Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

858 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Magie, Esoterik, Skeptiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 11:29
@Zerox
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Wow,
was soll den ein nicht-materieller Engel deiner Meinung nach machen, wenn sich ein Arsch an seinem Kind vergreift?
Er könnte das Kind intuitiv warnen, wie auch immer, Kinder sind ja leicht zu beeinflussen wenn der unsichtbare Freund was sagt...

Ist schon komisch, in anderen Threads liest man oft das Kinder für so etwas empfänglicher sind, ebenso wie Katzen...
Und hier nun auf ein mal gar nicht?
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Nur weil die Esoterik uA übernatürliche Phänome
Weiter am Anfang hattest du doch noch gesagt die Esoterik hat nichts mit paranormalem zu tun, oder nicht?
Meintest du nicht die die an die Zauberei-Magie glauben haben eigentlich nichts mit Esoterik zu tun?


1x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 11:32
@KAALAEL
Es gibt drei Arten von Schwätzern, den normalen Schwätzer, den Vielschwätzer und den Nurschwätzer.
Ich seh jetzt aber keinen Anlass meine Einschätzung bezüglich der Schwätzerqualitäten irgendwelcher User hier öffentlich zu posten, was nicht heisst, dass ich dazu keine Meinung habe. :D


1x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 11:34
@Zyklotrop
Nur weil der Engel sich nicht materialisiert heißt es nicht, dass Dawnclaude durch ihn nicht befreidigt werden kann.
Mensch und Engel können sich ja immer noch auf einer gesitigen, inmateriellen Ebene, der sogenannten Astralebene treffen und dort ihre Gelüste ausleben. :vv:

@Geisonik
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Und hier nun auf ein mal gar nicht?
Es kann durchaus sein dass ein Kind für so etwas empfänglicher ist, darum ging es in meinem Post nicht.
Meine Grund- und Kernaussage war und ist, dass ein Engel sich nicht materialisieren wird, mehr nicht.
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Weiter am Anfang hattest du doch noch gesagt die Esoterik hat nichts mit paranormalem zu tun, oder nicht?
Das darfst du mir gerne rauszitieren, denn da wurde offenbar etwas missverstanden.

Die Esoterik beschreibt hier und da auch paranormale Phänomene, wobei es darum im Kern nicht geht.
Allerdings sind die Phänomene die in "Mystery" beschrieben werden deshalb nicht direkt von Esoterikern beschrieben worden, sondern oft von normalen Leuten die ihre Erlebnisse schildern und darauf Erkärungen haben wollen.

Das habe ich geschrieben und zwar auf die Annahme hin, dass ein Esoteriker ja "Weltfremd" sei, mit der Verweisung auf den Mystery-Bereich, in dem aber gar keine Esoteriker schreiben, ich diese Annahme also widerrufen habe.

Das ist wie:
Alle Braunbären sind Braun,
aber nicht alle Bären sind Braunbären.


1x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 11:34
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Es gibt drei Arten von Schwätzern, den normalen Schwätzer, den Vielschwätzer und den Nurschwätzer.
Dem gibt es von mir nichts hinzu zu fügen ;)


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:10
Aus diesem Grund kann es niemals zu einer Zusammenarbeit zwischen Esoterikern und Naturwissenschaftlern geben.
Zwischen Ärzten und Schamanen beispielsweise gibt es diese in Teilen Amerikas aber schon.
Den Rest bekommen "wir" auch noch hin.
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Naturwissenschaftler arbeiten mit festen Größen/Definitionen
Auch der Esoteriker arbeitet mit festen Begriffen. Es ist nur leider so, dass manche Eso's durchaus Definitionsresistent sind und beispielweise die Drehrichtung eines Pentagrammes entgegen der festen Definition umdefinieren.
Das liegt dann aber im Ermessen des einzelnen Esoterikers und darf nicht auf die gesamte Gruppe umgedeutet werden. Nur weil einer sein "iegnenes Süppchen kocht" sind nicht Hundert andere genau so Definitionsresistent.
Zitat von Micha007Micha007 schrieb: Bei Esoterikern "kocht Jeder sein eigenes Süppchen" und eine Überprüfung untereinander, sowie von Außenstehenden ist nicht möglich.
Das stimmt nicht, die Überprüfung untereinander erfolgt sehr wohl. Das lässt zwar nicht jeder Esoteriker zu, aber wir setzen uns schon mit den Inhalten die wir verteilen untereinander auseinander.
Dazu ist zum Beispiel die Gesprächsrunde im Teamspeak da, die ich hier für euch verlinkt hatte.

Offenbar wird auch vergessen, dass es hunderte Bereichen und Unterarten der Esoterik gibt. Hier auf Allmy treffe ich zB keinen, der sich mit genau den Inhalten beschäftigt wie ich. Daher kann es -so gesehen- auch zu keinem Austausch auf selbem "Niveau" kommen.
Ich kann mich zwar mit einem Ritualisten unterhalten, aber wir werden niemals unsere Erfahrungen in dem selben Bereich austauschen können.
Ein Radiologe und ein Gynäkologe haben zwar den selben Grundstein an Kentnissen, sind aber in 2 völlig verschiedene Richtungen entwickelt. So ist das bei vielen Esoterikern hier auch, daher können manche Aussagen auf Außenstehende durchaus widersprüchlich wirken.


2x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:24
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Ein Radiologe und ein Gynäkologe haben zwar den selben Grundstein an Kentnissen, sind aber in 2 völlig verschiedene Richtungen entwickelt.
Trotzdem werden sich die Aussagen decken.
Gebärmutter bleibt Gebärmutter und Leukozyten Leukozyten.
Keiner der beiden wird einem davon Beine andichten.

Du magst recht damit haben das der Ursprung der Esoterik einen klar definierten Rahmen hatte.
Aber das ist vorbei.
Jeder dreht es sich so hin wie er möchte, bzw. danach was er bestätigt haben möchte.

Wenn du Esoteriker der alten Schule bist, hast du mein volles Mitgefühl.
Es muss hart sein dabei zuzusehen wie es den Bach runter geht. ;)


1x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:31
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Trotzdem werden sich die Aussagen decken.
Gebärmutter bleibt Gebärmutter und Leukozyten Leukozyten.
Keiner der beiden wird einem davon Beine andichten.
Ja, das stimmt schon.
Ich bin inzwischen schon ganz froh wenn ich Esoteriker treffe, mit denen ich Meinungen zu verschiedenen Bereichen austauschen kann und dann nicht direkt irgendwelche, in der Esoterik eigentlich mal gebräuchlichen Begriffe, erklären muss. Zum Glück gibt es da auch noch den ein oder anderen Esoteriker, der sich da ein bisschen mehr an den "Ursprung" der ganzen Magie-Tradition hält. Allerdings schreiben diese auf Allmy nicht mit, sondern sind stille Leser... zum Leidwesen der ganzen Esoterik-Rubrik.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Es muss hart sein dabei zuzusehen wie es den Bach runter geht.
Pssst, nicht sooo laut... Das darf keiner lesen... :cry:

:D


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:35
@Zerox
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Auch der Esoteriker arbeitet mit festen Begriffen.
Frag' mal 100 Esoteriker, was sie sich unter Energie vorstellen und frag' dann mal 100 Naturwissenschaftler.

Im ersten Fall erhälst Du 100 unterschiedliche Antworten, im zweiten Fall 100 mal die gleiche Antwort.

Wie war das nochmal mit den festen Begriffen bei Esoterikern?


2x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:37
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:was sie sich unter Energie vorstellen
Wikipedia: Energie ;)


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:44
@KAALAEL
Tut mir leid, aber Dein Link zeigt mir die Antwort auf den zweiten Fall, den ich zu genüge kenne, da ich einen Beruf erlernt habe, der diesen Begriff zur Hauptaufgabe verwendet.

Es ist aber nicht die Antwort zum ersten Fall. Denn Esoteriker lehnen diese Definition ja ab und definieren sie neu, weshalb es dann auch zu 100 unterschiedlichen Definitionen kommt.


2x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:46
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:denn Esoteriker lehnen diese Definition
Und wieder alles über den berühmten Kamm scheren ,aber ich will mich nicht wiederholen. ;)


:note: dafür das Ich nix schreiben wollte rede ich aber viel ;)


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:50
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Im ersten Fall erhälst Du 100 unterschiedliche Antworten, im zweiten Fall 100 mal die gleiche Antwort.

Wie war das nochmal mit den festen Begriffen bei Esoterikern?
Das beweist du mir bitte erst einmal, denn das ist höchstens deine Ansicht der Dinge.
Die Behauptung ist einfach falsch und aus der Luft gegriffen, dafür unterhalte ich mich schon mit genug Esoterikern, als dass ich sagen könnte, dass so etwas in aller Regel gleich definiert wird.
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Es ist aber nicht die Antwort zum ersten Fall. Denn Esoteriker lehnen diese Definition ja ab und definieren sie neu, weshalb es dann auch zu 100 unterschiedlichen Definitionen kommt.
Die Esoteriker lehnen diesen Begriff nicht ab, "wir" fügen ihm nur eine weitere Deutung hinzu.
Die Physikalische / Chemische / Naturwissenschaftliche Definition wird dennoch anerkannt und akzeptiert.

Es sind 2 verschiedene Paar Schuhe ob ich etwas nicht anerkenne und ablehne wie du es sagst,
oder ob ich es so akzeptiere, das Spektrum der Deutung nur erweitere.


2x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 12:55
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Die Esoteriker lehnen diesen Begriff nicht ab, "wir" fügen ihm nur eine weitere Deutung hinzu.
Das ist auch meine Meinung,aber der Skeptiker sagt eben was anderes .
Man kann es nicht jedem recht machen. :cry:


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 13:04
@Zerox
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Das beweist du mir bitte erst einmal, denn das ist höchstens deine Ansicht der Dinge.
Die Behauptung ist einfach falsch und aus der Luft gegriffen, dafür unterhalte ich mich schon mit genug Esoterikern, als dass ich sagen könnte, dass so etwas in aller Regel gleich definiert wird.
Dann liegt wohl der Fehler bei mir. Im Gegensatz zu Dir kenne ich persönlich gar keinen Esoteriker.
Alles was ich von Esoterikern kenne, sind Beiträge aus diesem (und einem anderen) Forum. Und daras bildete ich mir hat meine Meinung, wie man das so i. Allg. macht (aus der Summe vieler unterschiedlicher Aussagen, bildet man sich eine Gesamtmeinung).

Wie sich aber in den letzten Beiträgen von Dir herauskristallisiert hat, bist Du wohl noch ein Esoteriker "vom alten Schlag" und Deine Argumente klingen auch sehr viel anders (was ich befürworte), als das was ich hier (und im anderen) Forum so von Esoterikern lese.


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 13:48
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Nur weil der Engel sich nicht materialisiert heißt es nicht, dass Dawnclaude durch ihn nicht befreidigt werden kann.
Mensch und Engel können sich ja immer noch auf einer gesitigen, inmateriellen Ebene, der sogenannten Astralebene treffen und dort ihre Gelüste ausleben. :vv:
Es sind Energien. Letztens hat mein Engel in einem Traum mich fest umarmt, aber nicht mit den Händen, sie stand nur vor mir, sondern mit Energie Armen. Also wohl nem Energiekörper. Ich habs nicht gesehen, sondenr nur gespürt, aber es fühlte sich nach einer festen angenehmen Umarmung an.
Diese Energiekörper sind sehr interessant , da ist wohl vieles möglich.


1x verlinktmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 13:55
@Dawnclaude
Irgendwie werde ich aus dir nicht schlau.
Auf der einen Seite Argumentierst du oftmals sehr rational, suchst sogar mit nach rationalen Begründungen und verweist auch erst mal auf solche und auf der andern Seite kommt dann wieder so was.
Ich weiß nicht ob einem das eher beunruhigen oder beruhigen sollte, dass Menschen die anscheinend nicht in einer ganz und gar "Magischen" Welt leben trotzdem an solch Dinge glauben.


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 14:03
@Geisonik
Es geht darum, dass ich die Sachen erlebe und analysiere. ich bewerte die Dinge, die ich erlebe. Natürlich ist eine Interpretation fehlerhaft und kann sehr unterschiedlich ausgeführt werden. Ich versuchs so neutral wie möglich zu machen, um Fehlerquellen auszuschließen. Soweit es halt geht...
Diese Geschichte mit den Energien erlebe ich sehr oft. Es geht also um Energiewesen (Seele) und Energiekörper. (Der "feinstoffliche" Körper der Seele)


melden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 14:44
@Zerox
Was mich interessieren würde, wie siehst du als "echter" Esoteriker den Engel von Dawnclaude?


1x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 16:53
Was ist denn ein "Esoteriker vom alten Schlag?
Etwas, das auf Allmy ganz doll akzeptiert wird?


2x zitiertmelden

Von Esoterikern, Skeptikern & Missverständnissen ~ Aufklärung

23.04.2015 um 16:57
@Haret2.0
Der "Esoteriker vom alten Schlag" gibt zu, dass er keine Ahnung hat worüber er redet, der "Esoteriker 2.0" versucht das Offensichtliche zu leugnen.


1x zitiertmelden