Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

1.115 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord
Uhlenspiegel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 15:40
Leider habe ich die letzten und auch die kommenden 6 Wochen kaum Zeit , aber hier muss ich einfach einschreiten !
Ich bin seit ein paar Jahren mit Erika ( Biancas Mama ) herzlich befreundet und sie hat mich auch gebeten, hier etwas zum Fall zu schreiben , sobald ich wieder "Luft" habe .

Ganz klar ist diese Behauptung :

" Sven L. besass keine gültige Fahrerlaubnis, jedoch war es sein Auto. " ( von@Wupperwoman )
nicht korrekt !
Tatsache ist , Sven L. hatte zu diesem Zeitpunkt wirklich keine gültige Fahrerlaubnis , aber , wem das Fahrzeug gehörte , ist völlig ungewiss , denn der Zeuge der Beobachtung erklärte von Anfang an ganz deutlich , er könne weder die Personen beschreiben, noch das Fahrzeug ! Er vermutete
lediglich den Fahrzeugtyp und gab bei der Farbe lediglich "dunkel " an !

Es nutzt für die Lösung des Falles überhaupt niemandem , wenn Fakten verdreht und Vermutungen zu Tatsachen gemacht werden , aber die Lösung des Falles ist das langfristige Ziel.

Es ist i.Ü. auch überhaupt nicht so sicher, wie es auf den ersten Blick erscheint, dass Sven L. an Biancas Verschwinden ( und höchstwahrscheinlich an ihrem Tod ) schuld ist - die Akte gibt noch ganz andere Ansätze her , die von der Polizei bisher überhaupt nicht berücksichtigt wurden , aber nicht weniger wahrscheinlich sind , wenn man das Gesetz der Logik ; Zeugenaussagen und nachträgliche Gespräche mit allen Zeugen nicht ausser Acht lässt !


Mehr gerne in ca. 6 Wochen , wenn ich wieder Zeit habe !


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 15:49
@Uhlenspiegel
das klingt ja doch sehr spannend ,was du da schreibst .


Ansonsten gibt es natürlich sehr viele Möglichkeiten ,jemanden verschwinden zu lassen. Dazu müsste man dann doch einige nähere Angaben haben.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 15:54
@Uhlenspiegel
Ich versuche hier mit dieser Diskussion keinen Streit zu entfachen, sondern lediglich nochmals versuchen die Öffentlichkeit aufzurufen....Auch bin ich nicht in der Absicht hier falsche Informationen zu verbreiten, das liegt nicht im Sinne aller Beteidigten.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 16:02
Weltweit > Gruppen > Gemeinnützigkeit & Ehrenamt > Sozialer Bereich
Gruppe: Bianca Blömeke vermisst
Der Fall Bianca Blömeke

Ein unscheinbares Reihenhaus im Essener Norden ist der Schauplatz eines Verbrechens. Davon ist Burkhard Klein, Todesermittler der Kriminalpolizei, inzwischen überzeugt. Es war der 6. August 2000, als die damals 19 Jahre alte Bianca Blömeke spurlos verschwand. Seither gibt es kein Lebenszeichen von der jungen Mutter, keinen Anruf bei ihrer Familie, ihrem Lebensgefährten oder Freunden. Nachbarn hörten am Nachmittag einen Streit der beiden jungen Leute, die mit ihrem gemeinsamen Kind in dieser Wohnung lebten.

Seit über drei Jahren lebt Erika Kirchner mit der Ungewissheit. Am Morgen hatte sie ihre Tochter zum letzten Mal gesehen. Um 14.45 Uhr sprach sie noch einmal mit Bianca, auch über deren schwierige Partnerschaft.

Was aber geschah dann in der Wohnung in der Vogelheimerstrasse? Dass Bianca einfach nach dem Streit fortgegangen ist, glaubt Erika Kirchner nicht. Sie ist sicher, dass ihre Tochter sich gemeldet hätte. Und nicht nur ihre Kleidung ist vollständig in der Wohnung geblieben: Bianca hat nichts mitgenommen - und sogar ihr Kind allein gelassen!

Suche ohne Ergebnis

Bianca Blömeke hatte das Kind im Januar bekommen. Heute lebt der Junge bei einer Pflegefamilie. Sein Vater, der letzte, der Bianca lebend gesehen hat, ist wegen eines anderen Delikts in Haft. Erst Wochen nach dem Verschwinden der jungen Frau glaubte die Polizei nicht mehr, dass Bianca Blömeke einfach nur weggegangen ist. Die Mordkommission nahm die Ermittlungen auf.

Der Ziegelteich im Stadtteil Vogelheim und der Park wurden abgesucht. Ohne Ergebnis. Auch am Rhein - Herne Kanal starteten die Ermittler eine grosse Fahndungsaktion. Es wäre leicht möglich hier eine Leiche verschwinden zu lassen. Entweder im Wasser oder aber auch im Unterholz der teilweise dicht bewachsenen Uferregion.

Aber Bianca bleibt verschwunden. Einige Hinweise, wonach sie noch lebend gesehen worden sein soll, stellten sich als falsch heraus. Seit Anfang 2001 ermitteln Burkhard Klein und seine Kollegen wegen Totschlags. Hoffnung, sie noch lebend zu finden, hat Klein nicht mehr - ein Fall ohne Leiche. Dabei wären es aber nur noch die sterblichen Überreste, die den Kriminalisten helfen könnten, herauszufinden was wirklich geschah, wie die junge Frau zu Tode kam. In der Wohnung gab es keine Spuren mehr. Sie war neu vermietet worden, die Hinweise waren längst verwischt

Und so bleiben vom Leben der Vermissten derzeit nur die Bilder, die ihre Mutter seit ihrer Geburt gesammelt hat: Biancas Taufe, Bianca in der Uniform eines Fanfarenzugs, die junge lebensfrohe Frau kurz vor ihrem Verschwinden.

In den Akten der Polizei befindet sich ein Brief ihres Lebensgefährten. Der Wunsch nach einer heilen Familie mit ihr und dem Kleinen, Hoffnung in dem Satz: Was meinst Du wie glücklich ich war, als wir sagten, wir wollen nächstes Jahr heiraten... Burkhard Klein wird die Akte Bianca Blömeke immer in Griffnähe haben. Vielleicht kommt ja doch noch der entscheidende Hinweis auf das Schicksal der jungen Mutter.


Bianca Blömeke,

vermisst seit 6.8.2000


letzter Kontakt der Mutter zu Bianca über “das Handy ihrer Tochter” in Biancas Wohnung

Vogelheimer Strasse. 214, Essen - Vogelheim

offene Fragen:

1. Mit wem telefonierte Biancas Lebensgefährte S.L. am 6.8.2000

zwischen 15.00 - 17.30 Uhr ? ,in der Wohnung von Biancas Grossmutter

2. Warum war der schwere Marmortisch in Biancas Wohnung zerbrochen?

3. Warum sollte Bianca ihre Wohnung ohne Geldbörse, Bankkarte, Haustürschlüssel

und Handy verlassen haben?

4. Warum war Biancas Telefonspeicher von ihrem Handy gelöscht?

5. Wo ist Biancas Personalausweis geblieben?

6. Von wem stammen die Blutspuren die in Biancas Wohnung gefunden wurden?

7. Warum versuchte S. L am 7.8.2000 bei der Sparkasse Biancas, ihre gesamte Ersparnisse abzuheben ?

8. Warum hat S.L einer Bekannten von Bianca ,2003 erzählt, Bianca würde unter neuer Identität in Bayern leben?

9. Wohin fuhr S. L in der Nacht vom 6.8 - 7.8.2000 mit seinem PKW?

Zusammenfassung der letzten nachweisbaren Stunden von Bianca Blömeke


Bianca verbrachte die Nacht vom 5.8 - 6.8.2000 zuvor bei einem Bekannten.

Es war Sonntag der 6.8.2000 gegen 14.15 Uhr als Bianca ihre Mutter Erika von ihrem Handy aus anrief und ihr erzählte,

dass sie nun ihrem Lebensgefährten S. L. mitteilen würde, dass die Beziehung endgültig beendet sei und er aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen solle!

Biancas Mutter bat ihre Tochter sie gleich zurückrufen zu dürfen, da sie noch schnell ein wichtiges Gespräch mit ihrem Steuerberater führen musste.

Gegen 15.15 Uhr hörten Nachbarn einen heftigen Streit aus Biancas Wohnung. Es wurde Biancas jämmerliches Weinen vernommen

und nach Angaben der Nachbarn von Bianca hörten sie auch Bianca

" um ihr Leben betteln !!" .


Auf die Idee die Polizei zu verständigen kamen die Nachbarn nicht.


Gegen 15.30 Uhr versuchte Biancas Mutter ihre Tochter telefonisch zu erreichen jedoch ging

der Lebensgefährte von Bianca an “Biancas Handy” und sagte, sie sei mit dem gemeinsamen Sohn Justin in der Badewanne.

Bianca Mutter versuchte weiterhin in gewissen Abständen ihre Tochter zu erreichen, jedoch ging abermals immer nur S.L. an das Handy von Bianca

(ein Telefon gab es nicht in der Wohnung!)

"Bianca spielt gerade mit Justin"

"Bianca hat sich gerade mit Justin hingelegt usw.

Bei den weiteren darauffolgenden Anrufen sagte er :

"Bianca ist gerade an der Bude Zigaretten holen."

Die Bude bestand aus einem Kiosk mit angrenzender Trinkhalle

und lag 50m vom Haus entfernt.
Die Leute von der Bude kannten Bianca und sie hatte in der Vergangenheit die Angewohnheit immer ein

"Hallo zusammen!"

in die Trinkhalle zu rufen , bevor sie Zigaretten kaufte.
An diesem Tag wurde Bianca von keinen Zeugen an der Bude gesehen!

Gegen 20 Uhr gab es Biancas Mutter erfolglos auf ihre Tochter zu erreichen und wollte es am nächsten Tag noch einmal probieren. Sie konnte ja nicht ahnen, dass vermutlich zu diesem Zeitpunkt schon Schreckliches passiert sein musste!

In der Zeit zwischen 16.00 - 17.00 Uhr brachte der Lebensgefährte S.L von Bianca den gemeinsamen Sohn Justin zu Biancas Oma,

die im gegenüber liegenden Haus wohnte ,mit den Worten " kannst du auf Justin aufpassen wir müssen uns aussprechen " Er führte noch ein kurzes Telefonat ( bei der Oma am Telefon)”

und lies Justin erst einmal bei der Oma zurück.

S.L war an diesem Nachmittag des 6.8.2000 mehrfach kurz bei der Oma und bat darum, kurz telefonieren zu dürfen.

Biancas Oma bekam nicht mit, mit wem S. L die Telefonate führte denn sie wollte nicht unhöflich sein und verlies dazu extra immer den Raum in dem das Telefon stand.

In der Nacht vom 6.8 - 7.8.2000 wachte Biancas Oma auf und bemerkte, dass das Auto von Sven verschwunden war.

Sven hatte zu dem Zeitpunkt keinen Führerschein und das Auto war nicht zugelassen.

Die polizeiliche Untersuchung des Fahrzeuges von S. L. führte später zu keinen verwertbaren Spuren.

Am 7.8.2000 kam S.L wieder zur Oma, holte Justin ab und meinte

" nun ist Bianca weg !"

Er brachte Justin danach zur Mutter von Bianca und sagte auch zu ihr

" Bianca ist weg! "

Auf Nachfragen von Biancas Mutter meinte er, sie kam vom Zigaretten

holen nicht mehr zurück und verlies umgehend die Wohnung von Biancas Mutter.

Biancas Mutter war im ersten Moment fassungslos aber schnell wurde ihr klar

“Hier stimmt etwas nicht !“

Sie kannte ihre Tochter und wusste, dass sie sich ,auch wenn sie weggelaufen wäre, mit ihr in Verbindung gesetzt hätte und den Kleinen nicht in “seiner” Obhut zurückgelassen hätte.

Biancas Mutter meldete der Polizei ihre Tochter als vermisst.

Erst am 04. Dezember 2000 wurde ein Leichenspürhund in die zu dem Zeitpunkt bereits leer geräumte Wohnung geschickt

Am 23. März 2001 wurde das Kanal - Gelände mit insgesamt 6 Hunden und einer Mannschaft durchsucht und zudem mit dem Hubschrauber abgeflogen.

Wo nur ist Bianca Blömeke seit dem 6.8.2000 verblieben?

Bis heute (Stand Juli 08 ) bleibt Biancas Verschwinden rätselhaft !

8 Jahre sind seither vergangen. Erika Schneider gibt die Suche nach ihrem Kind Bianca nicht auf. welche Mutter könnte das auch ?

Mehr zum Fall Bianca Blömeke auf dem Video der TV Sendung " ungeklärte Morde "

Leider sah sich die Staatsanwaltschaft bis heute nicht veranlasst, den Vermisstenfall an die Sendung “Aktenzeichen xy ungelöst” zu übergeben um mit weiteren Hinweisen und erneuten Aufrufen an die Öffentlichkeit um das spurlose Verschwinden unserer Freundin Bianca möglicherweise aufzuklären,

auch eine Belohnung für Hinweise wurde auch nie in Erwägung gezogen

Nach eigenen Angaben im TV bei RTl2 ungeklärte Morde, dem Täter auf der Spur wird von der Kripo und Staatsanwaltschaft Essen eher davon ausgegangen, das Bianca einem Kapitalverbrechen zum Opfer fiel, als das sie sich unerkannt irgendwo aufhalten könnte!



http://www.wer-kennt-wen.de/gruppen/weltweit/bianca-bloemeke-vermisst-tn1p13ic/


Kann den Wahrheitsgehalt der Quelle nicht beurteilen. Nach dem ,was da steht ,bietet sich eine Beziehungstat geradezu an! Wobei man vorsichtig sein muss ,direkt jemanden in den Vordergrund zu schieben.

Jedenfalls scheint mit der perverse Serienkiller hier außen vor!


melden
bayernwastl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 16:07
servus

@Luminarah
Die hälfte der Liste unten ist nicht richtig bzw. nicht mehr relevant. Was die Trolle davon machen kannst du dir denken.
@Uhlenspiegel hat das ja schon richtig ausgeführt.
servus


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 16:08
Hallo,
mein Name ist Erika und bin Bianca`s Mama.

Ich möchte hier Uhlenspiegel`s Angaben bestätigen und Euch bitten die Zeit die sie privat gerade braucht noch abzuwarten.
Danach könnt ihr von Uhlenspiegel alle Informationen haben die es zu Fall meiner Tochter Bianca Blömeke gibt.
Sie kennt die Akte in-&auswendig und auch jede einzelne nachträgliche Zeugenaussage, alle Ergebnisse jedes privaten Ermittlungsansatzes.

Eine dringende Bitte noch : Wenn jemand Hinweise hat, diese bitte NICHT an die Polizei weitergeben da die Polizei seit 2003 gar nichts mehr unternimmt und Zeugenaussagen Nicht nachgeht.
Bitte gebt Hinweise ausschliesslich an folgende Adresse
erikaundbianca@web.de
oder auch hier an Uhlenspiegel weiter.

Ich bitte euch um Verständnis das ich hier keine private Nachrichten beantworten werden

Liebe Grüße und Danke für euer Verständnis
Erika


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 16:09
@Luminarah
Vielne Dank für die "Auflistung" in Kurzform der Info's


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

18.06.2012 um 16:12
Super Erika! Vielleicht geht es nun hier endlich neue Erkenntnisse oder Hinweise..... natürlich berücksichtigen wir die Zeit die Uhlenspiegel hierzu braucht


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 11:58
chumani schrieb: Wenn jemand Hinweise hat, diese bitte NICHT an die Polizei weitergeben da die Polizei seit 2003 gar nichts mehr unternimmt und Zeugenaussagen Nicht nachgeht.
Bitte gebt Hinweise ausschliesslich an folgende Adresse
erikaundbianca@web.de
oder auch hier an Uhlenspiegel weiter
finde ich brisant. Woher weiß denn der Hinweisgeber dass Du wirklich diejenige bist für die Du Dich ausgibst? Gesetzt den Fall es würde nicht stimmen würden wichtige Hinweise verloren gehen....


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 12:12
Man kann es ja parallel trotzdem der Polizei mitteilen. Die können sich eigentlich nicht erlaubenm Zeugenhinweisen nicht nachzugehen. Wenn nachher rauskommt, dass der entscheidende Hinweis schon lange vorlag und sie es verpennt haben, das zu prüfen, wäre da aber was los. Das können die sich gar nicht erlauben, da würden Köpfe rollen, allein deshalb wird jeder noch so abstruse Hinweis normalerweise auch geprüft.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 13:58
Syrah schrieb:finde ich brisant. Woher weiß denn der Hinweisgeber dass Du wirklich diejenige bist für die Du Dich ausgibst? Gesetzt den Fall es würde nicht stimmen würden wichtige Hinweise verloren gehen....
@Syrah:
Wenn die Email-Adrresse zum Internetauftritt über Biancas Verschwinden nicht von der Familie wäre, wie dort behauptet wird, würde es die nicht mehr geben.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 14:32
Claudichma schrieb:
Man kann es ja parallel trotzdem der Polizei mitteilen. Die können sich eigentlich nicht erlaubenm Zeugenhinweisen nicht nachzugehen. Wenn nachher rauskommt, dass der entscheidende Hinweis schon lange vorlag und sie es verpennt haben, das zu prüfen, wäre da aber was los. Das können die sich gar nicht erlauben, da würden Köpfe rollen, allein deshalb wird jeder noch so abstruse Hinweis normalerweise auch geprüft.

Meine Antwort darauf:
Die Kripo hat damals schon ganz viele Hinweise nicht überprüft und haben auch in all den Jahren vieles unter den Tisch fallen lassen.


Syrah schrieb:
finde ich brisant. Woher weiß denn der Hinweisgeber dass Du wirklich diejenige bist für die Du Dich ausgibst? Gesetzt den Fall es würde nicht stimmen würden wichtige Hinweise verloren gehen....

Meine Antwort darauf:
Wer sollte sonst seine eMail-Adresse auf meine HP gesetzt haben?
Und darauf erwarte ich jetzt keine Antwort.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 14:34
Was ist eigentlich mit dieser Aussage ,zeugen hätten das Mädchen um ihr Leben betteln hören? Erfunden?


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 14:42
Nein das Stimmt und anstatt mich (sie hatte meine Rufnummer) oder die Polizei zu rufen haben sie den TV leiser gestellt das sie besser mithören konnten.

Die "gute" Dame hat dies aber erst 6 Wochen später meiner Mum erzählt also konnt ich auch erst da reagieren und sie "bitten" die auszusagen.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 16:37
Manchmal wissen viele Leute nicht wie sie "Hilferufe" einzuschätzen haben, Situationen die sie fehlinterpretieren und sich denken,...wenn 2 sich streiten - ich erlebe es immer wieder,.....der Respekt oder auch die Angst sich "einzumischen", etwas zu "wissen" was nicht okay ist und sich damit noch selber in Schwierigkeiten zu wissen, auch bei "unwichtigkeiten". Man möchte sich herraushalten und mit dem "Geschehen" nicht in Verbindung gebracht werden. Die Angst in Verbindung gebracht zu werden, mit der eigenen Unsicherheit dazu, lässt viele schweigen, dennoch sicherlich nicht glücklicher leben. Im Hinterkopf bleibt das "Wissen und die Erinnerung", und für alle das "Hoffen" das endllich jemand sein "Gewissen" erleichtert und ausspricht was im "Kopf" so "plagt"... (Damit ist nun nicht die 'gute Dame' gemeint)


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 17:34
@chumani
das mit der EMail Adresse ging mir auch durch den Kopf. Könnt Ihr als Angehörige Euch nicht an direkt an den Staatsanwalt wenden wenn die Kripo den Hinweisen nicht nachgeht? Ich meine das ist ja wohl sowas von zum himmelschreiend das geht doch gar nicht an


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 17:51
Nur mal kurz zum Einmischen bei nachbarschaftlichen Streitereien:

Wenn es bei Paaren fast schon an der Tagesordnung ist, sich lautstark wie die Kesselflicker anzukeifen, dann hört man irgendwann nicht mehr hin, bzw. beschwert man sich dann eher bei Gelegenheit, als dass man rüber geht und eingreift.

Wenn ich bei meinen Nachbarn aber sowas zum ersten Mal hören würde, würde ich umgehend die Polizei rufen.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 19:03
@Yamaica
Yamaica schrieb:Wenn es bei Paaren fast schon an der Tagesordnung ist, sich lautstark wie die Kesselflicker anzukeifen, dann hört man irgendwann nicht mehr hin, bzw. beschwert man sich dann eher bei Gelegenheit, als dass man rüber geht und eingreift
stimme dir absolut zu. Wenn jedoch jemand um sein Leben bettelt, is das schon nochmal anders zu bewerten.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 19:07
Aber es scheint ja nicht an der Tagesordnung gewesen sein, sonst hätte die Nachbarin ja eher den TV lauter gestellt, und nicht leiser, um alles mitzuhören.

@chumani
Kannst du ungefähr wiedergeben, was die Nachbarin da gehört hat (hat sie ganze Sätze verstanden oder nur die Stimmen gehört)? Habt Ihr eine ungefähre Vorstellung, was da geschehen ist demnach? Mir macht weiter Kopfzerbrechen, dass Bianca so spurlos verschwand. Ich stelle mir vor, dass es in der Wohnung zu einem handgreiflichen Streit kam, in dessen Verlauf Bianca verletzt wurde, woraufhin es zu dem kam, was die Nachbarin hörte (wimmern, um ihr Leben betteln). Ich glaube ferner NICHT, dass er sie daraufhin in der Wohnung umgebracht hat, vielmehr vermute ich folgenden weiteren Verlauf: Er war besänftigt durch ihre unterlegene Situation und versprach ihr, sie wegen ihrer Verletzungen ins Krankenhaus zu bringen. Vorher brachte er den Kleinen zur Oma, Bianca wartete zu Hause verletzt auf ihn. Dann kam er zurück und brachte sie ins Auto. Er hatte vielleicht sogar vor, sie in dieses Bethesda-Krankenhaus zu bringen, von dem in der SMS die Rede war, aber unterwegs hat er sich dann anders entschieden, entweder weil es wieder zu einem Streit kam oder sie ihm sagte, dass es trotzdem nichts mehr aus ihnen wird, so oder so glaube ich, sie wurde nicht in der Wohnung getötet sondern hat diese noch lebend verlassen.

Hat die Nachbarin irgendeinen Knall oder lauten Krach gehört, der erklären könnte, warum der Marmortisch zerbrochen ist? Könnten die beiden im Gerangel auf den Tisch gefallen und ihn mit ihrem gemeinsamen Gewicht zerbrochen haben? Bianca allein war meiner Schätzung nach zu leicht, um durch ihr Gewicht beim Drauffallen den Tisch zu zerbrechen, selbst wenn sie drauf geworfen worden wäre. Wären sie beide zusammen draufgefallen im Gerangel, könnte es aber passen.


melden
Anzeige

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

19.06.2012 um 19:42
also ich habe mal folgende fragen ,weil ich nicht weiß welche angaben nun richtig sind .

gegen 14.15 uhr war das letzte gespräch mit der mutter ,also letztes lebenszeichen von bianca.

gegen 15.15 uhr war der streit ,laut zeugen .
frage: war der streit normal ,oder war er heftiger wie sonst ?

sie wollte den steuerberater anrufen
frage .hat sie ihn erreicht ?

danach wurde die mutter von s.l. abgewimmelt wenn sie anrief .
frage : war es normal das s.l. ans handy ging ,wenn bianca nicht konnte ?

zum glück kann man ein handy ja weiterreichen "I"

zwischen 16 und 17 uhr wurde der sohn zur oma gebracht .
frage : hat die mutter in der zeitspanne ,biancas handy angerufen ?

bianca soll zigaretten geholt haben und dann nicht wiedergekommen sein .
nach s.l. seiner aussage .
in einem bericht hörte ich ,das sie verschwunden sei ,in der zeit als s.l. den sohn zur oma brachte .
frage : welche aussage stimmt nun ?

s.l. holte den sohn am darauffolgenden tag von der oma ab und brachte ihn zur mutter
frage: wann wurde der sohn von der oma abgeholt ?

der marmortisch war zerbrochen .
frage : wurde dieser auf spuren untersucht ?

es wurden blutspuren in der wohnung gefunden .
man sagte aber das diese spuren auch von normalen verletzungen stammen könnten .
ich sage aber mal ganz einfach
bei streitereien gibt es meistens 2 varianten
entweder ein blutbad mit messerstecherei ,oder ein schlag mit/ oder auf einen stumpfen gegenstand
weil man im streit gerade das greifbare verwendet .
frage : hat vielleicht ein utensil aus der wohnung gefehlt ?


und ich würde gerne mal wissen wollen ,welches die erste angebliche ausrede von s.l. am telefon war .
als er das erstemal ans handy ging ?
diese fragen kann wahrscheinlich nur die mutter beantworten .

das sind so die sachen die mir jetzt aufgefallen sind ,oder die mir so in den sinn kamen.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden