weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prozessauftakt Mirco

631 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Mirco, Grefrath
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 11:57
Warum schreibt er es? Eigentlich ist es zwecklos, denn um rauszukommen müsste er tatsächliche Täter nennen.


melden
Anzeige

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 11:59
Die hat sich noch während des Prozesses scheiden lassen.

Aber überlegt doch mal, das macht doch null Sinn, KANN doch nur gelogen gewesen sein!!!

Stellt Euch das Szenario doch nur mal vor: Er kommt in die Garage, findet da die Leiche, denkt, den wildfremden Jungen hat seine Frau getötet. Allein schon: Warum sollte er das DENKEN??? Ist seine Frau so eine furchtbare Hexe, dass man in so einem Fall denken würde, SIE hat das Kind umgebracht? Wenn ICH eine Leiche bei uns in der Garage fänd, würde ich niemals denken, dass mein Mann die da hingelegt hat, auf die Idee käme ich gar nicht, ich würde sofort zu ihm gehen und sagen, er muss kommen, da hat jemand eine Leiche in unsere Garage gelegt, weil ich ihm doch sowas gar nicht zutrauen würde!!!

Naja, aber gut, sei es dahingestellt, dass er in dem Moment sofort dachte, dass das das Werk seiner Frau gewesen sein soll, warum auch immer er sowas Schlimmes von ihr denken sollte. Weiter, dann lässt er also heimlich die Leiche verschwinden, um seine Frau zu schützen. Kommt danach dann nach Hause und tut so als sei nichts gewesen. Seine Frau, die Kindsmörderin, wundert sich dann natürlich auch nicht, dass die Leiche plötzlich verschwunden ist. Dass sie das Ganze einfach so hinnimmt, und nichts sagt, wundert ihn AUCH nicht. 3 Monate lebt dieses Paar dann also miteinander, der eine, der denkt, seine Frau hat ein Kind umgebracht, und die Andere, die seiner Meinung nach ja dann wissen muss, dass ER die Leiche weggebracht hat, in den Medien geht der Fall Mirco rauf und runter Tag für Tag in der Region, man hat selbst Kinder, man spricht drüber - aber die Beiden, die mutmaßliche Mörderin und ihr Komplize, die reden nicht EIN Mal drüber, was seiner Meinung nach wirklich geschah??? Völlig abstruse Vorstellung, wenn er die ganze Zeit geglaubt haben will, dass SIE den Jungen in die Garage gelegt hat!

Und dann, als er erwischt wurde, als alles aufflog, warum sollte er sie denn da immer noch geschützt haben und sogar für sie in den Knast gegangen sein, während sie ihn dann in seinen Augen ja eiskalt als Messer geliefert haben müsste, stellte sich selbst unschuldig hin und ließ sich sogar blitzscheiden wegen Unzumutbarkeit der Ehe.

Also, wenn man das alles mal gedanklich durchspielt, zusammen mit seiner Feigheit, die er vor Gericht gezeigt hat, kann man nur zu dem Schluss kommen, dass dies eine einfach nur TOTAL kranke erfundene Geschichte von ihm ist, und ich hoffe, die Betroffenen (seine Frau, der namentlich genannte von ihm als Täter Beschuldigte und auch die Eltern von Mirco) verklagen ihn alle deswegen! Es ist einfach nur unfassbar, was dieser Typ, den ich nicht mal mehr "Mensch" titulieren mag, hier abzieht! Aber wahrscheinlich ist er wie der Mörder des 11-jährigen Jakob v. Metzler auch einfach nur geltungssüchtig und würde diese Aufmerksamkeit auch noch genießen!


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 12:08
Er ist wahrscheinlich nicht für die Knastwelt geschaffen , nun hat er Zeit zum überlegen. Anstatt sich sein eigenes Vergehen einzugestehen beschuldigt er andere.

Da gibt es aber auch Danielo und dieser behauptet auch das es mehrere waren, warten wir mal ab.


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 12:10
Ich weiß nicht, ob das nicht nur ein Racheakt gegenüber seiner Exfrau darstellen soll, denn selbst jetzt, wo er einen anderen Täter vorschiebt, hätte er sie rauslassen können.

Mich würde zudem noch interessieren, ob er zu dem von ihm genannten TV eine Beziehung hatte in irgendeiner Art und Weise, sei es privat oder beruflich und auch da nur Rache üben will.

Eigentlich traurig, dass man diesem Brief Beachtung schenkt, er ist zweifelsfrei verurteilt und verhöhnt aus dem Knast raus mehrere Personen. Er bekommt viel zu viel Aufmerksamkeit damit! Und die Opferfamilie und alle anderen "Opfer" müssen das Schauspiel erneut ertragen. Traurig!


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 16:11
Danke für das einstellen des Inhaltes des Bild+ Artikels. Wenn man das liest dann sträuben sich allerdings die Haare zu Berge. Das klingt schon sehr abstrus. Aber viel von den 10 Seiten wurde ja nicht veröffentlicht. Ich würde gerne den kompletten Brief lesen um mir ein genaueres Bild zu machen.

Von diesem Danielo habe ich auch gelesen, die Facebook Seite existiert wohl nicht mehr. Er soll ja zur Polizei gegangen sein und seine Beobachtung geschildert haben. Es wundert mich das davon noch nichts in der Presse erschienen ist.

Trotz allem bleibt bei mir das Gefühl das es evtl Mittäter gegeben haben könnte. Ich bin mal gespannt ob das eBook wirklich veröffentlicht wird und was der Inhalt sein wird.

Wie die Eltern das alles aufnehmen kann ich nicht beurteilen, ich fand es nur damals schon sehr beeindruckend wie Sie mit dem Tod Ihres geliebten Sohnes umgegangen sind. Sie scheinen mir sehr gläubig zu sein.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 16:56
Und wenn H. tatsächlich für jemanden den Kopf hinhält ? Laut Bildbericht : Zitat: erster schwarzer Balken steht : mein Sohn. Natürlich in schwarz, aber sehen und lesen kann man es trotzdem :-)


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 17:18
@schwubidu
Es wurden doch auch Kinderpornos auf einem Pc der Familie gefunden. Können entweder seine oder die des Sohnes gewesen sein.
Ich habe noch einen "netten" Artikel gefunden, weiß nicht ob er hier schon gepostet wurde. Darin geht es um die Familie von Olaf H, ein Zitat:
Um sich Gewissheit zu verschaffen, versuchte sie, Olaf H. bei einem Besuch in der Haftanstalt festzunageln. "Wenn du es wirklich warst, musst du es mir nicht ins Gesicht sagen", beschwor sie ihren Sohn. "Du musst nur ganz fest meine Hand drücken." Der Gefangene drückte ihre Hand nicht, sagte nur: "Es war ein Unfall, Mutter, ich habe Mirco nur weggebracht."
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-84519353.html

Ich möchte noch dazu sagen, dass ich selbst nicht weiß was ich von dem Ganzen halten soll und mir bisher noch keine Meinung gebildet habe, ob da was dran ist oder nicht.


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 17:31
ich finds immer wieder traurig was für subjekte in deutschland eine plattform bekommen für ihren müll.

der olaf mit seinen briefen jetzt, die RAF leute die fröhlich in Talkshows heutzutage rumdisktuieren

Ich bin ja nicht für die Todestrafe, aber wenn man schon mordet und dann noch indirekt später die opfer verhöhnt durch sowas und ähnliche auftritte, sollte man doch auch mal überlegen ob man diese leute nicht eher nach huntsville verlegt.


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 17:33
zumal die starkstromkosten auch deutlich günstiger sind als eine herz op


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 17:38
@ hängihnhöher

Fall interessierte wissen das noch einige offene Fragen im Raum stehen.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 17:40
Und der jenige der die Todesstrafe ausführt ist keinen Deut besser.

Von solchen Äußerungen solltest du hier Abstand nehmen, Danke!


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 17:41
@schwubidu
Was für Fragen sind denn noch offen? Für mich war die Verurteilung damals zweifelsfrei belegt, habe den Fall aber hier nicht verfolgt.


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 17:44
@schwubidu
warum ?


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 18:22
Was ich merkwürdig finde ist, da geht durch die Medien, dass Olav H. eine schwere OP hinter sich hat und prompt liegt der Bildzeitung der angebliche Brief vor.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 18:29
Der liegt doch sicherlich schon länger vor :-)


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 18:38
Aber erst jetzt veröffentlicht die Bild ihn


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 18:38
@ Lumina

Richtig, das Problem ist H. erzählte zwar ziemlich schell wo er die Leiche versteckt hat aber er legte eine Version nach der anderen auf den Tisch. Welche stimmt ist noch nicht erklärt worden und den tatsächlichen Tatablauf hat er ebenfalls noch nicht verraten.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 18:43
Macht eigentlich keinen Sinn! Denn wer weiß wann man Mirco gefunden hätte ? Trotzallem bin ich froh, dass H. gut eingeschlossen ist !


melden
gartenfloh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 19:41
Hat schon Wer eines dieser Tube Videos von Danielo gepostet ? Ich stelle es einfach mal ein ...



melden
Anzeige

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 19:43
@gartenfloh Jo auf Seite 12. Machen auf jeden Fall nachdenklich.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden