weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:12
@Caro11

Ich glaube das war sicher ein "fiktives" Casino.

Es wurde in dem Film ja auch nicht der echte Fanny-Lewald-Ring gezeigt. ;)


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:14
@Caro11
Caro11 schrieb:In dem XY Film sah man ja Teile des "Casinos"
Ich denke, XY dreht die meisten Filmchen im Großraum München.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:15
@Jj90

Hallo zusammen,

ich binebenfalls Ur-Wolfsburger und mit dem Fall betraut.

Ja DAS ist das Casino. Wenn ich in meinem Bekanntenkreis von einem Casino höre, dann ist IMMER die Spielbank in der Poststraße Ecke Porschestraße gemeint. Dort ist auch gleich der Taxi Stand in Wob anzutreffen, wo es immer freie Taxis gibt. (keine 2 Min. Gehweg)

Die Spielothek bei der Citygalerie ist nur eine kleine Raucher-Absteige, dort arbeitete mal eine Bekannte von mir, die schließe ich aus, da geben sich Zocksüchtige, Junkies und Alkies die Klinke in die Hand. Eher unwahrscheinlich das eine Frau wie Bittner dort verkehrt.


Da denke ich eher an die Spielbank.


Weiß jemand welches Fitness Center Fr. Bittner besucht hat? SFC?

Im Grunde wird es schwer zu sagen, wo Sie sich genau aufgehalten hat, selbst von der Spielbank (Casino Poststraße/Porschestraße) bis zur Spielothek (gegenüber City Galerie), sind es bei langsamer Gehweise, max. 10 min Fußweg.

Auch sprach hier einer von einer vorangegangenen Einbruchsserie in Reislingen vor dem Mord, dieser Umstand war mir aber für das gesamte Stadtgebiet bekannt. Es gab die Tage einen Artikel dazu, dass hier in den letzten Tage etwas aktiver eingebrochen wurde:

http://www.waz-online.de/Wolfsburg/Wolfsburg/Stadt-Wolfsburg/Neue-Serie-von-Einbruechen-Angst-in-Reislingen-Suedwest


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:16
@Grippeminaud
Grippeminaud schrieb:Verrückt dennoch, wie sie mehrere Taxifahrten dorthin gemacht hat, sie aber niemand außer den Fahrer/innen dabei gesehen haben will...
Ja. Auch, wenn sie Besuche in einem Wohnhaus gemacht hat, müsste sie theoretisch von irgendjemanden gesehen worden sein. Im Haus, vor dem Haus, auf dem Weg zum Taxi.

Apropos: Man weiß nur von Rückfahrten? Nicht, wie und wann Frau B. zu ihrem Zielort fuhr?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:18
@Brem1211
Brem1211 schrieb:Im Grunde wird es schwer zu sagen, wo Sie sich genau aufgehalten hat...
Im XY-Film wurde nicht berichtet, dass sie das Casino besuchte, sondern dass Sie dort mind. dreimal in ein Taxi stieg und nach Hause fuhr.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:18
@Lorea: aber bei Privathäusern kann ich mir trotzdem noch am ehesten vorstellen, dass niemand was gesehen hat...

Hieß es nicht gestern auch, dass noch weitere Taxifahrer/innen gesucht werden, die etwas dazu beitragen können?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:18
@Grippeminaud
Grippeminaud schrieb:@Lorea: aber bei Privathäusern kann ich mir trotzdem noch am ehesten vorstellen, dass niemand was gesehen hat...
Stimmt. Hast recht.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:19
@grabowsky

ich bezog mich nicht auf den Film, den habe ich noch nicht geschafft zu gucken, sondern auf Beiträge hier aus dem Forum.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:21
Die nähere Umgebung zur Wohngegend ist hier bekannt ja?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:25
@Lorea
Lorea schrieb:Man weiß nur von Rückfahrten? Nicht, wie und wann Frau B. zu ihrem Zielort fuhr?
Welche Möglichkeiten scheinen da am ehesten?

- Sie fuhr mit dem ÖPNV in die Stadt bzw. zur Arbeit.
- Sie hatte eine Fahrgelegenheit von der Arbeitsstelle bzw. von Zuhause
- Sie lief, falls ihr die 5 km nicht zu viel waren?
- Sie fuhr mit dem Fahrrad, ließ es stehen, weil sie nachts nicht mit dem Rad nach Hause fahren wollte und holte es später (eher unwahrscheinlich und kompliziert) mit dem eigenen Auto wieder ab?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:27
@Brem1211

Mir zumindest ist die nähere Umgebung bekannt, ja.
Worauf willst du hinaus?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:29
Die Töchter/ der Ehemann müssen doch wissen, wo sie am Abend vor dem Mord (angeblich) war?

Also sie muss doch gesagt haben, was sie vor hat, warum sie spät nach Hause kam, ob das dann stimmte ist die andere Frage ...


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:36
Echt? Die drehen nicht an den richtigen Standorten? Danke für die Aufklärung!! Das schockiert mich ja echt! Wie soll sich denn da ein potentieller Zeuge richtig erinnern?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:36
@grabowsky
grabowsky schrieb:- Sie fuhr mit dem ÖPNV in die Stadt bzw. zur Arbeit.
- Sie hatte eine Fahrgelegenheit von der Arbeitsstelle bzw. von Zuhause
- Sie lief, falls ihr die 5 km nicht zu viel waren?
- Sie fuhr mit dem Fahrrad, ließ es stehen, weil sie nachts nicht mit dem Rad nach Hause fahren wollte und holte es später (eher unwahrscheinlich und kompliziert) mit dem eigenen Auto wieder ab?
Gut.
Mir würde jetzt spontan Deine 2. Idee dazu zusagen. Sie fuhr evtl. mit jemandem zu ihrem Zielort. Vielleicht zu dessen Wohnung?

Aber das hätte man bestimmt auch schon ermitteln können.

Mit Bus oder Bahn wäre vielleicht anonymer. Auf den ersten Blick. Jetzt, wo man Zeugen sucht, würden sich vielleicht doch Leute erinnern, sie gesehen zu haben.

Ach. Verzwickt. Wirklich verzwickt. Vor allem, weil und hier wichtige Details fehlen.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:37
@jeunedemoisell

Dich meinte ich auch nicht als Wobber :-)

Ich will im Allgmeinen nur darauf hinaus, dass das Haus der Bittners, einen direkten Zugang zu einem Feld hat. Kenn die Ecke persönlich auch sehr gut (in unmittelbarer Nähe befindet sich ein Grillplatz, auf dem ich in meiner Jugend öfters verkehrte), wenn sich jemand, auch am Tag, Zugang zu dem besagten Haus verschaffen wollte, dann wäre das meiner Ansicht nach kein Problem.



Die ganze Ermittlung ist eine Farce. Erinnert mich an den Brock-Mord von damals.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:38
@Caro11 Es wurde in der nähe von München gedreht -> http://www.waz-online.de/Wolfsburg/Wolfsburg/Stadt-Wolfsburg/Mordfall-Bittner-So-fahndet-die-Polizei-im-Fernsehen


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:38
95816,1391693932,dfc.JPGDas meine ich:


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:44
@Brem1211: Ok, diese Lage war mir nicht bewusst...


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:46
Bin nicht neu, aber hochsensibel und versuche mich in den Fall zu denken, der an sich sehr mysteriös erscheint, da es sehr viele Fall- und Täterkonstellationen gibt und man zuwenig über Opfer und Opfer-mögliche Täterbeziehungen weiß.

Bemerkenswert ist, dass ein Essen mit dem Ehemann verabredet wird bei einem Mongolen. Sie kannte also das Restaurant, vielleicht von früheren Essen dort. Diese Einladung zeigt, dass es ihr dort sehr gefiel. Theoretisch aufgrund der Nähe zum Taxistand wären, sehe ich da geographisch eine Verbindung. Sollte Sie einen Liebhaber/Kontakt haben, so wisse man das doch aus den Handydaten, falls er telefonisch erfolgte.

Fragen tue ich mich:
Gibt es von der Kreuzfahrt auf der Ostsee keine Passagierliste? Kann der Ehemann nicht Angaben machen, zu welchen Zeiten er auf der Kreuzfahrt von seiner Frau getrennt war, bzw. mit welchen Menschen sie gemeinsam Kontakt haben?

Auch frage ich mich, was es mit dem anonymen Brief an den Ehemann nach der stern TV Sendung auf sich hat. Wer könnte ein Interesse haben, eine Spur zu geben, wo vorher noch gar niemand daran gedacht hat?

Für mich liegt ein Teil des Schlüssel in der Zeit, was vor dem Taxi passierte. SB wollte nicht entdeckt werden, bevor sie nach Hause kommt. Ihr Auto stand vermutlich zuhause. Es gibt keinerlei (auch ansatzweise) nicht Erklärungen zu den Unternehmungen. Wusste ihr Ehemann davon?

Ich möchte mich nicht an Spekulationen beteiligen. Sicher war es von der Tatausführung ein kalter Mord. Ich gehe davon aus, dass der Täter wusste, wie er ins Haus kommt und wann er auf das Opfer treffen würde.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 14:46
weiß jemand ob man den stern tv auftritt von dem ehemann noch irgendwo anschauen kann? habe auf die schnelle nichts gefunden..


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden