Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Energetischer Schutz als Tattoo

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Schutzsymbole

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 14:20
Kybela schrieb:dafür sind Frauen zuständig:
Weil die gut häkeln können @Kybela oder warum?


melden
Anzeige

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 15:04
So. Jetzt nehmen wir doch mal an, dieses Motiv würde die erwünschte Funktion erwiesenermaßen besonders gut erfüllen. Wahlweise rund um den Bauchnabel oder auf dem Hintern.


0YzJMi-8 400x400


Würde sich das jemand tätowieren lassen? Aus funktionalen Gesichtspunkten?
Ich schätze mal, es geht am Ende doch eher um eine "Körperverzierung", für die man eine irgendwie mystische Erklärung abgeben kann.
Aber ich habe ja auch keine Ahnung von Tattoos ...


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 15:43
Nemon schrieb:Wahlweise rund um den Bauchnabel oder auf dem Hintern.



Würde sich das jemand tätowieren lassen? Aus funktionalen Gesichtspunkten?
Dann wohl eher auf dem Hintern, weil da selbst fotografieren etwas schwieriger ist @Nemon


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 15:54
Niselprim schrieb:Dann wohl eher auf dem Hintern, weil da selbst fotografieren etwas schwieriger ist @Nemon
Stirn hatte ich wieder rausgestrichen. Selbst sprituell hoch funktionale Tattoos werden da eher selten eingesetzt. Warum wohl?? ;)


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 15:59
Nemon schrieb:Stirn hatte ich wieder rausgestrichen. Selbst sprituell hoch funktionale Tattoos werden da eher selten eingesetzt. Warum wohl?? ;)
Vermutlich weil es weh tut?
Wäre aber eine gute Platzierung für Selfies :) und auch sonst könnten alle Leute es sehen.
@Nemon


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 16:03
@Niselprim
Schlechte Energien treten bevorzugt oral in den Körper ein. Mache verteufeln gar den Zucker oder Kohlenhydrate per se. Da man den Mund nicht so gut tätwieren kann, wäre die Stirn ein guter Ausweichstandort. Nur meint es Mancher wohl doch nicht sooo ernst mit dem Tintenzauber.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 16:07
Nemon schrieb:Schlechte Energien treten bevorzugt oral in den Körper ein.
Dann wäre es vermutlich besser, wenn man sich das Tattoo auf seine Atemschutzmaske sticht, damit auch die gaanz feinstofflichsten schlechten Energien fernbleiben?
Nemon schrieb:Mache verteufeln gar den Zucker oder Kohlenhydrate per se. Da man den Mund nicht so gut tätwieren kann, wäre die Stirn ein guter Ausweichstandort. Nur meint es Mancher wohl doch nicht sooo ernst mit dem Tintenzauber.
Hierhin würde es vielleicht reichen, die Nerven der Zunge kaputt zu stechen, denn dann würde man auch das mit dem Süßkram und so nen Zeugs sein lassen @Nemon


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 16:11
@Niselprim
Wir sollten dem TE jetzt aber nicht weiter das Thema madig machen.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 16:12
Nemon schrieb:Wir sollten dem TE jetzt aber nicht weiter das Thema madig machen.
Hast Recht ;) War trotzdem schön, mit dir zu plaudern :) @Nemon


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 16:17
Wie wäre es mit einem polynesischen Muscheltattoo?

Die Schale der Muschel soll den Schutz vor Beeinflussungen von aussen darstellen.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

18.06.2019 um 16:35
Nemon schrieb:Mache verteufeln gar den Zucker oder Kohlenhydrate per se.
Das sind doch die gleichen Spinner die auch so hartnäckig behaupten, dass Kuchen gar kein Grundnahrungsmittel ist und Kekse auch nicht...


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

20.06.2019 um 13:18
Kybela schrieb:Angeblich wird sie auch von Menschen in der BDSM-Szene verwendet. Was das ist, weiß ich nicht.
Bondage-Sadomaso ist BDSM, diese tragen Triskelen an Ringen für ihre Identifikation. Rechts für den Masochisten, links für den Sadisten.
Co87 schrieb:da ich stark dazu neige, die schlechten Energien anderer in mich aufzunehmen und meine Güte abzugeben, würde ich gerne ein Schutzsymbol tragen.
Ich würde dir autogenes Training oder eine Therapie anraten, denn dein Problem ist ein Innerliches. Was du beschreibst ist nichts, bei dem ein Tattoo dir helfen können wird.
Sondern nur die Arbeit, die du in dich und dein Ziel investiert, wird dir dabei helfen, stärker zu werden.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

20.06.2019 um 13:22
Zerox schrieb:BDSM-Szene verwendet. Was das ist, weiß ich nicht.

Bondage-Sadomaso ist BDSM, diese tragen Triskelen an Ringen für ihre Identifikation.
anständige Menschen wissen das aber nicht. Und ich bin sehr anständig und habe von diesen Dingen keine Ahnung.

SpoilerIhr Ironie-Detektor ist defekt. Bitte suchen Sie die nächstgelegene Werkstätte auf.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

20.06.2019 um 20:45
@Kybela
Ich dachte mir schon, dass du das nicht ernst meintest. Kein Grund für mich, nicht ein bisschen klugzuscheißen.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

20.06.2019 um 22:20
Zerox schrieb:Masochisten, links für den Sadisten.
wobei nicht jeder Top oder bottom zwingend einer von den Genannten sein muß.
Hab ich gehört ...
Zerox schrieb:klugzuscheißen
ich mag das auch gern :)


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

21.06.2019 um 01:36
@Kybela

Ich glaube das Gespräch driftet langsam in eine themenbezogene Richtung an :D


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

22.06.2019 um 15:30
Kybela schrieb am 18.06.2019:ich find eine Triskele hübsch und gut als Tattoo geeignet.
Angeblich wird sie auch von Menschen in der BDSM-Szene verwendet. Was das ist, weiß ich nicht.
Kybela schrieb:wobei nicht jeder Top oder bottom zwingend einer von den Genannten sein muß.
Hab ich gehört ...
Ich würde dann vielleicht nicht unbedingt die Triskele empfehlen. Nicht dass sich noch jemand aufgefordert sieht ihn/sie zusätzlich
zu quälen, da man das Zeichen als Aufforderung sieht, sadistisch zu sein.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

22.06.2019 um 16:00
blueavian schrieb:Ich würde dann vielleicht nicht unbedingt die Triskele empfehlen
in Schmuck-Shops läuft sie unter "keltisch" und ist recht weit verbreitet.
blueavian schrieb:man das Zeichen als Aufforderung sieht, sadistisch zu sein.
nein, ist keine Aufforderung.
Davon abgesehen: BDSM läuft nur mit gegenseitigem Einverständnis.

Deswegen würde ich mir keine Gedanken machen, dafür ist die Triskele viel zu vanilla.


melden

Energetischer Schutz als Tattoo

22.06.2019 um 16:25
Mit diesem Tatoos würde ich mir überlegen, erstmal würde ich mir so ein Teil als Anhänger oder so kaufen, obs beruhigt.
Viele haben auch als Schutz das aufrichtige Pentagramm, welches man ja auch als Anhänger eine zeitlang testen kann.
Dazu kann man das Pentagramm Ritual regelmäßig machen, so wirkt der Anhänger psychologisch noch wirksamer.


melden
Anzeige

Energetischer Schutz als Tattoo

27.06.2019 um 11:30
Kybela schrieb am 22.06.2019:in Schmuck-Shops läuft sie unter "keltisch" und ist recht weit verbreitet.
Glaub ich dir, dass das weit verbreitet ist. Aber dann wohl in erster Linie wegen den Kelten, nicht, weil es ein Zeichen von BDSM ist.
Kybela schrieb am 22.06.2019:nein, ist keine Aufforderung.
Davon abgesehen: BDSM läuft nur mit gegenseitigem Einverständnis.
Gut, wenn sich alle daran halten.
Kybela schrieb am 22.06.2019:Deswegen würde ich mir keine Gedanken machen, dafür ist die Triskele viel zu vanilla.
Vanilla? Ist das auch wieder so ein Codewort für BDSM?


melden
385 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt