Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:12
Danke @margaretha.
Ich muss nochmal einen Nachtrag zur Jacke und dem Ranzen machen.
Also in der PK 21.9.18 wurde gesagt:
Weiter ergänzte er, dass er wenige Tage später den Schulranzen des Mädchens und deren Jacke bei sich zu Hause verbrannt habe.

Die von Manuel S. gemachten Angaben bestätigen damit die ermittelten Grundlagen, welche den Anlass für die umfangreichen Maßnahmen gegen den 41-Jährigen gegeben hatten.


Wenn MS Angaben über Jacke und Ranzen ebenfalls zu den ermittelten Grundlagen gehören, mag die Info hierüber doch bestätigt sein?


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:16
@Blaubeeren, so interpretiere ich das auch!


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:17
Hathora schrieb:Das ist das früheste, was ich gefunden habe. Würde am 5.7.2016 gepostet.
Ja genau, der Bild Artikel beschrieb das so am 5.7.16
http://m.bild.de/news/inland/kriminalfall-peggy/staatsanwaltschaft-gera-knochen-stammen-von-peggy-46650784.bildMobile.ht...
@margaretha
Ok zum Glück.


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:19
Blaubeeren schrieb:FadingScreams schrieb am 05.03.2019:
- Peggys Unterkörper fehlt komplett
sorry, da kann man doch nicht an Tierfraß glauben, wenn komplett alle Knochen unterhalb fehlen.. plus Nylon Hose
Nach @Bigmäc`s Frage nach einer Quelle für die fehlende Hose, habe ich mir gerade nochmal den Podcast Teil 1 angehört, weil ich eben auch der Meinung war, dass Lemmer über die fehlende Hose sprach, war mir allerdings nicht sicher. Dem ist aber nicht so, Lemmer erwähnt zwar den komplett fehlenden Unterkörper, aber nicht die Hose.

Was mir aber auffiel, der Podcast wurde geändert! An der Stelle wo Lemmer das abgehörte Gespräch zwischen UK und seinem Vater nachstellte, hört man nun:
Den Inhalt dieses Gesprächs dürfen wir aus Gründen des Persönlichkeitsrechts nicht wiedergeben und auch nicht szenisch nachstellen.
Wir können das Gespräch nur grob und mit eigenen Worten umreißen.
Die 3 Nachstellungen der Vernehmungen, in denen UK einmal den Tim, dann seinen Vater und nach dem abgehörten Gespräch dann wieder seinen Vater beschuldigte, die Leiche verbracht zu haben, die durften allerdings erhalten bleiben, zeigen sie doch eindeutig, wie glaubwürdig UK erscheint.


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:26
Blaubeeren schrieb:Wenn MS Angaben über Jacke und Ranzen ebenfalls zu den ermittelten Grundlagen gehören, mag die Info hierüber doch bestätigt sein?
Er hat es gesagt. Die Ermittler haben das so weitergegeben. Ich würde mal sagen - wahrscheinlich. Aber irgendwie geistert da in meinem Kopf immer noch die Fahrt von UK und Vati zum Wertstoffhof herum. Was hat es mit der Story auf sich?


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:28
kätzchen4 schrieb:Was mir aber auffiel, der Podcast wurde geändert! An der Stelle wo Lemmer das abgehörte Gespräch zwischen UK und seinem Vater nachstellte, hört man nun:

Den Inhalt dieses Gesprächs dürfen wir aus Gründen des Persönlichkeitsrechts nicht wiedergeben und auch nicht szenisch nachstellen.
Wir können das Gespräch nur grob und mit eigenen Worten umreißen.

Die 3 Nachstellungen der Vernehmungen, in denen UK einmal den Tim, dann seinen Vater und nach dem abgehörten Gespräch dann wieder seinen Vater beschuldigte, die Leiche verbracht zu haben, die durften allerdings erhalten bleiben, zeigen sie doch eindeutig, wie glaubwürdig UK erscheint.
Der Podcast ist und war ja zum downloaden vor der Änderung 😂😂😂! Aber echt unglaublich die Frau...zitiert ungehemmt und öffentlich auf Facebook aus dem Gespräch und verteilt anschließend Maulkörbe. Hätte ich nen böses Mundwerk würde ich ihr ja nen Betreuer empfehlen.
emz schrieb:Aber irgendwie geistert da in meinem Kopf immer noch die Fahrt von UK und Vati zum Wertstoffhof herum. Was hat es mit der Story auf sich?
Werte @emz, da wurde das Grimm'sche Märchenbuch in den Altpapier Container gebracht! Dem Ulvi fiel da halt keine bessere Geschichte ein, als Wertstoffhof, viellleicht hat er ja mal nen Schulranzen auf dem WSH gesehen, und fand seine Idee gut?


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:38
@margaretha
Also dort war er, bloß in welchem Zusammenhang *grübel*

Übrigens:
Morgen ist der nächste Podcast fällig.


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:43
emz schrieb:Übrigens:
Morgen ist der nächste Podcast fällig.
Nö, der ist seit heute online. Mit Teil 2 des Lieblingstatverdächtigen des Herrn Lemmer, und glaubt es oder nicht, der bekommt nächste Woche noch nen dritten Teil... ;)

Spoiler3962764347280683978648767-976682


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:46
Der Herr Lemmer hat einen neuen Fan. Ich hoffe nur, das er mit seinen Märchenbüchern und seine aktuellen sinnlosen alten Kamellen genug Geld verdient hat. Das deckt alles nicht mehr das öffentliche Interesse oder spiegelt nicht die aktuelle Ermittlungen wider.


melden

Peggy Knobloch

16.04.2019 um 23:49
@emz
emz schrieb:Er hat es gesagt. Die Ermittler haben das so weitergegeben. Ich würde mal sagen - wahrscheinlich. Aber irgendwie geistert da in meinem Kopf immer noch die Fahrt von UK und Vati zum Wertstoffhof herum. Was hat es mit der Story auf sich?
Es scheint den Ermittlern, wie du schriebst, sehr "wahrscheinlich" dass MS den Ranzen bei sich zu hause verbrannt hat. UK hat MS in seinen vielen Aussagen ja größtenteils nicht erwähnt.
Und zum Schulranzen hat er wohl viel erzählt... Ein Ausschnitt:
atencion schrieb am 06.05.2012:-1765 Schulranzen wurde nicht vergraben, sondern nach 3 Tagen zur Müllhalde nach Naila verbracht
atencion schrieb am 06.05.2012:-1767 zuvor wurde Schulranzen mit nach Hause genommen
atencion schrieb am 06.05.2012:-1785 Der Schulranzen mit der grünen (blutverschmierten) Decke in einem Karton zum Recyclinghof gefahren (auch 1808)
atencion schrieb am 06.05.2012:-1787 er hat zusammen mit dem Vater den Schulranzen auf der Recyclinganlage entsorgt
atencion schrieb am 06.05.2012:-1791 Ja, hier haben wir Decke und Schulranzen entsorgt (Wertstoffhof bei Ortsbesichtigung)
-1793 Ranzen wurde in einem grünen Container entsorgt
-1793 Da waren noch andere Leute dabei und haben das weg gehauen
-1795 schildert nochmals Beseitigung des Ranzens
-1798 den Schulranzen haben er und sein Vater in den Keller in (hinter) die alte Heizung getan (auch 1809)


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 00:16
@Lukasheinrich
Lukasheinrich schrieb:Das deckt alles nicht mehr das öffentliche Interesse oder spiegelt nicht die aktuelle Ermittlungen wider.
Ich bin in dieser Sache echt völlig überfordert. Ich habe den größten Respekt vor Menschen die sich eingestehen können wenn sie einen Fehler gemacht haben, oder mit ihrer Meinung daneben lagen. Nichtsdestoweniger schätze ich aber auch Menschen die zu ihrer Meinung stehen solange diese auch durch irgendwas vertretbar ist!

Ich kann ja einerseits verstehen, daß er bei seiner These bleiben muß weil er diese seit Jahren vertritt und im Buch publizierte. Nur jetzt ist es doch so, daß sein LTV (Lieblingstatverdächtiger) quasi mehrmals ausermittelt worden ist. Dumm ist der Herr Lemmer ja nicht, aber das kann oder will er ned verstehen.

Mit seinem Buch ist er "durch", was jetzt interessant ist, und das fällt eben auch in die Zeit des Starts der Podcast Serie sind die Entwicklungen seit dem Teilgeständnis. Das ist ja seit Peggy verschwand das allererste Mal, dass man wirklich was Belastbares in Händen hält und da schwadroniert er zuwider und fade drum herum und faselt was über Pollen die in Lichtenberg nicht vorkommen, über Vernehmungsdruck und über den Standort der Schuhe🤢 Anstatt hier mal genau einzuhaken und zu hinterfragen: Warum widerruft der MS seine Geständnis? Warum bereiten sich die Ermittler monatelang auf die Vernehmung vor? und lassen extra aus München einen Polizeipsychologen einfliegen? Warum lügt MS bzgl. des verwehrten Anwalts? Warum ist das Landgericht anderer Ansicht und stützt die Auffassung der Staatsanwaltschaft, mit Ausnahme des dringenden TV?
Das der HE keinen mehr interessiert außer vielleicht 2-3 Aluhutträger der BI müsste der doch auch kapieren?🤔 Ich bin blond und kapiers jedenfalls nicht.


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 02:11
@margaretha
Was auch nicht sein kann, das er immer die These stützt, das H.E. kein Alibi hätte? Er war unterwegs mit zwei anderen Kollegen. Vielleicht hat die kripo dies extra nur für den Herrn Lemmer verschwiegen, damit er lange genug mit seinem Handbuch für Ermittler hausieren gehen kann oder vielleicht auch das er das so lange tun kann, damit die entsprechenden Personen auch lange genug Zeit haben, sich zu wehren.
Kein anderer vernünftiger und halbwegs ehrlicher Journalist, was er nicht ist, hat sich so einseitig in seinem Geschreibsel auf einen Täter oder Verdächtigen festgefahren, das man den Herrn Lemmer doch lieber mal einen Termin bei dem Herrn Körber geben sollte, so scheint doch der arme Herr Lemmer unter Verfölgungswahn zu leiden, aber so scheint es ja bei vielen Anhängern der BI zu sein.
Aber jeder findet seinen Gegner und dies werden bald einige Leute zu spüren bekommen.


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 06:26
Lukasheinrich schrieb:Was auch nicht sein kann, das er immer die These stützt, das H.E. kein Alibi hätte? Er war unterwegs mit zwei anderen Kollegen. Vielleicht hat die kripo dies extra nur für den Herrn Lemmer verschwiegen
Jetzt müssen wir fair bleiben :) Herr Lemmer scheint doch nun wirklich Verständnisprobleme zu haben. Ich erinnere mich an die PK. Da hat er dieselbe Frage gefühlt 5 Mal gestellt obwohl längst gesagt wurde, dass es darauf keine Antwort gibt. Könnt ihr euch erinnern? Der Staatsanwalt musste ihm gegenüber richtig deutlich werden. Das war mir als Zuschauer vor dem TV schon peinlich.

Verdient man eigentlich Geld mit so einem "Podcast" ? Ich höre da nicht rein weil ich meine, der Herr hat Peggy schon genug ausgeschlachtet. -.- Aber, vllt. hat er ja gar nichts von dem podcast? Ich kenn mich da nicht aus.


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 06:34
Blaubeeren schrieb:Wenn MS Angaben über Jacke und Ranzen ebenfalls zu den ermittelten Grundlagen gehören, mag die Info hierüber doch bestätigt sein?
hier frage ich mich wie Lemmer unwidersprochen immer wieder erzählen kann und darf, dass Reste der Jacke bei den Knochen in Rodacherbrunn gefunden wurden..

ich meine die Rödel lässt verbieten und löschen, Lapp wird der Mund verboten, Lemmer muss den Podcast nachträglich ändern..

die Ermittler aber lassen ihn gewähren wenn er falsche Ergebnisse wiedergibt?


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 08:54
FadingScreams schrieb:die Ermittler aber lassen ihn gewähren wenn er falsche Ergebnisse wiedergibt?
Das wird denen wahrscheinlich ziemlich Wurst sein, die haben andere Sorgen als diesen Quatsch anzuhören.
Weiß hier jemand zufällig wie viele Teile das Ding haben soll?


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 09:38
@FadingScreams
Am 6.7.2016 verlinkte missRedford einen Artikel von die Bunte, in der von Kleiderresten die Rede. Anhand dieser gefundenen Reste soll sogar erkannt worden sein, dass es sich um Peggy handelte. - schreibt die Bunte! Von der Jacke direkt habe ich nichts gefunden, aber es wurde darüber diskutiert, dass es die Jacke gewesen sein könnte, denn die war aus synthetischem Material und das verrottet nicht so schnell.


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 09:56
@Hathora

Das liest sich ein paar Tage zuvor anders:


Bunte, 03. Juli 2017
https://www.bunte.de/family/bewegende-geschichten/schicksalsgeschichten/peggy-9-warum-wurde-sie-noch-immer-nicht-beerdig...
Neben den sterblichen Überresten des vermissten Mädchens wurden auch persönliche Gegenstände von Peggy gefunden, darunter eine Uhr. Ihre Regenjacke und ihr Schulranzen jedoch sind bislang nicht aufgetaucht.


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 11:17
@Biko
keine Ahnung wieviele Teile der Podcast hat - mindestens ein weiterer wurde ja mit Teil 7 angekündigt.. aber ob alle Teile überhaupt schon fertig produziert sind? - irgendwie macht es auf mich den Eindruck dass da noch Teile hinzukommen könnten..

bezüglich der Jacke, dass diese in Resten bei dem Knochen aufgefunden wurde, denke ich dass Lemmer auf dem Holzweg ist - schließlich sagen die Ermittler dass Manuel S. die Jacke verbrannt hat - aber vielleicht war die auch zerrissen und Teile blieben von Manuel S. unbemerkt bei Peggy?

Schlimm dass es immer noch (angeblich studierte) Personen gibt, die anzweifeln dass es sich bei den aufgefundenen Knochen wirklich um Peggy handelt - unfassbar dumme Äußerungen wie man sie aktuell wieder - auf der öffentlichen Rödel Propaganda Seite - nachlesen kann..

da überlegt man, warum Frau Rödel solche Äußerungen zulässt - hätte sie doch die Möglichkeit solche Beiträge zu löschen.. offenbar sind diese beschämenden Äußerungen ihr aber willkommen..


melden

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 11:27
@jaska
Danke.
Anscheinend also keine Jacke, sondern Stoffreste.


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

17.04.2019 um 12:26
margaretha schrieb:In der PK von 2016 wurde wenn ich mich recht erinnere bewusst darauf verzichtet Details zu nennen und sogar dauf hingewisen, daß sie zur Auffindesituation und den Gegenständen nichts sagen, da es sich um Täterwissen handelt.
Blaubeeren schrieb:Also in der PK 21.9.18 wurde gesagt:
Weiter ergänzte er, dass er wenige Tage später den Schulranzen des Mädchens und deren Jacke bei sich zu Hause verbrannt habe.

Die von Manuel S. gemachten Angaben bestätigen damit die ermittelten Grundlagen, welche den Anlass für die umfangreichen Maßnahmen gegen den 41-Jährigen gegeben hatten.
Ich kommentiere das nochmals kurz, was eigentlich klar sein dürfte.
Wir kennen den Vernehmungsverlauf nicht. Aber wenn sie schon damals diese Info nicht preisgegeben haben, werden sie sich da auch Mühe gegeben haben, dieses Wissen bspw nicht durch unbewusste Suggestivfragen auf ihn zu übertragen. Dazu haben sie auch die Videoaufnahme, mit der und damit soetwas überprüft werden kann.
Damit dürfte sehr naheliegend sein, dass er Täterwissen preisgegeben hat, während der Vernehmung.
Also der Fund von Pollen und Renovierungsrückständen, TG und Täterwissen (Verbringung) als Grund für die Überzeugung der Ermittler den Verbringer identifiziert zu haben.
@Hathora
Hathora schrieb:Anscheinend also keine Jacke, sondern Stoffreste.
Wo steht das mit den Stoffresten genau? In dem von @jaska verlinkten Die Bunte Artikel steht das jedenfalls nicht?


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt