weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prozessauftakt Mirco

631 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Mirco, Grefrath

Prozessauftakt Mirco

05.05.2014 um 19:55
....dann hätte man die Kiste hier zu machen sollen, nachdem das Urteil bekannt war. Und als komische Gestalt, lasse ich mich von Dir noch lange nicht bezeichnen. Wenn Du damit ein Probs hast, wenn User etwas posten, dann sprich sie direkt an.


melden
Anzeige

Prozessauftakt Mirco

06.05.2014 um 06:39
@soisser
Das ist jetzt nicht Dein ernst? Wie kommst Du darauf, dass ich Dich meine? Ich meine generell allg. - nicht speziell hier im Forum.

Hätte ich speziell mit Dir ein Problem, hätte ich Dich schon angeschrieben.


melden

Prozessauftakt Mirco

06.05.2014 um 08:31
Ich denke, es hängen sich so viele Spinner (Anwesende ausgeschlossen ;) ) an so einen Fall, weil der Fall Mirco schon einzigartig ist und ich denke, Mirco - so traurig das ist - durch diesen Fall irgendwie eine Berühmtheit in Deutschland geworden ist. Und wie bei jeder Berühmtheit, finden sich immer irgendwelche "Fans", die sich versuchen, dranzuhängen. Ganz ehrlich: Ich möchte nicht wissen, wieviele derjenigen, die von einer Verschwörung sich was zusammenphantasieren und sogar Bücher drüber schreiben über angebliche darin verwobene Pädo-Ringe, in Wirklichkeit selbst pädophile Neigungen haben und hier der kranke Wunsch Mutter der Phantasie ist, weil sie Mirco einfach selbst gern mal "kennengelernt" hätten. Warum kann man den Jungen nicht einfach endlich in Frieden ruhen lassen? Wäre es mein Kind, ich würde echt das große Kotzen kriegen, dass irgendwelche Leute, die mich/uns gar nicht kennen, meinen öffentlich behaupten zu müssen, sie wüssten, was wirklich geschehen ist. In solchen Fällen pervertiert die Klatschsucht mancher Leute wirklich!


melden

Prozessauftakt Mirco

06.05.2014 um 10:16
@diegraefin

Es ist ja nun nicht so, dass die Eltern von Mirco die Öffentlichkeit scheuen. Sie haben sogar ein Buch über diesen Fall geschrieben und waren mehr als einmal in TV-Shows zu sehen - was natürlich auch ihr gutes Recht ist.

Dennoch bin ich Deiner Meinung: Für mich ist Olaf H. ebenfalls der Täter und alleine vorgegangen. Es spricht absolut NICHTS gegen diese offizielle Version. Es wäre daher wirklich an der Zeit den Fall endlich mal ruhen zu lassen.


melden

Prozessauftakt Mirco

06.05.2014 um 11:03
@Forseti70

Die Eltern haben erstens m.E. alles Recht, darüber ein Buch zu schreiben, weil sie Mircos nächste Angehörige und damit am stärksten Betroffene in dem Fall sind. Ferner haben sie zu dem Buch auch gesagt, sie haben es geschrieben, damit die Fragen aufhören, dann kann jeder LESEN, wie es war, und sie erhofften sich nach dem Buch mehr Frieden für sich und ihre Kinder, denn jeder, der die Geschichte aus ihrer Sicht wissen will, kann zukünftig einfach das Buch kaufen und muss die Familie nicht mehr belagern. Das ist m.E. sehr nachvollziehbar, sich auf diese Weise als Betroffener sowohl emotional/psychisch als auch sozial "freischreiben" zu wollen.

Was ich dagegen gar nicht nachvollziehen kann, ist wenn Leute, die den Fall, Mirco und seine Familie aller Wahrscheinlichkeit selbst nur aus der Presse kennen, sich dann anmaßen, irgendwelche Hirngespinste zu verbreiten und darüber dann auch noch ein Buch zu schreiben. Ich sehe hierin auch eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte von Mirco und seiner Familie. Aber in Zeiten des medialen Overloads sind das wohl die zweifelhaften Früchte, mit denen wir alle leben müssen, in der Hoffnung, nie selbst diejenigen zu sein, über die oder deren nächsten Angehörigen irgendwann sowas veröffentlicht wird.


melden
salix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

20.05.2014 um 10:18
Spektakulärer Knast-Brief von Olaf H. aufgetaucht Ich habe Mirco nicht ermordet!
Ich fand die Leiche in einer Plane in meiner Garage +++ Ich versteckte den Jungen aus Angst im Wald +++ Mein falsches Geständnis sollte andere schützen
Da hat wohl Jemand das Narkosemittel nicht vertragen ^^


melden

Prozessauftakt Mirco

05.06.2014 um 17:32
Hallo zusammen.
Stoße ausversehen auf das " zurückgezogene Geständnis" vom olaf und so auch auf diesen thread.
...das ist ja ne krasse info!
lese noch auf Seite 16, aber...
Mircos Kleidung wurde, so wurde zumindest berichtet, ziemlich wahllos aus dem Auto geworfen. Warum sollte das jemand tun, der eine Kinderleiche in der Garage findet?
...da wollte ich unbedingt meine Gegenfrage zu loswerden
und zwar..."warum sollte jemand, der grade ein kleinen Jungen in nem suuuuper Versteckten waldstück umbrachte, wieder zurück zur abgreifgegend fahren um dort wahllos beweisstücke aus dem Auto des werfen?"

Und dann las ich ...
Dieser Danielo war wohl sehr sensibel und wurde darüber krank. Etwas zu wissen, was er nicht ertrug und nicht früh genug damit zur Polizei gegangen zu sein. 

Aus den Berichten, die damals bei FB waren, kam dann heraus, dass er doch den Weg zur Polizei wählte. Dort laufen wohl auch Ermittlungen. Dennoch wurde Danielo mit dem Ganzen nicht fertig und nahm sich im Januar diesen Jahres das Leben.
...das ist ja abgefahrn, diese Neuigkeit ist noch viel krasser!!!(wenn sie stimmt?!)

Weiß jemand wie es dem Wolfgang geht der damals mit dem Rad nach Grefrath fuhr um mirco zu suchen?


melden

Prozessauftakt Mirco

05.06.2014 um 18:25
Lemniskate schrieb:...da wollte ich unbedingt meine Gegenfrage zu loswerden
und zwar..."warum sollte jemand, der grade ein kleinen Jungen in nem suuuuper Versteckten waldstück umbrachte, wieder zurück zur abgreifgegend fahren um dort wahllos beweisstücke aus dem Auto des werfen?"
Erstens ist dieses Waldstück nicht super versteckt, sondern nur ein paar Meter von der Straße entfernt und war wohl eher in Panik vom Täter ausgesucht worden.
Und zweitens: Weil diese Straße, wo Handy, Klamotten usw. entsorgt wurden vom Tatort weg, zum Wohnort des Täters führte. Die Garagen-Theorie passt da ja wohl noch weniger!
Zudem war der Abgreifort auf der anderen Seite östlich von Grefrath, nicht auf der westlichen Seite wie der Heimweg vom Täter (und die Funde der Kleidung, Handy etc.)

Die Tat ist aufgeklärt und die Soko hat den ganzen Tatablauf ziemlich genau nachzeichnen können. Es gibt hier überhaupt nichts mehr zu spekulieren.
Olaf H. scheint es wohl im Knast etwas ungemütlich geworden zu sein. So hoffe ich zumindest! Dewegen erzählt er jetzt totalen Unsinn, statt Mircos Familie in Ruhe zu lassen. Charakterlos bis ins Letzte. Aber was möchte man von so einem auch erwarten.


melden

Prozessauftakt Mirco

05.06.2014 um 20:27
Forseti70 schrieb: Erstens ist dieses Waldstück nicht super versteckt, sondern nur ein paar Meter von der Straße entfernt 
Es war immerhin so gut versteckt das niemand mirco fand..., diese paar Meter von der Straße entfernt. Er verweste unentdeckt vor sich hin. Das war geschickt eingefädelt oder nur einer der zahlreichen Zufälle, da scheiden die Spekulanten.
Ebenso wie bei dieser Aussage
Forseti70 schrieb: Die Tat ist aufgeklärt und die Soko hat den ganzen Tatablauf ziemlich genau nachzeichnen können.
Nachzeichnen ist hier noch lang nicht schlüssig nachvollzogen .
Dewegen erzählt er jetzt totalen Unsinn...Charakterlos bis ins Letzte. 
Tja in diesem punkt sind wir uns einig. So banal wie der wicht Olaf H. von anfang an daher kam, könnte ich mir vorstellen das er von den Gerüchten über Danielos tot und dem bevorstehenden Buch weiß, und versucht auf diesen Esel aufzuspringen.


melden

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 01:36
...hab da nochmal drüber nachgedacht mit dem aufspringen auf den esel...
hat der olaf eigentlich internet Zugang im knast, so das er sich auf FB einloggen konnte um so danielos storys zu verfolgen?


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 04:12
@diegraefin

Stimme Dir da völlig zu. Ich weiß nicht, warum wildfremde Menschen meinen, hier ein Buch vorlegen zu müssen und das Leid der Familie nochmal aufleben zu lassen.
Der Fall war schlimm genug, konnte aber Gottseidank wenigstens geklärt und der Täter verurteilt werden.
Ein Täter, der sich (selbst Familienvater!) offenbar nicht zu schade ist, erst den Versuch zu starten, sein Verhalten mit "Stress im Beruf" zu erklären und nun eine komplett hanebüchene Ausflucht sucht, indem er den Jungen nur in seiner Garage gefunden haben will.
Ich schreibe das selten, auch über Täter nicht, aber dieser Mensch widert mich an!!

Man sollte ihm nicht noch eine Plattform dahingehend geben, über soetwas auch nur zu spekulieren.
Offenbar hat Herr Thiel mit seiner Einschätzung völlig richtig gelegen: Es war eine feige Tat und der Täter ist ein Feigling, mit dem man sich nicht näher beschäftigen sollte, außer ihn wegzusperren.
Er hat nicht nur Mircos Leben ausgelöscht, er tritt im Nachhinein auf Mirco, dessen Angehörige und auch seine eigene Familie ein mit seinen Märchengeschichten, anstatt sich seiner Tat wenigstens zu stellen. Er schreckt noch nichtmal davor zurück, seine Ehefrau belasten zu wollen. Wie gesagt: Widerwärtig!


melden

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 10:05
@Mao1974

Jetzt hätte ich hier gern einen "Gefällt mir"-Button! Bin absolut deiner Meinung und denke und empfinde genau so über die Tat, den Täter und sein jetziges Verhalten, das man wohl immer noch als "Nachtatverhalten" werten kann, denn mit jeder Lüge, die er drüber ausspricht, macht er sich m.E. zumindest moralisch weiter schwer schuldig.


melden

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 10:17
@Mao1974
Danke für diese Worte. Dem stimme ich komplett zu.


melden

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 10:29
@Mao1974
Bin ganz genau Deiner Meinung. Aber das sagte ich ja bereits:
Forseti70 schrieb:Die Tat ist aufgeklärt und die Soko hat den ganzen Tatablauf ziemlich genau nachzeichnen können. Es gibt hier überhaupt nichts mehr zu spekulieren.
Olaf H. scheint es wohl im Knast etwas ungemütlich geworden zu sein. So hoffe ich zumindest! Dewegen erzählt er jetzt totalen Unsinn, statt Mircos Familie in Ruhe zu lassen. Charakterlos bis ins Letzte. Aber was möchte man von so einem auch erwarten.


melden

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 13:06
@Forseti70
@Feelee
@diegraefin
@Mao1974
Comtesse schrieb: den Täter und sein jetziges Verhalten, das man wohl immer noch als "Nachtatverhalten" werten kann, denn mit jeder Lüge, die er drüber ausspricht, macht er sich m.E. zumindest moralisch weiter schwer schuldig.
ist hier irgendwo bestätigt das der olaf überhaupt tatsächlich irgendwelche Zeilen an seinen Anwalt schrieb?
Scheint doch eher so, das die nachricht mit dem widerrufen des Geständnisses dieses mysteriöses Buch und das ganze Danielo blabla, eine an den Haaren herbeigezoge Lüge ist.


melden

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 13:23
@Lemniskate

Buch habe ich weder gelesen, noch werde ich es tun. Das Danielo-Gerede halte ich auch für an den Haaren herbeigezogen, habe mich da aber ebenfalls nicht hereingelesen (und werde es auch nicht tun).

Ob es diesen Brief an den Anwalt wirklich gegeben hat? Im Endeffekt weiß ich es natürlich auch nicht. So weit ich informiert bin stützen sich diese Angaben auf einen Artikel der Bildzeitung! Hier ein Beitrag der "Bunten", der sich ebenfalls auf die "Bild" stützt:

http://www.bunte.de/panorama/fall-mirco-sein-moerder-widerruft-gestaendnis-83647.html


melden

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 14:35
@Forseti70
Wenn man die Schlagzeile (von @salix zitierte) googelt, bekommt man kein Ergebnis der Bild.....ausser allmystery nix.... Wenn man auf Bild.de sucht gibs auch keins..
Einzig wenn man den hier zitierte Text der bunten eingibt kommt der link zur bunten...oder allmystery ;) naja und natürlich Facebook.

Das ist hier alles ein Fake.


melden
salix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 14:47
Zitiert von Sara84 auf Seite 16:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bild-Zeitung vom 30.04.2014

"Ich habe Mirco nicht umgebracht!!

Grefrath - Zehn Zeiten umfasst der Brief, den Olaf H. (49) seinem Anwalt schrieb. Zehn Seiten Sprengstoff: Der rechtskräftig verurteilte Mörder des kleinen Mirco aus Grefrath behauptet plötzlich: Ich bin unschuldig!

Bild liegt der Brief exklusiv vor. Auszüge:

WARUM ER SCHREIBT:

"Ich möchte hier niemanden beschuldigen. Aber ich weiß, dass ich den kleinen Mirco nicht getötet habe (...) Ich habe einfach Angst davor, dass noch weitere Kinder Ofer des Mörders werden.

SEINE NEUE VERSION:

H. will Mircos Leiche zufällig entdeckt haben - in seiner Garage:"Mir fiel sofort die Bauplane (...) auf, die dort nicht hingehörte (...). Ich schlug deshalb die Plane auf und sah ihn.

WARUM ER DIE LEICHE VERSTECKTE:

"Ich hatte einfach Angst, dass wir für den Tod des Kleinen verantwortlich gemacht würden, denn (...) es wäre äußerst schwer zu erklären, weshalb der tote Junge ausgrechnet in unserer Garage (...) gefunden wurde."

SEIN GESTÄNDNIS:

H. behauptete, er habe seine Frau schützen wollen, die er damals für die Täterin hielt:"Mir war aber auch klar, dass ich dies niemals aussprechen würde und stattdessen die komplette Schuld auf mich nehmen würde."

SEINE THEORIE:

In dem Brief beschuldigt H. nun einen anderen Täter:"Sollte er (Name d. Red. bekannt) wirklich mit dem Tod des kleinen Mirco zu tun haben, dann kann er es aber nicht allein gewesen sein.

Für die Ermittler ist die neue Theorie abwegig - sie können Olaf H. die Tat minutiös nachweisen.


Finde, der letzte Satz sagt alles aus.


melden
salix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 14:51
Neuer Bild+ Artikel: http://www.bild.de/bild-plus/regional/duesseldorf/prozesse/spektakulaerer-knast-brief-von-olaf-aufgetaucht-35758240,view...

Spektakulärer Knast-Brief von Olaf H. aufgetaucht Ich habe Mirco nicht ermordet!
Ich fand die Leiche in einer Plane in meiner Garage +++ Ich versteckte den Jungen aus Angst im Wald +++ Mein falsches Geständnis sollte andere schützen
Lemniskate schrieb:Wenn man die Schlagzeile (von @salix zitierte) googelt, bekommt man kein Ergebnis der Bild.....ausser allmystery nix.... Wenn man auf Bild.de sucht gibs auch keins..
Einzig wenn man den hier zitierte Text der bunten eingibt kommt der link zur bunten...oder allmystery ;) naja und natürlich Facebook.

Das ist hier alles ein Fake.
Hier nochmal der Post von @xyfan72 aus dem ich den Auszug kopiert hatte (S.15)
(der Richtigkeit halber)


melden
Anzeige

Prozessauftakt Mirco

06.06.2014 um 15:00
@salix
Die mühe hätte doch nicht nötig getan ;-)

Aber jetzt erklärt sich warum Google nix ausspuckt ,Bild+ ...tolle Wurst für n Euro Abo ...

Einfälltig und banal ! Jetzt bleib ich erstrecht dabei das hier is alles Fake!


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden