weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

25.08.2009 um 14:49
In ein paar Jahrzehnten sind wir bestimmt schon selber soweit, dann werden wir den Aliens als Touristen selber guten Tag sagen!

Bestimmt nur noch zwei oder drei Schlüsselerfindungen in der Raumfahrt und Elektrotechnik und wir haben den Durchbruch geschafft! :)

ma56061,1251204598,26084-parazzi2


melden
Anzeige

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

25.08.2009 um 22:40
@horusfalk3
horusfalk3 schrieb:So lange diese Aliens nicht mit dem Menschen direkt reden können zweifel ich doch sehr daran, dass sie uns helfen können.
Ein Tipp von mir: Tausche deinen Zweifel gegen Hoffnung aus, das Gemüt wird dadurch leichter und fröhlicher und man öffnet sich dadurch für das „noch Unglaubwürdige“. Freilich, wäre es glaubwürdiger wenn die Raumfreunde in direkten Kontakt mit jedem Reden könnten aber das haben sie ja vor. Und mit einem klaren JA laden wir sie herzlichst dazu ein, ähnlich ist es mit Gott, hat er schon direkt mit dir gesprochen?, lade ihn aber ein und du wirst merken, dass er sich dir offenbart auf irgendeiner Weise.


@Ganesh_84
Ganesh_84 schrieb:Nur wenn immer wieder die selbe Leier kommt, wirds echt langweilig !!!!
Wenn ich immer wieder das Gleiche höre, dann nehme ich diese Leier und setze sie in einen Bilder-Rahmen und überlege, was will mir dieses Bild denn sagen, dann wird’s nicht langweilig sondern spannend – echt, probiers aus.


@snafu
snafu schrieb:Es ist die kollektive Gedankenkraft welche die Sichtbarkeit der Vorstellung herbeiführen könnte.
Jawohl


@Obrien
Obrien schrieb:Nein. Damit wird lediglich die Verantwortung für ein Nichterscheinen der Aliens vom Erfinder solcher Märchen, auf die UFO-Gläubigen verlagert. Wenn also ein Guru mit seiner Prognose unrecht behält, dann sind einfach die Menschen schuld, weil sie noch nicht reif genug sind. Und die Kassen klingeln weiter.
Ja ich weiß, was du damit meinst. Die Frage, die Botschaft, die wir beantworten können, könnte auch irdischen Ursprungs sein und ist vielleicht nicht vom Himmel gefallen, so wie es @Dice und @Zensakura auch sehen. Mir ist aber egal wo die Botschaft letztendlich herkam, denn sie steht überwiegend in Einklang mit meinem Schauen, mit meinem BewusstSEIN. Und wenn ich nach den Regeln des Geistes mit JA beantworte, so setze ich dadurch etwas in Bewegung das in Folge, mir zu einer „lebendigen Nahrung“ wird.


@VivaLosTioz
VivaLosTioz schrieb:Fass ma den shice zusammen meinst ich les da ewig dein Senf
Deine Botschaft fasse ich positiv auf. Du solltest aber schon selber Texte lesen und von mir nicht vorkauen lassen.


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

25.08.2009 um 23:21
ja so wenn ihr denn kommen möchtet bringt was süses mit ich koch euch tee oder kaffee. und jenach dem wie wir uns verstehn kommt ihr mit in die küche oder doch nur in den garten...aber ich habs nicht so ordentlich, sicher habt ihr dafür verstendniss.


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 00:24
@Obrien

obrien schrieb:
Nein. Damit wird lediglich die Verantwortung für ein Nichterscheinen der Aliens vom Erfinder solcher Märchen, auf die UFO-Gläubigen verlagert. Wenn also ein Guru mit seiner Prognose unrecht behält, dann sind einfach die Menschen schuld, weil sie noch nicht reif genug sind. Und die Kassen klingeln weiter.


ACHTUNG --> IRONIE :D:D:D

Ich, der große Guru-Meister der ALIEN-Sekte, dass telepathische Sprachrohr unserer friedliebenden Freunde aus dem All, muss euch leiter gestehen, dass diese fortschrittliche Zivilisation doch noch nicht auf der Erde landen wird. Die Begründung ist folgende: Wie mir der Pressesprecher der außerirdischen Zivilitation mitteilte, habe man sich leider an der Venus um 7° verflogen, so dass diese Fortschrittliche Rasse die Erde nur kanpp verfehlt hat. Sie werden jedoch den Kurs korrigieren und in den nächsten 45 - 50 Jahren wieder kommen, also etwa 2055 - 2060! Wir können uns schon mal auf einen Empfang vorbereiten!

Eine Bitte noch! Da ich die Energie zur Erhaltung des Kommunikationssystems der Aliens aufrechterhalten muss, bitte ich sie hierbei um eine Spende!

Sie können auch Mitglied werden! Wenn sie sich in den nächsten drei Monaten anmelden, erhalten Sie eine Sondergebühr von nur 25,99 EUR anstatt die üblichen 50,99 EUR! Wenn Sie es schaffen, sich in den nächsten 12 Stunden anzumelden, bekommen Sie ein spezielles Present noch dazu:
EIN

M A G I S C H E S - D R E I E C K - A U S - A T L A N T I S !

Die Gegenleistung ist eine Einweihung in die Technologie unserer Freunde aus dem All, wenn sie in den nächsten 50 Jahren auf unseren Planeten landen, und, für nur supergünstige 100,00 EUR, einen Spezialflug durch unser Sonnensystem mit einem der Außerirdischen!!!


:D:D:D:D:D:D:D:D:D


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 02:00
@geomesios
Danke für die Antwort. Aber dieses "Ja", von dem du redest, hab ich schon lange abgegeben, mit der Hoffnung dass sich irgend etwas ändert. Diesbezüglich hat sich nichts getan (und wird sich auch nichts tun) und ich bin leider der Überzeugung dass wir noch länger im Dunkeln tappen werden.
Und ich würde mir nichts lieber wünschen als dass ich Kontakt zu unseren Nachbarn aufnehmen könnte.
Daher mache den lieben Menschen hier keine falschen Hoffnungen !


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 09:42
Mindslaver

100 Euro für'n Spezialflug durchs Sonnensystem...

Wow... da bin ich dabei... das wären die besten 100 Euro, die ich jemals ausgegeben hätte.

--------------

Hey, @geomesios, you sick forever-positiv alien yes-sayer, wenn ich ZWEI- oder DREIMAL JAAAAA schreie, krieg ich dann ein Fleißkärtchen von deinen saudoofen Aliens, an die kein Mensch mit mehr als zwei Gehirnzellen glaubt???


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 10:14
Ich hab mal mit Nein gestimmt. Hört sich mir zu sehr nach Astro-TV an......


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 11:01
Ich hab jetzt schon viermal JA gesagt... die landen praktisch morgen...


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 11:44
@geomesios
Ich gebe dir ja so weit recht, dass einem nur geholfen werden kann wenn man das auch annimmt und sich nicht dagegen wehrt. Aber ich für meinen Teil versuche lieber zu mir selbst zu finden und so gewissermaßen Kontakt zu mir selbst aufzunehmn. Meiner Meinung nach ist das wichtiger als darauf zu hoffen, dass sich irgendwie von irgendwoher etwas von ganz alleine ändert.


melden
goldenDragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 16:39
Ja, also ich würde mich natürlich auch freuen wenn hier mal was passiert aber ich stimme auch horusfalk3 volkommen zu sich nicht dadurch von der eigenen Entwicklung ablenken zu lassen.

Würde es passieren würde eine solche außergewöhnliche Begegnung natürlich sehr zur eigenen Entwicklung beitragen.

Man sollte jedoch nicht in zu tiefe Erwartungen verfallen denn man muss bedenken das wir nicht die Besucher sind also diejenigen die die Primärhandlung ausführen bei diesem Thema.

Unsere Antwort ist genau wie unsere Erwartungen eine Sekundärhandlung und dadurch auch wirklich zweitrangig in den kosmischen Gesetzen.


melden
Chris-G
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 18:24
Diese Botschaft war doch "gechannelt",
also sollte man die Antworten von uns zurück "channeln".
Ansonsten wenn es Sie wirklich geben sollte kann man ja anders auf sich Aufmerksam machen, am besten aus Gruppen von uns, Nachts auf Feldern Abseits der Stadt mit Lichtern (so Ähnlich wie im Film Begegnung der 3. Art von Steven Spielberg), nur das unsere Gruppen weder aus Miltär, Sekten oder anderen Inviduen besteht sondern aus normal denkenden Menschen. Es muss ja nicht immer zur Landung kommen.

Es gibt Gruppen in Amerika und anderen Ländern die dieses schon tun, und Erfolge hatten. Zumindestens das Sie sich am Himmel zeigten. Alles fing als Spass einer Interessengruppe an, keiner dachte daran das es klappen würde, da am Anfang diese Treffen eher als Feld oder Kornkreispartys gehandelt wurden.
Leider ist im I-Net nichts oder nur sehr wenig über diese Gruppen Bekannt, aus Selbstschutz dieser Gruppen.


melden
goldenDragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 20:08
@Chris-G

was meinst du mit "gechannelt"? Das versteh ich nicht.

Woher weißt du das mit den Gruppen? Ich will damit nicht andeuten das nicht zu glauben aber es interresiert mich.^^


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 21:26
Die Geschichte lehrt das Völker die auf eine höhere Zivilisation treffen von ihr assimiliert werden!

Wenn wir auf Aliens treffen würden, was hätte dann unsere Welt noch zu bieten? Wir wären nur doch nur noch Almosenempfänger einer Wundertechnik die wir weder verstehen noch selber herstellen könnten und hätten darum auch nur noch ein einzigen Job, nämlich uns als Touristenführer und Erd-Prostituierte zu verkaufen!

Darum nein zur Wahrheit! Die Wahrheit muss dort draußen bleiben!

Zumindest noch solange bis wir auf gleicher Stufe sind, und wenn man sich den rasanten Fortschritt heute mal so anschaut, dann wird das auch nicht mehr ewig dauern! :)


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 21:56
@moric
moric schrieb:Hey, geomesios you sick forever-positiv alien yes-sayer, wenn ich ZWEI- oder DREIMAL JAAAAA schreie, krieg ich dann ein Fleißkärtchen von deinen saudoofen Aliens, an die kein Mensch mit mehr als zwei Gehirnzellen glaubt???
Hei moric, deine Nummer ist unschlagbar "Pure Luxury". Nicht lautes Schreien bringt den Erfolg, sondern viel besser als alles andere ist es die Stille in sich aufzusuchen und dazu genügt schon eine intakte Gehirnzelle.


@horusfalk3
horusfalk3 schrieb:Aber ich für meinen Teil versuche lieber zu mir selbst zu finden und so gewissermaßen Kontakt zu mir selbst aufzunehmn.
Das pflege auch ich zu Tun!
horusfalk3 schrieb:Meiner Meinung nach ist das wichtiger als darauf zu hoffen, dass sich irgendwie von irgendwoher etwas von ganz alleine ändert.
Ja, der erste Schritt geht immer von uns aus, und wenn ich mich ändere, dann verändert sich mein Umfeld von ganz alleine. Die Hoffnung erachte ich für etwas sehr Wertvolles, denn es ist ein wärmendes Licht, das dazu noch erhellend wirkt. Ein Kranker ist bestimmt sehr froh über die hoffnungsvolle Nachricht des Arztes, zur baldigen Gesundung. Nimm dem Menschen die Hoffnung und er wird alsbald verwelken wie eine Blume, deren du nicht mehr Wasser gabst.


@goldenDragon
goldenDragon schrieb:Man sollte jedoch nicht in zu tiefe Erwartungen verfallen....
Ja, wenn man auf jemanden wartet und er kommt dann nicht, erlischt die Freude, deshalb hab ich mir dieses schon abgewöhnt und lege es in die Hände des „Vaters“, der mich im richtigen Moment zu Überraschen weiß, die Hoffnung erhalte ich mir allemal.
goldenDragon schrieb:Unsere Antwort ist genau wie unsere Erwartungen eine Sekundärhandlung und dadurch auch wirklich zweitrangig in den kosmischen Gesetzen.
Ich stufe die Antwort als primär und die Erwartung als sekundär ein. Ich blick jetzt nicht ganz durch, was steht für dich auf Rang 1 der kosmischen Gesetze?


@Chris-G
Chris-G schrieb:Es gibt Gruppen in Amerika und anderen Ländern die dieses schon tun, und Erfolge hatten.
Glaub ich!


melden
goldenDragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 22:16
@Ashert001

Ich verstehe was du sagen willst aber schau uns doch heute an!
Wir sind im Wandel. Oder würdest du wenn du einer unterentwickelten Lebensform begegnest, die sehr neugierig, mitunter ängstlich und harmlos ist, immernoch ausradieren???

Die Bedingung der Neugierde erfüllen die meisten wohl bereits und das mit der Ängstlichkeit ist auch unbestreitbar aber das mit der Harmlosigkeit wäre nur denkbar wenn diese "höhere" (die Betonung liegt auf höhere) Zivilisation gegenüber unserer Waffen nichts zu befürchten hat und das hat sie dann ja wohl nicht denn schließlich kann sie uns beobachten, die ganze Zeit. Sie wird nicht hier landen und sagen:"Man, wer sind DIE denn?!" xD

Und diese Botschaft (hab sie voll ausgelesen) ist viel zu freundlich, intelligent und einfach mal umfassend als das mein Verstand und mein Herz mir sagen würden:" Du, die wolln uns fertigmachen!"^^

Und wenn sie wirklich so grausame Wesen wären das sie solch eine Botschaft schreiben nur um sich bei der Begegnung dann an unserer Überraschung und Furcht zu ergötzen wäre mir nicht klar wie es die mit den ganzen Konflikten ihrer Geschichte auf so eine Stufe geschafft hätten. xD
Das ist ein einziger Witz.

Außerdem kann ich nicht bestätigen das immer wenn wir in unserer Geschichte auf Fremde Völker trafen sie sofort ASSIMILIERT haben. Dann wären die ganzen Ureinwohner, die es immernoch gibt obwohl wir um sie Wissen und sie bei einer Invasion keine Chance hätten, schon längst tot.

Ich jedenfalls verabscheue Gewalt und für mich ist das schon der Beweis das es auch anders geht. Unsere Welt hat eben alles an Gesinnungen zu bieten und deshalb sollten wir uns auf das konzentrieren was sich am besten anfühlt.

Genau das lernen wir gerade. Denn leben bedeutet Frieden.
Und diese schwarzen Zeiten entstehen immer NACH dem Frieden denn alles beginnt mit Frieden.
Und man besinnt sich wieder, früher oder später, auf den Ursprung zurück um wieder den Weg zu gehen der als einziger wirklich funktioniert hat und immer funktionieren wird.

Eine schöne Evolution noch euch allen.^^


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 23:12
@geomesios

Es spielt also keine Rolle wo die Botschaft herkommt? Weither ist es mit deinen Überzeugungen aber nicht, wenn die eine solch wichtige Frage egal ist.

Good Vibrations und sich in Esokreisen gegenseitig den Bauch pinseln allein haben noch nie etwas geändert. Die Idee ist ja nicht neu. Konkretes Handeln verändert hingegen immer etwas.

Aber "SEIN" in dem Wort "Bewusstsein" groß zu schreiben, naja, wirkt doch eher pathetisch.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 23:14
goldenDragon schrieb:. Oder würdest du wenn du einer unterentwickelten Lebensform begegnest, die sehr neugierig, mitunter ängstlich und harmlos ist, immernoch ausradieren???
Das ist ja keine böse Absicht, wenn du kulturell überlegen bist, also technisch viel weiter entwickelt, dann übernimmt die unterentwickelte Kultur ja auch irgendwann die Technik und verkauft dafür dann auch die eigene!

Heute existieren andere Kulturvölker eigentlich nur da, wo noch keine Infrastruktur in der Nähe ist, sobald dann aber eine in Form von Straßen, Strom und Märkten verfügbar ist, ist die Jugend der Stammes auch schon weg und will ein modernes Leben führen!

Es gibt noch ein paar extrem abgeschiede Völkchen, die sind allein dadurch das wir sie kennen und auch schon besucht haben, aber auch schon in der Auflösung, da brauch der Kameramann nur einmal seine Rasiermesserchen zu verschenken und schon werden die regelmäßig nur noch erworben gegen irgendwas anderes, jedenfalls werden keine eigene Pfeilspitzen mehr geschmiedet und genau dann auch Textilien, Kochtöpfe, Baumaterial etc.

Vielleicht stehen dann noch irgendwo ein paar echte Strohhütten oder Tipis, aber alles was dazwischen ist ist im Grunde schon von Aldi, Wal-Mart und C&A!

Wenn man ehrlich ist, gibt es heute doch keine echten Eingeborenen mehr, die haben wir alle ausgelöscht und genauso wird es auch uns ergehen wenn uns die Aliens besuchen!

Wir würden als Menschheit einfach darin verschwinden, die Erde wäre nur noch ein großer intergalaktischer Flughafen mit einer Geschichte die kaum jemanden intressiert!


melden
goldenDragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 23:15
@geomesios

"Ich stufe die Antwort als primär und die Erwartung als sekundär ein. Ich blick jetzt nicht ganz durch, was steht für dich auf Rang 1 der kosmischen Gesetze?"

Ich würde sagen die Selbsterkenntnis des inneren Reichtums.

Ich bin ganz ehrlich zu dir....ich sitze jetzt sein ner halben Stunde hier und denke über meine Antwort nach. Vielleicht bin ich zu zwiegespalten und deine Frage ist zu einseitig weshalb mein Wesen nicht in der Lage ist zu Antworten.

Ich würde das gern untersuchen weshalb ich die gegenfrage stellen muss:

Was steht für dich auf Rang 1 der kosmischen Gesetze?

Ich meinte das auch auf die Situation bezogen denn sind wir nicht diejenigen die Hilfe brauchen? Sind wir dann nicht Sekundär?

Das Vertrauen lässt uns einbilden wir wären es nicht aber erst das Wissen um unsere eigene Herrlichkeit gibt uns doch den wahren Frieden.

Bin ich jetzt absolut Böse oder Gut oder was?

Helf mir geomesios und sag was du fühlst. Ich lasse mich stets eines besseren belehren.

Ich bin stets meinem Gefühl gefolgt und es sagt mir das du erfahren bist weshalb ich dir genug vertraue um deine Antwort eventuell auf die Goldwaage zu legen. Denn mein Gefühl täuscht mich nicht. Es ist mein Wissen.
Es ist das einzige was ich hab.


melden
goldenDragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

26.08.2009 um 23:39
@Ashert001

Ach SO meinst du das!
Du hast ein großes Herz. Ich mag dich. Du bist mir ähnlich.

Aber wir müssen uns wohl eingestehen das Das das Wesen der Evolution ist.

Ich hab da mal nen Spruch gelesen der ging ungefähr so:

"Was Licht aussenden will muss sich verbrennen lassen."

Und ich denke das eine höhere Zivilisation das weiß.

Ich habe auch schon viele Wandlungen durchgemacht allein in diesem Leben und ich bin froh das ich bis heute sagen kann das ich den richtigen Weg für mich gefunden habe.

Doch ich blicke auch oft auf die Vergangenheit wo ich noch anders war. Unerfahrener.

Das passiert auch unweigerlich wenn wir Personen begegnen die uns an uns selbst erinnern.
Und dann möchte man einen Traum leben und dieser Person helfen.

Erinnerungen leben in uns weiter. Daraus schöpfen wir neues Leben.
Verstehst du was ich dir damit sagen will?


melden
Anzeige
goldenDragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

27.08.2009 um 00:21
Ich habe gerade was festgestellt......

Erst bin ich gegen den Besuch Aufgrund von Unwissenheit und dann befürworte ich es aufgrund der Einsicht.

Ich danke euch geomesios und Ashert001. Ihr habt gerade dazu beigetragen meine innere Zerrüttung etwas zu klären.

Kultur ist auch wenn sie etwas schönes ist doch auch nur eine Gewohnheit die man nicht ablegt wenn man nur in seiner Kultur lebt. Deshalb gibt es auf unserer Erde so viele Konflikte. Ich zum Beispiel sehe mich nicht nur als deutschen sondern als Weltenmensch.

Jetzt bin ich sogar schon in der lage mich als Kind des Universums zu betrachten!
Meine Grenzen könnten anfangen sich aufzulösen.

Das wir das Gefühl haben wir werden beraubt resultiert nur aus der Unwissenheit zu denken Nationen seien Naturgesetze.
Aber wenn wir für alles offen sind dann werden wir auch alles bekommen.

Multikulti! Wäre DAS nicht wundervoll?


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden