weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

Seite 1 von 1

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

01.04.2017 um 18:33
Seit ich 14 bin, habe ich diesen Jungen in meinen Träumen. Das sind Träume, die der Realität sehr nahe sind. Ich fühle ihn nachts, wenn ich schlafe und ich denke, das ist irgendwie was echtes zwischen uns. Ich spüre seine Anwesenheit auch am Tag. Wie er mir immer irgendwohin folgt, mich manchmal küsst und mich berührt. Selbst wenn ich masturbiere, denke ich an ihn! In meinen Augen sieht sein Körper wie ein Geist aus, ich kann ihn sehen aber irgendwie auch nicht. Das ist kompliziert. Wir haben eine besondere spirituelle Kommunikation. Wir machen alles zusammen, er ist einfach immer da. 
Er ist kein imaginärer Junge, er ist ein Junge, den ich kenne. Ein Junge aus der Nachbarschaft, als ich bei meiner Mutter lebte. Er war ein Junge, in dem ich verliebt war, aber als ich versuchte, ihn zu erreichen, zu treffen, näher kennen zu lernen, hat es nie wirklich geklappt aber schon vorher habe ich ihn in meinen Träumen gesehen gehabt. Jetzt denke ich hoffnungslos an ihn auf dieser Weise seit 3 Jahren ohne Erfolg. Das bedeutet, dass diese spirituelle Beziehung bereits 3 Jahre dauert und wir sind immer noch glücklich zusammen, in meinen Träumen, wir lieben uns wirklich und ich will ihn nicht verlassen. Aber es ist schwierig: ich habe schwer zu schlucken, dass es nicht echt sein könnte oder werden könnte, denn im wirklichen ist er definitiv nicht so interessiert an mir wie ich an ihm. Er mag mich nicht, wie ich ihn mag und ich könnte nie mit ihm zusammenkommen. Das denke ich zumindest. Er hat immer viel zu tun, sagt er zu mir, wenn wir im wirklichen miteinander reden und man merkt ihm überhaupt nichts von unserer geistigen Beziehung an also bin ich leider schon überzeugt: er will nichts von mir. Aber dennoch habe ich das Gefühl dass er von unserer besonderen Verbindung wissen sollte doch gewisse Probleme halten ihn davon zurück, einfach mal das richtige zu machen. Es könnten Geheimnisse sein. 
Vor ein paar Jahren, also ganz am Anfang als wir uns kennenlernten, in der Nähe von mir Zuhause, war er noch derjenige, der auf mich stand und alles für eine Beziehung mit mir getan hätte doch ich war zu jung und nicht so erfahren wie er und ich traute mir das nicht richtig bis ich ihn abservierte und später war ich dann plötzlich diejenige, die Gefühle hatte, ich war auch gewissermaßen älter geworden um besser über meine Gefühle urteilen (doch das müsste von den Träumen stammen) zu können doch er war nicht mehr zu erreichen. Erst wollte ich ihn einfach als Nachbar näher kennenlernen doch irgendwann stand ich sogar auf ihn!(Bestimmt wegen der Träume.) Vielleicht könnte ich mich erst dann in ihn verliebt haben nachdem wir so viel Zeit miteinander in meinen Träumen verbracht haben. 
Einmal habe ich ihn wieder gesehen, ging zu ihm, nahm ihn am Handgelenk, sagte ich will kurz mit dir sprechen und sagte direkt, dass ich ihn liebe, aber er konnte es überhaupt nicht nachvollziehen und sagte mir, dass es zu lange her sei, dass es komisch sei dass ich nach 3 Jahren plötzlich komme und sage „Ich liebe dich.“ und dass er es sich nicht vorstellen kann, dass dies noch ein größeres Ding werden könnte. Er hat eine Menge Probleme bezüglich Liebeszeug und viel zu tun und er hätte keine Zeit für eine Freundin. Das ist das was er sagte. Also für mich ist das alles immer wieder neu verletzend, was er dann sagt. Und trotz der Träume, meine Hoffnung und meiner Liebe wird sich niemals was ändern, daran dass er für mich unerreichbar bleibt. 
Ich kann nicht aufhören, an ihn zu denken und das ist ein Problem und es kann nicht so weiter gehen. Ich mag Liebe in der Art nicht. Es ist peinlich und unangenehm. Das ist dumm, das zu tun. Was ist, wenn ich einen Freund bekomme und immer noch nicht mal alleine ohne ihn in einem Bett schlafen kann? Ich würde mich schlecht fühlen, hätte ich einen Freund und er ist immer noch da, in der Nähe. 
Ich liebe ihn und würde gerne wirklich mit ihm zusammen kommen, was kann ich dafür tun? Wenn er nicht meine Zukunft werden kann, wie schaffe ich es ihn zu vergessen? Was ist das überhaupt, ist das Zauberei das zwischen uns?


melden
Anzeige

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

02.04.2017 um 13:39
Hmm.
Nach dem Text kann ich die Überschrift nur folgendermaßen beantworten:

Nein, man kann keine richtige Beziehung führen mit einer Traumgestalt/ einer Vorstellung. Es ist keine Beziehung, man richtet höchstens das eigene Leben/ die Gedanken/ die täglichen Handlungen und Gewohnheiten aus auf eine Phantasiegestalt.

Die Traumwelt ist ja ganz nett und schön, doch dadurch verschließt man sich vor dem realen Leben und Erleben.
Man verweigert sich dadurch dem realen (Er)Leben, den Sammeln von realen Erfahrungen.
Natürlich ist die Phantasie letztlich oft anders als die Realität.
Du hast das ja selbst erlebt. Der reale Typ wirkt anders als die Phantasieversion von ihm.

Der reale Typ hat dich also abgewiesen? Hmm, zum einen sind Typen dieses Alters sowieso oft anders gestrickt in ihren Interessen, zum anderen ist es doch schon fast verständlich: Aus dem Nichts heraus gesteht einem jemand seine tieeeefe Liebe. Aus dem Nichts heraus, denn eigentlich hat man kaum miteinander zu tun. So etwas schreckt ab oder zumindest verunsichert dies.

Es wird Zeit, Zeit das du Platz in deinem Leben schaffst für die Realität.
Phantasie und Träumerei ist ganz nett, zwischendurch. Aber man sollte das eigene Leben nicht zu exzessiv verträumen.


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

02.04.2017 um 16:56
@jovcelaugh

Ich kann dir leider auch nicht sagen, was das für eine Art von Verbindung sein kann. Wenn es dir gut dabei gehen würde, so wie es jetzt ist, könntest du alles so lassen. Aber es ist eben nicht dasselbe, wie eine reale Beziehung. Wenn er keine Beziehung mit dir eingehen will, hast du keine Chance. Erzwingen kann man so etwas nicht. Vergessen könntest du ihn wohl nur, wenn ein anderer Mensch in dein Leben tritt, der dich mindestens genauso fasziniert.

Was würde ich wohl an deiner Stelle tun? Ich glaube, ich würde diesen Jungen noch ein letztes Mal besuchen und ihm sagen, dass ich jetzt seine Entscheidung akzeptiert habe und das er sich aber jederzeit bei mir melden kann, wenn er mal Lust hat, mit mir zu reden oder mich zu sehen. Dann hätte er seine Ruhe und wüsste außerdem, dass er aktiv werden müsste, wenn er es sich doch noch anders überlegen sollte, was vielleicht noch etwas ändern könnte. Aber hoffen würde ich nicht darauf. Aber was, wenn er dann trotzdem nicht aus meinen Träumen verschwinden würde? Das weiß ich leider auch nicht. Man kann nur versuchen, sich abzulenken und eben auf den nächsten und dann vielleicht richtigen Partner zu hoffen.


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

02.04.2017 um 17:13
@jovcelaught
Das hört sich jetzt blöd an, aber ich kann dich echt gut verstehen! 
Ich würde dir gerne per 'persönlicher Nachricht' antworten... ist das irgendwie möglich?


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

03.04.2017 um 17:18
ich würde damit beginnen mich in einer realen Beziehung zu versuchen

kann es nicht sein, dass er regelmäßig mit mir gemeinsam träumt und in echt nur so tut und seine probleme hat um nicht richtig zu reagieren? ich habe nähmlich total das gefühl es ist so

ich bin mir sicher dass er es ist, der mich immer besuchen kommt wie ein Geist und mich damit immer wieder an ihn zurückerinnert. ich habe die kraft, ich spüre ihn genau neben mir und er sagt mir dass er nichts dafür kann

ich finde auch, die richtige ablenkung wäre vielleicht das beste um ihn endlich zu vergessen und auf andere gedanken kommen zu können
ihm nochmal etwas schreiben könnte ich mir nicht trauen

danke für eure antworten, die helfen mir sicherlich weiter


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

03.04.2017 um 18:19
Wär interessant, was @Dawnclaude dazu sagen würde. Wenn ich ihn richtig verstehe, führt es so ne Art geistige Beziehung. :)


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

03.04.2017 um 18:25
@jovcelaugh
tja es könnte auch sein, dass er davon selbst gar nichts erlebt und es nur so wirkt als ob. das könnte dazhu führen, dass du zur stalkerin wirst, das wäre ja eher schlecht. ;) letztendliich müsstest du ihn fragen, ob er irgendwas von euch geträumt hat. wenn nicht , kann es auch sein dass deine träume immer weniger werden und dann auch bereit bist für jemand anderen.

bei mir ist das anders, ich hab kontakt zu nem weiblichen geist, aber die ist eben auch im jenseits. da ist dann die beziehung etwas freundschaftlicher.


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

04.04.2017 um 02:30
jovcelaugh schrieb:kann es nicht sein, dass er regelmäßig mit mir gemeinsam träumt und in echt nur so tut und seine probleme hat um nicht richtig zu reagieren? ich habe nähmlich total das gefühl es ist so
Naja, es ist nicht unmöglich, aber auch nicht sehr wahrscheinlich. 

Ich halte es für wahrscheinlicher, dass du deinem Animus die Gestalt jenes Jungen gegeben hast. Der Animus ist so etwas wie dein persönliches Idealbild eines Partners, dein "Traummann", was aber nicht bedeutet, dass jener Junge dieselben Eigenschaften hätte. 


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

06.04.2017 um 11:09
@jovcelaugh

Hallo, also er hat schon mal interesse an dir gezeigt und da wolltest du nicht weil du noch jünger warst und nun möchtest du mit ihm zusammen sein durch die geistige Beziehung die ihr geistig führt aber er nicht. Irgendwie hört sich das ja so an als wenn er dir das damals schon übel genommen hat dazu noch wie viele Jahre es her war. Ich kann nur sagen höre auf dein Herz. Kannst du denn eventuell versuchen locker an ihn noch mal ran zu treten? Nicht gleich mit Beziehung oder so, das scheint ihn ja nun doch abgeschreckt zu haben. Hatte er denn zwischendurch eine Beziehung? 


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

09.04.2017 um 11:32
@Sangel

Ich glaube er will keine echte Beziehung weil er es einfach so mag wie es jetzt ist jetzt in unserer reingeistigen Beziehung denn so kann er immer bei mir sein. Einmal sagte er mir in seinen Träumen genau dies und dass es deswegen besser ist, ich warte bis ich meine eigene Wohnung habe. Er meinte ja, er hat viel zu viel zu tun. Das wäre meine Idee. 
Und ich bin sicher es würde nicht gut bei ihm ankommen wenn ich mich bei ihm nochmal per Messenger melde. Er weiß ja schon davon, dass ich ihn liebe und er wird mit mir nichts anfangen können, glaube ich... :/ Ich habe das Gefühl er will überhaupt nichts mit mir zu tun haben. Ich könnte ihn aber nochmal in echt ansprechen aber was soll ich dann sagen? 
Und ich weiß nicht, ob er seitdem ich an ihn denke zwischendurch mal in einer Beziehung war. 


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

09.04.2017 um 12:58
@jovcelaugh
also ich sags dir direkt klar und deutlich. Du bastelst dir da was zusammen, was so nicht stimmt. Er persönlich wird nicht in deinen Träumen sein, wenn das so wäre, würde er meiner Meinug nach anders reagieren. Es besteht zwar meiner Mienung nach schon eine Chance, dass man sich in Träumen begegnen kann, aber es gibt noch viiele andere Möglichkeiten.
Du wirst es früher oder später merken, aber besser früher als später, würd ich sagen.

Frag ihn einfach und frage ihn ob er auch diesen Traum hatte, und dann kannst du ihm ja die Handlung erzählen. Wenn nicht, weißt du ganz genau bescheid.
Wie du das nach dieser Enttäuschung interpreren wirst, kannst du dir dann ja überlegen. Ich will dich da nicht beeinflussen, aber ich wil dir zumindest ersparen, dass du dich da weiterhin zu lange reinsteigerst, sonst wirst du evtl zu sehr "Psycho" ^^


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

09.04.2017 um 16:46
wie würde er denn deiner Meinung nach reagieren sollte das stimmen@Dawnclaude?
Jeder kann immer anders reagieren, also so wie er will und deswegen glaube ich daran dass es sein kann dass er es genau weiß (das von uns) aber in echt dann immer anders tut. 

Ich habe meiner Meinung nach schon genug getan um ihm zu zeigen, dass ich an ihn denke, dass ich ihn liebe und wissen will, ob er genauso fühlt. Ich habe ma ein Liebesbrief geschrieben und an seine Adresse gesendet, ich habe eigentlich viel gemacht und sogar genug, ich werde kein Psycho, mehr werde ich wirklich nicht machen außer dies hier noch 
Dawnclaude schrieb:"Frag ihn einfach und frage ihn ob er auch diesen Traum hatte".
Keine Sorge, ich befinde mich auf den richtigen Weg, vielleicht denke ich und handle nicht so aber ich werde bestimmt schon bald freier sein, als ich es jetzt von ihm bin. Das sind nur Sorgen und die Hoffnung


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

19.04.2017 um 20:16
jovcelaugh schrieb:wie würde er denn deiner Meinung nach reagieren sollte das stimmen@Dawnclaude?
Jeder kann immer anders reagieren, also so wie er will und deswegen glaube ich daran dass es sein kann dass er es genau weiß (das von uns) aber in echt dann immer anders tut.
wenn er diese träume erlebt, würde er zumindest irgendwas sagen. ich kann mir nicht vorstellen, dass er dann nicht den kontakt zu dir sucht, es sei denn er glaubt eben auch dass es nur träume/schäume sind. aber wie gesagt, einfach nachfragen, damit du das Thema abhaken kannst, außer es gefällt dir so wie es ist. ^^


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

19.04.2017 um 20:39
Das was du da im Kopf hast ist nicht ER.
Es ist wichtig, dass du dir das klar machst! Er ist anders, das Bild in deinem Kopf ist etwas, was du dir selbst gebaut hast.

Und es ist wichtig, dass du dem nicht mehr nachgibst, dass du loslässt, damit du für echte Beziehungen offen bist.

Und ja, den echten Jungen solltest du in Ruhe lassen. Er hat mit dem Bild, das du meinst zu lieben, nichts zu tun.


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

19.04.2017 um 20:51
Dawnclaude schrieb:wenn er diese träume erlebt, würde er zumindest irgendwas sagen. ich kann mir nicht vorstellen, dass er dann nicht den kontakt zu dir sucht, es sei denn er glaubt eben auch dass es nur träume/schäume sind.
Oder man stelle sich vor, er hat tatsächlich diese Träume, aber es geht ihm wie vielen Leuten und er hat sie am nächsten Morgen vergessen. Das wäre schon sehr schade und ist vielleicht auch nicht sehr wahrscheinlich. Aber würde einiges erklären, vorausgesetzt, dieses gemeinsame träumen ist wirklich möglich.


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

21.04.2017 um 08:19
@Suheila
naja, wenn er wirklich Träume dazu hätte und er sie sehen würde, würde er sich zumindest vage daran erinnern.
Träume sind ja in deiner erinnerungen und du brauchst assoziationen, um wieder auf diese Erinnerungen zuzugreifen. Die sind nicht verloren und deshalb braucht man sich in dem Punkt keine Sorgen machen.
Manchmal können auch Deja Vues mit Träumen zu tun haben, vor allem dann wenn die Träume ewig her sind und du das gerade erfahrende Erlebnis mit etwas assozierst an dem du dich dann nicht direkt erinnerst. (genau das ist die bedeutung von deja vu, es gibt noch die Meinung dass das gehirn einen fehlschuss hat, aber das ist käse, es sei denn es wäre ne neurologische krankheit. ;))


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

21.04.2017 um 10:53
@Dawnclaude

Hm ja vielleicht hast du recht. Das mit den Déjà-vus könnte wirklich so sein. Interessant :)


melden

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

21.04.2017 um 12:06
@Suheila
jo man merkt es in der Praxis. Ich hatte mal ein deja vu und wenig später ist mir eingefallen, warum ich ein Deja Vue hatte ,dadurch konnte ich das dann am eigenen Leib erkennen. ;)


melden
Anzeige

Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?

18.06.2017 um 15:13
Dawnclaude schrieb:wenn er diese träume erlebt, würde er zumindest irgendwas sagen. ich kann mir nicht vorstellen, dass er dann nicht den kontakt zu dir sucht, es sei denn er glaubt eben auch dass es nur träume/schäume sind.
man muss nicht immer weitererzählen (können) was so verrücktes bei einem los ist/mit einem passiert

@Suheila also ich kann mich gut an diese träume mit ihm erinnern, die ich habe weil sie so sehr intensiv sind und weil sie mich bis in den alltag verfolgen können, vielleicht ist es bei ihm auch genauso.
vielleicht beschäftigt es ihn sogar so sehr wie es mich beschäftigen kann aber er will sich vor niemanden verrückt machen und einfach mal was verraten.

es ist an sich wirklich alles möglich was sein könnte aber das was sicher ist: es geht um dieses träumen und ob es wirklich gemeinsam ist richtig?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden