Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Lehre der Magie

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Esoterik, Okkultismus

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 16:13
@docmat

Also dafür das du hier gerade der erste bist der wirklich mal überlegt wie es funktionieren muss bist du sehr nahe an die Wahrheit ran gekommen. Dafür drücke ich mein Respekt aus.

Also was das der von dir beschriebene Vorgang bei der Holzverbrennung angeht liegst du fast richtig. Man kann nicht sagen das es falsch ist was du sagst aber auch nicht richtig nennen. Es ist mehr etwas dazwischen. Ja die Sonne sendete ihre Energie aus und eine Pflanze nutzt diese um zu wachsen, dabei Wandelt sie aber nicht die Lichtstrahlen in Kohlenstoff um sondern nutzt die Energie die sie bekommt um den Kohlenstoff als Material zu verarbeiten.

Deine Andeutung was ein Feuerball sein soll ist sogar sehr gut zwar noch sehr auf die Materie bezogen die als Übertragung der Licht und Wärmequelle dienen soll aber schon mal besser als alles was ich bis jetzt gehört habe. Wenn man jetzt aber bedenkt das man keine Luftmoleküle braucht für einen Feuerball sondern nur Licht und Wärme, weiß man warum meine Aussage von ein Feuerball ist leichter als die anderen Sachen zu trifft.

Deine Erklärungsversuche im Bezug auf die Telekinese finde ich auch sehr gut. Die Problematik bei einer Gegenmasse zur Erde wäre sehr schlimm. Ein Objekt dessen Schwerkraft genauso groß ist wie die Erde zu benutzen um ein Objekt hoch zu heben würde sehr viele Problem erzeugen auf unserer Erde. Daher wäre die Erschaffung von Objekten mit gleicher Masse zur Erde nicht gut. Daher würde ich wohl eher auf eine Methode zur Übertragung von Impuls zurück greifen oder die Coulomb Kraft benutzen als eine Gegenmasse zu erzeugen.


melden
Anzeige

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 16:59
J-Dark187 schrieb:Wenn Energie in Materie umwandeln das höchste der Sache ist dann wird es mit Telekinese auch ganz schnell Essig. Ohne die Umwandlung kannst du nahe zu alles andere vergessen.
Demnach sagst du also gerade, du könntest problemlos ein rein geistiges Objekt zu einem materiellem Objekt werden lassen? Feinstofflich zu grobstofflich? Das sagst du damit ja aus.
J-Dark187 schrieb:Also mir reichte das Video mit dem Anzünden von Papier schon aus um zu wissen das er ein Feuerball in der Hand hat. ich sagte nicht umsonst man muss wissen was Feuer ist.
Aha, also auch eben nicht erlebt, sondern gemutmaßt.

Aber gut, docmat geht gut an die Sache heran, ich lasse euch was das angeht mal machen :)


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 17:08
Okay, ich setze besser nochmal dazu, da es hieß "jede Materie erschaffen"
Was ich dann soweit verstehe, dass hier nicht mehr "nur" von Feuer, sondern wirklich von einer handfesten Masse gesprochen wird.


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 17:40
@MysteriousFire

Ich muss nicht am LHC stehen um zu wissen das er Materie erzeugt, außerdem ist der Prozess von Erzeugen von Materie etwas das unsere Körper gerade die ganze Zeit machen. Daher ist nicht die Frage ob es möglich ist Materie zu erzeugen sondern ist es möglich ohne ein LHC zu gebrauchen.


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 18:00
@J-Dark187
Letztlich weichst du meiner konkreten Nachfrage aus, aber seis drum.


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 18:15
@MysteriousFire

Wenn du eine konkrete Antwort haben willst ja ich halte es sehr für möglich das man Materie erzeugen kann. Bist du jetzt zu Frieden? Wie soll sonst deiner Meinung nach Telekinese funktionieren?


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 18:46
J-Dark187 schrieb:dabei Wandelt sie aber nicht die Lichtstrahlen in Kohlenstoff um sondern nutzt die Energie die sie bekommt um den Kohlenstoff als Material zu verarbeiten.
Natürlich nicht. Die Pflanze speichert die Sonnenenergie quasi in Ordnung, indem sie chaotisch bewegende kleine Moleküle im größere Zucker bastelt. Holt man die Energie wieder heraus, wird auch die Unordnung wieder erhöht. Deswegen atmen wir ja auch Kohlendioxid aus und keine Zucker. Mann, wäre das klebrig.
J-Dark187 schrieb: außerdem ist der Prozess von Erzeugen von Materie etwas das unsere Körper gerade die ganze Zeit machen
Wie meinst Du das? Unser Körper ist ständig damit zu Gange, große Moleküle in kleinere zu zerlegen und die dabei frei werdende Energie in andere Moleküle zu stecken, die dann wieder weitere Prozesse antreiben. Oder aber eben diese frei gewordene Energie zu nutzen, um kleinere in größere Moleküle zusammenzustecken.
Aber wenn ich dich richtig verstehe, sagst du quasi, dass man durch Meditation zunehmen könnte?
J-Dark187 schrieb:Wenn man jetzt aber bedenkt das man keine Luftmoleküle braucht für einen Feuerball sondern nur Licht und Wärme
Aber das Licht muss doch irgendwie freigesetzt werden, und die Wärme übertragen? Wärme ist doch quasi das Schwingen der Moleküle. Wenn sich Wärme einfach so ohne was bewegen könnte, wäre meine Isolierkanne für den Boppes. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir alle Toast wären, wenn die Hitze der Sonne nicht vom freien All gedämmt würde. Dadurch, dass die ganze Sache über Strahlung als "Energieträger" läuft und dann erst wieder Materie zum wackeln bringen muss, behalten wir doch unsere unknusprige Existenz... Natürlich, vorausgesetzt man hätte diese Fähigkeit, könnte man theoretisch den Feuerball direkt an dem Ort äh... ja... also an den Ort setzen, wo er hinsoll, als reine Energie quasi, die dann dort die Materie in Verzückung versetzt, aber wäre das dann ein Feuerball? Das wäre dann doch eher so etwas wie ein gebündelter Mikrowellenimpuls?

Aber egal, das ist ohne den ersten Schritt sowieso theoretisch. Als ob man sich Gedanken über ein Omelett macht, aber noch nicht einmal Hühner hat. ;-)


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 19:11
@J-Dark187
Ja, ich habe damit meine Antwort. Ich kann nur mutmaßen, wie Telekinese im kontrollierten Zustand entsteht und da es hier ja ansich darum geht, sich über etwas auszutauschen, über das man sich selbst sicher sein sollte um es praktisch anzuwenden (so habe ich es verstanden) werde ich das mal von meiner Seite nicht ausbreiten, da ich Telekinese nicht beherrsche und es mir daher nicht herausnehme, sie zu erläutern.

Aber ja, danke für die Antwort.


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 20:15
@docmat

Also ich bin schon recht erstaunt endlich mal mit einem Skeptiker ansatzweise auf dem Level zu reden wie ich es im Alltag gewohnt bin, dafür möchte ich danke sagen.
docmat schrieb:Natürlich nicht. Die Pflanze speichert die Sonnenenergie quasi in Ordnung, indem sie chaotisch bewegende kleine Moleküle im größere Zucker bastelt. Holt man die Energie wieder heraus, wird auch die Unordnung wieder erhöht. Deswegen atmen wir ja auch Kohlendioxid aus und keine Zucker. Mann, wäre das klebrig.
Hier haben wir wieder einen Satz den ich nicht als falsch oder richtig darlegen kann. Du hast Recht mit der Aussage das die Sonnenenergie genutzt wird um der Pflanze beim wachsen zu helfen. Aber es hat nicht so viel mit chaotischen Bewegungen zu tun, eher mit der Umwandlung von Kohlenstoffdioxid in Kohlenstoffketten. Aber gerade glaube ich würden wir uns eher über die Art des Ausdruckes streiten als über den Vorgang selber.
docmat schrieb:Wie meinst Du das? Unser Körper ist ständig damit zu Gange, große Moleküle in kleinere zu zerlegen und die dabei frei werdende Energie in andere Moleküle zu stecken, die dann wieder weitere Prozesse antreiben. Oder aber eben diese frei gewordene Energie zu nutzen, um kleinere in größere Moleküle zusammenzustecken.
Was ich meine mit unser Körper generiert ununterbrochen Materie ist ein Prozess der durch den schwarzen Körper erklärt wird. Die von dir beschriebenen Vorgänge hatte ich nicht im Sinne mit meiner Aussage.
Aber wenn ich dich richtig verstehe, sagst du quasi, dass man durch Meditation zunehmen könnte?
Es ist nicht die Meditation die ich damit meine, wenn wir uns einig sind über die Physik das durch Energie jede Materie entstehen kann und man durch Atomarerekombination jede Art von Objekt und Masse erschaffen kann, so kann man durch Kontrollierte Umwandlung jede gewünschte Sache erschaffen. Man darf aber nicht zu blauäugig sein und glauben ich werde jetzt nichts mehr essen und trinken. Das ist viel zu gefährlich und wäre die falsche Denkweise. Der menschliche Körper bzw. jeder organische Körper braucht Nahrung da er alleine durchs atmen schon Masse ausstößt die ja von irgendwoher kommen muss.
docmat schrieb:Aber das Licht muss doch irgendwie freigesetzt werden, und die Wärme übertragen? Wärme ist doch quasi das Schwingen der Moleküle. Wenn sich Wärme einfach so ohne was bewegen könnte, wäre meine Isolierkanne für den Boppes. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir alle Toast wären, wenn die Hitze der Sonne nicht vom freien All gedämmt würde. Dadurch, dass die ganze Sache über Strahlung als "Energieträger" läuft und dann erst wieder Materie zum wackeln bringen muss, behalten wir doch unsere unknusprige Existenz... Natürlich, vorausgesetzt man hätte diese Fähigkeit, könnte man theoretisch den Feuerball direkt an dem Ort äh... ja... also an den Ort setzen, wo er hinsoll, als reine Energie quasi, die dann dort die Materie in Verzückung versetzt, aber wäre das dann ein Feuerball? Das wäre dann doch eher so etwas wie ein gebündelter Mikrowellenimpuls?
Also erst mal die Energie der Sonne wird größtenteils von der Erde Reflektiert. Die Sonnenwinde werden von unserem Magnetfeld größtenteils abgeschirmt. Daher sind wir nicht Toast auf der Erde weil sie sehr viel Reflektiert. Die wichtige Sache die man nicht vergessen darf ist was Licht und Wärme ist. Es spielt nicht die Rolle das wie sondern das was. Damit wären wir auch bei der Sache von oben wieder.
docmat schrieb:Aber egal, das ist ohne den ersten Schritt sowieso theoretisch. Als ob man sich Gedanken über ein Omelett macht, aber noch nicht einmal Hühner hat. ;-)
Damit hast du auch recht, aber nur mit dieser Art von Gedanken kann man überhaupt sagen ob theoretisch Telekinese und co. funktionieren.


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 20:34
J-Dark187 schrieb:Also ich bin schon recht erstaunt endlich mal mit einem Skeptiker ansatzweise auf dem Level zu reden wie ich es im Alltag gewohnt bin, dafür möchte ich danke sagen.
Hui!
Das nenn ich gekonnt. Einen Watschen hinter einem Kompliment, dass auf einer Ohrfeige an dritte basiert, zu verstecken. Sehr beeindruckend.

Aber wir weichen vom Thema ab. Sollte ich noch eine "zündende" Idee haben, sag ich Bescheid.


melden

Die Lehre der Magie

16.09.2018 um 20:52
@docmat

Also so wie du es verstanden hast habe ich es nicht gemeint, es tut mir wirklich leid falls es falsch rüber gekommen ist.


melden

Die Lehre der Magie

18.09.2018 um 14:50
Hallo.
Ich wollte euch erstmal einige Zeit in ruhe lassen und
die Diskussion nicht unterbrechen.
Erstmal danke ich euch allen dafür, dass ihr euch hier mit einbringt.
Des weiteren kommen hier die nächsten Diskussionthemen:
1.Was ist Qi (Chi, Shi) und hat es etwas mit Magie zu tun?
2. Wie erzeugt/trainiert/benutzt man es?
3. Kann man mit Qi/Magie heilen und wenn ja wie?
4. Wie stehen Magnetfelder in Verbindung mit Magie?

Viel Spaß beim Diskutieren und bleibt bitte friedlich ;).


melden

Die Lehre der Magie

18.09.2018 um 14:54
PS: Sorry, dass ich mich erst so spät melde.


melden

Die Lehre der Magie

18.09.2018 um 16:01
Qi , Chi , Shi , isi nicht magie . sondern energie von universum .


melden

Die Lehre der Magie

18.09.2018 um 17:21
@manuch
Danke für deine Antwort.


melden

Die Lehre der Magie

18.09.2018 um 17:29
manuch schrieb:Qi , Chi , Shi , isi nicht magie . sondern energie von universum .
Genau wegen dieser Art von unterschiedlicher Auslegung sprach ich davon, dass das jeder anders beantworten wird.
Der Witz ist halt auch, dass das Wort "Magie" so stark unterschiedlich verstanden wird. Der Eine versteht darunter einen unsichtbaren, nicht nachvollziehbaren Prozess und sobald man weiß wie es geht, wäre es demnach keine Magie mehr - Andere verstehen das Feld der Nutzung der Gedankenkraft und der Lenkung der Energie im Oberbegriff Magie.

Das ist halt eine sehr individuelle Ansicht, die fast Jeder hier leicht anders aufgreifen wird.

Ich stimme also halb zu, dass es um Energie vom Universum (unter Anderem) geht und es die Lehren dieser Energielenkung mitbetrifft, auch wenn du es nicht unter dem Banner der Magie sehen magst :)
Neuling1280 schrieb:1.Was ist Qi (Chi, Shi) und hat es etwas mit Magie zu tun?
Nun, das habe ich jetzt quasi die Zeile darüber aus meiner Sicht von beantwortet. Energiearbeit im Sinne von Lenkung bestimmter Kräfte in Bahnen, hierbei entsprechend körperbetont. Ich würde es insofern als mit der Magie verbunden sehen, da man hier mit einer feinstofflichen Kraft arbeitet, die in den "magischen", geistigen Kontext gehört. Das mag aber bei mir auch daran liegen, dass der PSI-Ball das Erste war bei dem ich merkte "Oh, da ist mehr, ich kann was fühlen" und das war für mich der erste aktive Schritt in Richtung magischer Praxis.

Wie gesagt, man muss es dort nicht sehen, aber ich würde es dazu zählen und bringe es auch gerne als eine Grundübung für Magieinteressierte ein, dass man das PSI kennenlernt.
Neuling1280 schrieb:2. Wie erzeugt/trainiert/benutzt man es?
Dazu gibt es unzählige Anleitungen im Netz. Das überlasse ich mal wem anders, das eventuell auszuführen.
Neuling1280 schrieb:3. Kann man mit Qi/Magie heilen und wenn ja wie?
Bei Qi halte ich mich mal zurück, da ich das nur theoretisch mitbekommen habe. Magie kann zumindest unterstützend eingesetzt werden. Man kann einer Person Energie zusenden, die dann unterstützend in den Heilungsprozess einwirkt. Bei Kopfschmerzen und leichteren Beschwerden ist das Ergebnis eher zu erwarten. Allerdings rate ich dringlichst, dass es ausschließlich unterstützender Natur ist.

Das Thema Heilungsmagie ist riesig würde ich meinen.
Neuling1280 schrieb:4. Wie stehen Magnetfelder in Verbindung mit Magie?
Es hält sich die Vorstellung dazu, dass Magie und elektromagnetische Felder in direktem Zusammenhang zueinander stehen.
Auch dazu halte ich mich mal weitestgehend bedeckt.


melden

Die Lehre der Magie

18.09.2018 um 17:41
Es ist unerheblich, da es nur eine Begriffsunterscheidung ist. Ich weiß ja nicht, wie @manuch Magie versteht.
Für mich zählt die Kraft von Chi/PSI wie man es nennen will in den Bereich sehr deutlich hinein, da es um genau diese Art von Energie geht - aber es wäre sinnlos das zu verfechten.
Man sieht es ja bereits an der Umschreibung, was Magie für den Einzelnen hier ist und wenn man das dann vergleicht mit dem was man mit Chi/PSI machen kann oder wie man damit arbeitet, ist es für Jeden ableitbar, ob und inwiefern man es dort sieht.


melden

Die Lehre der Magie

19.09.2018 um 13:05
In dem Zusammenhang würde ich unbedingt die Videos empfehlen, die die beiden österreichischen Magier Bernhard Reicher und Rudolf Stark auf ihrem Youtube-Kanal eingestellt haben. Da gibt es unter dem Motto „Folgt uns in die Zwischenwelt“ schon 79 Beiträge (Videos und Podcasts) rund um die Themen „Mystery, Mindfuck und Magie“.

Dort werden mehr oder weniger alle hier gestellten Fragen aus der Sicht der beiden Chaosmagier beantwortet. Es gibt auch eine eigene Playlist „Lerne Magie“.

Einfach bei YT unter dem Stichwort „Reicher & Stark“ suchen.


melden

Die Lehre der Magie

21.09.2018 um 01:49
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Außerdem möchte ich euch bitten ernst zu bleiben
Ist dir die Welt nicht ernst genug?
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Was isr Magie?
Magie ist die Kraft des Geistes welcher alles durchdringt.
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Wie erlernt man Magie zu nutzen?
Wie wird man Hirte?
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Wer kann Magie einsetzen?
Jeder kann es.
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Was gibt es für Möglichkeiten Magie zu erlernen/anzuwenden?
Es gibt nur eine Möglichkeit es zu lernen. Durch sich selbst. Anwendungsmöglichkeiten so viele, so oft du dich selbst in anderen sehen kannst.
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Was ist die Blume des Lebens?
Ein Sinnbild. Etwas worin der Mensch nicht selten eine ganze Geschichte sehen kann.
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Was sind Astralprojektionen und wie erlernt man sie zu nutzen?
Astralprojektionen sind Formen welche der Mensch dort erblickt, wo die gemeinsame Wirklichkeit aufhört.
Neuling1280 schrieb am 14.09.2018:Was sind "Zaubersprüche" warum und wie funktinieren sie?
Es sind Sprüche. Eine Aneinanderreihung von Worten welche mit Werten gefüllt werden, um etwas zu bewegen. Zu mobilisieren, zu verlangsamen. Etwas das man heraufbeschwört.
Wie funktioniert eine Maschine? Wie wächst ein Baum?
Neuling1280 schrieb:Was ist Qi (Chi, Shi) und hat es etwas mit Magie zu tun?
Qi beschreibt eine Kraft im Menschen, welche ihm durch innere Balance dient. Magie und Qi, stehen im Verhältnis wie der Baum zum Ast.
Neuling1280 schrieb:Wie erzeugt/trainiert/benutzt man es?
Wie trainierst du einen Muskel? Durch was benutzt du ihn? Wenn du trübes Wasser in Klares verwandelst, weist du auch wie man Qi erzeugt.
Neuling1280 schrieb:Kann man mit Qi/Magie heilen und wenn ja wie?
Etwas zerbrochenes kann nicht nur durch die Hände wieder heil gemacht werden. Es zerbricht meist etwas zuerst im Innern, bevor es sich äußerlich zeigt. Mit Magie oder Qi kann man zb. genau dort ansetzen.
Neuling1280 schrieb: Wie stehen Magnetfelder in Verbindung mit Magie?
So wie das Blaue zum Meer. Wie der Schnee zum Wasser, oder der Wind zum Wetter.


melden
Anzeige

Die Lehre der Magie

23.09.2018 um 10:31
Ich danke euch allen sehr, für euer anscheinend großes interesse und auch dafür einige so lange dran geblieben sind.
Ich würde sagen, dass es an der Zeit ist, die nächsten
Fragen in die Runde zu werfen.

Unzwar würde ich jetzt gerne die einzelnen Abzweigungen/Möglichkeiten der Magie ausübung ansprechen.

1.Was ist Sigillenmagie?
2.Was ist Schamanismus/ Neoschamanismus ( falls es da einen Unterschied gibt)
3.Was ist Mentalmagie?
4.Was sind Atavismen?
5.Was ist Invokation/Evokation?
6.Wie funktioniert Wahrsagerei?

Ich danke euch schonmal im vorraus.
🤗


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden