weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Florian Krüger vermisst

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Auto, 2011, 2015, SMS, Brücke, Kiel, Florian Krüger

Florian Krüger vermisst

09.02.2014 um 23:13
@Zfaktor

es gibt diese SMS! Wer auch immer sie verfasst hat von Florians Handy aus, es zeigt das hier eine Situation entstand die für ein nicht freiwilliges Verschwinden von Florian spricht!

Es sieht nach einem Treffen aus wo was eskaliert ist.
Man könnte auch meinen Florian wollte einen Suizid vortäuschen um sich an einem Freund zu rächen dem er die SMS schrieb? Ihm Angst machen? Allerdings dauert mir sein Vermisstsein zu lange!!

Auch das seine Mam kein Lebenszeichen bekommt bis heute! Sie kann ja nix dafür wenn da eine Beziehungskrise war!

Also ehrlich gesagt kann ich mir schwer vorstellen, dass man so schnell aufgibt wenn eine Beziehung nicht klappt. Deshalb gleich Suizid?

Hmm...


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

11.02.2014 um 23:20
Was spricht gegen und was für einen Suizid.

1.) Die Suchhundspur die hinnunter zur Kanalstraße führt und ein ganzes Stück vom
Ufer entfernt endet,(vermutliches Einsteigen Florians in ein Fahrzeug)!

2.) Es krieselte zwar in der Beziehung mit Florians Freund aber das dieser mit Florian
Schluß gemacht hat ist doch gar nicht sicher immerhin wollte er ja am nächsten Tag
noch mit Florian sprechen!

3.) Die SMS. liest sich wirklich nicht gut,aber ist sie wirklich von Florian verfasst worden?
Ob das Handy von der Polizei auf Fremd Fingerabdrücke überprüft wurde?

4.) Dann dieses Online sein bei dem Homosexuellen Forum?

Die 3.) ist wohl das Stärkste Indiz für einen Suizid ,falls die SMS.Echt sein sollte.

Die anderren Punkte sprechen eher dagegen!


melden

Florian Krüger vermisst

12.02.2014 um 18:36
also spricht mehr dagegen als dafür!


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

13.02.2014 um 02:26
@senia
Ist natürlich jetzt unheimlich schwer(falls die Polizei nichts weiter ermittelt hat)
nachzuvolziehen ob es ein zufälliges Zusammentreffen von Florian mit
jemandem auf der Brücke war .
Hatte es irgend einen Ärger im Bowlingcenter oder in der Traumfabrig an dem Abend
gegeben,oder gabs Tage/Wochen vor seinem Verschwinden irgendwelche
Streitigkeiten mit jemandem?
Warum krieselte es in seiner Beziehung und warum wollte der Freund erst am nächsten
Tag mit Florian sprechen?


melden

Florian Krüger vermisst

18.02.2014 um 00:08
genau das ist wirklich merkwürdig. Da ist etwas was im Raum steht und geklärt werden müsste!


melden

Florian Krüger vermisst

17.01.2015 um 11:06
Wäre es theoretisch möglich, dass ein Leichnam von der Brücke aus bis ins Meer abtreiben könnte? Und falls ja, müsste dieser dann zur Küste gespült werden durch die Strömung?
Leider sprechen in diesem Fall viele Indizien für einen Selbstmord. Ich kann natürlich die Familie und die Freunde verstehen, ich würde mich auch an jede Hoffnung klammern. Wirklich traurig, ich hoffe er wird gefunden, damit die Angehörigen endlich Gewissheit haben!


melden

Florian Krüger vermisst

17.01.2015 um 18:05
Da Florians Mama hier nicht angemeldet ist, habe ich sie angeschrieben und auf die Fragen aufmerksam gemacht.
Dies ist ihre Antwort :

die mutter sagt dazu (stand januar 2015):

leider gibt es auch nach mehr als 3 jahren keine spur von florian.

inzwischen wurde die vermisstenakte an einen anderen sachbearbeiter weiter gegeben. dieser beamte zeigt großes interesse an dem verschwinden meines sohnes. er liest sich nun in die akte ein, will im besten falle sogar freunde und/oder zeugen erneut befragen.

das handy, der laptop und florians auto sind nie auf fremde spuren untersucht worden. das lässt sich leider auch nach 3 jahren nicht mehr nachholen.

ich weiß aber, dass die kripo mehr als einmal mit einem sonargerät auf dem wasser war und mit diesem gerät der boden nach "körpern" abgesucht wurde- keine spur von florian.

klar besteht die möglichkeit, dass ein toter körper kurz vor der schleuse mit gezogen wird bis in die kieler förde. es ist auch schon vorgekommen, dass auf der anderen uferseite (ortsteile möltenort und mönkeberg) ein leichnam angespült worden ist. die kieler förde ist relativ lang. ich kann mir kaum vorstellen, dass ein lebloser körper bis zur mündung der förde in die offene ostsee (ortsteil laboe) oder noch weiter mit gezogen wird. in der ganzen kieler förde ist auch im winter schiffsverkehr- also würde eine leiche dort entdeckt werden. sollte ein körper in die offene ostsee gezogen werden, dann sind die chancen, diesen zu finden, wohl sehr gering.

dass es kein lebenszeichen von florian gibt, bedeutet für mich nicht zwingend, dass er sich suizidiert hat. für mich ist er untergetaucht, abgehauen und möchte keinen kontakt (warum auch immer). aber ich glaube daran, dass er lebt und sich irgendwann melden wird.
ich kann nur hoffen, dass der kripobeamte noch einmal aktiv wird und sich neue anhaltspunkte ergeben.


melden

Florian Krüger vermisst

17.01.2015 um 19:06
@seli
Danke, dass du seine Mutter aufmerksam gemacht hast. Super, dass ein neuer, interessierter Sachbearbeiter sich damit auseinander setzen wird, wenn nicht mal das Auto abgesucht wurde nach Spuren anderer Personen ist das schon übel!
Ich möchte hiermit Florians Mutter auch ganz viel Kraft in Zukunft wünschen. Diese Hoffnung und den Mut immer weiter zu suchen, bewundere ich. Hoffentlich nimmt das ganze doch noch ein gutes Ende und sie kann ihren Sohn irgendwann wieder in die Arme schließen! :)


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

18.01.2015 um 19:47
Pff,keine Spurensicherung am Handy,Laptop und Auto, wie kann so was bloß möglich sein ?

War das mit dem Suizid (von dem ich längst nicht überzeugt bin) für die Polizei so Eindeutig das
sie sich die Spurensicherung am Auto sparte ?


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 07:04
Rona64 schrieb:Ich finde es für die Angehörigen ganz furchtbar, wenn sich ein Familienmitglied das Leben nimmt. Wenn ein solches Familienmitglied keinen anderen Ausweg sieht, würde es dann nicht einen Abschiedsbrief schreiben... um wenigstens die Ungewissheit zu nehmen?
Er hat ja sowas wie eine Abschieds-SMS geschrieben. Das ist mehr, als man bei einer solchen Impulsivtat erwarten kann. Viel nachgedacht und geplant hat er ja scheinbar nicht mehr, so wie das Auto aufgefunden wurde. Dass eine intensive und verzweifelte Suche Sichtungen generiert, ist denke ich auch normal - die Leute wollen gerne helfen, sind sich zu 1000% einen Vermissten gesehen zu haben, am Ende handelt es sich aber doch meistens um Fehlsichtungen.
Einzig das mit dem eingeloggten Profil auf Funkyboys könnte ein brauchbarer Hinweis sein - das hätte sich ja eigentlich von den Betreibern nachvollziehen lassen müssen, mit welcher IP dort eingelogged wurde. Falls nicht, könnte es sich nämlich da auch um eine Verwechslung handeln.

Es ist doch komplett unwahrscheinlich, dass einer sein Auto offen und bei laufendem Motor auf einer Brücke verlässt und danach quietschfidel durch die Schwulenszene der halben Republik reist ohne jemals wieder Kontakt zu seinem gewohnten Umfeld aufzunehmen.
Dementsprechend konnte ja auch keine der zahlreichen Sichtungen wirklich unabhängig bestätigt werden.


melden

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 10:45
hallo zusammen,

ich bin florians mama.
nun wurde es doch mal zeit, dass ich mich hier anmelde.
so kann ich eure fragen schnell und exakt beantworten.

bezugnehmend auf eure fragen:

warum sollte die kripo damals auf fremdspuren oder fingerabdrücke untersuchen ? für die polizei stand es doch fest, dass florian gesprungen war. mir wurde immer wieder gesagt: die leiche taucht nach ca 3- 4 wochen eh auf, wir warten ab.

auf dem handy wurden die letzten nachrichten und verbindungen geklickt (was wahrscheinlich gleich nachts geschah). das auto wurde dann auch unverzüglich von der brücke gebracht (auf den parkplatz der holtenauer tankstelle), damit es auf der brücke nicht zu unfällen kommt.

ich hatte die kripo damals informiert, dass florian vielleicht im chat/ forum online war- das war 6 tage nach seinem verschwinden und ich habe davon auch einen screen shot gemacht.
leider ist es so, dass IP verfolgung nur in fällen wie kapitalverbrechen oder terrorist. hintergrund erfolgen darf. funkyboys hatte ich angeschrieben und um hilfe gebeten. leider haben die (wegen verdacht auf missbrauch des accounts) sofort florians nutzernamen gelöscht.

für fragen stehe ich natürlich jederzeit zur verfügung !!

gruß von marion


melden

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 11:01
@Marion.k.
Super, daß du nun auch hier bist :-)

@KonradTönz, ist es nicht genauso unwahrscheinlich, daß Florian direkt aus dem Auto von der Brücke gesprungen ist ? Wieso sollte er den Motor laufen lassen ? Auch wenn das ein plötzlicher Entschluß gewesen wäre, hätte er sicher zumindest das Auto ausgemacht.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 11:33
Marion.k. schrieb:ich hatte die kripo damals informiert, dass florian vielleicht im chat/ forum online war- das war 6 tage nach seinem verschwinden und ich habe davon auch einen screen shot gemacht.
leider ist es so, dass IP verfolgung nur in fällen wie kapitalverbrechen oder terrorist. hintergrund erfolgen darf. funkyboys hatte ich angeschrieben und um hilfe gebeten.leider haben die (wegen verdacht auf missbrauch des accounts) sofort florians nutzernamen gelöscht.
Wie kamen die Betreiber der Chatseite zu der Annahme jemand habe missbräuchlich auf das Profil zugegriffen? Weil sie davon ausgingen er sei tot? Oder hatten sie andere Hinweise auf ein unbefugtes Einloggen.


melden

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 11:42
flos freund hatte anhand florians "profilkarte" gesehen, wann der letzte login war- das war 6 tage nach seinem verschwinden.
ich habe flos freund dann gebeten, einen text an die dortigen admins zu schicken... sinngemäß:
ich bin florians mutter und flo wird seit 6 tagen vermisst. nun haben wir grad gesehen, dass er anscheinend online war. ich bitte um hilfe- vl wäre es möglich, die IP zurückzuverfolgen, damit wir sehen können, von wo florian eingeloggt war.
daraufhin kam dann die antwort des admins: um evtl. missbrauch vorzubeugen behalten wir uns vor, den account zu sperren bzw zu löschen.
anscheinend dachten die, ICH wollte da missbrauch betreiben :(
die hatten kein interesse an flos account, bis ICH denen diese nachricht habe übermitteln lassen.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 14:21
Ich frage mich ja wie kam die Spur zustande die der Suchhund von der Brücke die Treppe
hinunter bis zur Kanalstraße verfolgte,das Tier müsste ja schon gesponnen haben
wenn da keine Spur gewesen sein sollte.

Ich geh mal davon aus Spekulativ :ask: das die Spur echt ist,mit von der Brücke springen ist
dann ja wohl nichts.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 14:31
Zfaktor schrieb:Ich geh mal davon aus Spekulativ :ask: das die Spur echt ist,mit von der Brücke springen ist
dann ja wohl nichts.
Die Kanalstraße heißt doch aebr wahrscheinlich deshalb Kanalstraße, weil sie am Kanal entlangläuft. Könnte er denn dann nicht von dieser Straße aus in den Kanal geraten sein? Dann würde sich die Spur auch verlieren.


melden

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 14:34
@Zfaktor
die hundespur und der chat sind auch für uns die wichtigsten indizien dafür, dass florian lebt.
leider war der suchhund nicht von der polizei, sondern von einer privatperson (die sich im bereich mantrailing auskennt, mehrere hunde hat und schon an vielen einsätzen beteiligt war) geleitet.
der damalige beamte widersprach sogar mit den worten: "ob ein hund so eine spur überhaupt riechen kann? und wenn ja, vielleicht hat der wind florians geruch unter die brücke geweht".

die spur endete für den hund auf der gegenüberliegenden gehwegseite des kanals. wäre florian bis zum ufer gegangen und hineingefallen, dann hätte der hund die spur bis zum ufer erschnüffelt.


melden
Redjune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 14:40
@seli
Da muss ich dir widersprechen. Vor 3 Jahren ist das bei uns in der Gegend genau so geschehen. Vor Augenzeugen sprang ein Junger Mann aus seinem noch rollenden (!!!) Fahrzeug hechtete über ein sicherheits Gitter und sprang ohne zu zögern in den Tod.

Man sollte sich niemals bei solchen Sachen einbilden sich auch nur im Absatz in die Gedanken eines solchen Menschen versetzen zu können.

Der Mutter von Florian wünsch ich jedenfalls viel Kraft. Sowas lässt sich wohl kaum verarbeiten.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 14:42
@KonradTönz

Die Kanalstraße verläuft an der Stelle bis wo der Hund die Geruchsspur verfolgte nicht direkt
am Ufer,bis zum Kanal sind es noch.... Meter.

Es sieht eher so aus als sei Florian auf der Kanalstraße in ein Auto gestiegen, ob Freiwillig ?


melden
Anzeige

Florian Krüger vermisst

19.01.2015 um 14:53
@Zfaktor

das war auch unsere vermutung. da sich die spur auf dem gehweg verliert , könnte es sein, dass florian dort freiwillig oder unfreiwillig, geplant oder spontan, in ein auto gestiegen ist. den nahegelegenen taxistand haben wir befragt: ohne erfolg. die firmen und betriebe in der gegend haben unsere vermissten- flyer bekommen: ohne erfolg. die ganze kanalstraße wurde mit suchmeldungen voll geklebt: ohne erfolg.

die regionalen radiosender hatten sich angeboten, zeugen übers radio zu suchen. aber nachdem sie sich dann bei der kripo rückversichert hatten, kam nix mehr (ich vermute, dass seitens der kripo geblockt wurde a la "da brauchen sie nix machen, der jung ist gesprungen. wir brauchen nur ein paar wochen warten, dann kommt die leiche hoch".


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden