Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

H.P. Lovecraft

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 19:58
Hallo!

Freunde der Horror-Literatur kommen nicht umhin, sich mit dem Werk von H. P. Lovecraft zu beschäftigen.

Welche Story von H. P. Lovecraft gefällt euch am besten?

Worin besteht die Faszination seiner Geschichten?

Wie bewegt euch sein Werk im täglichen Leben? Ist Cthulhu unter uns?

original

http://www.hplovecraft.de/pdf/Stadt_ohne_Namen.pdf

STADT OHNE N AMEN

Als ich mich der Stadt ohne Namen näherte, wusste ich, dass
sie verflucht ist. Ich reiste im Mondschein durch ein ausge-
dörrtes und grässliches Tal, und in der Ferne sah ich die Stadt
schaurig aus den Dünen ragen, so, wie Leichenteile aus einem
hastig geschaufelten Grab ragen mögen. Die zeitzerfressenen
Steine dieser altersbleichen Überlebenden der Sintflut, dieser
Ur-Urahnin der ältesten der Pyramiden, verhießen Furcht –
und eine unsichtbare Aura stieß mich ab und gebot mir, vor
diesen uralten und unheildrohenden Geheimnissen zu fliehen,
die kein Mensch je erschauen sollte, und die auch kein Mensch
außer mir jemals zu erschauen wagte.
Tief im Inneren der Arabischen Wüste liegt die Stadt ohne
Namen, verfallen und stumm, ihre niedrigen Mauern beinah
versunken im Sand nie gezählter Zeitalter. So muss es bereits
gewesen sein, ehe der Grundstein zu Memphis gelegt wurde,
und als die Ziegel Babylons noch nicht gebrannt waren. Keine
Legende ist alt genug, um ihr einen Namen zu geben oder eine
Erinnerung daran zu wahren, dass jemals Leben in ihr herrsch-
te; doch wird an Lagerfeuern über sie geflüstert und von
greisen Frauen in den Zelten der Scheichs über sie geraunt,
sodass sämtliche Stämme sie meiden, ohne genau zu wissen,
weshalb. Dieser Ort war es, von dem Abdul Alhazred, der
wahnsinnige Dichter, in den Nächten träumte, ehe er seinen
rätselvollen Zweizeiler sang:

Es ist nicht tot, was ewig liegt,
Und in fremder Zeit wird selbst der Tod besiegt.


melden
Anzeige

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:11
- Der Fall Charles Dexter Ward
- Schatten über Innsmoth
- Der Tempel
- Pickmans Modell

und natürlich das Necronomicon (das gehört ja irgendwie schon zur Pflicht)
pprubens schrieb:Wie bewegt euch sein Werk im täglichen Leben?
Naja, also Fiction bleibt Fiction


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:13
Mir haben die "Berge des Wahnsinns" sehr gut gefallen. Wer auswandern will um der Menschheit zu entfliehen, hat in der Antarktis die besten Chancen, niemals auf menschliches Leben zu treffen... ;-)

20120812-1311431


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:19
Berge des Wahnsinns - als Hörbuch.

Wenn mal wieder nichts im Staatsfernsehen läuft - eine gute Alternative! :-)

http://youtu.be/8GsE1a37q3M


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:23
@pprubens

Als Hörspiel gibt es das auch.

Sehr empfehlenswert beim Einschlafen :) (hier nur ein Ausschnitt, wg. Copyright)

Youtube: HP Lovecraft_Gruselkabinett Folge 44/45_Berge des Wahnsinns


melden
Schwingung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:24
@pprubens
Ich fand Berge des Wahnsinns auch ziemlich genial und fesselnd. Die Protagonisten hätten am Ende nur tiefer in die Katakomben der verlassenen Ruinen eindringen sollen.

Kann hier jemand alle Werke in Form einer Pdf zur Verfügung stellen?


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:27
pprubens schrieb:Ist Cthulhu unter uns?
Ich denke, ja!

Schaut man sich um in der Welt und hat im Blick, was alles so tagtäglich vor sich geht, so kann man nicht anders denken, als dass Cthulhu unter uns wirkt und ist. In den Tiefen der Meere, in den unergründlichen Sphären der Natur, der Menschlichkeit und dessen Wesen ist jener, der immer ist und immer war, unter uns. Geht man morgens aus dem Haus, stellt seine Füße auf Grund und Boden, einen Fuß nach dem anderen, so erbebt unter uns, unmerklich und doch erheblich etwas, was wir nicht zu benennen wissen in dem Augenblick, wo wir schon den anderen Fuß wieder voran setzen... Es bewegt sich etwas... aber was? Manche denken, das könnte die U-Bahm sein, wie sie unterwärts voran fährt, auf zur nächsten Station... Aber, ist das wirklich nur die U-Bahn???


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:28
@pprubens

Ach hör auf, wacka wacka :D


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:30
Schwingung schrieb:Ich fand Berge des Wahnsinns auch ziemlich genial und fesselnd. Die Protagonisten hätten am Ende nur tiefer in die Katakomben der verlassenen Ruinen eindringen sollen.
Tiefer eindringen... das ist wohl richtig und auch gewünscht gewesen von jenen, die sich da umtaten... Aber dann kam doch der menschliche Faktor ins Spiel, was mir die Erzählweise vom Autor als so plausibel erscheinen lässt, dass... ja,... dass ich denke - auch ich wäre dann doch lieber abgehauen... ;-) Und, wie sonst hätte am Ende gewarnt werden können vor dem Wahnsinn, der sich dort auftat?

@Schwingung


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:31
@CurtisNewton
Ach komm... du gruselst dich jetzt schon? Dann überlege mal, warum es so viele Erdbeben gibt, Tsunamis, etc...? :-)


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 20:52
Schwingung schrieb:Kann hier jemand alle Werke in Form einer Pdf zur Verfügung stellen?
Alle Werke als PDF gibt es leider nicht im Netz @Schwingung

Empfehlen kann ich die Ausgaben 5144rjs1s2BL. BO2204203200 PIsitb-sticke und 41o41FLZZuL. BO2204203200 PIsitb-sticker als E-Book vom Festa-Verlag.

http://www.amazon.de/Chronik-des-Cthulhu-Mythos-II-ebook/dp/B007LNWRDM/ref=pd_sim_kinc_1


http://www.hplovecraft.de/pdf/berge_des_wahnsinns.pdf

BERGE DES WAHNSINNS

Ich muss mein Schweigen brechen, weil Männer der Wissen-
schaft sich geweigert haben, meinem Rat zu folgen, ohne das
Nötige zu wissen. Nur mit größtem Widerwillen lege ich die
Gründe dar, aus denen ich mich gegen die geplante Invasion
der Antarktis stelle – gegen die damit einhergehende Fossilien-
jagd und das übermäßige Anbohren und Abschmelzen der
uralten Eiskappen. Und ich zögere umso mehr, als meine
Warnung auf taube Ohren stoßen könnte.
Unvermeidlich werden Zweifel an den Tatsachen aufkommen,
die ich enthüllen werde; doch ließe ich all das aus, was fantastisch
und unglaubhaft erscheinen wird, so bliebe nichts mehr übrig.
Die bislang zurückgehaltenen Fotografien, gewöhnliche Aufnah-
men wie auch Luftbilder, werden zu meinen Gunsten sprechen,
denn sie sind erschreckend deutlich und aussagekräftig.
Gleichwohl wird man ihre Echtheit anfechten, wenn man
bedenkt, was geschickte Fälschung alles zu erreichen vermag.
Ganz sicher wird man die Tuschezeichnungen als offensicht-
lichen Betrug brandmarken, ungeachtet ihrer sonderbaren
Technik, die Kunstsachverständigen auffällt und Anlass zum
Grübeln geben sollte.

...


melden
melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:15
@pprubens
1. schön das du lovecraft magst
2. die Suchfunktion will auch gemocht werden
3. Diskussion: H.P. Lovecraft

meine lieblingsgeschichten sind
"der fall charles dexter ward"
"träume im Hexenhause"
"Der schatten aus der Zeit"
"Das Ding auf der Schwelle"
"die musik des Erich Zann"
"der ruf des Cthulhu"
"ratten im Gemäuer"


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:19
@blutfeder
Super, dass es eine Suchfunktion gibt. Hat mir aber nicht geholfen. Und hier geht's ja dann doch um bestimmte Werke, siehe oben.

http://www.allmystery.de/fcgi/?q=H.+P.+Lovecraft&am=suchen&thread=


melden
Schwingung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:22
@pprubens http://mygully.com/thread/377-h-p-lovecraft-sammlung-2571907/
Doch dort bin ich einst mal fündig geworden, die Sammlung war jedoch mal umfangreicher... ;)

Ich such jedenfalls richtig abgefahrene GruselGeschichten, die den Wahnsinns Lovecrafts überbieten. So DoomLike...

Hm ob mir da wer was empfehlen kann?


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:24
- Der Fall Charles Dexter Ward
- Berge des Wahnsinns
- Der Schatten aus der Zeit
- Jäger der Finsternis
- Der Flüsterer im Dunkeln
- Die Farbe aus dem All

Aber eigentlich liebe ich all Geschichten Lovecrafts. Es gibt keine die ich gegenüber der anderen als schlechter empfinden würde, da jede ihre eigene Atmosphäre, ihr eigenes Grauen enthält.


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:25
@Schwingung
Die "Hexer"-Reihe von Wolfgang Hohlbein kann ich empfehlen. Da geht der Wahnsinn weiter ;-)

Wikipedia: Der_Hexer_von_Salem


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:32
Die Fragen "Wie bewegt euch sein Werk im täglichen Leben? Ist Cthulhu unter uns?" stehen noch im Raume.

@blutfeder
Was meinst du?


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:46
@pprubens
Definitiv nicht, ich habe ja meinen Packt mit 'Bob', ich habe Schutzgeld bezahlt.


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:53
Mir hat "Dagon" sehr zugesagt. Das war die richtige Story zur richtigen Zeit (Urlaub). :-)

http://members.upc.ie/innsmouth/Bibliography/EBOOK%20H.P.LOVECRAFT%20-DAGON.pdf

Wikipedia: Dagon_%28Kurzgeschichte%29

613629-dagon


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 21:56
45691


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 23:46
prov

Ebenfalls eine gute Story für einen gemütlichen Nachmittag:

Das Grauen von Dunwich

Seit langer Zeit bewohnen die Whateleys eine einsame Farm im ländlichen Massachusetts. Schon immer erzählt man sich unheimliche Geschichten über diese Familie. Nun findet Dr. Morgan heraus, welche Folgen es haben kann, wenn verbotenes Wissen in die falschen Hände gerät.


http://youtu.be/QZuXZIHJFQ8

Gruß an die Shogotthen :-)


melden

H.P. Lovecraft

28.08.2013 um 23:56
@pprubens

Dunwich....hihi

Youtube: Ein Zombie hing am Glockenseil - Trailer


melden

H.P. Lovecraft

29.08.2013 um 08:20
@pprubens
Dann hättest du auch den titel anders gestalten sollen
im grunde geht es wieder um seine werke wo er leider allzuoft nur auf die cthulhu/necronomicon sachen reduziert wird

Ich hoffe das in seinem haus in R'lhey träumend der tote cthulhu wartet


melden
Anzeige

H.P. Lovecraft

29.08.2013 um 08:45
Weiß wer wo man Necronomicon kostenlos als pdf downloaden kann?


melden
823 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verraten und verkauft47 Beiträge