Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schutzengel kennenlernen usw...

390 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Engel, Schutzengel, Kennen Lernen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schutzengel kennenlernen usw...

06.11.2015 um 17:33
@Dawnclaude
Heißt ich muss nur ein Bruchteil von einem gedanken zu einer person denken und schon sagt sie den Namen [...] Sie sagt die Namen zu den einzelnen personen, bevor ich überhaupt daran denken kann. Es geschieht eine Sekunde vorher.
Du solltest bei deinen Geschichten auf auf etwas mehr Konsistenz achten. Nicht daß noch jemand argwöhnt, es wären reine Wahnvorstellungen :D
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Dabei ist es zumindest Fakt, dass ich vollständig davon überzeugt bin, dass ich mir nicht den engel einfach nur einbilde.
Das dürfte der Knackpunkt sein. Leider willst du ja die dafür indizierten Medikamente nicht nehmen, obwohl sie zumindest dieses Problem beheben könnten.


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

06.11.2015 um 17:48
Zitat von geekygeeky schrieb:Das dürfte der Knackpunkt sein. Leider willst du ja die dafür indizierten Medikamente nicht nehmen, obwohl sie zumindest dieses Problem beheben könnten.
Das würde garantiert nicht passieren, da kannst du Gift drauf nehmen. Die klappe hält sie übrigens auch zu bestimmten Zeiten, so ein Zufall was? ;)
Und ich brauch auch den Beweis nicht, da ich schon genügend andere habe. Es gibt übrigens auch genügend Fälle, wo solche Leute auch medikamente genommen haben und sich rein gar nichts verändert hat. Das Argument "Dann war die dosis nicht hoch genug" ist dann irgendwann auch mal für den Popo...
Es ist schon albern genug, wenn Leute tatsächlich ernsthaft meinen, dass nur weil eine Stimme plötzlich leiser spricht, dass die Medikamente dann helfen. Das ist Kindergarten, wenn man das mal logisch betrachtet, aber was soll man auch erwarten, wenn die Leute unbedingt ihre Krankheit haben wollen, anstatt mal nachzudenken, wie das eigentlich funktionieren soll... *kopfschüttel*
Zitat von geekygeeky schrieb:Du solltest bei deinen Geschichten auf auf etwas mehr Konsistenz achten. Nicht daß noch jemand argwöhnt, es wären reine Wahnvorstellungen :D
Ich glaube du hast es einfach nur nicht verstanden:
1. Gedanke an Person -> Visuell vorstellen
2. Sie sagt name
3. Dann überlege ich wie die person heißt und überlege ob es stimmt.
Man verbindet nicht automatisch das aussehen einer person mit einem Namen. Oder kannst du von deiner ehemaligen klasse alle Namen blitzschnell runterrattern und denkst erst danach über ihr aussehen nach?


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

06.11.2015 um 22:23
@Dawnclaude
geeky schrieb:
Das dürfte der Knackpunkt sein. Leider willst du ja die dafür indizierten Medikamente nicht nehmen, obwohl sie zumindest dieses Problem beheben könnten.

Dawnclaude schrieb:
Das würde garantiert nicht passieren, da kannst du Gift drauf nehmen.

Das macht nichts, an die surrealen Stories von deinem unsichtbaren Freundin-Ersatz in jedem passenden und unpassendem Thread haben wir uns hier längst gewöhnt.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Die klappe hält sie übrigens auch zu bestimmten Zeiten, so ein Zufall was?
Wieso Zufall? Wer nichtvorhandene Stimmen hört tut dies ja nicht rund um die Uhr.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Und ich brauch auch den Beweis nicht, da ich schon genügend andere habe.
Deine mißbräuchliche Verwendung des Begriffs "Beweis" für alles, was deine Einbildung für real hält, ist ebenfalls nichts neues mehr.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Es gibt übrigens auch genügend Fälle, wo solche Leute auch medikamente genommen haben und sich rein gar nichts verändert hat.
Es gibt übrigens auch genügend Fälle, wo die Medikamente geholfen haben. Natürlich muß sich der Kranke auch helfen lassen wollen.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Das Argument "Dann war die dosis nicht hoch genug" ist dann irgendwann auch mal für den Popo...
... und das kannst du beurteilen, weil ...?
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Es ist schon albern genug, wenn Leute tatsächlich ernsthaft meinen, dass nur weil eine Stimme plötzlich leiser spricht, dass die Medikamente dann helfen.
Strohmänner sind immer albern, besonders wenn irgendwelche nicht näher bezeichneten Leute für sie herhalten müssen.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Das ist Kindergarten, wenn man das mal logisch betrachtet
Du meinst deine Behauptung, von eingebildeten Stimmen manipuliert und kontrolliert zu werden?
geeky schrieb:
Du solltest bei deinen Geschichten auf auf etwas mehr Konsistenz achten. Nicht daß noch jemand argwöhnt, es wären reine Wahnvorstellungen :D

Dawnclaude schrieb:
Ich glaube du hast es einfach nur nicht verstanden
Keine Angst, ich verstehe dich sehr gut. Nur eines nicht: Wie erkennst du eigentlich, ob du gerade einen vollständigen oder doch nur "ein Bruchteil von einem gedanken" hattest?


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

06.11.2015 um 22:34
Zitat von geekygeeky schrieb:Wieso Zufall? Wer nichtvorhandene Stimmen hört tut dies ja nicht rund um die Uhr.
Soso, welche Regeln haben denn nicht vorhandene Stimmen? Sie machen mal Mittagspause zu bestimmten zeiten und gehen schlafen? ;)
Gibts denn überhaupt irgendwelche Regeln? :)
Es gibt übrigens auch genügend Fälle, wo die Medikamente geholfen haben. Natürlich muß sich der Kranke auch helfen lassen wollen.
Wieder so ein Vorurteil, weil die Stimmen weiterquasseln, weil ein Medikament nicht funktioniert, liegts dann an dem betroffenen.... Der sie aber eigenltich nur loswerden will. Denn sonst würden sie keine medikamente nehmen.
Zitat von geekygeeky schrieb:Strohmänner sind immer albern, besonders wenn irgendwelche nicht näher bezeichneten Leute für sie herhalten müssen.
In diversen Studien wird sowas dargestellt, dass Medikamente die Stimmen verschwinden oder zumindest leiser machen können. Bei letzterem sollten die Alarmglocken klingeln. ALso bei Menschen, die wenigstens mal einen Krimi in ihrem Leben gesehen haben, dann werden sie vielleicht mal stutzig. eine nicht vorhandene stimme durch Medikamente leiser stellen können, ist einfach totaler Humbug, da kann was nicht passen.
Du würdest dabei natürlich nicht stutzig werden, denn du WILLST ja dass diese Leute krank sind , dass ist für dich sehr wichtig. Dementsprechend bist du blind und taub für alle Indizien, die dagegen sprechen.

Mein Engel war übrigens so klug und hat mir diese Effekte schon vorher dargestellt. Sie hat mal von links, mal von rechts, mal in stereo gesprochen. Mal Laut mal leise. Einfach aus dem Grund, damit ich verstehe, DASS sie real ist.
Zitat von geekygeeky schrieb:Du meinst deine Behauptung, von eingebildeten Stimmen manipuliert und kontrolliert zu werden?
Willst du eigentlich wirklcih in jedem deiner Beiträge eine Provokation einbauen? Das machst du so oft, dass es langsam nur noch zum Running Gag verkommt. ;)


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

06.11.2015 um 22:57
@Dawnclaude
Die klappe hält sie übrigens auch zu bestimmten Zeiten, so ein Zufall was? [...] Soso, welche Regeln haben denn nicht vorhandene Stimmen? Sie machen mal Mittagspause zu bestimmten zeiten und gehen schlafen? ;)
Das mußt du dir schon selbst beantworten. Schließlich warst DU es, der hier von "bestimmten Zeiten" sprach, oder war es doch deine dich kontrollierende und manipulierende Stimme, und du selbst weißt gar nichts davon?
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:In diversen Studien wird sowas dargestellt, dass Medikamente die Stimmen verschwinden oder zumindest leiser machen können.
Dann nenne doch bitte mal die drei aktuellsten dieser "diversen Studien". Du scheinst dich ja doch recht intensiv damit auseinandergesetzt zu haben, das ist ja schon mal ein gutes Zeichen.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Willst du eigentlich wirklcih in jedem deiner Beiträge eine Provokation einbauen?
Du fühlst dich also provoziert, wenn man deine eigenen Worte ernst nimmt? Falls du dich nicht an sie erinnern kannst, verlinke ich sie gern - nur für den Fall, daß da wieder jemand anderes am Ruder war...


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

07.11.2015 um 14:03
Zitat von geekygeeky schrieb:Das mußt du dir schon selbst beantworten. Schließlich warst DU es, der hier von "bestimmten Zeiten" sprach, oder war es doch deine dich kontrollierende und manipulierende Stimme, und du selbst weißt gar nichts davon?
Anhand deiner wie immer selbstherrlichen und selbstverliebten Antworten erkennt man aber auch zu Genüge, dass du eigentlich nicht den Hauch einer Ahnung davon hast wie das ganze funktioniert, sonst würdest du tatsächlich mal konstruktiv drauf eingehen.
Außer dass du die üblichen Skeptikerklischees raushängen lässt und herumposaunst medikamente zunehmen mit irgendwelchen selbstverliebten sarkastischen Sprüchen, die sich ständig wiederholen, was soll ich also da großartig diskutieren, du willst doch nur den Thread zerstören.

Es ist immer das gleiche, sobald ich mal anfange, wie wohl Engel funktioneiren können, kommen die Trolle und zerlegen den Thread wieder, so dass andere Leser nicht mehr wissen, um was es hier eigentlich ging. herzlichen Glückwunsch.


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

07.11.2015 um 14:12
Nachdem wir also nun wieder bei Medikamenten, Krankheiten, "Haha ich bin ja so witzig und hab ja so die Ahnung auch ohne Argumente" Sprüchen waren, zurück zum eigentlichen Thema . Die Engelkommunikation.
Beitrag von Dawnclaude (Seite 16)

wer sich mal zu diesem Thema austauschen möchte, gerne.


melden

Schutzengel kennenlernen usw...

07.11.2015 um 16:06
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Anhand deiner wie immer selbstherrlichen und selbstverliebten Antworten erkennt man aber auch zu Genüge, dass du eigentlich nicht den Hauch einer Ahnung davon hast wie das ganze funktioniert, sonst würdest du tatsächlich mal konstruktiv drauf eingehen.
Außer dass du die üblichen Skeptikerklischees raushängen lässt und herumposaunst medikamente zunehmen mit irgendwelchen selbstverliebten sarkastischen Sprüchen, die sich ständig wiederholen
Wie üblich suchst du die Schuld für dein argumentatives Versagen mal wieder bei allen allen anderen - nur nicht bei dir selbst. Warum bringst du immer und immer wieder deinen unsichtbaren Freundin-Ersatz ins Spiel, wenn du dich dann doch stets nur in Widersprüche verstrickst?
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:was soll ich also da großartig diskutieren
Es würde völlig reichen, wenn du zu dem stehen könntest, was du hier zum Besten gibst. Aber selbst das scheint schon zu viel verlangt zu sein, stattdessen flüchtest du wieder in haltlose Pöbeleien. Existieren diese "diversen Studien" etwa auch nur in deiner Einbildung, oder warum schweigst du zu diesem einzigen greifbaren Fakt(?) in deiner Pseudo-Argumentation?


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

07.11.2015 um 16:21
@geeky
Ich habe keine Lust für dich irgendwas rauszuschen nur um mir ständig irgendwelche Provokationen anzuhören.
Zitat von geekygeeky schrieb:Warum bringst du immer und immer wieder deinen unsichtbaren Freundin-Ersatz ins Spiel, wenn du dich dann doch stets nur in Widersprüche verstrickst?
Provokation ohne Argument
Zitat von geekygeeky schrieb:Existieren diese "diversen Studien" etwa auch nur in deiner Einbildung, o
Provokation

In fast allen Beiträgen provozierst du und das machst dich absolut unsympathisch. Und du merkst es scheinbar selbst nicht. Du würdest nicht mal im Traum dann denken, dass du irgendwas falsch machst.
WEnn du es nicht lernst normal zu reden, wirst du auch keine konstruktive Antwort bekommen.

Ein link such ich raus,es gibt noch genug andere.
http://www.deutschlandfunk.de/studie-fremde-stimmen-im-kopf.709.de.html?dram:article_id=316998

letzter satz. Es ist ein klassischer Vorgang, und der Kritikpunkt ist der, dass es physikalisch arghe Bedenken dabei gibt, wenn Stimmen leiser sprechen.


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

07.11.2015 um 16:56
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:WEnn du es nicht lernst normal zu reden, wirst du auch keine konstruktive Antwort bekommen.
Ohch sei doch nicht so hart.

Kinder wollen eben Spielen.


melden

Schutzengel kennenlernen usw...

07.11.2015 um 23:00
@SophiesWelt

... und wenn dann jemand kommt und auf ihre hohlen Phrasen eingeht, dann krähen sie frech "Provokation!". Die Kinder wollen eben nicht nur spielen, sie wollen auch, daß man ihre Märchen für bare Münze nimmt. :D


@Dawnclaude

Na siehst du, es geht doch. Allerdings stützt der von dir gebrachte Link deine Behauptungen nicht, im Gegenteil, er widerlegt sie sogar. Genau das, was du als "einfach totaler Humbug" hinstellst, wird dort nämlich bestätigt. Aber dich auf diese Tatsache hinzuweisen wirst du sicher auch wieder als Provokation ansehen - so wie alles, was auf die Realitätsferne deiner Überzeugungen hinweist. Aber damit kann ich leben...


2x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

07.11.2015 um 23:16
Zitat von geekygeeky schrieb:Na siehst du, es geht doch. Allerdings stützt der von dir gebrachte Link deine Behauptungen nicht, im Gegenteil, er widerlegt sie sogar. Genau das, was du als "einfach totaler Humbug" hinstellst, wird dort nämlich bestätigt.
Links die ich posten würde, würden selbstverständlich behaupten, dass durch Medikamente die Stimmen leiser werden und somit Heilung entsteht.
Genau das hab ich ja kritisiert.
Der logische Punkt dabei ist, dass Stimmen, wen sie leiser sprechen immer noch genauso da sind. Sie sprechen halt nur leiser.

Wenn sie weniger sprechen, sind sie immer noch da, sie sprechen nur weniger. Sie können langsamer sprechen, dann sind sie immer noch da und sie können Melodien trällern, es macht sie immer noch genauso anwesend.
Insbesondere bei leisen Stimmen, ändert sich rein gar nichts.
Anzunehmen dass medikamente also diese Stimmen wirklich heilen, ist deshalb unlogisch, weil die Stimmen nur leiser sprechen, so wie du auch leiser sprechen kannst. Wenn du mit mir leise sprichst, nehme ich nicht an, dass es daran liegt, dass ich gerade ein Medikament eingenommen habe :D

Letztendlich hab ich kein Problem damit, wenn hier jemand mit einem Gegenargument ankommt. Vielleicht fällt ja jemanden was ein. Ich finde es nur extrem befremdlich, dass man dies als Fakt verkauft, was physikalisch eigentlich keinen Sinn ergibt.


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 00:51
@Dawnclaude

Aaaahja, und engels-telepathie bzw. Sex sind logisch und ergeben physikalisch gesehen sinn?


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 00:59
Zitat von geekygeeky schrieb:daß man ihre Märchen für bare Münze nimmt.
Ich glaube an Märchen.


melden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 09:42
Zitat von boeboe schrieb:Aaaahja, und engels-telepathie bzw. Sex sind logisch und ergeben physikalisch gesehen sinn?
1. ist das jetzt ein Argument, dass man das andere als Fakt darstellen soll von der Gesellschaft, obwohl es pyhsikalisch keinen Sinn ergibt?

2. Aus seelensicht kann ich dir das physikalisch schon ganz ordentlich erklären jo, ist halt nur nix davon vernünftig erforscht, da man das aus unserer Perrspektive nur anhand von subjektiven Erlebnissen erforschen kann. Das alles zu ignorieren, nur weil man vo neiner höheren Macht dazu beschränkt wird, wäre einfältig.


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 10:33
@Dawnclaude
geeky schrieb:
Na siehst du, es geht doch. Allerdings stützt der von dir gebrachte Link deine Behauptungen nicht, im Gegenteil, er widerlegt sie sogar. Genau das, was du als "einfach totaler Humbug" hinstellst, wird dort nämlich bestätigt.

Dawnclaude schrieb:
Links die ich posten würde, würden selbstverständlich behaupten, dass durch Medikamente die Stimmen leiser werden und somit Heilung entsteht.
Genau das hab ich ja kritisiert.
Was du hier als "totalen Humbug" bezeichnet hast war die Tatsache, die dein eigener Link bestätigt und dich damit widerlegt: Die Stimmen wurden immer leiser, bis sie schließlich ganz verschwanden. Die Medikamente haben also geholfen, ganz im Gegenteil zu deiner Behauptung. Wen willst du hier mit deinen durchsichtigen Lügen eigentlich noch beeindrucken? Doch höchstens dich selbst.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ich finde es nur extrem befremdlich, dass man dies als Fakt verkauft, was physikalisch eigentlich keinen Sinn ergibt.
Du findest also deine eigenen Aussagen extrem befremdlich. Gibt es da etwa neben deinem unsichtbaren Freundin-Ersatz noch jemanden, der zeitweise die Kontrolle über dein Denken und Handeln übernimmt? Mit einem Schutzengel hat das jedenfalls nichts zu tun, eher mit (um im religiösen Kontext zu bleiben) Besessenheit.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb: Das alles zu ignorieren, nur weil man vo neiner höheren Macht dazu beschränkt wird, wäre einfältig.
Einfältig ist es sich einzureden, seine psychische Defizite seien von einer "höheren Macht" verursacht worden, und alle Möglichkeiten der Abhilfe zu ignorieren und sogar zu leugnen. Auch das wurde in deinem Link erwähnt: "Damit ein Patient trotzdem die Medikamente einnimmt, muss er daher davon überzeugt sein, dass sie ihm helfen".


2x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 10:40
Zitat von geekygeeky schrieb:Was du hier als "totalen Humbug" bezeichnet hast war die Tatsache, die dein eigener Link bestätigt und dich damit widerlegt: Die Stimmen wurden immer leiser, bis sie schließlich ganz verschwanden. Die Medikamente haben also geholfen, ganz im Gegenteil zu deiner Behauptung. Wen willst du hier mit deinen durchsichtigen Lügen eigentlich noch beeindrucken? Doch höchstens dich selbst.
Hallo? Jemand zu hause?
Es geht darum, dass wenn Stimmen leiser werden, sie immer noch anwesend sind. Es macht physikalisch keinen Sinn, dass ein medikament hilft, wenn Stimmen leiser werden. Sie geben ihre akustischen Signale immer noch genauso ab wie vorher auch, nur dass sie entscheiden leiser zu sprechen.
Wo bleibt dein physikalisches Verständnis als Realist?
Ist jetzt echt nicht so schwierig, dass zu verstehen...
Ich finde es nur extrem befremdlich, dass man dies als Fakt verkauft, was physikalisch eigentlich keinen Sinn ergibt.

Du findest also deine eigenen Aussagen extrem befremdlich. Gibt es da etwa neben deinem unsichtbaren Freundin-Ersatz noch jemanden, der zeitweise die Kontrolle über dein Denken und Handeln übernimmt? Mit einem Schutzengel hat das jedenfalls nichts zu tun, eher mit (um im religiösen Kontext zu bleiben) Besessenheit.
langsam wirds echt peinlich @geeky. Du hast das genau falsch herum verstanden. Nicht meine eigenen Aussagen find ich befremdlich, sondern den Punkt, den wir gerade besprechen: Medikamente bewirken dass stimmen leiser sprechen.

Denk erst mal nach, bevor du wieder deine hochtrabenden zynischen Sprüche formulieren musst.
Zitat von geekygeeky schrieb:Auch das wurde in deinem Link erwähnt: "Damit ein Patient trotzdem die Medikamente einnimmt, muss er daher davon überzeugt sein, dass sie ihm helfen".
Ja logisch, natürlich werden Patienten nur Medikamente einnehmen, wenn sie meinen, dass sie helfen. INsbesondere weil sie ja mit vielen Nebenwirkungen rechnen müssen, die sehr unangenehm sind und das dann in Kauf nehmen.


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 11:30
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Hallo? Jemand zu hause?
Das solltest du dich jeden Morgen fragen, auch wenn eine Antwort ausbleibt.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Es macht physikalisch keinen Sinn, dass ein medikament hilft, wenn Stimmen leiser werden
Rede dir das ruhig weiter ein (oder laß es dir von deinem dich kontrollierenden und manipulierenden Freundin-Ersatz einreden) - wahrer wird es dadurch trotzdem nicht. Seltsamerweise blendest du den entscheidenden und dich der Lüge überführenden Fakt konsequent aus: "Die kamen dann eigentlich immer seltener, die wurden dann leiser, leiser, leiser mit den Jahren und dann waren sie weg." Woran, wenn nicht an dem Medikament, soll das deiner Meinung nach gelegen haben?
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ist jetzt echt nicht so schwierig, dass zu verstehen...
... wenn man es auch verstehen WILL. Wann endlich bist du bereit dazu? Vorher wird dir niemand helfen können.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ja logisch, natürlich werden Patienten nur Medikamente einnehmen, wenn sie meinen, dass sie helfen.
Leider fällt es psychisch Kranken oft sehr schwer sich einzugestehen, krank zu sein, besonders dann, wenn sie sich angebliche Beweise zusammengesponnen haben, die ihre Defizite irgendwie logisch und sinnvoll erscheinen lassen - zumindest in ihren eigenen Augen.


1x zitiertmelden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 11:56
Rede dir das ruhig weiter ein (oder laß es dir von deinem dich kontrollierenden und manipulierenden Freundin-Ersatz einreden) - wahrer wird es dadurch trotzdem nicht. Seltsamerweise blendest du den entscheidenden und dich der Lüge überführenden Fakt konsequent aus: "Die kamen dann eigentlich immer seltener, die wurden dann leiser, leiser, leiser mit den Jahren und dann waren sie weg." Woran, wenn nicht an dem Medikament, soll das deiner Meinung nach gelegen haben?
Dein ARgument ist die subjektive erfahrung der Person, die ja sonst bei dir keine große Rolle spielt. ^^ Hast du auch eine physikalische Erklärung für diesen Vorgang, dass Stimmen leiser sprechen, wenn Medikamente eingesetzt werden? Darauf will ich ja nun vor allem hinaus.
Zitat von geekygeeky schrieb:Leider fällt es psychisch Kranken oft sehr schwer sich einzugestehen, krank zu sein, besonders dann, wenn sie sich angebliche Beweise zusammengesponnen haben, die ihre Defizite irgendwie logisch und sinnvoll erscheinen lassen - zumindest in ihren eigenen Augen.
Für psychisch Kranke braucht man auch negative Symptome, ich habe ja keine Probleme, wie auch scheinbar alle anderen hier die mit Engelskommunikation zu tun haben. Komisch was?
Das redest du dir nur immer und immer und immer wieder ein. Der Grund liegt auf der Hand, du willst ja nicht, dass dies wahr ist, also musst du dir das immer wieder zurecht legen, auch wenn du keine beweise dafür hast. Leider fällt es solchen Leuten sehr schwer sich einzugestehen, dass sie in dem Punkt einfach nicht Recht haben müssen weil sie unbedingt ihren GLAUBEN verfechten müssen.
Du bist halt in dem Punkt auch nicht besser als ein bibelfrommer Christ.


melden

Schutzengel kennenlernen usw...

08.11.2015 um 12:15
@Dawnclaude

Deine nach außen projizierten Probleme lesen sich zwar interessant, aber warum machst du einen großen Bogen um die entscheidende Frage, WORAN, wenn nicht an dem Medikament, das "und dann waren sie weg" gelegen haben soll?


1x zitiertmelden