Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

29.06.2017 um 17:10
Sascha81 schrieb:Enthält die Energie nicht auch die ganzen Informationen aus dem gelebten Leben, auf die man in dem Rückführungen zugreifen kann?
Die Seele die ja aus Energie besteht ,steht in ständiger Interaktion mit dem Akasha Feld in dem alles  an Informationen gespeichert ist und wird.
Von daher könnte man theoretisch zugreifen denke ich.


melden
Anzeige
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

29.06.2017 um 17:58
@AZIRAPHALE
@Sascha81
AZIRAPHALE schrieb: Sascha81 schrieb:
Enthält die Energie nicht auch die ganzen Informationen aus dem gelebten Leben, auf die man in dem Rückführungen zugreifen kann?

Die Seele die ja aus Energie besteht ,steht in ständiger Interaktion mit dem Akasha Feld in dem alles an Informationen gespeichert ist und wird.
Von daher könnte man theoretisch zugreifen denke ich.
Nicht theoretisch, sondern praktisch ;)...
AZIRAPHALE schrieb:Der Körper ist eine Hülle für die Seele.
Die Seele für den Geist.

Körper = instinkt/Empfinden = Schicksal
Seele = Gefühl = Wille
Geist = Intellekt/Intelligenz = Vorsehung


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

30.06.2017 um 04:04
@Sarv

Wille würde ich dem Geist zuordnen. Da die Seele "empfängt" (nehmen).
Wille geht nach aussen. (geben)


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

30.06.2017 um 12:10
@Lunata
du kannst wille zu allem einordnen, mache nur grobe auflistung.

körper ist wille weil geist körper ist. seele ist wille, weil das gefühl was fühlen will und der geist das gefühl halt auch ist..
Und ja der Geist ist der Wille weil es anscheinend leben will.


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

30.06.2017 um 12:59
@Sarv


Dich im Unendlichen zu finden,
mußt unterscheiden und dann verbinden.


Johann Wolfgang von Goethe


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

01.07.2017 um 01:15
@Lunata
Der Wille wird vom Ego ausgeführt. Das ist zwar nicht gleich zu setzen mit einer seele, aber eines kann ohne das andere nicht exestieren,
Ist die Seele ein Empfanger? Nein, definitiv nicht. Die Seele ist ein transportmittel. Ähnlich dem Körper für den Geist in der Physischen ebene.
Ergo, die Seele kann nicht ohne Ego exestieren aber ein Ego ohne Seele. Aber zum bewegen in den Äther-, astral- und auch der Physischen ebene benötigt das Ego eine Seele um überhaubt etwas zu tun. So zu sagen, toll wenn man ein Programm hat, aber ohne PC bringt das alles nichts.

Die staffelung ist dann wie folgt.
1.) steht das sein an sich. Die grund energie der reinen existenz.
2.) Das Ego welches eine Mentalebene hat und mit sich komunizieren kann. Es denkt.
3.) Eine Seele Als informationsträger für eine interaktion die auf Astral- und Ätherebenen beschränkt ist. Teilweise mit auswirkungen auf die Physische Ebene.
4.) Der Körper in welchen wir zugriff auf die informationen der Physischen ebene bekommen.

Ego und Seele zusammen werden meistens geist genannt. Das resutat ist, die seele ist nur der Körper für das Ego in den Astralen und Ätherebenen. Die Seele denkt nicht und sie handelt nicht. Sie hat keinen willen und keine macht. Nur das ego ist zu diesem in der lage. Somit ist die seele Sende und empfangsmast für das ego.


Happy was immer für ein fest gerade ist =)


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

01.07.2017 um 02:47
@Korra

Was ist denn für ein Fest? :)

Ich schreibe dir meine Antworten nicht aus gelerntem oder gelesenen, sondern aus dem , was ich erlebt habe. Da dies etwas speziell alles ist, kann ich diese Erlebnisse nicht als Quelle angeben und ich treffe auch sehr selten auf Leute, die meine Sicht nachvollziehen können. Dennoch schreibe ich es mal aus meiner Sicht:
Korra schrieb:Der Wille wird vom Ego ausgeführt. Das ist zwar nicht gleich zu setzen mit einer seele, aber eines kann ohne das andere nicht exestieren,
"Der Wille" müsste man erstmal definieren, welchen "Willen" du meinst.. den eigenen, oder den anderer, oder den eines spirituellen nicht inkarnierten Wesens oder den Welt-willen oder den Willen des Ganzen?

Undefiniert kann ich sagen, dass ein Wille schon ohne ein Ego wirken kann.
Korra schrieb:Ist die Seele ein Empfanger? Nein, definitiv nicht. Die Seele ist ein transportmittel. Ähnlich dem Körper für den Geist in der Physischen ebene.
Für mich ist die Seele etwas Empfangendes (weibliches Prinzip) und der Geist etwas Gebendes (männliches Prinzip). Der Geist geht nach aussen, die Seele empfängt durch Schwingungen Gefühle und anderes aus dem astralen Bereich.

Erstmal so weit..


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

01.07.2017 um 13:01
@Lunata
Leider müssen wir uns in diesem universum an gewissen physikalische grundgesetze halten. Davon ist der Ätherbereich nicht ausgenommen.
Lesen tu ich eher selten. Geschriebene ist zu geduldig und kann nur schwer geändert werden.

Es ist toll das du alles aus deiner sicht schreibst, allerdings macht es die antworten nicht richtiger. Wenn blind wäre und sie noch nie gesehen habe, heißt es nicht das sie nicht exestieren. Auch wenn aus meiner sicht keine da sind. Somit ist das schreiben aus der eigenen sicht zwar nett für eine unterhaltung, aber der wahrheitsgehalt lässt schon aus prizip auf sich warten.

Es stimmt das ein Ego oder ein ausführender wille Männliche und weibliche anteile hat, wenn man es so nennen will. Es sind gegenteile und die grauschimmer dazwischen die die welt ausmachen. Gut und böse - schwarz und weiß - Gott und teufel - Türkei und Demokratie.

Doch eine seele ist nicht mehr als ein körper für das ego, welchen einen willen hat. Und dieses Ego hat beide seite.


Ich wiederspreche dir in so fern, dass die seele nicht empfangen oder senden kann, ohne das ein Ego dahinter steht. Ein Computer tut ja auch ohne Software erstmal nicht.
Ob du dies anerkennst oder nicht bleibt dir überlassen. Allerdings sage ich dir nur es gibt sterne und so oft du sagst sie gäbe es nicht, verschwinden sie nicht.

Noch nebenbei, ein Ego kann ohne seele exestieren aber keine Seele ohne Ego.


PARTY!!!!


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

01.07.2017 um 22:21
@Korra
Korra schrieb:Es ist toll das du alles aus deiner sicht schreibst, allerdings macht es die antworten nicht richtiger.
Du weisst nicht, woher ich meine "Sicht"  habe, aber hälst meine Antworten daraus für nicht richtig. Das kannst du gerne tun, allerdings lege ich keinen Wert darauf, deine "Sicht"  der Dinge, die du für richtig hälst, einfach zu "übernehmen". Falls du mich überzeugen möchtest, kannst du dir die Mühe sparen.  Warum sollte ich mich mit jemandem, der meine Antworten für falsch hält und mir seine Antworten aufdrücken will, unterhalten wollen. Ich brauche niemanden zu überzeugen. :)
Somit ist das schreiben aus der eigenen sicht zwar nett für eine unterhaltung, aber der wahrheitsgehalt lässt schon aus prizip auf sich warten.
Eine Unterhaltung brauche ich nicht... du hattest mich angeschrieben und ich schrieb  dir aus meiner "Sicht", und diese ist nicht unbedingt theoretisch, aber ich schrieb auch bereits, dass ich dir meine Quellen nicht nenne. Du stellst also meine Sicht so hin, als würde ich theoretisch fantasieren. Ok, das ist deine Sicht und Meinung, und die lasse ich dir gerne. Allerdings macht es so für mich überhaupt keinen Sinn, mit dir zu diskutieren. Deshalb lasse ich alle weiteren Dinge, die du geschrieben hast, so stehen, wie du sie schriebst, auch wenn ich das anders sehe.


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

02.07.2017 um 00:58
@Lunata
Ich fasse zusammen:

Du sagst mir deine quellen nicht, aber ich soll dir glauben.
Du nimmst mein wissen nicht an, weil du es besser weißt.
Du willst keine Disskusion, schreibst aber in eine Forum. In eine Disskusion in ein Forum.
Du willst meine Sicht nicht übernehmen aber ich soll deine übernehmen?

Ist dir aufgefallen, dass was du von mir verlangst und was du mir vorhälst genau das ist was du dir zu herzen nehmen solltest.
Meine Quellen lege ich gerne offen da. Neben persönlicher erfahrung steht diese aufstellung in Büch auch wenn ich sie doof finde. Dazu gehen freunde von mir nach dem Selbem Schema vor. Die Lehren die ich mir angeeigent habe gehen davon aus und es ist das einzig nach dem normalem menschlichem logischm denken funktionierende prizip.

Somit gehe ich mal davon aus, das du keine möglichkeit möchtest dich weiter zu entwickeln. Resultat wird damit unweigerlich sein, das du in den stillstand kommst. Nur entwicklung ist eine möglichkeit vorwärz zu gehen.

Deswegen beantworte ich dir nicht wirklich die fragen und stelle dich richtig, sondern mehr versuche ich andere davon ab zu bringen, sich ein weltbild anzueigenen, welches sie hindert sich zu entwickeln.

Ich habe dir beweise geliefert und Quellen und sogar eine aufstellung. Also bitte liebe gute Lunata, tu mir diesen gefallen. Kläre mich auf, lasse dich aufklären oder vielleicht solltest du keine Diskussionen führen, wenn deine Worte keinen gegenspieler haben dürfen.


Happy Birthday, wer auch immer geburtstag gerade hat ^^


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

02.07.2017 um 02:07
@Lunata

Lese nur gern mal hier und da, nebenbei,
Schreibe dementsprechend nur mal hier und da.

Und aus meinen Beiträgen weit in der Vergangenheit, dürfte wohl auch zu entnehmen  sein, das man mich gerne für nen "Skeptiker" hält.
Ach so phöse, und Wissenschafts (-gläubig).

Dennoch interessieren mich Themen fernab all dessen sehr. Hatte hier im Forum  auch schon viele viele Diskussionen "spiritueller" Natur, die...echt interessant waren! Und die ich als positiv empfand!

Hmm, und abgesehen von all dem "geschwurbel""... der hier sonst so fabriziert wird....

...hör auf mit deinem mimimi....  nach dem motto, alle, wirklich alle, die mir annähernd widersprechen sind doof. Dein geschriebenes liest sich ja nur noch, wie von einem rechthaberischen Kleinkind.
Was sich nichts mehr sagen lassen möchte. Natürlich noch lieb und nett verpackt wie in Porzellan;-)


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

02.07.2017 um 19:26
Korra schrieb:Der Wille wird vom Ego ausgeführt. Das ist zwar nicht gleich zu setzen mit einer seele, aber eines kann ohne das andere nicht exestieren,
Ist die Seele ein Empfanger? Nein, definitiv nicht. Die Seele ist ein transportmittel. Ähnlich dem Körper für den Geist in der Physischen ebene.
Ergo, die Seele kann nicht ohne Ego exestieren aber ein Ego ohne Seele. Aber zum bewegen in den Äther-, astral- und auch der Physischen ebene benötigt das Ego eine Seele um überhaubt etwas zu tun.
Das Ego wird vom Willen geführt....Und der Wille vom Ego, ergo ist Ego der Wille und der Wille das Ego.
Ein Transportmittel ist immer auch Empfänger sie Film: Transporter.....
Ein Ego, was der Wile ist = Geist, (Intellekt) kann ohne Seele (Gefühl) nicht existieren, wie umgekehrt; Innen wie aussen eben = ohne das eine, ist das andere nicht möglich.
Korra schrieb:Die staffelung ist dann wie folgt.
1.) steht das sein an sich. Die grund energie der reinen existenz.
2.) Das Ego welches eine Mentalebene hat und mit sich komunizieren kann. Es denkt.
3.) Eine Seele Als informationsträger für eine interaktion die auf Astral- und Ätherebenen beschränkt ist. Teilweise mit auswirkungen auf die Physische Ebene.
4.) Der Körper in welchen wir zugriff auf die informationen der Physischen ebene bekommen.

Ego und Seele zusammen werden meistens geist genannt. Das resutat ist, die seele ist nur der Körper für das Ego in den Astralen und Ätherebenen. Die Seele denkt nicht und sie handelt nicht. Sie hat keinen willen und keine macht. Nur das ego ist zu diesem in der lage. Somit ist die seele Sende und empfangsmast für das ego.
Seele ist nicht auf die ätherebene oder astral beschränkt, sonst könnte man nicht leben....

Definiton von Ego = Ich, man selbst, sein Wesen....
Ergo ist Ego der Geist. Geist ist gewissermassen die Seele und somit ist Geist und Seele = der Körper.
Ergo hat die Seele einen Willen....
Letzer Satz wiederspricht sich mit dem Oben (transportmittel)
Lunata schrieb:dass ein Wille schon ohne ein Ego wirken kann.
Geht nicht, weil der Wille das Ego ist.
@Korra
@Lunata


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

02.07.2017 um 19:34
Sarv schrieb:Lunata schrieb:
dass ein Wille schon ohne ein Ego wirken kann.
@Korra
@Sarv

Ich schrieb ja: Welcher Wille? Um das genau zu definieren, brauch ich diese Definition. Hat man mir aber nicht geliefert..

Ich kann nur sagen, ein Wille, der nicht aus einem selbst kommt, kann ohne ein eigenes Ego wirken. Warum ich das so sage.. weil ich es erlebt habe. Ist natürlich kein Beweis für euch, aber war nunmal so. Und da könnt ihr mir sonstwas erzählen, mein Erleben ist mein Beweis. Für mich. Und das ich aber keinem mein dieses Erleben wünsche, um das zu verstehen, heisst, dass ich eben nicht auf Verständnis treffe. Was Mir nichts macht. Aber ich lasse mir auch nichts eintrichtern, was ich so persönlich nicht bestätigen kann.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

02.07.2017 um 20:19
gibt nur einen willen
Lunata schrieb:Ich kann nur sagen, ein Wille, der nicht aus einem selbst kommt, kann ohne ein eigenes Ego wirken.
Da nichts aus dem nichts kommen kann muss man auch nicht solchen Satz schreiben......


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

03.07.2017 um 19:14
@Sarv
Ein ego kann ohne seele exestieren. Nur ist die exestenz einer reinen ego erstens extrem langweilig, weil man nur sich selber hat und zweitens ist dies nur möglich innerhalb einer dem Astralbereich übergeordneten ebene. Also ein Ego und rein wille kann exestieren aber es ist für das ego in seiner exestenz nicht möglich mit anderen zu komunizieren.
Die fehlende Komunikation wird immer einen Tod des ego zur folge haben. AllerdingsIst ein Ego ohne seele wenn auch nur kurzfristig möglich.

Es verhält sich mit einer seele für die ebenen wie mit einer mindestvoraussetzung. Für die astralebene benötigste du als ego eine seele. Ohne geht es nicht. Für die Physische ebene benötigste du als ego eine Seele und einen Körper. Also beides ist für die Physische ebene möglich. Natürlich kannst du mit einer seele noch mehr machen, aber auf grund der ungerechten intelligenzverteilung habe ich es vereinfacht. Ich will keine namen nennen.
@Lunata

Ich finde es interessant wie du deinen horizont zu grunsten von tatsachen die nicht hand und fuß haben versperrst. Du könntest wissen erlangen, wenn du dein wissen nicht als zu gut einstufst. Bisher hast du mir ohne gute argumente widersprochen. Das beste argument war so ähnlich wie: "guck was ich oben geschrieben habe, dann muss es doch richtig sein."
Ein wiederholen macht es nicht richtiger. Egal wie oft du es versuchst.

Ich tu was anderes. Ich wurde zitiert, aber falsch verstanden, was an meiner eigenen Komunikativen inkompetenz liegt. Ich hab es richtig gestellt damit ich richtig verstanden werden. Doch das deine aussagen falsch sind ist ein klarer Fall von PEBKAC.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

03.07.2017 um 20:16
Ego ohne seele ist nicht möglich,w eil das Ego die Seele ist, sprich du selbst.
@Korra


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

03.07.2017 um 20:27
@Sarv
Hab ich nie geschrieben. Du hast so zitiert das ich was anderes geschrieben habe. EIn ego kann ohne seele exestieren nur halt nicht lange.


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

03.07.2017 um 20:41
@Sarv
Ansonsten kannst du ja versuchen mir zu erklähren wie ein zusammenkommen mit der Urkraft möglich ist, wenn in den ebenen der urkraft eine seele nicht exestieren kann und nur ein Ego zur reinen existenzform gelangt. Dort kann ein Ego sich auch mit anderen verbinden. Von einer seele ist das weit entfernt. ich habe auch nochmal einen guten freund gestern auf das thema angesprochen. Seine aussage war die gleiche.

Das ego mit der seele gleich zu setzten beschränkt dich in dem Was du tun kannst ungemeint. Denn somit bleibt dir jegliche möglichkeit über die astralebenen hinaus zu kommen verwehrt und du kannst nicht einmal verstehen das jemand nach seinem Tod wiedergeboren werden kann.

Also, wenn ego und seele ein und das selbe wäre, wäre die seele im stande in die ebene der urkraft zu gelangen. Also innerhalb der raums der weder an raum und zeit gebunden ist. Dabei würde die seele zerstört werden. Wie kann also etwas innerhalbt dieser ebene exestieren. Oder mal anders gefragt. Wie kann etwas oberhalb dieser ebene im reinem Sein außer halb von allem exestieren oder entstehen.


melden

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

03.07.2017 um 22:13
@Korra
Allerdings würde ich in einem großen Teil deiner Aussagen das Ego gegen das Bewusstsein eintauschen. Das Ego ist eine Maske, die das Bewusstsein im Leben trägt um hier klarzukommen. Mit aufsteigen tut das Ego für gewöhnlich nicht - auch wenn seltsame Ausnahmen passieren können, wie wir wissen. Das tut normalerweise nur das Bewusstsein, das Ding womit du wertfrei wahrnimmst.

Ego ohne Seele ist wie ne leere Coladose, kann noch existieren, ist aber komplett unnötig und sollte recycelt werden.


melden
Anzeige

Wird durch Tod ein neuer Mensch geschaffen?

03.07.2017 um 22:34
@MysteriousFire
Kann ich dir zustimmen. Vorallem der Coladosenverglecih gefällt mir mal richtig. Voll episch


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt