Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tim W. aus Berlin vermisst

213 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Vater + 3 weitere

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 15:48
Seit Mittwochmorgen, den 23.09.2020, wird der 39 jährige Tim W. aus Berlin vermisst.
Tim wird seit dem 23.9.2020 vermisst. Um ca. 7:40 Uhr erfolgen Anrufe bei seiner Frau und seinem besten Freund. Diese Anrufe beinhalten keinerlei Hinweise auf seinen Verbleib. Zeitgleich sehen Ihn Zeugen und Kameras am Hbf Berlin. Die Suche nach Tim startet am gleichen Tag.
Mehrere Zeugen melden sich in den darauffolgenden Tagen. Alle werden durch Kameras, Suchhunde und die Polizei geprüft und können nicht bestätigt werden.
In der Nacht von Samstag (26.9.) auf Sonntag (27.9) wird Tim in Frohnau (im Norden Berlins) vermutet. Suchhunde BESTÄTIGEN diese Spur.
Am Dienstag (29.9) finden Suchhunde eine Spur am Golfplatz in der Nähe von Frohnau. Nach einem Anruf bei Tim’s Freund Christian, bei dem der Anrufer sich als Tim ausgibt, wird die Suche unterbrochen. Dieser Anruf wird von der Polizei zurückverfolgt und entpuppt sich als “Telefonstreich” von Jugendlichen.
Am Anfang der Suche wird vermutet, Tim könnte mit einem Fahrrad unterwegs sein. Das besagte Fahrrad wird am Samstag (3.10.) in Berlin entdeckt. Eine Untersuchung durch Hunde schliesst aus, dass Tim es seit seinem Verschwinden genutzt hat.
Quelle: wirsuchentim.de
Tim hat keinen Ausweis, kein Geld, keine Krankenkassenkarte und keine Bank- oder Kreditkarten dabei. Er hat vor seinem Verschwinden nicht gepackt, hat keinen Rucksack oder Koffer dabei und es gibt keinerlei Anzeichen eines bewusst geplanten Verschwindens.
Ein bewusstes Verschwinden ist zudem höchst unwahrscheinlich, da er die (mittlerweile bundesweite) Suche mit einem Anruf oder Hinweis sofort beenden könnte. Sollte er bewusst verschwunden sein, würden wir natürlich sofort die Suche einstellen. Es geht uns letztlich um ein Lebenszeichen.
Es wurden keinerlei Umsätze auf seinen Konten registriert.
Bei seinem Verschwinden trug er die oben beschriebenen Klamotten. Alles andere kann nicht 100% bestätigt werden und er kann mittlerweile die Klamotten gewechselt haben.
Quelle: wirsuchentim.de

Was mag hier nur passiert sein? Er war gerade zum zweiten Mal Vater geworden, die Frau noch im Wochenbett...


3x zitiertmelden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 15:59
Kennst du Tim persönlich? Oder woher weißt du das mit seiner Frau?

Ist er vor oder nach seinem Verschwinden nochmal Papa geworden?


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 16:38
https://www.focus.de/panorama/welt/40-angehoerige-suchen-ihn-verzweifelte-suche-nach-familienvater-tim-verschwindet-ploe...

Hier steht dass Tim W. kurz nach der Geburt verschwand. Und:
Zeugen sahen den Vermissten noch gegen 7.40 Uhr am Berliner Hauptbahnhof - mit einem Messer in der Hand und einer Wunde am Arm. Seitdem ist Tim W. verschwunden.
Quelle: siehe oben


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 17:01
Tim wurde angeblich heute in Berlin gesehen, es gab eine Sichtung eines jungen Mannes in flipflops und rotem Hemd mit schwarzem Karomuster.

Ort: Gleisdreieck und Mendelsson-Bartholdy-Park U2.

Die Polizei ist informiert.


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 17:16
War er Patient in der Charite ?


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 17:16
Youtube: Familienvater verschwindet spurlos | Tim W. | Aktuelle Vermisstenfälle Oktober 2020
Familienvater verschwindet spurlos | Tim W. | Aktuelle Vermisstenfälle Oktober 2020


Hier ein aktuelles Video zu neuerlichen Vermisstenfällen, der erste Fall ist Tim Winkelmann aus Berlin. Seltsam finde ich, dass Tim angeblich vor seinem Verschwinden in der Charité behandelt worden sein soll, aber seine Krankenkassenkarte nicht mitgenommen haben soll.
Wenn die KK Karte zu Hause liegt, hat ihn die Charité ohne Krankenkassenkarte behandelt?
Das würde das Krankenhaus nur im Notfall machen, bzw. müsste seine Karte ansonsten am 1. Oktober wegen neuem Quartal schon einmal eingelesen worden sein.

Evtl. war er einfach psychisch überfordert, mit der Geburt des neuen Babys etc. und ist in eine Krise geraten.


2x zitiertmelden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 17:18
Ich denke normalerweise läuft man nicht in FlipFlops aus dem Spital (normale Entlassung scheint es ja nicht gewesen zu sein)....soweit ich weiß wird auch nicht veröffentlicht warum er 3 Tage dort war, darum kann man schwer Schlußfolgerungen ziehen: Reaktion auf Diagnose? Reaktion auf Medikamente? Op? Bereits im Krankenhaus psychische Auffälligkeiten? ....auf jeden Fall sehr tragisch, dass ihn leider niemand in diesem Ausnahmezustand (den es ja anscheinend gab) rechtzeitig gefunden hat


1x zitiertmelden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 17:20
Zitat von NeubsiNeubsi schrieb:Ich denke normalerweise läuft man nicht in FlipFlops aus dem Spital (normale Entlassung scheint es ja nicht gewesen zu sein)....soweit ich weiß wird auch nicht veröffentlicht warum er 3 Tage dort war, darum kann man schwer Schlußfolgerungen ziehen
Da hast Du vollkommen Recht, normalerweise läuft man nicht mit Flip Flops aus dem Krankenhaus. Eine normale Entlassunmg war das sicher nicht.


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 17:25
Steht doch auch auf der Webseite, dass er auf medizinische Hilfe angewiesen ist. Das wird schon einen entsprechenden Hintergrund haben, sonst würde man das kaum nennen.


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 19:56
Zitat von nickyh333nickyh333 schrieb:Tim wird seit dem 23.9.2020 vermisst. Um ca. 7:40 Uhr erfolgen Anrufe bei seiner Frau und seinem besten Freund
Wenn man wochentags um diese Uhrzeit bei Frau und Freund anruft, dann wird das ja sicherlich einen wichtigen Grund gehabt haben. Ich jedenfalls rufe nicht morgens aus Langeweile bei meinen Freunden an. Da muss doch irgendwas außergewöhnliches vorgefallen sein, das er so früh die Klinik verlassen und von unterwegs bzw vom HBF aus Frau und Freund angerufen hat.


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 20:15
Mit Sicherheit. Aber was vorgefallen ist, werden wir fürs erste nicht erfahren - ist ja auch nachvollziehbar.

Tim W. stand soweit wohl völlig fest im Leben, ist Sportjournalist, zweifacher Vater, eingebettet in ein stabiles soziales Umfeld.

Dass er auf Medikamente angewiesen sein soll lässt für mich aber einige Spekulationen auf seine psychische Verfassung zu..

Die Polizei Berlin scheint wohl auch nicht in dem Ausmaß zu ermitteln, wie die Familie und Freunde sich das wünschen würden.


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 21:43
Besonders interessant finde ich in dem Zusammenhang
Zeugen sahen den Vermissten noch gegen 7.40 Uhr am Berliner Hauptbahnhof - mit einem Messer in der Hand und einer Wunde am Arm.
Quelle: https://www.focus.de/panorama/welt/40-angehoerige-suchen-ihn-verzweifelte-suche-nach-familienvater-tim-verschwindet-ploe...

Wo kam die Wunde her, woher das Messer und wieso lief er da verletzt und mit einem Messer rum ?


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 21:52
Das finde ich auch merkwürdig (die Frage ist auch, wie glaubwürdig ist die Sichtung), meine Gedanken dazu: ein Messer liegt nicht einfach wo herum (hatte er selbst eines? Das müsste seine Lebensgefährtin wissen)....blutende Wunde: da er im Spital war und dieses akut verlassen hat, hat er sich vielleicht einen Venenzugang entfernt, der noch da war, das würde auch bluten (das Messer passt da aber nicht dazu)


1x zitiertmelden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 22:01
Zitat von NeubsiNeubsi schrieb:Das finde ich auch merkwürdig (die Frage ist auch, wie glaubwürdig ist die Sichtung), meine Gedanken dazu: ein Messer liegt nicht einfach wo herum (hatte er selbst eines? Das müsste seine Lebensgefährtin wissen)....blutende Wunde: da er im Spital war und dieses akut verlassen hat, hat er sich vielleicht einen Venenzugang entfernt, der noch da war, das würde auch bluten (das Messer passt da aber nicht dazu)
Ja, das ist die entscheidende Frage, war es wirklich Tim W., der da gesehen wurde ? Aber auch wenn er es nicht war, finde ich es schon sehr außergewöhnlich, daß da jemand mit einer offensichtlichen Wunde und einem Messer rumläuft... auch nicht gerade beruhigend, der Gedanke.

Daß ein Venenzugang als Wunde gesehen wurde... hmhm... so stark blutet es eigentlich nicht, wenn die Nadel gezogen wird, hab mir auch schon mal eine im KH unbeabsichtigt rausgerissen, war jetzt nicht so dramatisch. Aber selbst wenn, bliebe das Messer. Daß es von ihm selbst ist, kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, wer nimmt ein Messer mit ins KH ?


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 22:05
@Photographer73
Neuer Gedankengang: da er anscheinend auch auf Kameras so erfasst wurde: bei einem psychotischen Schub ist man vielleicht der Meinung man hat einen Chip implantiert und will diesen entfernen, er hat ja dann auch auf einmal die Kommunikation eingestellt (Handy)
Kommt drauf an, manchmal blutet es schon ganz schön (Venenzugang ex)
Eventuell ein Skalpell entwendet (wobei das wäre schon etwas unrealistisch)....vielleicht hatte er ja ein Taschenmesser.....schwierig, wenn nicht 100pro durch Bilder belegt


1x zitiertmelden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 22:10
Zitat von nickyh333nickyh333 schrieb:In der Nacht von Samstag (26.9.) auf Sonntag (27.9) wird Tim in Frohnau (im Norden Berlins) vermutet. Suchhunde BESTÄTIGEN diese Spur.
Am Dienstag (29.9) finden Suchhunde eine Spur am Golfplatz in der Nähe von Frohnau. Nach einem Anruf bei Tim’s Freund Christian, bei dem der Anrufer sich als Tim ausgibt, wird die Suche unterbrochen. Dieser Anruf wird von der Polizei zurückverfolgt und entpuppt sich als “Telefonstreich” von Jugendlichen.
Irgendwie finde ich es seltsam, das dieser Telefonstreich seinem Freund und nicht seiner Familie gespielt wurde. Woher wussten die Jugendlichen, das Tim mit dem angerufenen befreundet war? Oder gabs da zB Suchplakate, wo man gebeten wurde sich mit Infos bei seinem Freund zu melden?


1x zitiertmelden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 22:10
Zitat von NeubsiNeubsi schrieb:Eventuell ein Skalpell entwendet (wobei das wäre schon etwas unrealistisch)....vielleicht hatte er ja ein Taschenmesser.....schwierig, wenn nicht 100pro durch Bilder belegt
An ein Skalpell dachte ich auch schon, aber ich wage zu bezweifeln, daß man da im KH so einfach dran kommt. Taschenmesser könnte natürlich sein. Alles schon sehr merkwürdig... evt. hatte er Streit mit jemandem, daher die Wunde und er nahm dieser Person das Messer ab ? Aber das sind alles nur Spekulationen ins Blaue hinein. Und es bliebe halt die Frage, warum er dann am Bahnhof keine Hilfe gesucht hat.


1x zitiertmelden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 22:15
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Irgendwie finde ich es seltsam, das dieser Telefonstreich seinem Freund und nicht seiner Familie gespielt wurde. Woher wussten die Jugendlichen, das Tim mit dem angerufenen befreundet war? Oder gabs da zB Suchplakate, wo man gebeten wurde sich mit Infos bei seinem Freund zu melden?
Den angeblichen "Telefonstreich" finde ich auch extrem merkwürdig. Natürlich gibt es solche Arschlöcher, die noch mit der Not und dem Leid und den Sorgen von anderen Menschen spielen, aber bei mir hinterläßt diese Aktion einen sehr faden Beigeschmack, auch aus den Gründen, die du nanntest.


melden

Tim W. aus Berlin vermisst

12.10.2020 um 22:16
@Photographer73
Verstehe auch nicht wie er sich dann, blutend, mit Messer, in FlipFlops in Luft auflösen kann, so etwas merkt man sich schon, wen einem wer begegnet

Wäre ich dort, hätte ich sicher mitgeholfen beim Suchen am We, kann mir leider auch nicht vorstellen, dass er bei jemandem ist (Auszeit), viel Zeit vergangen und ich denke irgendwann sagt man: meld Dich dort bitte, sonst ruf ich an


1x zitiertmelden