Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

The Boy in the Box

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:16
ich versteh aber immer noch, selbst wenn der junge krank war und ich nach draußen durfte oder konnte, oder auch wenn er misshandelt worden wurde

WARUM VERDAMMT NOCH MAL wurde er dann in einer kist, nackt ins gestrüpp gelegt?
wenn der junge auf natürlichen wege gestorben ist oder durch einen unfall, warum wurde er nicht ganz normal beerdigt.

wurde er mal auf sexuelle misshandlung hin untersucht?


melden
Anzeige

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:17
@titus1960


meinst du etwas hinter dem karton?

keine ahnung...sieht etwas nach zeitung oder decke aus ?


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:18
@Soley


hmmm..das wäre schon rausgekommen, wenn dem so wäre.


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:19
Das war 10 Jahre nach dem 2. WK, tausende europaeische Einwanderer kamen nach Amerika, die Ostkueste war ueberrannt, man sprach in allerlei Sprachen, kannte sich kaum, grosse Anonymitaet herrschte. Es ist gut moeglich, dass die Familie gerade aus Europa herueber gekommen war, vielleicht noch auf der Suche nach einem Platz zum Leben. Der junge kann in Europa behandelt wurden sein, kam dann in die USA und starb vielleicht auf der Durchreise. Finanzielle Schwierigkeiten und die Unkenntnis der Sprache koennten der Grund fuer seine Aussetzung gewesen sein, anstatt ihn bestatten zu lassen. Es ist leider schon zu lange her, um es genauer untersuchen zu koennen.


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:20
..stand der Karton aufrecht ...beim Auffinden oder wurde er wegen dem Fotografen so hingelegt...????


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:20
@titus1960

Sieht aus wie ein Baseballhandschuh.


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:20
@Soley

da wollte sich jemand schnell dem körper entledigen....keine zeit/kraft?, um ein grab zu graben?


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:22
@Cathryn
Cathryn schrieb:Der junge kann in Europa behandelt wurden sein,
auch ein guter ansatz!

da fällt mir doch die beschneidung wieder ein...


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:23
...aber auch die ausweitung der ermittlungen nach europa haben damals leider nicht die gewünschten ergebnisse gebracht


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:24
@Cathryn
Könnte sein, sieht aber so verschwommen aus....dass er vorher in einer Art Pfütze lag kann ich mir auch vorstellen. Aber wer hat die Operationen an ihm durchgeführt?
Das hätte doch geklärt werden müssen, aber ich glaube auch das die damals schlampig ermittelt haben.


melden
mcmööp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:24
danke september für deine recherchen ;)

"nene..in den usa sind nicht die meisten beschnitten, weil sie juden sind..ich glaube, dass machen die amis auch so gerne"

jap mein ich ja^^

"in dem bericht steht ja auch, dass nichts darauf hindeutet, dass der junge (zumindest) ständig massiv misshandelt wurde"

kann man nicht vielleicht auf einen arzthaushalt schließen aufgrund der guten operationsnarben?
sollte er ständig misshandelt worden sein wäre das einem anderen arzt aufgefallen


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:25
...der Junge hat doch auch Augentropfen bekommen...die müssen doch auch regelmäßig besorgt werden.....wieso, dass nicht für die Polizei aufzuklären war....gerade wegen den Auffälligkeiten des Kindes ist mir wirklich ein Rätsel....


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:27
@mcmööp
mcmööp schrieb:kann man nicht vielleicht auf einen arzthaushalt schließen aufgrund der guten operationsnarben?
sollte er ständig misshandelt worden sein wäre das einem anderen arzt aufgefallen
in die richtung habe ich auch schon überlegt...könnte gut möglich sein


melden
mcmööp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:27
sollte man die todesursache heute nicht mehr ekennen können (trotz verwesung)?

jepp m11 ich find das auch komisch, es gibt soviele indizien!

schade das das nummernschild nicht erkannt wurde .. ;)


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:28
@M11
M11 schrieb:...der Junge hat doch auch Augentropfen bekommen...die müssen doch auch regelmäßig besorgt werden
da könnte die überlegung von @mcmööp greifen....die täter sind selber ärzte, bzw. haben sehr gute beziehungen zu solchen


melden
mcmööp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:29
das würde auch das unauffällige besorgen von augentropfen erklären


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:30
@M11

Augentropfen sind in den USA nicht verschreibungspflichtig. Alles, was keine BTM enthealt oder hormonell behandelt ist, ist nicht verschreibungspflichtig und kann problemlos sogar im Supermarkt gekauft werden.


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:30
genau ;)


melden

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:30
@KittyMambo
....ich hab gerade überlegt...das Kind wird übelst misshandelt, warum behandel ich seine Augenkrankheit...???


melden
Anzeige

The Boy in the Box

04.02.2009 um 19:31
Ich glaube der Aussage der "M". Klingt irgendwie plausibel...Und passt alles auch zusammen...


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jack the Ripper125 Beiträge