Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prozessauftakt Mirco

631 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Mirco, Grefrath
gartenfloh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 19:48
@xyfan72 o.k. danke ! Auf der Fb Seite was geschah wirklich gibt es Kommentare bezüglich Danielo das er im Osten lebe ! Laut der ehemaligen FB Seite von Danielo lebte er aber in Kempen !


melden
Anzeige

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 19:49
Puh keine Ahnung, ich hatte das auch so verstanden das er in unmittelbarer Nähe zum Tatort gewohnt hat. Macht ja auch Sinn. Aber er ist mittlerweile tot oder?


melden
gartenfloh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 19:56
@xyfan72 Das kann ich nicht mit Gewissheit sagen ! Ich persönlich jedoch würde die Möglichkeit nicht ausschließen das es evtl. anders war , wie bisher angenommen !


melden
gartenfloh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 19:58
Bzw. Ich halte es schon für sehr merkwürdig wenn man Angst hat sich dann öffentlich in dieser Form bemerkbar zu machen (Danielo) ! Wer oder was auch immer dahinter steckt ...


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 20:00
@gartenfloh
Ich hatte es so verstanden, dass dieser Danielo in der Nähe von Mirco wohnte. Angeblich nahm er sich im Januar das Leben. Es gab bei FB eine Gedenkseite von ihm. Diese wurde mittlerweile gelöscht.


melden
gartenfloh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 20:12
@Feelee ja das war so zu lesen !


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 20:50
Mich beschäftigt die Sache mit Danielo schon. Welche Rolle er tatsächlich spielte. Wenn er den Mord wirklich gesehen hatte, warum ist er nicht schnurstracks zur nächsten Polizei? Aus FB war ersichtlich, meine ich, dass er selber Papa war


melden
gartenfloh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 22:06
@Feelee Nirgends war ersichtlich das Er einen Mord gesehen hat !


melden

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 22:14
Ich hatte sein Post damals so verstanden, dass er zufällig gesehen hat, wer was mit Mirco gemacht hat. Leider kann ich nichts mehr nachlesen.


melden
Seelenkleid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

30.04.2014 um 22:18
Wer neben seiner Frau hätte denn noch den Jungen in die Garage legen können?
Sollte seine Behauptung stimmen..


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 02:05
@diegraefin

Stimme Dir da völlig zu!
Die Geschichte macht einfach keinen Sinn...

Ich weiß nicht, was in diesem Mann vorgeht, er will eine eingewickelte Kinderleiche in der Garage gefunden und dann gedacht haben:" Oh, ob meine Frau da nicht...?" . Nö, ist klar...
Dann verbringt er die Leiche, verteilt die Kleidung in der Gegend und kehrt zurück zum Alltag...
Ne, echt nicht.

Wie gesagt, ich finde das ein Unding Mircos und auch seiner eigenen Familie gegenüber. Mag sein, daß es schwerfällt, sich einer solchen Tat zu stellen (davon gehe ich mal aus), aber die eigene Familie mit in den Sumpf zu ziehen, das ist das Allerletzte.

Im Übrigen konnte man (so habe ich das in Erinnerung) seinen Aufenthalt am Tatabend auch mittels seines Handys nachvollziehen.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 03:25
Danielo ist nicht tot.


melden

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 03:26
@schwubidu Quelle?


melden

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 08:10
@schwubidu
Würde Dir gerne PN schreiben. Geht leider nicht, weil Du versteckt bist.


melden

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 08:10
NWenn an dieser Danielo-Geschichte was dran wäre, wuesste man das inzwischen sicherlich. Es ist so krank, was manche für ein bisschen Aufmerksamkeit tun. Erinnert an den Typen, der plötzlich im Fall Tanja Mühlinghaus aufschlug mit einem über 100-seitigem Roman, in dem er seine angebliche Liebesgeschichte mit der Vermissten nach ihrem Verschwinden beschrieb incl. Intimitäten zwischen ihm und dem Opfer und dessen späterer angeblich von ihm beobachteter Ermordung. Alles erfunden! Das Perfide war, dass er diesen Roman auch Tanjas Mutter geschickt hat und der armen Frau zugemutet hat, das ueber ihr Kind zu lesen. Ueberpruefung durch die Kripo ergab spaeter: Einfach nur ein Spinner! Von daher wunderte es nicht, dass ein bekannter Fall wie Mirco auch Geistesgestörte auf den Plan ruft. Ich glaub davon kein Wort und auch nichts von Olaf H.s neuer Story.


melden

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 10:37
@schwubidu
Dann klär uns doch alle mal auf. Das ganze wird immer abstruser.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 13:00
Es gibt nur mich als Quelle. Du kannst es mir getrost glauben. :-)


melden

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 13:21
@Seelenkleid
Sein Sohn.

@diegraefin
Das war allerdings ganz schön krank, ich erinnere mich noch gut...Es gibt einfach so verrückte Leute und womöglich hat Olaf H. jetzt mal gemerkt, dass es im Knast kein Zuckerschlecken ist und versucht mit allen Mitteln irgendwie rauszukommen.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 13:38
Ich weiß einiges über Danielo. Ich werde jedoch hier nichts darüber schreiben weil im Moment ermittelt wird! Zudem wird sich das sicherlich aufklären, es ist ein Buch in Planung, warten wir einfach mal ab.


melden
Anzeige

Prozessauftakt Mirco

01.05.2014 um 14:02
Ich weiß nicht was das mit dem Buch soll... will man hier einen Fall aufklären und evtl. den wahren Täter präsentieren, bringt man kein Buch raus, sondern geht nur einen Weg und den sollte man beibehalten bis alles aufgeklärt ist.

Mir ist das alles auch zu sehr an den Haaren hergezogen, es gibt im Moment nichts,was gegen den jetzigen Täter spricht. Danielo mal tot mal wieder nicht... hat für mich alles einen schlechten Beigeschmack.

Würde es glaubwürdig Fakten geben, die alles widerlegen, dann wäre dies schon längst in andere Richtungen gegangen, nämlich ein anstreben eines Wideraufnahmeverfahren, davon konnte ich nichts lesen.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden