weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Florian Krüger vermisst

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Auto, 2011, 2015, SMS, Brücke, Kiel, Florian Krüger

Florian Krüger vermisst

22.12.2015 um 14:34
@missmys
missmys schrieb: Es passiert ein Unfall auf der Brücke. Vor Schock lässt er den Motor laufen etc.
Es gibt einen Zeugen. Der Zeuge erpresst und verschleppt ihn und Florian meldet sich nicht, weil er sich dann erklären müsste und somit einer Strafe nicht entgehen würde.
Wenn dieses Szenario stimmen sollte, dann würde ich (leider auch Berufserfahrung) sämtliche Anlaufstellen für Stricher abfahren. Vielleicht muss er seine "Schulden" abarbeiten?
das halte ich für extrem weit hergeholt


@sylvana
@Grizzlyhai
ich fand die Kombi an sich okay, aber die Vermisstenfälle hätte man gerne mehr und genauer behandeln können. Dieser Familenzusammenführungskram hat zu viel Platz eingenommen, meiner Meinung nach


melden
Anzeige

Florian Krüger vermisst

22.12.2015 um 14:41
@Fyra

So ähnliche Ursachen die im Endeffekt zur Prositution geführt haben, habe ich in meiner Arbeit sehr häufig erlebt.
Häufig gipfelte diese "Abhängigkeit" dann in der Bedrohung der Familie (Wenn du etwas sagst, dann geschieht XY etwas...). Auf den Fall Florian bezogen... soweit ich das richtig verstanden habe, hatte er ein sehr gutes Verhältnis zu seiner Mutter.
Rationalität ist sehr, sehr selten bei Entscheidungen in Verzweiflung anzutreffen.


melden

Florian Krüger vermisst

22.12.2015 um 15:32
http://www.ardmediathek.de/tv/Shows-im-Ersten/Wo-bist-du/Das-Erste/Video?documentId=32412166&bcastId=2673654


quelle: ard mediathek

´´wo bist du?`` mit kai pflaume

ab 27,50 wird der fall florian behandelt.


melden

Florian Krüger vermisst

22.12.2015 um 15:41
@missmys
Ich denke, du könntest mit der Version, dass er gar nicht sterben wollte recht haben. Er schreibt in seiner Verzweiflung eine Abschieds-SMS, rennt zum Ufer und kann sich dann doch nicht entschließen, sich umzubringen. Aber die Spuren gingen glaube ich vom Ufer auch nicht mehr weg. Da an dieser Stelle anscheinend schon 4 Menschen Suizid begangen haben, die nie gefunden wurden, ist ein Selbstmord immer noch wahrscheinlich. Die Polizei sucht immer wieder dort das Wasser mit Taucher ab, aber bisher wurde noch von keiner Person irgendetwas gefunden.


melden

Florian Krüger vermisst

22.12.2015 um 15:49
@Robin76

Hast du gestern die Strömung gesehen ? Da wundert mich nicht, dass da nichts gefunden wurde.
Es stand ja auch schon im Thread, dass er mit dem Auto weg sein kann, könnte auch eine Erklärung für die endende Spur sein.


melden

Florian Krüger vermisst

22.12.2015 um 15:59
@Grizzlyhai
http://www.florian-krueger-vermisst.de/Was_war_geschehen/was_war_geschehen.html
Ja, richtig. Dort ist auch die Uferstraße und er könnte in ein Auto eingestiegen sein. Ein bisschen wegbleiben und mal erst diesem Kevin Angst einjagen. Der sollte schließlich spüren wie es ohne ihn ist. Dann ergibt sich eins ums andere und auf einmal traut man sich nicht mehr zurück.

Wenn ich mir aber die Homepage so ansehe und die angeblichen vielen Sichtungen, dann bin ich mir nicht so sicher, ob überhaupt jemand Florian gesehen hat. In der Sendung war ja wieder von einer Sichtung in Berlin die Rede. Dort wurde bereits nach Florian gesucht, weil schon öfters jemand geglaubt hatte, ihn dort gesehen zu haben.

Dann dieser Sven aus Duisburg, der behauptete Florian auf einer Parkbank vorgefunden zu haben und ihn mit nach Hause genommen zu haben. Diese Wohnung wurde ja durch kämmt und nichts gefunden, was auf Florian schließen könnte.

Ob auch Fingerabdrücke genommen wurden, weiß ich nicht. Leider gibt es sehr viele Spinner, die sich nur wichtig machen wollen und damit den Angehörigen unnötige Hoffnung machen. Aber andererseits ist es auch wichtig, jede Möglichkeit in Betracht zu ziehen.


melden

Florian Krüger vermisst

22.12.2015 um 18:28
Hallo,

zunächst möchte ich den mitlesenden Familienangehörigen mein tiefstes Beileid aussprechen.
Es muss schlimm sein in dieser Ungewissheit zu leben, immer mit einem Fünkchen Hoffnung.

Nachdem ich nun den ganzen Thread gelesen habe möchte ich auch meine Gedanken
dazu äussern, auch wenn es vielleicht schmerzlich ist.

Natürlich kenne ich Florian nicht und habe keine Erfahrugen mit suizidgefährdeten Menschen.

Aber für mich klingt das alles schlüssig für eine Kurzschlussreaktion.

Wenn man voller Schmerz aus der Welt scheiden möchte, schert es einen wohl nicht ob das Auto
schief auf der Straße (Brücke) steht, die Autotür offen bleibt oder der Motor läuft.
Die Person wird das alles als unwichtige Sachen empfinden die man hinter sich lässt.
Die Alarmblinker anzumachen das kein unbeteiligter zu Schaden kommt macht jedoch Sinn,
wenn die Person eine gute Erziehung genossen hat und nicht gerade empathielos ist.


Zu dem einloggen in dem Forum 6 Tage danach wurde ja viel spekuliert.
War er es tatsächlich ? Hat jemand anderes das Passwort ?
Ist das Passwort irgendwo gespeichert und wurde zufällig autom. eingeloggt ?

Dazu habe ich eine ganz eigene Meinung, und möchte es nur einmal als Möglichkeit in den Raum stellen.

Soweit ich es gelesen habe stammt der Screenshot ausschliesslich von K., ist das richtig ?
Die Mutter hat angegeben erst sehr viel später von dem tatsächlichen Aus der Beziehung an diesem
Abend erfahren zu haben.

Längere Zeit hiess es K. wollte sich erst am nächsten Tag mit Ihm aussprechen.
Da die Kumpels in der Disco nicht wussten das er nicht heim fährt und Ihn danach auch niemand gesprochen hat muss diese erste Aussage von K. selbst gekommen sein, in einer SMS gestanden haben, oder falsch von der Polizei aufgenommen worden sein.

Wenn man jetzt 1+1 zusammenzählt könnte es sein das dieser Screenshot nicht echt ist.
Es ist ein einfaches diesen kompletten blauen Kasten von einem anderen Profil das online war
in den anderen reinzukopieren, das geht sogar mit Word.
Im Screenshot ist Word und ein anderes Programm offen, ein grün blauer Ball/Kreis.
Vielleicht kennt jemand die Software.

Warum sollte jemand sowas tun ?
Vielleicht aus dem selben Grund zu sagen die Aussprache sollte erst morgen stattfinden,
weil man es nicht fassen und begreifen kann das man ein Auslöser für so eine Tat gewesen sein könnte,
oder der Mutter Hoffnung zu geben oder vorzubeugen das sich Ihre Wut und Trauer nicht auf einen konzentriert.

Sehr bald, vor allem nach Veröffentlichungen der Mutter gibt es dann kein "Point of Return" mehr.

Es tut mir jetzt unendlich leid wenn ich jemanden Unrecht tue, aber es waren meine ersten Gedanken
nach dem lesen des kompletten Threads


melden

Florian Krüger vermisst

23.12.2015 um 06:02
@schulti
schulti schrieb:arum sollte jemand sowas tun ?
Vielleicht aus dem selben Grund zu sagen die Aussprache sollte erst morgen stattfinden,
weil man es nicht fassen und begreifen kann das man ein Auslöser für so eine Tat gewesen sein könnte,
oder der Mutter Hoffnung zu geben oder vorzubeugen das sich Ihre Wut und Trauer nicht auf einen konz


Könnte so passen.Nur er alleine weiß schließlich, was für Worte gefallen sind und wie weh er Florian getan hat. Schuld trägt er jedoch trotzdem nicht. Florian war einfach zu schwach zu verletzt, den Verlust des Freundes zu ertragen.
Ich wünsche es der Mutter zwar, dass er noch lebt, ordne aber diese Sichtungen unter Verwechslungen ein, so wie es in vielen Vermisstenfällen der Fall ist.


melden

Florian Krüger vermisst

23.12.2015 um 06:25
Nachdem ich jetzt zum ersten Mal die Webseite zu Florian Krügers Verschwinden gelesen habe, bin ich vor allem entsetzt. Was geht nur in Leuten vor, die die Verzweiflung seiner Mutter für makabre Spielchen benutzen?


melden

Florian Krüger vermisst

23.12.2015 um 10:52
Hallo zusammen,

ich danke euch für die zahlreichen Kommentare und Links, für die Gedanken und Überlegungen, was passiert sein könnte.
Für mich bot diese Sendung die große Chance, die Bevölkerung um Mithilfe zu bitten.

Es sind neue Hinweise gekommen, die von der Kieler Polizei überprüft werden.
Ich weiß bisher nicht, wie viele Anrufe und Kommentare es gab und ob diese glaubwürdig sind.

Das einzige, was ich nicht verstehe, sind die neueren Kommentare zu angeblichen Logins auf Funky und Gayromeo (angeblich soll sich jemand vor 3 Tagen eingeloggt haben). Vielleicht kann mir da mal jemand näheres zu sagen. Ich wüsste momentan nicht mal, welchen Nicknamen ich dort suchen soll und ob es dabei um Florian geht (gern auch per privater Nachricht).


melden

Florian Krüger vermisst

23.12.2015 um 11:40
@Marion.k.
Es freut mich für Dich, dass auch neue Hinweise gekommen sind und ich wünsche Dir so sehr, dass diese weiterhelfen, Florian zu finden. Die Chancen stehen immer noch 50:50%.

Es spricht sehr viel für einen Suizid, aber es spricht auch genauso viel dagegen. Ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass man bei einem Suizid nicht sofort von der Brücke springen würde sondern die Treppen nach unten läuft. Sollte Florian noch am Leben sein, was ich Dir von Herzen wünsche, so schließe ich nicht aus, dass er in der Abhängigkeit von jemandem steht, von jemandem, der sich auch bei den Funky und Gayromeo einloggt. Dies kann ich mir nämlich nicht erklären und ich hoffe, dass sich dies bald aufklären wird.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft. Die Ungewissheit, in der du seit 4 Jahren lebst, muss schrecklich sein und ich denke, dass sich keiner von uns nur annähernd vorstellen kann, durch was für eine Hölle die Mutter eines vermissten Kindes geht.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Florian Krüger vermisst

23.12.2015 um 12:10
Marion.k. schrieb:Das einzige, was ich nicht verstehe, sind die neueren Kommentare zu angeblichen Logins auf Funky und Gayromeo (angeblich soll sich jemand vor 3 Tagen eingeloggt haben). Vielleicht kann mir da mal jemand näheres zu sagen. Ich wüsste momentan nicht mal, welchen Nicknamen ich dort suchen soll und ob es dabei um Florian geht (gern auch per privater Nachricht).
Hinweise sind nur dann hilfreich wenn sie von Menschen stammen die zugleich helfen wollen UND helfen können. Wenn diese beiden Bedingungen auf irgendeinen Menschen zuträfen, wäre der Fall schon längst gelöst. Da dies nicht so ist muss man leider davon ausgehen dass die Hinweise entweder von Menschen stammen die nur helfen wollen, aber nicht helfen können - oder aber von Menschen die weder helfen wollen, noch helfen können. Die erste Sorte von Hinweisgebern meint es in der Regel gut, erzeugt aber nur falsche Hoffnungen und unnötigen Ermittlungsaufwand. Die zweite Sorte ist bösartig und ergötzt sich am Leid anderer.


melden

Florian Krüger vermisst

23.12.2015 um 12:16
Der letzte Login dieser beiden funkyboys Profile erfolgte am 20.12.:

Flotze666: https://www.funkyboys.com/index.php?load=User&uid=505858
FlorianK: https://www.funkyboys.com/index.php?load=User&uid=416398

Ich weiß nicht, ob damit dieses Jahr gemeint ist. Sowie ich das einigen Beiträgen zuvor unternommen habe, hast du die Profile selbst angelegt und müsstest somit wissen, wann du dich dort zuletzt angemeldet hast.


melden

Florian Krüger vermisst

23.12.2015 um 13:56
Marion.k. schrieb:Das einzige, was ich nicht verstehe, sind die neueren Kommentare zu angeblichen Logins auf Funky und Gayromeo (angeblich soll sich jemand vor 3 Tagen eingeloggt haben).
die profile bei funkyboys hast du ja selbst erstellt wie du früher mal berichtet hast - was ist mit "gayromeo" hast du da auch mal ein account erstellt um zu recherchieren?


melden

Florian Krüger vermisst

25.12.2015 um 22:51
Also das mit den beiden Profilen ist irgendwie seltsam gerade jetzt ist Florian666 angeblich online der andere War heute zuletzt online ich denke nicht das es sich dabei wirklich um Florian handelt bzw den der gesucht wird oder es ist seine Mutter selber gerade?


melden

Florian Krüger vermisst

25.12.2015 um 23:40
Ich denke mal , wenn diese beiden Profile irgendetwas mit Florian zu tun hätten , dann wäre die Polizei ihm auf die Spur gekommen.... es ist meistens ein leichtes heutzutage den " Menschen " hinter dem PC ausfindig zu machen....bzw. sollte möglich sein , oder ????


melden

Florian Krüger vermisst

25.12.2015 um 23:43
Ja das denke ich auch zumal es ja sicher jetzt kein unglaublicher Zufall ist das jemand da online ist entweder seine Mutter oder die Profile gehören jemand ganz anderem den wir hier gerade stalken
Wäre evtl nett wenn @Marion.k. hier kurz sagen könnte ob die Profile irgendwie was damit zu tun haben oder ob hier einfach einer mal alle potentiel passenden Florian Profile gestalked hat


melden

Florian Krüger vermisst

28.12.2015 um 08:26
Jetzt steht als aktueller letzter Login Datum der 25.12. ... Also hat wirklich jmd Zugriff auf diese Accounts. Da Florians Mutter bereits schrieb, dass sie damals diese Profile erstellt hat, um vielleicht Hinweise oder Nachrichten aus der Community zu bekommen, kann es entweder nur sie sein oder jmd hat sich in die Profile reingehackt und macht sich einen Spaß draus.

Zweites wäre echt widerlich und da kann man vom Betreiber der Seite die IP-Adresse herausfinden.

@Marion.k. haben Sie vielleicht immer noch Kontakt zum Anwalt der Website? Dann könnte man das jetzt herausfinden und die Profile werden nicht gelöscht, sollten Sie NICHT diejenige sein, die sich einloggt.


melden

Florian Krüger vermisst

12.01.2016 um 11:29
Hallo,

ich muss gestehen, dass ich nicht mal in den Emails mehr die Login Daten dieser Foren gespeichert habe.
Ich weiß leider nicht mehr, mit welchen Nicknamen ich mich wann und wo registriert hatte :/

Aber ich kann mit Gewissheit sagen, dass ich auf den Seiten wie "Gayromeo" oder "Funky" die letzten Tage und Wochen NICHT eingeloggt war !!!

Ich glaube, wenn man mehrere Monate nicht eingeloggt war, wird der Account still gelegt. Man könnte ihn durch erneutes Einloggen reaktivieren.
Der Betreiber würde mir sicherlich keine Auskunft geben- dies müsste wohl die Polizei beantragen.


melden
Anzeige

Florian Krüger vermisst

12.01.2016 um 13:03
Marion.k. schrieb:ich muss gestehen, dass ich nicht mal in den Emails mehr die Login Daten dieser Foren gespeichert habe.
Ich weiß leider nicht mehr, mit welchen Nicknamen ich mich wann und wo registriert hatte :/
Dann stell ich mir die Frage wer überhaupt auf welcher Grundlage auf die beiden Nicks kam? Also woher weiß man denn, dass Flotze666: https://www.funkyboys.com/index.php?load=User&uid=505858
FlorianK: https://www.funkyboys.com/index.php?load=User&uid=416398
die beiden von Florian / seiner Mutter je benutzt wurden?
Vielleicht sind das einfach ganz normal harmlose Nutzer, die wir das gerade stalken?
(die Profile sind sich ähnlich, aber jeder x-beliebige Nutzer kann ja auch 2 profile haben)


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden