Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Kampusch

11.008 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Entführung, Vergewaltigung, Natascha Kampusch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:12
@ramisha
Zitat von ramisharamisha schrieb:Das einzige, was es wirklich tut: Es wirft ein bezeichnende Blid auf das Elternhaus.
Ja würde es, ich habe diese Bilder auch gesehen, aber ich muss auch dazu sagen, ich weiss nicht wo sie herkommen, oder ob sie echt sind. Deswegen bin ich vorsichtig mit Vermutungen geworden.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:25
@Schneewi77chen

Ich beziehe mich auf ihr Elternhaus und die Zeit vor ihrer Entführung
und nicht nur auf Fotos, sondern auch auf
Kneipen, Bars und Nachtclubs« – Vater-Tochter-Trips in Österreich und Ungarn



melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:25
@Katinka1971
Zitat von Katinka1971Katinka1971 schrieb: Außerdem finde ich es unterste Schiene, dass dem Autor Fotos vorliegen aus Nataschas Kindheit, auf denen sie nackt posiert. Das gehört auf keinen Fall in seine Hände oder in die der Öffentlichkeit. Es ist schlimm genug, dass sie gemacht wurden
jetzt beruhig dich wieder.
der autor hat bilder von natascha kampusch wo sie nackt zusehen ist. finde dies auch etwas fragwürdig. nur ist es so das kein foto im buch ist wo NK nackt zusehen ist. und veröffenlicht wurde das foto ja auch nicht. ich weiss nur das es bilder sind die NK in lasziver pose zeigen so der autor.
da frag ich mich doch warum die mutter oder der vater solche bilder gemacht haben.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:26
@ramisha
na du auch fleissig am lesen??


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:35
@EC145

Im Buch? Hab ich nicht, kauf ich nicht, würde dann auch das von N.K. selbst,
das von Koch und von der Sirny haben wollen und das ist eine zu große
Investition in die Familie.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:37
@ramisha
ja im buch.
bin es nebenbei am lesen. sehr interessante punkete.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:39
@EC145

Muss ich dir Recht geben.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:44
@bärlapp
ich hoffe dass das buch in österreich mächtig staub aufwirbelt. denn nur so kann der ganze fall oder wie es im buch steht causa kampusch wieder aufgerollt werden.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:45
@EC145

Ich denke schon, dass es Staub aufwirbelt. Da werden wohl einige ganz schön die Hosen voll haben.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 16:56
@bärlapp
wir dürfen hier aber nicht zu viel über das buch schreiben denn das gefällt einigen Moderatoren hier nicht.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 17:09
@EC145

Das denke ich auch, verstehen kann ich es aber nicht. Aber wen das Buch interessiert, der liest es bestimmt selbst. Deshalb ist eine Diskussion hier auch nicht unbedingt erforderlich. Gibt sowieso nur wieder böses Blut.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 21:16
Bin mal gespannt, wer die Ermittlungen wieder aufnehmen wird und ob.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 21:35
@anser

Ich denke, dass sich das sowieso keiner traut. Das ist jedem zu gefährlich, oder meinst Du nicht auch?


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 21:36
Hmm, schwer zu sagen...Nachdem, was nun alles zutage kommt..


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 21:40
@anser

Ich denke, du schließt jetzt auch aus dem Buch? Bist du schon ganz durch? Ich habe noch ca. 30 Seiten vor mir. Aber irgendein Hebel wird bestimmt damit in Bewegung gesetzt, kann gar nicht ignoriert werden.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 21:42
@anser

Ich bin der Meinung, dass sie schon gute Recherchen geleistet haben. Allen Respekt.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 21:42
Wenn man das geahnt hätte, oh mann. Das ist ja noch komplexer...als angenommen. Das kann nicht ignoriert werden. Wie kann es überhaupt dazu kommen, das DAS ignoriert, wegdiskutiert, und sonstiges wurde, wo doch Beweismaterial vorlag.


melden

Der Fall Kampusch

12.06.2013 um 21:44
@anser

Keine Ahnung. Man kann ja auch Menschen mundtot machen. Mobbing, Versetzung, Selbstmord usw.


melden

Der Fall Kampusch

13.06.2013 um 09:23
@EC145

Wie weit bist du schon?


melden

Der Fall Kampusch

13.06.2013 um 12:37
Der Herr RA Graupner ist Mitglied des weissen Rings und des Vereins LAMBDA, die für NK tätig ist? - Bitte lesen, welche Interessen dieser Mann noch vertritt.

http://www.dijg.de/paedophilie-kindesmissbrauch/normalisierung-allianzen-lobby/
http://rechtlosekinder.wordpress.com/verlogenes-osterreich-2/

Zitat:
"Der Verein Lambda setzt sich laut Beschreibung für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transgendern ein. Chef dieses Rechtskomitees ist der Rechtsanwalt Helmut Graupner. Wie die Wiener Freiheitlichen öffentlich machten, schrieb dieser In einem Artikel im Journal of Homsexuality 1999: „Bis zur Hälfte der Beziehungen von 12- oder 13-Jährigen zu Erwachsenen ist durch eine gegenseitige Zuneigung begründet. Diese Beziehungen gleichen oftmals normalen Partnerschaften homo- oder heterosexueller Natur; und es ist allein das Gesetz, das sie zu einem Objekt juristischer Untersuchung macht.“ Unter den weiteren Kuratoriumsmitgliedern befinden sich die Kinder- und Jugendanwältin der Stadt Wien, Monika Pinterits, der Kinderpychologe Max Friedrich und auch die vormalige Präsidentin der Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter, Barbara Helige ( Heute zuständig für die Kommission der Vorfälle am Wilhelminenberg)."


melden