Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

448 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Missbrauch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 10:31
Zitat von allmythoughtsallmythoughts schrieb:Weist dieser Holzboden "Flecken" auf oder sind das lediglich Schatten ? Bei Annahme von Flecken, woher bzw wodurch könnten diese entstanden sein?
Die sehen aus wie typische Wasserflecken oder aber Staub.
Able_Archer ging von einem Wasserschaden aus.
Zitat von Able_ArcherAble_Archer schrieb:-Wer kennt eine Wohnung mit einem derart unfachgerecht verlegten -oder bearbeiteten- Holzboden und dem erkennbaren Wasserschaden, möglicherweise unter einem Dachfenster? (siehe Fotos
Wir hatten auch einen kleinen Wasserschaden, der ähnlich fleckig war. Aber es ist soviel Grau, dass es auch (vielleicht zusätzlich) Staub sein könnte. Dafür spräche die genau umrandete eckige Stelle, als ob dort ein Gegenstand gewesen wäre.

@Able_Archer Woran erkennst du, dass der Boden unfachmännisch verlegt wurde?

Ich hätte jetzt nur getippt, dass der Holzfußboden noch nicht sehr alt sein kann, da ansonsten die Ritzen dazwischen viel breiter wären. Unsere Dielen bewegen sich immrr mehr auseinander, Haus ist aber schon über 100 Jahre alt.

Unfachmännisch = laienhaft, Amateur-Handwerker?


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 10:42
Nochmal zur Begrüßung mit " Hy"

In einem Leo-Forum von 2007 schrieb jemand, dass diese Anrede seiner Erfahrung nach häufig von Österreichern benutzt würde.
https://dict.leo.org/forum/viewGeneraldiscussion.php?idThread=364192&lp=ende&lang=en

Nordisch und niederländisch ist es nicht.
Vielleicht ein Österreicher oder jemand, der dort länger gelebt hat? Gerade aus der Gastronomie sind ja winters viele Deutsche in die österreichischen Winterschneegebiete gegangen, um dort gutes Geld zu verdienen.


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 11:16
Zitat von VerneVerne schrieb:Diatonische Mundharmonika sieht m.E. etwas anders aus,
Von einer Mundharmonika war auch nicht die Rede.

Als Alternative zu einem geöffneten Koffer schien mir eine diatonische Handharmonika möglich.
Es gibt viele unterschiedliche Größen und Modelle,
auch aus dunklerem Holz, mit braunen oder hellen Bassknöpfen und verschiedenfarbigem Balg, bei Steirischen Harmonikas auch gern mal rot.
Der Diskantbereich (Spielknöpfe/Spieltasten) oben könnte durch eine abgelegte Jacke nicht zu sehen sein.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 12:36
Zitat von raptor83raptor83 schrieb:Ich finde das auch nicht unbedingt ungewöhnlich, als Kind der späten 80er und frühen 90er. Das war z.B. die Standardbegrüßung des Vaters einer Jugendfreundin.
Ich kenne jemanden der auch nur Hy schreibt. Ist Ende der 80er geboren. Ich fand's immer seltsam/nervig.
Da Frage ich mich eher warum jemand diese Schreibweise übernimmt? Weil er es toll findet? Weil es anders ist und sein "Markenzeichen"?

Zu den Bildern.. sind es 3 verschiedene Sofas? Eine graue Couch, eine beige Couch und dann eine beige gemusterte Couch? Die graue wirkt vom Stoff ja Recht modern, die letzte eher altmodisch. Da würde ich auch zu einer Ferienwohnung tendieren.
Ansonsten, Kontakt zu Kindern können alle möglichen Leute haben: Ehrenamt in der Kirche/Verein etc, Erzieher, Hausmeister, der "nette Nachbar von nebenan", selber Vater und missbraucht die Freunde der Kinder.
Warum die Eingrenzung dass es vermutlich ein Erzieher ist? Warum gibt es keine Info zu Dialekt? Damit könnte man ziemlich eingrenzen.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 13:00
Zitat von VerneVerne schrieb:In einem Leo-Forum von 2007 schrieb jemand, dass diese Anrede seiner Erfahrung nach häufig von Österreichern benutzt würde.
Ich kenne z.B. keinen Österreicher der dies so schreibt. Ich finde aufgrund dieser Schreibweise, auf eine Nationalität zu schließen, als utopisch.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 17:02
Zitat von MissLeniMissLeni schrieb:Ich glaube das pinke neben den Enten ist ein Massagepad das es vor Jahren in DM gab in Pink.
@MissLeni
Könnte mir vorstellen, dass es sich um so ein Teil handelt
Zitat von PeteDeePeteDee schrieb:Das Teil von DM ist es nicht, ich habe es selber zuhause. Es hat innen einen Hohlraum und ist nur zum reinigen von make up pinseln.
@PeteDee
Hilft wahrscheinlich nicht wirklich weiter, aber ich habe das Teil, das @MissLeni meint auch hier zuhause und das hat definitiv keinen Hohlraum und ist auch nicht zum reinigen von Make Up Pinseln sondern für die Gesichtsreinigung/-massage gedacht


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 20:13
Zitat von VerneVerne schrieb:Die sehen aus wie typische Wasserflecken oder aber Staub.
Able_Archer ging von einem Wasserschaden aus.
Wenn der Lack auf dem Boden beschädigt ist, wird das Holz mit der Zeit so grau. Das kann z. B. hinter einer Tür sein, wo man häufig mit schmutzigen Schuhen her geht und daher der Lack abgerieben wird. Aber hier sieht es eher so aus, als wäre da Wasser ausgelaufen und unter den Lack gezogen wäre, so dass er abgeplatzt ist.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 21:23
Das Foto mit dem Koffer soll laut bka ja vor 2015 entstanden sein. Auffallend ist der hellrote Seitenstreifen. Deckelteil flach und eher weich, also mit Reißverschluss. Korpus dunkelrot, wirkt auf dem Foto diffus gemustert. Das "Weiße", das hinten aufblitzt, kann kein Tuch o.ä. sein, das würde runterfallen oder anders aus dem Koffer rausschauen.

Also kurz gegoogelt (Bilder und Zeit von 2010 bis 2015 eingegeben) und einen für mich eindeutigen Rollkoffer gefunden (und wieder verloren, aber so einfach Fotos einstellen darf man hier im Forum eh nicht).

Es ist ein älterer Kinderkoffer der Marke Spiegelburg. Rot kariert, kräftiger roter Seitenstreifen.
Flacher Deckel ohne extra Tasche (wie heute oft üblich) mit Reißverschluss.
Das "Weiße" was hinten zu sehen ist, ist nichts anderes als der aufgenähte gelbe Felix-Hase.

Die Modelle sind unterschiedlich, man muss sich den richtigen alten roten karierten Koffer mit knallrotem Seitenstreifen und dem *aufrecht* stehenden Hasen auf der linken Seite ansehen und sich vorstellen, wie er da in dem Zimmer liegt. Für mich eindeutig, aber schaut selbst. Ihr werdet den Hasen vielleicht auch sehen können.

Finden kann man den "richtigen" (aus Serien) alten Koffer in Suchmaschinen, oder auf Plattformen, die Gebrauchtes verkaufen.
Versucht mal bei Eb..y unter "Felix Hase Trolley Koffer rot"
Oder bei vinted.de "Spiegelburg Hase Felix Rollkoffer rot - Vinted"
Das war seinerzeit wohl ein beliebtes 3er-Set. Es handelt sich bei dem Koffer um den höheren Koffer mit dem stehenden Hasen.


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 21:35
@alalma

Perfekte Recherche, Vielen Dank.


Able_Archer.

ps:

Das wäre der beschriebene Koffer:


Tatkomplex 8 Bild 1 - Kopie


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 21:54
Zu den Flecken auf dem Holzboden:
Es handelt sich wahrscheinlich um Schatten (auf einem teilweise abgetretenen Holzboden)
Stellt euch auf den Teppich und schaut in die Richtung der Schatten (Foto dazu einfach drehen).

Zum Beispiel: Es ist ein heller sonniger Tag, vor dem Fenster hängt ein durchsichtiger gitterartiger Store, daher das Diffuse der Schatten. Draußen Büsche (Parterre oder 1. Stock), innen vielleicht Pflanzen am Fenster.
Man sieht nur ein Stückchen vom Teppich, aber er muss ja wohl weiter nach rechts dem Fenster zu gehen. Vielleicht ein Esstisch mit Stühlen, oder/und ein Schlafsofa. Der Koffer ist sicher so platziert, dass man praktisch Zugang hat.
Es ist ein zum Eingangsbereich offener Wohnraum, eher als Kinderzimmer genutzt, der blaue Kinderkleiderschrank links würde dazupassen.

Aber was hilft es, wenn wir hier herumrätseln und den Koffer vielleicht ermitteln könnten. Ich fürchte, das ist verlorene Liebesmüh.
Man kann sich - und allen Kindern - nur wünschen, dass sich eine Bezugsperson (Mutter?) der Kinder die Fotos anschaut, damit der Täter bald gefasst werden kann.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 21:56
Zitat von alalmaalalma schrieb:Es ist ein älterer Kinderkoffer der Marke Spiegelburg. Rot kariert, kräftiger roter Seitenstreifen.
Flacher Deckel ohne extra Tasche (wie heute oft üblich) mit Reißverschluss.
Das "Weiße" was hinten zu sehen ist, ist nichts anderes als der aufgenähte gelbe Felix-Hase.
wow, das stimmt. Das ist er... hast Du das der Polizei gemeldet? Super Recherche!


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 22:00
@Zaubertraudl
Danke für die Erklärung und Zustimmung.

Ich denke nur daran das sowas eher eine Frau besitzt.
Soll nicht heißen das es kein Mann nutzen kann/soll o.ä. aber die Zielgruppe für das Teil ist eher weiblich einzusortieren, oder?

Leider wird ein DM Markt keine hilfreiche Spur sein 😒 wobei sie auch Enten hatten/haben bei den Schwämmchen. Also könnte alles aus einem Einkauf dort stammen.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 22:20
@perhaps
Ich habe nichts zu dem Koffer gemeldet, ich bin nicht in DE zuständig, das wird mir zu kompliziert.
Ich hab es nur hier im Forum geschrieben, damit ihr es für euch überprüfen könnt.
Wenn es dir wichtig erscheint, meldest du es bitte - oder macht das die Threaderstellerin?


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

03.12.2021 um 22:33
Ich glaube auch, dass es sich zumindest bei dem Foto mit dem Koffer/ der Reisetasche um eine Ferienwohnung handelt.
Die Tasche gehörte womöglich einer erwachsenen Person, der Spiegelburg-Koffer wohl einem Kind. (Gute Recherche, danke alalma!)
Die Größe der Reiseutensilien lässt auf eine Reise der Länge von mindestens einem (verlängerten) Wochenende schließen, somit gehe ich auch davon aus, dass der Täter aus dem näheren Umfeld der betroffenen Kinder kommt.
Was könnte das für ein Mensch sein, der immer wieder die Gelegenheit bekommt, mit kleinen Kindern zu verreisen?
Welche Berufe gibt es, die einem dies ermöglichen?


3x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.12.2021 um 00:31
Zitat von alalmaalalma schrieb:Ich habe nichts zu dem Koffer gemeldet, ich bin nicht in DE zuständig, das wird mir zu kompliziert.
Ich hab es nur hier im Forum geschrieben, damit ihr es für euch überprüfen könnt.
Wenn es dir wichtig erscheint, meldest du es bitte - oder macht das die Threaderstellerin?
@seli

Die Details zum Koffer (siehe oben) könnten relevant sein.

Hersteller / Produkt etc. erscheinen geklärt.

Möchtest Du diese Information weiterleiten?


Able_Archer.


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.12.2021 um 00:38
Zitat von equinoxxequinoxx schrieb:Was könnte das für ein Mensch sein, der immer wieder die Gelegenheit bekommt, mit kleinen Kindern zu verreisen?
Da könnte ich mir eine ganz einfache Situation vorstellen...getrenntes Paar, Vater darf das Kind besuchen, verbringt vor Ort (Wohnort der Mutter) Zeit mit dem Kind und muss dazu ja übernachten. Bucht zu diesem Zweck immer wieder unterschiedliche Unterkünfte (daher auch verschiedene Bäder, Couchs etc). Die Reistetasche passt zu einem Wochenendbesuch und der Kinderkoffer auch, denn das Kind braucht für ein Wochenende ja auch Wechselkleidung.

Wie da jetzt aber unterschiedliche Kinder reinpassen, weiß ich nicht. Vielleicht hat der Täter erst mal mit dem Fotografieren seines eigenen Kindes begonnen, das Bildmaterial dann verkauft und ist so in Kontakt zu anderen Triebtätern gekommen, die ebenfalls Kinder haben.

Ich glaube nicht an einen Erzieher aufgrund der unterschiedlichen Unterkünfte, die auch nicht wie die oft in diesem Zusammenhang auftauchenden Gartenlauben aussehen, sondern auf mich tatsächlich eher den Eindruck von Hotels oder Ferienunterkünften haben. Insofern gehe ich leider von einem Mißbrauchsvoll im direkten familiären Umfeld aus.

Vielleicht wird man es eingrenzen können, sofern die verschiedenen Bäder erkannt werden und tatsächlich räumlich in einer ähnlichen Region liegen.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.12.2021 um 00:56
@alalma
@seli

Das BKA Wiesbaden hat den Hinweis zum Koffer soeben als sachdienlich eingestuft, die Inhalte quergelesen, und dankt für die Zuarbeit.

Weitere -natürlich nur relevante- Hinweise werden vorzugsweise zu Bürozeiten erbeten unter:
Bundeskriminalamt

65173 Wiesbaden

Tel.: +49(0)611/55-0
Able_Archer.


melden
seli Diskussionsleiter
Profil von seli
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.12.2021 um 10:17
Zitat von Able_ArcherAble_Archer schrieb:Möchtest Du diese Information weiterleiten?
Tut mir leid, ich musste um 3 Uhr heute aufstehen und kann deshalb nicht so lange im Internet sein. Super dass es doch gemeldet wurde, vielen herzlichen Dank dafür.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.12.2021 um 12:37
einmal kurz zum Koffer, ich denke dass den doch eigentlich eher die Mädchen gemocht hätten und der dürfte damals auch teuer gewesen sein. Alle Produkte von Felix der Hase waren vergleichsweise teuer.

auf Bild 3 (hier in der Galerie) , sieht es für mich so aus wie wenn links ein blauer Schrank steht und rechts ein Teil eines Teppichs zu sehen ist.

Die Fahndung lief gestern Abend auch bei RTL aktuell - siehe Link - ab Minute 11.50 -
sehr ungewöhnlich aber sehr gut.

https://www.tvnow.de/shows/rtl-aktuell-33/2021-12/episode-337-sendung-vom-03-12-2021-2021-12-03-18-45-00-4282670

ein Baby ist unter den Opfern ..braucht auch noch Windeln (geschätzt 4 Stück täglich) und dann noch 2 nachts...
es gibt auch mindestens ein Babyspielzeug (eine Art Taschenlampe mit verschiedenen Funktionen) ich tippe darauf, dass es Musik macht ..das Baby ist ja geschätzt 1 Jahr alt.

habe sie gerade gefunden gefunden:
https://www.otto.de/p/vtech-lernspielzeug-froehliche-taschenlampe-mit-licht-und-sound-547081451/#variationId=547081452

wer gibt ein Baby in die Obhut eines fremden Mannes ?
könnten ja auch 2 Kinder sein, die "zusammengehören" Geschwister ?

da bleibt doch eigentlich nur ein guter Bekannter, Onkel. Opa, Vater der Kinder..also direktes näheres Umfeld des Babys.

Der Kinderkoffer deutet ja auch darauf hin, dass zumindestens eines der Kinder auch dort übernachtet hat.

interessant finde ich diese Noten-Beleuchtung...so etwas habe ich noch nie gesehen. Bei keinem Musiklehrer. Bei Amazon - z.B. - gibt es die , die heißen dann Notenpultbeleuchtung mit Schwanenhals...

hier noch einmal ein Link , in dem auch ein paar Kleidungsstücke noch gezeigt werden...
Im Mai verhaftete die Polizei einen Nordfriesen, der die Kinderporno-Plattform „Boystown“ leitete. Nun sucht das BKA einen der pädophilen Nutzer. Er soll sieben Kinder, darunter ein Baby, missbraucht haben. – Quelle: https://www.shz.de/34523562 ©2021
Quelle:
https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/Mit-Darknet-Bildern-BKA-sucht-Boystown-Kinderschaender-id34523562.html

das müsste noch mehr veröffentlicht werden , auflagenstarke Medien....Bild-Zeitung zum Beispiel.


3x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.12.2021 um 12:58
Ergänzung:..besteht natürlich die Möglichkeit, dass, wenn es zum Bsp. Geschwister wären, die Baby-Kleidung, Wickeltasche des Babys. natürlich in einem anderen Zimmer abgestellt gewesen wäre.

Ein Baby in dem Alter fremdelt ja eigentlich schon.

Da die Plattform "Boystown" heißt, dürfte es sich auch um ein männliches Baby gehandelt haben.

Alleine bei dem Gedanken daran, wird mir schon übel.


2x zitiertmelden