weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

16.01.2012 um 22:12
@MezzoMix
STIMMT!
und wahrscheinlich hätten sie noch nichteinmal die ZEIT für eine derart dusselige Bemerkung sich den Schweiss von der stirn zu wischen!


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 12:42
@MezzoMix
Meine Überlegung war, ob die Staatsanwaltschaft eine Art Spendenkonto einrichten könnte, vielleicht auch in Verbindung mit dem Weissen Ring, und jedermann und jedefrau die möchten, könnten dahin spenden, um den Täter aus diesem Thread zu finden, und auch um Vorbeugung wie Schulkinder oder Kindergartenkinder zu unterrichten, oder Frauenhäuser zu unterstützen, in denen Frauen sich mit ihren Kindern geflüchtet haben, und Opfer sexueller Gewalt sind.
Niemand spricht hier davon, dass wir hier Spenden für uns sammeln.
Dann könnte man, anstatt zum Geburtstag haarsträubende Kitschartikel zu erhalten, die auf dem Müll landen, darum bitten, lieber Geld auf so ein Spendenkonto einzuzahlen.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 12:44
@Pandoras
Ein offizielles Spendenkonto ist m.W. eher unüblich, es ist aber durchaus möglich, die von der Staatsanwaltschaft ausgesetzte Belohnung auf freiwilliger Basis privat aufzustocken. Wenn Du oder andere daran Interesse haben, wird das BKA Euch sicher weiterhelfen können!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 19:16
hallo all

klinke mich mal kurz ein

die türbeschläge ......wenn sich jemand erinnert..an der zimmertür
also ich habe mehrere davon zufällig bei freunden im keller liegen sehen
und diese sind aus den 80iger.....also in den 80iger jahren oft an zimmertüren verbaut worden.
nur so als info........

der türrahmen ist natürlich älter ....ich gehe von einem haus aus
vielleicht sogar etwas ländlich,freistehend..........

falls es noch nicht erwähnt wurde........
zu den händen nochmal ,auf den ersten blick gepflegt ........
auf den zweiten kann man aber erkennen das schwarze ränder um den fingernägeln sind
vielleicht deutet das auf einen beruf hin ??


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 19:22
@zweiter
Stimmt. Und an den Fingergelenken sind dunkle Flecken !


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:01
@An alle
Das Tatvideo soll doch aus der ersten Hälfte des Jahres 2005 stammen. Als ich mir vorhin das Foto des Babies ansah, meinte ich kurz, es wäre irgendwie asiatisch aussehend, kann mich auch täuschen.
Worauf ich hinaus will: im Dezember 2004 war der furchtbare Tsunami in Asien. Soweit ich damals mitbekam, verschwanden Kinder in diesem Chaos, denn die Behörden dort waren vollkommen überlastet. Immerhin wäre das eine Erklärung dafür, wieso die Mutter nichts vom Missbrauch mitbekommt. Und wieso niemand in Deutschland die Kleidung des Babies und den vermutlichen Namen in Kombination bisher erkannt hat. Vielleicht handelt es sich tatsächlich um ein illegal "importiertes" Baby. Der Zeitraum würde meiner Meinung nach jedenfalls passen.

@zweiter
@drachenauge33
Für mich sind folgende Berufssparten am verdächtigsten:
Besitzer Videothek
Fernsehtechnik
Hausmeisterservice
Haushüter (während Urlaubszeiten)
PC-Fachmann
Sicherheitstechnik (kennt sich mit Videoanlagen aus UND hat Zugang zu fremden Häusern/Wohnungen)
Immobilienmakler


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:02
@Pandoras
Wo hast Du denn bitte das Baby gesehen???

Und: Denkst Du nicht, dass Deine Liste verdächtiger Berufe, zumal so ganz ohne Kommentar, etwas vorschnell wirken könnte?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:08
@Mantrailer
Auf Foto 6 der Bekleidungsfahndung

Mein Kommentar zu diesen Berufen:
1. Jemand, der fähig ist, Videos zu drehen, und zu schneiden, und ins Internet zu stellen
2. Jemand, der Zugang zu fremden Wohnungen/Häusern hat
3. Jemand, der beruflich mit Videoherstellung und Verleihung zu tun hat

Es ist nur ein Gedankengang, finde diese Berufe wahrscheinlicher wie einen Hotelier.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:16
@Pandoras
tABm8pR 11  babykleidungRotWeiszpropertyposter Aus diesem Foto kannst Du schließen, dass das Kind asiatisch aussieht? Man sieht doch überhaupt nichts vom Baby außer Oberschenkel, Hand und einem Nasenloch!?

Dein Punkt 1 trifft ungefähr auf jeden halbwegs internetaffinen Mann unter 50 zu; wenn Du ein Video drehen und online stellen wollen würdest, würdest Du es auch schaffen. Und wie kommst Du darauf, dass Punkt 2 und 3 zutreffen??


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:17
@Mantrailer
Erwarte gern Deine Lösungsvorschläge zum Täter


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:20
@Pandoras
:D Nene, so läuft das Spiel nicht.

Du musst mal verstehen, dass nicht jeder Beitrag sinnvoll ist. Indem Du von falschen Prämissen ausgehst (etwa: Täter muss etwas mit Videoverleih zu tun haben - nochmal meine Frage: WARUM?), engst Du den Täterkreis fälschlicherweise ein und gehst so eher einen Schritt zurück als vorwärts.

Verstehst Du das wirklich nicht? Und kannst auf meine berechtigte Kritik - denn auch dafür muss hier Platz sein - nichts anderes entgegnen als "Bäh, mach's doch selber besser!" ?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:23
@Mantrailer
Woher weißt Du, dass es falsch ist? Es war nur eine Überlegung wegen dem Beruf, oder findest Du den Lösungsvorschlag wegen schwarzer Fingernägelränder sinnvoller?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:24
@Pandoras
Ich sage nicht, dass es falsch ist. Ich frage Dich nach den Gründen, warum es richtig sein könnte! :)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:25
@Mantrailer
Wie gesagt, wir ALLE überlegen anhand der Fotos und Infos, wie der Täter wohl zu finden wäre.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:27
@Pandoras
Zum letzten Mal: Welche Gründe sprechen dafür, dass der Täter a) Zugang zu fremden Wohnungen/Häusern und b) beruflich mit Videoherstellung und Verleihung zu tun hat?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:32
Die Penaten-Tasche ist möglicherweise ein Hinweis, das es eine fremde Wohnung ist. Wozu nimmt Frau/ Mann so etwas mit?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:32
@Mantrailer
Zum letzten Mal? Gern kann ich meine Überlegung darlegen, behaupte ja nicht, meine Überlegungen wären unfehlbar!
a) Alle wundern sich, wieso der Tatort (Biene Maja Window Colour) im Zusammenhang anscheinend nicht erkannt wird, würde also dafür sprechen, dass der Täter für die Tat in eine fremde Wohnung/Haus einer anderen Familie ging, denn es scheint ja eine private Wohnung/Haus zu sein.
b) Es wäre immerhin eine Überlegung wert, dass der Täter mit so einem Beruf zu tun haben KÖNNTE


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:32
Pandoras schrieb:Als ich mir vorhin das Foto des Babies ansah, meinte ich kurz, es wäre irgendwie asiatisch aussehend, kann mich auch täuschen.
Ich denke, wir können ausschließen, dass das Kind asiatischer Herkunft ist. Dem BKA liegen ja Bilder vor, das wäre also bekannt.

Edit:
Pandoras schrieb:a) Alle wundern sich, wieso der Tatort (Biene Maja Window Colour) im Zusammenhang anscheinend nicht erkannt wird, würde also dafür sprechen, dass der Täter für die Tat in eine fremde Wohnung/Haus einer anderen Familie ging, denn es scheint ja eine private Wohnung/Haus zu sein.
Ich wundere mich da überhaupt nicht. Im Gegenteil; ich habe schon öfter gesagt, dass es sehr schwer ist sich nach Jahren an solche Details zu erinnern, wenn sue einem nicht wichtig erschienen, oder wahrscheinlich überhaupt nicht aufgefallen sind.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:35
@Markus36
Das könnte ein Grund sein, einverstanden!

@Pandoras
Vielen Dank. Warum antwortest Du dann nicht direkt auf Fragen und teilst uns mit, wie Du auf Deine Ideen kommst? Das würde alles so viel leichter machen.

Mit Deiner Begründung zu "b)" bin ich aber nach wie vor nicht ganz zufrieden: Na klar, KÖNNTE er mit Videoverleih zu tun haben. Genauso wie er mit Reptilien, Zement oder Versicherungen zu tun haben könnte. Die Frage ist nur: bringen uns solche vollkommen haltlosen Vermutungen wirklich voran?? Du hast nach wie vor kein einziges Argument für diese Deine Vermutung genannt...


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

17.01.2012 um 20:59
Ich weise außerdem darauf hin, dass hier selbstverständlich keine per PN mitgeteilten Ideen, Inhalte und Gedankengänge ohne Zustimmung und Kenntlichmachung des jeweiligen "Autors" gepostet werden.

Diejenigen, die es betrifft, dürften sich angesprochen fühlen...


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden