Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf man für Magie Geld verlangen?

202 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Magie, Verdienen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 03:32
@Luzifuge
Ich verstehe dich durchaus und für dich ist es ja stimmig (geld nehmen für immaterielles) und auch wichtig. Nur für mich wäre es eben sehr unangenehm, denn Geld ist mir sehr unwichtig und so würde es in den Vordergrund rücken und mir den Blick "verschleiern".

@expired
Zitat von expiredexpired schrieb:hmm den Mann den ich erwähnt habe behauptet nicht er könne Magie was ihr aber zu gerne tut ! oder nicht ?
1. Was ist bitte "magie können"?
2. Wer behauptet das hier (dass er oder sie magie kann)?
3. Es ist völlig egal wie man es nennt. Gottes Geschenk, die Gabe, Magie, blablubb,... Es ist das selbe


2x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 09:32
@expired
Nun deine Worte waren diese:

"Im Gegensatz zu euch kann er Ergebnisse vorzeigen die nachprüfbar sind.....aber "

Also für mich liest sich das das du denkst das es hier kein anderer könnte.. ;)

Nun wäre noch die Frage was für dich Magie ist, es gibt aber z.b. in meiner Glaubensrichtung keine andere Bezeichnung, würde es es besser machen wenn man sagt "Gott hat es mir gegeben"?

@Ilvi
Warum sollte man seinen Glauben im verborgenen Leben? Nur weil er nicht in die Masse passt?
Und ich stelle diese Frage um eine Diskussion zu entfachen wo Meinungen ausgetauscht werden und sich andere ihre Antwort bilden können, z.b. welche die gutmütig alles kostenlos machen aus Angst es könnte falsch sein und deren Gutmütigkeit dann ausgenutzt wird.

Ich habe am Anfang auch alles kostenlos gemacht, geholfen wie ich konnte und so weiter.
Das Ergebnis war das weder Telefon noch Türklingel ruhig waren sogar mitten in der Nacht standen Leute vor der Tür weil sie "Hilfe" brauchten, oft mit Sachen die leicht bis zum nächsten Tag hätte warten können, aber für diese Menschen war es halt wichtig...


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 11:09
@dagaz
Zitat von dagazdagaz schrieb:1. Was ist bitte "magie können"?
2. Wer behauptet das hier (dass er oder sie magie kann)?
schon mal die Überschrift des Threat's gelesen Oo ?

@Luzifuge
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Also für mich liest sich das das du denkst das es hier kein anderer könnte..
ok nochmal ....... der Mann kann Problembereiche im Körper erfühlen er kann dir weder sagen was du hast noch was du dagegen machen kannst er kann dir sagen du hast ein Problem mit zb. der Wirbelsäule, Magen, Darm u.s.w. hast er nimmt sich auch nicht heraus Heiler oder ähnliches genannt zu werden den das kann er nicht !(wie auch er ist ja kein Arzt)

so du sagst du kannst Menschen Helfen (Heilen) durch Kräuter und was weis ich was ....richtig ? du legst Karten glaubst an Geister die dir Helfen u.s.w. !? Du sagst du bist Magier (Hexe) wie auch immer !
wer wird jetzt wohl mit mehr misstrauen beäugt ? Ich glaub wohl eher der der behauptet er kann einfach so mir nichts dir nichts "weil er es in die Wiege" gelegt bekommen hat und mit Geistern und was weis ich in Kontakt steht Oo das du nichts in der Hand hast hatten wir ja schon .....!
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:in meiner Glaubensrichtung keine andere Bezeichnung
aha was ist den deine Glaubensrichtung ?
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:würde es es besser machen wenn man sagt "Gott hat es mir gegeben"?
nein für mich nicht ich glaube nicht an Gott ......


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 12:56
@expired

"Ich glaub wohl eher der der behauptet er kann einfach so mir nichts dir nichts "weil er es in die Wiege" gelegt bekommen hat"

Hm...was hatte ich da noch geschrieben...
" Und meine Gabe habe ich von Geburt an, der Rest wurde ausgebaut durch Meister verschiedener Glaubensrichtungen und das zu einer Zeit wo noch vom Internet zuhause bestenfalls geträumt wurde.“

Ach und von Geistern les ich auch in meinen Treats nix ;)


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 13:20
@Luzifuge
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Ach und von Geistern les ich auch in meinen Treats nix
aber auf deiner HP oder nich ?
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Hm...was hatte ich da noch geschrieben...
" Und meine Gabe habe ich von Geburt an, der Rest wurde ausgebaut durch Meister verschiedener Glaubensrichtungen und das zu einer Zeit wo noch vom Internet zuhause bestenfalls geträumt wurde.“
du willst es nicht verstehen oder !

bring doch mal ein paar Fakten ! was wurde Ausgebaut von wem ? was können diese Leute vorlegen die dich ausgebildet haben ? was hast du von Geburt an ? oder was Glaubst du was du von Geburt an hast ?

link mir mal ein paar seiten ein wo dein vorgehen z.b. belegt wird ich kann da beim besten willen nichts finden -.-

mfg ex


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 14:22
@Luzifuge
jemand der/die sich mit Magie auskennt, verheimlicht dies nicht. Er/Sie empfindet dies nicht als Wert dies zu Bereden. Aber wie gesagt vielleicht wurde ich hier eines besseren belehrt. Ich glaube auch das jemand der an gängige Glaubensarten glaubt auch keine Mosche oder Kirche braucht um dies aus zu drücken sondern einfach im Stillen betet.
Alles andere ist meines Erachtens Heuchelei.
Genauso ists meines Erachtens Heuchelei und oben drei noch Scharlatanerei wenn ein Mensch schreit das er/sie Magier ist.

Wenn du dies aber als deinen Beruf erachtest und die Leute dir dafür zahlen...warum nicht nehmen? Im Grunde sind doch die Leute selber schuld wenn sie dir dafür Geld geben. Ich würds nicht tun.


melden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 14:59
@expired
Zitat von expiredexpired schrieb:schon mal die Überschrift des Threat's gelesen Oo ?
jap. er heißt "Darf man für Magie Geld verlangen?"
Er heißt nicht: "ich kann magie und frage ob man dafür geld verlangen darf"
Wenn du vielleicht Lust hast die Fragen zu beantworten und nicht mit einer Gegenfrage zu antworten :-)
Also nochmal: Was soll "magie können" sein und wer hier behauptet das von sich?


melden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 15:29
man kann doch für alles geld verlangen, ich kann auch geld dafür verlangen das andere mir beim popeln zu gucken, die frage ist halt nur ob sie dafür auch bezahlen werden/wollen! ich könnte natürlich auch kostenlos popeln xD

also um deine frage zu beantworten, jeder kann es selberr entscheiden wofür er geld verlangen will :)


melden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 15:35
Zitat von expiredexpired schrieb:link mir mal ein paar seiten ein wo dein vorgehen z.b. belegt wird ich kann da beim besten willen nichts finden
Heißt das wenn ich was ins Web stelle dann glaubst du es, im übrigen spukt Tante Google einiges aus... ;)
Zum anderen finde ich was über den von Dir erwähnten Bauern im Web??

Finde es langsam amüsant wie du sagen kannst "Der da kann was" und "Der da kann nichts" obwohl du selber nichts über diejenigen weißt, sowas nennt man übrigens Vorurteil ;D


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 17:21
@Luzifuge

tja scheint sinnlos, wieder jeder frage ausgewichen aber ich soll dir(euch) jede beantworten oder was ?Oo

bleib in deiner kleinen Geisterwelt verdien dein Geld damit ....es finden sich bestimmt genug dumme die auf sowas abfahren und die dir ihr Geld in den Rachen werfen !

wenn du damit zurecht kommst bitte ..... aber wie schon jemand anderes sagte wie kann so ein threat zustande kommen wenn du dir doch sooooo sicher bist ^^
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Heißt das wenn ich was ins Web stelle dann glaubst du es, im übrigen spukt Tante Google einiges aus...
Zum anderen finde ich was über den von Dir erwähnten Bauern im Web??
ich rede von belegten sachen und nicht von irgendwelchen Esoquatsch seiten Oo deine Spuren lassen sich leicht verfolgen -.-
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:im übrigen spukt Tante Google einiges aus
ja bitte dann mach gib mir ein paar links ! wo is des Problem ?

mfg ex


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 17:35
@dagaz
Zitat von dagazdagaz schrieb:2. Wer behauptet das hier (dass er oder sie magie kann)?
Zitat von PriesterinGPriesterinG schrieb am 28.03.2009:Geld für Magie zu nehmen ist nicht frevelhaft. Ich arbeite auch mit Magie
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb am 27.03.2009:Aber wie seht ihr das "darf" man für magische Taten
Zitat von dagazdagaz schrieb am 28.03.2009:Ich nehm auch kein Geld für das was ich magisch tue
und so weiter

mfg ex


melden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 17:40
Diverse kommerzielle sender leben ganz gut vom kartenlegen.das das für mich glatter betrug im moralischen sinne ist,brauche ich nicht weiter zu betonen.
aber was schert es schon einen sender,gutgläubige mit spirituellem hang über den tisch zu ziehen,wenn man millionen einnimmt.

ich war bei mehreren wahrsager(innen),mehr gezwungen als freiwillig und alle sagten mir die unterschiedlichsten zukünfte vorraus.leider ist aus all den schönen dingen nix geworden.

bin immer noch verheiratet,habe 3 kinder und einen lausigen job......nee.....scherz am rande :D


melden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 17:40
Zitat von expiredexpired schrieb:ich rede von belegten sachen und nicht von irgendwelchen Esoquatsch seiten
Und nochmal...es ist also belegt wenn es im Web steht???
Gut das ich das weiß ;)


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 17:52
@Luzifuge
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Und nochmal...es ist also belegt wenn es im Web steht???
Gut das ich das weiß
mal davon abgesehen das du etwas schwer von begriff bist....hast du anscheinend noch nie was von Wissenschaftlichen untersuchungen gehört und von glaubwürdigen Quellen auch nicht ..... ?!

du hast doch gesagt du hast links gefunden die du mir ja wieder nicht zeigst warum ?? doch nur warme Luft ^^ ?

auch scheints du nicht zu wissen wie eine Diskussion funktioniert ! aber an Geister und Magie glauben aha -.-

mfg ex


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 18:07
Zitat von expiredexpired schrieb:mal davon abgesehen das du etwas schwer von begriff bist....hast du anscheinend noch nie was von Wissenschaftlichen untersuchungen gehört und von glaubwürdigen Quellen auch nicht ..... ?!
Sorry das ich jetzt vor lachen auf dem Boden liege...
Wenn Magie wissenschaftlich erklärbar wäre gäbe es solche Diskussionen nicht.
Und du willst mir sicher jetzt erzählen das es von "deinem" Bauern dem du so vertraust, was ja auch ok ist, wissenschaftliche Studien gibt...


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 18:15
@Luzifuge

Ja i wois es ist sehr sehr schwer Fragen zu beantworten gell ?

warum hackst du dauernd auf dem Bauern rum ?? fällt dir nichts mehr ein ?

es geht doch um dich oder ? du oder ihr behauptet mit Magie zu arbeiten oder stimmt das auch auf einmal nicht mehr ?
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Wenn Magie wissenschaftlich erklärbar wäre gäbe es solche Diskussionen nicht
aha also doch Magie weiter hinten wollte plötzlich keiner mehr mit Magie was zu tun haben -.-

sorry einfach peinlich mach dir nen Tee und Pendel ne runde ....

oh großer Magier ich verabschiede mich aus diesem fred HF aber nicht jetzt mit Feuerbällen werfen ;)

mfg ex


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 18:59
Zitat von expiredexpired schrieb:es geht doch um dich oder ? du oder ihr behauptet mit Magie zu arbeiten oder stimmt das auch auf einmal nicht mehr ?
Ähm es geht um Geld verlangen für magische Dienstleistungen, nicht um mich persöhnlich, wer lesen kann ist schon klar im Vorteil ;)
Zitat von expiredexpired schrieb:aha also doch Magie weiter hinten wollte plötzlich keiner mehr mit Magie was zu tun haben -.-
Nur weil sie nicht wissenschaftlich nicht belegbar ist, ist sie nicht weiter hinten, vor einigen Jahren konnte das Wirken der Akupunktur nicht wissenschaftlich erklärt werden, vor ein paar 100 Jahren wußte die Wissenschaft nicht das es Bakterien und Viren gibt, die Schamanen und Druiden verwendetet aber schon Pflanzen die halfen. ;)
Zitat von expiredexpired schrieb:warum hackst du dauernd auf dem Bauern rum ?? fällt dir nichts mehr ein ?
Weil du ihn in deinen Treats ständig als Beispiel brachtest ;)
Zitat von expiredexpired schrieb:oh großer Magier ich verabschiede mich aus diesem fred HF aber nicht jetzt mit Feuerbällen werfen
Hab mir doch gleich gedacht das dein Wissen aus Charmed stammt...
Aber schön das du dich verabschiedet hast dann können wir ja hier wieder zum Thema zurückkehren.


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 20:16
@Luzifuge
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Ähm es geht um Geld verlangen für magische Dienstleistungen, nicht um mich persöhnlich, wer lesen kann ist schon klar im Vorteil
Ja und du fragst das weil dir langweilig ist oder deine Oma danch gefragt hat richtig ....
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Nur weil sie nicht wissenschaftlich nicht belegbar ist, ist sie nicht weiter hinten, vor einigen Jahren konnte das Wirken der Akupunktur nicht wissenschaftlich erklärt werden, vor ein paar 100 Jahren wußte die Wissenschaft nicht das es Bakterien und Viren gibt, die Schamanen und Druiden verwendetet aber schon Pflanzen die halfen.
wer lesen kann ist klar im Vorteil richtig du bist auf jeden nicht im Vorteil weil wenn du lesen kannst dann hast du zumindest nicht verstanden was ich geschrieben habe.....und wieder viel geschrieben und nix beantwortet .....was mich gleich hierzu bringt

Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:dann können wir ja hier wieder zum Thema zurückkehren.
........
Klar wenn deine "Kunde" sich mit sowas abfertigen lassen du laberst viel und nichts kommt bei rum ....und sie sagen ja und Amen du musst nichts erklären und schiebst die Kohlen ein easy going !

du hast jetzt 3 Seiten Zeit gehabt etwas Licht ins dunkel zu bringen oder auch nur eine frage zu beantworten ....aber das tust du nicht und genau so schätze ich dein berufliches vorgehen ein !

lol und des hab ich grad erst gesehen
Zitat von LuzifugeLuzifuge schrieb:Kann dann zum Amt gehen und sagen "brauche Geld" die schicken mich dann arbeiten und dann?
ok nehme alles geschriebene zurück .....

du bist einfach zu faul zum Arbeiten ... das macht das ganze nicht besser beweg deinen Eso-Arsch und Arbeite was vernünftiges....
mit erbärmlich lag ich ja dann doch nicht so falsch .....da braucht sich keiner wundern warum es mit Deutschland berg ab geht armselig -.-

zum arbeiten keinen bock aber schreien ich bin ein Magier und kann euch helfen ....in den 60igern n bischen hängen geblieben oder ? was uns wieder zurück bringt zu Scharlatan, betrüger u.s.w.

und nein brauchst nicht drauf antworten was du ja die ganze Zeit schon nicht machst kommt eh wieder nur "nichtssagendes gebluber"

das -------> www.arbeitsagentur.de ist der einzig richtige Link für dich !

ex


1x zitiertmelden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 20:36
Zitat von expiredexpired schrieb:du bist einfach zu faul zum Arbeiten ... das macht das ganze nicht besser beweg deinen Eso-Arsch und Arbeite was vernünftiges
Oh wie üblich, wenn einer gegen Esotherik ist und ihm nix mehr einfällt wird er beleidigend.


melden

Darf man für Magie Geld verlangen?

02.04.2009 um 23:02
logo,
sonst hätts wohl kein wert, sonst bräucht mann sie nicht.
ein korrekter mensch, wollt ich sagen, nimmt was ihm zusteht/zufällt, was anderes will & braucht er nicht.
wer mehr will, soll zahlen
(fast hätt ich gesagt: bis er grün wird)


melden