weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prozessauftakt Mirco

631 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Mirco, Grefrath
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

28.07.2014 um 17:56
http://www.mw-autorenpage.de

Leseprobe PDF öffnen


melden
Anzeige

Prozessauftakt Mirco

28.07.2014 um 18:10
@schwubidu Danke!

Ich habs mal gelesen aber ich verstehe ehrlich gesagt nicht wohin das führen soll?

Wer ist dieser Matthias Walther??? Hat er das Buch geschrieben oder ist er dieser ominöse Zeuge?

Fragen über Fragen !


melden

Prozessauftakt Mirco

28.07.2014 um 18:13
Hab es auch gerade gelesen. Klingt irgendwie sehr fiktiv. Dachte der Zeuge war männlich... Hieß doch auch das Buch soll kostenlos sein und dann wird es auf Amazon erhältlich sein?! Sieht mir doch danach aus, als wollte jemand Geld machen, mit dem Schicksal von Mirco...


melden

Prozessauftakt Mirco

28.07.2014 um 18:19
Ich habe auch in Erinnerung, dass der ominöse Zeuge männlich ist.


melden

Prozessauftakt Mirco

29.07.2014 um 01:17
xyfan72 schrieb: Wer ist dieser Matthias Walther???
Kenne seinen Namen nur vom fratzebuch als "Deutschland findet euch" Mircos verschwinden eine Plattform gab. Als sich dann dort in der ersten Zeit die "Lager" spalteten, kam in der kreuze-Herzen - Kerzen- werfer Fraktion dieser Walter ins Spiel. Ich erinnere mich komischerweise noch sehr gut an die üblen überschwänglichen Begrüßungs Kommentare und besonders an sein Profilbild.


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 10:23
Ich persönlich warte nun gespannt auf den Inhalt dieses Buches :-)

Und ja, es soll kostenlos sein !


melden

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 12:53
Seltsame Sache. Für mich sieht es irgendwie so aus, als sei dies ein fiktiver Roman auf Basis des reellen Falls. So zumindest mein Einrdruck...

Ich kann mich natürlich täuschen. Mir fehlt da einfach die Hintergrundinfo.
Wenn dem so wäre, fände ich das ganze allerdings äußerst Geschmacklos.


melden

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 13:40
@Forseti70
Der will nur Aufmerksamkeit und wohl auch "berühmt" werden...?!
Ist ja nicht das erste mal das irgend welche honks den Fall Mircos ausschlachten, ganz vorran die "Bild-online"... oder auch fratzebuch Gruppe "Deutschland findet euch" bzw Initiative vermisste Kinder. Walter kam, meine ich, auch aus jener kerzenwerfer-Gruppe die diese tolle Idee mit dem Song hatten


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 19:33
Ich glaube es ist falsch vorweg alles als Spinnereien abzustempeln. Wenn jemand so vehement, über einen so langen Zeitraum versucht mit allen Mitteln auf mögliche Unstimmigkeiten im Fall Mirco aufmerksam zu machen und sich dabei selber schwer belastet kann dieser tatsächlich die Wahrheit äussern.

Desweiteren ist es fatal Möglichkeiten vorweg auszuklammern weil wir nicht wissen was an diesem Abend geschehen ist.

O.H ist zurecht verurteilt, dennoch gibt es genügend Fragen die beantwortet werden wollen.

Der Autor hat keine fiktive Geschichte geschrieben.


melden

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 20:26
@schwubidu
schwubidu schrieb: Unstimmigkeiten im Fall Mirco aufmerksam zu machen und sich dabei selber schwer belastet kann dieser tatsächlich die Wahrheit äussern.
Wer belastet sich schwer? Redest du von Danielo? Ich dachte der hatte sich das Leben genommen?!
Oder wen meinste?
Und meinst du wirklich ein Buch ist da der richtige Weg wenn man etwas weiss was für diesen "abgeschlossenen" Fall noch von Wichtigkeit ist? Wäre da der weg der selbstanzeige nicht richtiger?

Viele fragen , kannst die beantworten Bitte?


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 21:35
Soweit ich weiß ist eine Aussage bei der Polizei erfolgt, desweiteren möchte ich hier auch nicht weiter über Danielo schreiben weil ich nicht weiß was da los ist!

Wem es interessiert kann das kommende Buch lesen :-)


melden

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 22:01
@schwubidu
Ach soooo, du bewirbst das Buch des Walters? !...na denn ;)


melden
schwubidu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

02.08.2014 um 23:19
Der war gut Lemniskate :-)


melden

Prozessauftakt Mirco

16.08.2014 um 22:44
komisch, ich dachte es soll kostenlos sein. So hieß es doch... Aber da möchte sicher keiner Geld mit machen, nur aufklären

http://www.amazon.de/versp%C3%A4tete-Zeuge-Matthias-Walther-ebook/dp/B00MQGA5HO/ref%3Dsr_1_1?ie=UTF8&qid=1408190003&sr=8...


melden

Prozessauftakt Mirco

17.08.2014 um 05:52
Die Einnahmen werden bestimmt gespendet. Obwohl- welche Einnahmen?!


melden

Prozessauftakt Mirco

18.08.2014 um 17:20
Der Autor ist aber nicht identisch mit dem hier, oder?:

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/heidenheim/Privatmann-Klaus-F-jagt-die-Boegerl-Entfuehrer;art1168893,1684561

Dort wird auch auf http://issuu.com/kleiderspender hingewiesen...

Und vor zwei Seiten heißt es von @schwubidu das ebook sei kostenlos, jetzt steht es für sage und schreibe 2,99 drin (ok, kann sich ja noch ändern, wer vorbestellt ist selbst schuld), angeblich will sich der Autor auch nicht selbst bereichern...

Ich hab auch die "Leseprobe" gelesen - und habe auch keine Ahnung worauf die Geschichte hinauslaufen soll. Nein, ich kauf es mir auch nicht.


melden
Elefant100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

18.08.2014 um 19:58
Wenn es nicht so traurig wäre, dann könnte ich lachen.

Sagenhafte 2.99 :-) :-) :-)

( wirklich teuer ist es nicht )



Zum eigentlichen, bin sehr neugierig geworden nachdem ich die Leseprobe gelesen habe.

Werde es aufjedenfall lesen!

LG


melden
Elefant100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

18.08.2014 um 20:04
T68

Klaus hat übrigens sehr gute Gedankengänge!

Ob Mann/ Frau immer alles negativ beurteilen muss, obwohl im Fall gar nicht alles so ist wie es scheint, wage ich zu bezweifeln.


melden

Prozessauftakt Mirco

18.08.2014 um 20:56
@Elefant100
Was sind Deine Quellen, anzunehmen, dass in dem Fall nicht alles so ist, wie es scheint?


melden
Anzeige
Elefant100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prozessauftakt Mirco

18.08.2014 um 21:05
Nach welchen Quellen fragst du?

Zudem war es meine persönliche Meinung

LG


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden