Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zauberstäbe

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Zauberei
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

13.07.2009 um 23:42
Dunkelsehen kann ich auch

Bsp gefällig

?



Ja ?




Okay ihr werdet alle einen grausamen schmerzhaften tot erleiden oder auch nicht das liegt doch sehr alles im dunklen.


melden
Anzeige
der-heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

14.07.2009 um 01:57
@T_K_V
Nur mal. Dunkelsehen ist das gegenteil von hellsehen. beim Hellsehen sieht man die Zukunft. Beim Dunkelsehen die vergangenheit. Aber nicht seine eigene, sondern die von anderen.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

14.07.2009 um 10:12
@T_K_V

Weißt du bescheid, der Bubi hier ist voll begabt und kann uns alle in Kröten verzaubern wenn wir ihm nicht glauben xD


melden

Zauberstäbe

14.07.2009 um 16:43
Ich meine aber auch das Zauberstäbe symbolisch benutzt werden


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

14.07.2009 um 17:07
@lloall

Sie sind unterstützend, einige brauchen einen andere nicht und was von jemanden hier geschrieben wurde ist totaler Blödsinn, du weißt schon ;)


melden

Zauberstäbe

14.07.2009 um 17:20
Ne verstehe ich nicht nochmal bitte wie ich weiß schon ?@chandni


melden

Zauberstäbe

14.07.2009 um 17:20
@chandni
von dir? :D
nein, mal im ernst. selbst wenn es manchmal weit hergeholt klingt was der heiler so von sich gibt, wie willst du wissen ob er nicht wirklich all das kann?
klar, normalerweise müsste er erst beweisen, aber alles was er schreibt als blödsinn abzuhaken find ich schon unfair von dir.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

14.07.2009 um 17:23
@MysteriousFire

Jemand der was kann, meldet sich nicht bei Allmy an und gibt damit an!!! Solltest du besser mal im Hinterkopf behalten!!!


melden

Zauberstäbe

14.07.2009 um 17:58
1. da gebe ich @chandni recht und

2. OKay jetzt weiß ich was du meinst chandni xD


melden

Zauberstäbe

14.07.2009 um 18:13
@chandni
@lloall

Ich denke jemand der "etwas" kann ignoriert solche Leute wie @der-heiler. Leider wurde ich nur mit einer mittelmäßigen emphatischen Ader gesegnet, aber eins kann ich dem "heiler" sagen, "Hochmut kommt vor dem Fall".

Es bedarf hier keinem Zauberstab, um wenigstens ein bißchen beim Thema zu bleiben. Magie ist wie Mathematik, viele Begriffe und Formeln klingen intelligent, gewaltig und geheimnisvoll. Viele lernen sie auswendig, die wenigsten haben sie begriffen und noch wenigere verstehen sich darauf sie praktisch anzuwenden.

Und so sollte sich jeder von seinen Dogmen, auch du @der-heiler, trennen. Magie ist nicht materiell. Da gibt es so einen Spruch der beschreibt diesen Umstand recht treffend : "Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, bei 'manchen' ist es anders rum" (natürlich ganz allgemein gehalten, @mod ;) )


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

14.07.2009 um 20:38
@chutullu2

Danke, also damit ist doch alles gesagt... Wie ich schon sagte, ein Zauberstab ist nur für den einzelnen unterstützend in der Kraft oder auf @lloall sagte symbolisch. Einige brauchen aufwändige Rituale, anderen reicht visualisieren aus... Aber so viel Schwachsinn musste ich noch von keinem hier auf Allmy lesen und ich hoffe, dass keiner dieses Geschreibe ernst nimmt, gibt ja genug naive und leichtgläubige Menschen...


melden

Zauberstäbe

14.07.2009 um 21:32
@chandni

Ich gebe dir Recht, wobei mich dieser Thread anregte über einen ernsthaften "Paradigmenwechsel" in der Magie nachzudenken. Viele sind zu sehr in ihrem "schemenhaften" Leben behaftet.

Was den Zauberstab betrifft, so gebe ich dir Recht, es ist ein Art Erinnerung an die Zeit als jeder einen brauchte... Eben ein Fetisch der einen jeden Tag ins Bewußtsein rückt wie lang der Weg zur Kenntnis ist - für viele reicht allein eine wage Vorstellung aus ihn zu einem Objekt der Magie an sich zu stilisieren.

Das dumme ist, Menschen schalten den Verstand schnell ab. Die dem armen Opfer oftmals rethorisch überlegenen pseudo Gurus nutzen diese Leichtgläubigkeit aus. Das ist das was ich unter destruktiver Magie verstehe. Wobei die Motivation hinter diesem "Hokus - Pokus" immer Geld und Macht ist...

Aber nicht vergleichbar mit der eigentlichen magischen Arbeit die sich durch ständiges Hinterfragen des eigenen Willens definiert. Ein ehemaliger Professor meinte mal "studieren heißt sich mühen", ich denke das gilt für alle Wissenschaften, auch für Magie.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

14.07.2009 um 21:38
@chutullu2
chutullu2 schrieb:Ein ehemaliger Professor meinte mal "studieren heißt sich mühen", ich denke das gilt für alle Wissenschaften, auch für Magie.
Ganz genau so!!! Niemand kann sich hinstellen und sagen ich kann dies und jenes, erstmal macht ein richtiger Magier das nicht und zweitens kann man im Internet viel erzählen...

Es gibt so viele hier, die sich gar keinen Kopf über die Thematik und Folgen machen und einfach auf gut Glück "Weisheiten" unseriöser Gestalten aufsaugen und auch noch weiter geben...

Wenn ein pubertirender Bubi hier ankommt und einen auf "ich bin so begabt und weiß alles!!!" macht, kann ich nur den Kopf schütteln....


melden
der-heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

14.07.2009 um 22:37
@chutullu2
Danke. bei dir ist viel wares bei. Aber ich werde versuchen nicht zu fallen. Ich habe bei meinem Vater gesehen,wie tief man fallen kann. Ich will ihm nicht folgen.


melden
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

15.07.2009 um 00:20
@chandni

ach ich finde T_K_V auch ziemlich begabt...


melden

Zauberstäbe

15.07.2009 um 17:14
@chandni
@chutullu2
JA was denn noch damit ist alles gesagt xD Vorbnei lol


melden

Zauberstäbe

18.07.2009 um 13:56
mein mann hat auch einen "zauberstab"...räusper^^


melden

Zauberstäbe

05.08.2014 um 22:58
Ist nicht das einführen eines Kupferdrahtes in die Mitte des Stabes oder eines Kristallsbeine Methode um Energien gezieltbeinsetzen zu können? Lg aeons


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zauberstäbe

05.08.2014 um 23:09
@aeons. ja, so a la Golden Dawn. Also zurmindest grob beschrieben. Ist etwas untändlicher in der Umsetzung. Weihung u.s.w., wobei ich es bis heute nicht verstehe, warum diese Leute den Stab nur dem/mit Element Feuer weihen, wenn man das mit allen elementen machen kann?


melden
Anzeige

Zauberstäbe

06.08.2014 um 16:22
@Godofwar
ach ja? Ist das möglich ihm allen elementen zu weihen? Wie führt man solche weihungen durch?


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt