weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

30.08.2009 um 21:13
@Morrow ,
warum so pessimistisch,
du hattest also, so wie manch anderer hier, früher eine Begeisterung für außerirdisches Leben, du hattest so oft schon JA gesagt und nichts tat sich. Bist du dir da so sicher?
Auch ich kenne Situationen, wo ich all meine Kräfte zum Einsatz brachte - dachte ich - und es tat sich nichts. Jedoch einige Monate, sogar Jahre später, erfolgte wie aus heiterem Himmel herab, das Gewünschte. Während der Zeit des Erwartens verblieb ich schön brav in Demut und gab die Hoffnung NIE auf, nur der Vater erkennt aus seiner allumfassenden Sicht, was uns heute oder erst morgen Gut tut. Vielleicht ist mein Weg auch ein Weg für dich.

=Geduld ist die Mutter aller Weisheit=


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

30.08.2009 um 22:06
@geomesios

Wir benutzen vielleicht nicht die selbten worte oder glauben an das gleiche, aber wir haben eine gemeinsame hoffnung, dass die menschheit sich zum positiven wandelt und wir in unser entwicklung effektiv und eben auch positiv weiter kommen.


Mir wären weniger sprirituelle Wege zwar deutlich lieber, aber ehrlich gesagt sehe ich bei unser jetzigen entwicklung nicht, wie es noch andere wege geben kann.

Ich betrachte es ganz nüchtern.
Wenn die entwicklung so weiter geht haben wir die Zukunft wie sie in den weniger positiven SciFi Romanen beschrieben werden.
Technologie ist super und sie ist wirklich hilfreich, aber in einem System das auf Geld- und Machtzuwachs anstatt auf Wissenschzuwachs basiert, leider nur unvollkommend einzusetzen. Man sieht es ja, unsere Kommunikation und Informationsverbreitung funktioniert super, aber eben nur weil man damit Geld machen kann.
An anderen Stellen wäre aber ein Technologiezuwachs viel wichtiger.
Unsere Gesellschaft verroht zunehmend, was leider ein Kulturverlusst dastellt, ebenso wird der Schönheit eines Menschen mehr respekt gezollt, als seiner Bildung oder seinen Fähigkeiten.
Mal davon ab, dass wir viel zu viele sind. Fast 7 Millarden Menschen, von den 1/3 nur mit hilfe der Fossilienbrennstoffe ernährt wird, indirekt durch den Transport und den Maschinen für die Lebensmittel, ein anderes drittel verhungert bzw. leidet auch wegen uns und dann wäre da noch das da zwischen, welches irgendwie in der schwebe lebt...
Wie ändern wir das? Gar nicht.
Die brillianten Menschenrechte werde defacto nicht umgesetzt und wir bringen auch kein land dazu, diese wirklich gute Grundlage zu übernehmen.

Wenn ein richtig harter Krieg kommt, werden wir sehr viel von unserem Wissen wieder verlieren oder uns anders zurück entwicklen.
Bei der Klimakatastrophe, sofern sie nicht auch nur künstliche panikmache ist, werden wir sogar noch mehr verlieren. Die Chance, dass wir in alte, als ganz alte, verhaltensmuster zurückfallen ist auch zu groß.

Hilfe von Außen wäre einfach viel besser.
Wenn uns eine echte Alternative geboten wird, die wir unabhänig von den Mächtigen erreichen könnten.


melden
goldenDragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

30.08.2009 um 23:29
@Freakazoid

Ich werde nett sein. Ich bin immer nett auch wenn man mir das Herz bricht. ^^

Denn ich füge es wieder zusammen und werde es vorbeugend stärker machen.

"ebenso wird der Schönheit eines Menschen mehr respekt gezollt, als seiner Bildung oder seinen Fähigkeiten."

Die Schönheit die du beschreibst ist die Schönheit der Seele.

Schöne Menschen wissen nicht das sie nur ausgenutzt werden um den dunklen Plan zu nützen.

Deshalb sind sie schwach.....aber sind sie deshalb hässlich oder einfach nur naiv?

Wenn ein Mensch gut ist dann sagt es ihm. Und seit ehrlich....

Wenn ein Mensch hässlich ist dann sagt es ihm. Und seit ehrlich....

Daran werdet ihr selber wachsen. Denn Ehrlichkeit ist heutzutage leider noch eine Tugend... .

"Mal davon ab, dass wir viel zu viele sind. Fast 7 Millarden Menschen, von den 1/3 nur mit hilfe der Fossilienbrennstoffe ernährt wird, indirekt durch den Transport und den Maschinen für die Lebensmittel, ein anderes drittel verhungert bzw. leidet auch wegen uns und dann wäre da noch das da zwischen, welches irgendwie in der schwebe lebt...
Wie ändern wir das? Gar nicht."

Schon mal was von geistiger Nahrung gehört? Sie existiert wirklich und erlaubt es uns die wichtigsten Nährstoffe durch die feinstofflichsten Sachen aufzunehmen.

Die Luft, die Sonne und das Wasser. Weil wir Erde sind. ^^

"Die brillianten Menschenrechte werde defacto nicht umgesetzt und wir bringen auch kein land dazu, diese wirklich gute Grundlage zu übernehmen."

Höre Si-Net. Sprich keine Flüche mehr und glaube an das Gute in dir.
Und danach siehst du das Gute in jedem von uns.

"Wenn ein richtig harter Krieg kommt, werden wir sehr viel von unserem Wissen wieder verlieren oder uns anders zurück entwicklen.
Bei der Klimakatastrophe, sofern sie nicht auch nur künstliche panikmache ist, werden wir sogar noch mehr verlieren. Die Chance, dass wir in alte, als ganz alte, verhaltensmuster zurückfallen ist auch zu groß."

Si-Net!!! Siehst du nicht wie du ihm verfällst? Ich weiß du kannst es besser!
Sei stark denn du BIST stark!

"Mir wären weniger sprirituelle Wege zwar deutlich lieber, aber ehrlich gesagt sehe ich bei unser jetzigen entwicklung nicht, wie es noch andere wege geben kann."

Siehst du nicht wie Intelligent du bist? Jetzt glaube daran!

"Hilfe von Außen wäre einfach viel besser.
Wenn uns eine echte Alternative geboten wird, die wir unabhänig von den Mächtigen erreichen könnten."

Sie ist bereits hier..... . Aber wenn der Mensch nicht JETZT anfängt an sich zu glauben, dann wird er möglicherweise die Wahrheit erst erfahren wenn der Retter offenbart wird.

Und du kannst das besser! Ich weiß das!

"Wir benutzen vielleicht nicht die selbten worte oder glauben an das gleiche, aber wir haben eine gemeinsame hoffnung, dass die menschheit sich zum positiven wandelt und wir in unser entwicklung effektiv und eben auch positiv weiter kommen."

Ich vertraue dir Si-Net. Es ist wahr das wir nicht an das selbe glauben.

Weil du zu viel zweifelst und die falschen Fragen stellst.

Doch wie war das nochmal bei "Amerikan History X" :

"Vielleicht solltest du dir einfach die Frage stellen:

Hat sich MEIN Leben durch das was ICH tue verbessert?"

Ich glaube an dich Si-Net! Denn du bist besser als DAS und das weißt du.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

30.08.2009 um 23:57
Ich glaube wenn man schon vor die Frage gestellt wird... Dann möchte ich natürlich das *Sie* in Erscheinung treten...

*Sie* sind es sie höher entwickelt sind... Wir sind (Metapher!!!) nur Hunde die grade lernen Stöckchen zu holen...

Aber ein unreifer(!) Gedanke kommt mir dabei immer hoch...

Es geht mir wie einem Kind dem man sagt du musst um 19 Uhr ins Bett gehen oder:"
Das erklär ich dir wenn du älter bist" ...Arg, diese Floskeln die einem suggestieren dass man keine Ahnung hat und etwas *noch nicht(!)* verstehen kann/SOLL...

Es ist die Vernunft des Wissenden sein Wissen zum richtigen Zeitpunkt zu offenbaren...

Aber dieses Vorenthalten von Wissen nährt auch Misstrauen/Wut...

Ich weiss nicht... Also ich wünsche die Erscheinung, da sonst dieses Katz und Mausspiel sogar im schlimmsten Fall in einen Weltkrieg enden könnte...
-Obwohl das meiner Meinach nach die PROBE ist, vor die die Menschheit gestellt wird...

Schaffen wir es *von alleine* den rechten Weg zu einer Gemeinschaft zu finden?
-Muss GENAU diese Erkenntnis von alleine kommen???-

In die Natur greifen wir auch nicht *direkt* ein...
Aber wenn wir Tiere beheerbergen/Züchten/Pflegen (Beispiel Zoo)
Hat der Mensch für die Tiere eine Art *Gottfunktion*... Er öffnet die Tür zum Freigehege, gibt Futter etc... Er bestimmt das Leben der Tiere und diese merken das!

Wir lieben die Natur dafür, das neue Pflanzen/Früchte/Obst wachsen und sie uns ernährt(Erntedankfest)... Auch Tiere pflanzen sich fort und sorgen für neue Nahrung(Fleisch)...

Ist die Natur nicht die Hand die uns füttert? Die Menschheit hat wahrscheinlich schon den ganzen Arm abgebissen... :/

Ähm, zurück zum Thema^^

*Sie* sind grausam wenn sie uns bei der Selbtszerstörung zugucken ohne *Hilfestellungen* zu geben... Und mit Hilfestellung meine ich in "Erscheinung" treten!!!


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

31.08.2009 um 03:34
An die Wesen.Tut es oder lasst es bleiben,aber seit nicht so blöd zu warten...


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

31.08.2009 um 04:20
geomesios schrieb:Wer diese übersetzte Botschaft an euch übermittelt hat, ist irrelevant, und er sollte in eurem Geist anonym bleiben. Was Ihr mit dieser Botschaft anfangt, ist, worauf es ankommt!
Zum Beurteilen wird die Identität des Urhebers zwingend notwendig sein.
Da kann jeder kommen und behaupten „die Banane sei nur deshalb krumm, damit Sie in die Schale passe.“

Wäre schön, wenn alles ein bisschen einfacher und ehrlicher wäre auf dieser Kugel.
Melde sich wer möchte, wer nicht will solls bleiben lassen.

Die die Wollen sollten bedenken: „ Der Mensch hat ne kleine Macke, er weiss nicht immer so genau was er macht. :D


melden
Chris-G
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

31.08.2009 um 16:08
Ist jemand von euch schonmal mit Delfinen geschwommen?
Delfine sind auch sehr Hochentwickelte Intiligente Tiere, sie nähern sich einen nur wenn man keine Angst hat. Wenn sie spüren das jemand Angst hat bleiben sie auf gewissen Abstand.
Ich denke genauso scheint es mit unseren Ausserirdischen Hochentwickelten Intilligenten Wesen auch zu sein.


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 00:07
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Wir benutzen vielleicht nicht die selbten worte oder glauben an das gleiche, aber wir haben eine gemeinsame hoffnung, dass die menschheit sich zum positiven wandelt und wir in unser entwicklung effektiv und eben auch positiv weiter kommen.
Du sagst es, jeder Mensch hat seinen eigenen Wortschatz, den er zum Ausdruck bringt, vergleichbar mit der Wohnungseinrichtung, die ganz individuell ausfällt. Der Glaube ist wiederum mit den Speisen vergleichbar jeder hat sein Lieblingsessen. Daher sollte es ganz natürlich sein, dass man zusammen-findet, egal welche Worte man wählt, egal welchen Glauben man vertritt. Oder setzt du dich nicht zu mir, nur weil mein Sofa die Farbe Orange hat, oder rennst du fort, nur weil ich gerne Pizza esse. Du tust das nicht und ebenso wenig ich. Es soll aber Leute geben die auf solch äußeres – Worte, Glauben – einen hohen Stellenwert beimessen und den Nächsten daher als geringer achten, nur weil er nicht in Gleichheit daherkommt.

Es stimmt, wir haben eine gemeinsame Hoffnung und diese Hoffnung befähigt uns zum nützlichen Gedankenaustausch, jeder darf sagen, wie er die Dinge sieht, bzw. wahrnimmt – Ratschläge inklusive.

Des weiteren betrachtest du sachlich korrekt, die momentanen Lebenszustände der Menschheit und wo diese hinführen, wenn keine Änderung eintritt. Wir haben zwar Religionen und christliche Parteien aber beachten diese die Gebrauchsanweisungen der Glaubensgründer - für ein menschliches Miteinander; wo bleibt die Freiheit des Menschen =du musst geknechtet werden damit du Lust hast zu sterben=

Es ist die Angst die uns Menschen behindert ein friedvolles Leben in Einklang mit seinem Nächsten sowie mit der Natur zu führen, und genau hier denke ich, bringt der Spirit-Weg eine Hebelwirkung zustande. Auch wäre eine allgemeine Hilfe zur Selbsthilfe von den Galaktischen angebracht.


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 00:10
@geomesios
"Ich sehe in jedem Menschen meinen Bruder oder meine Schwester, zusammen bilden wir die Kinder eines Vaters, der uns mit seiner unendlichen Liebe einhüllt. Lass in dir ein Bild entstehen: Wie der Vater uns..."[geomesios/ZITAT]


hast du auch eine mutter?


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 00:13
@geomesios
"Ich sehe in jedem Menschen meinen Bruder oder meine Schwester, zusammen bilden wir die Kinder eines Vaters, der uns mit seiner unendlichen Liebe einhüllt. Lass in dir ein Bild entstehen: Wie der Vater uns..."[geomesios/ZITAT]

**
Was ich dich mal fragen wollte hast du auch eine mutter?


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 00:21
@nimbus

Selbstverständlich ist der Schöpfer Vater und Mutter in einem, im Spirit geschrieben: Vater/Mutter
Wenn du dich lieber von einer Mutter umarmen lässt, so tausche das Wort.

Danke für den Hinweis!


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 00:27
@nimbus

Meine Mutter ist im Jahre 2004 verstorben und ich kann mich noch gut an meine Kindheit erinnern wie sie mich und meine Schwester umarmte. Ich spüre ihre Liebe die sie uns gab heute noch.


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 00:39
@geomesios

da ich dich jetzt dierekt ansprechn kann:
steht die Gravitonen-Energiemaschine in Deinem keller?


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 21:25
@nimbus

Nein, sie steht nirgends. Erst vor einigen Wochen hatte ich ein Gespräch mit einem Physikprofessor in der Hochschule Heilbronn. Wie er mir erklärte funktioniert die Maschine nicht so wie ich mir das vorstelle. Aber siehe ich gebe die Hoffnung nicht auf, denn betrachte ich sie mit den Augen des Spirits dann müsste sie gehen. Es gibt überall ein Hintertürchen bestimmt wartet es schon, von mir gefunden zu werden. Bis dahin müssen wir leider noch warten, oder hast du eine Idee, wie sie lauffähig werden könnte?


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 21:39
@geomesios
ich haber erst davon erfahren als ich mich mit deinem namen befasst habe.
verzeiung fals meine bemerkun etwas spitz klang.

Die idee und beschreibung der "maschine" hat mir sehr imponiert!!

Leider habe noch keine skitzze gesehen..oder selbst machen können(ich komme mit der beschreibung des aufbau des innerren zylinders nicht klar)
Warum machst du keine 3d animation und lässt diese in einem virtuel-physikalischem-raum laufen?


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 21:53
@nimbus

hier der Link zur 2D Animation http://www.sanganese.de/


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

01.09.2009 um 22:26
sieht logisch aus.
@geomesios
darüber mus ich erstmal medietieren...
das prinzieb der klappe scheint noch nicht vollständig ausgereift..vieleicht kann man/frau eine ventiel-klappe wie am herzten einsetzen (ist aber nur ein erster gedanke)

von der messiasmaschie hast du gewiss schon gehört.

http://www.buch-der-synergie.de/archiv/lindentunnel_flyer.pdf

so perdong :) das ich jetzt ausloggen werde-
ich werd mir das durch den kopf gehenlassen.
gute nacht


melden

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

02.09.2009 um 00:00
geomesios schrieb:Wie er mir erklärte funktioniert die Maschine nicht so wie ich mir das vorstelle.
Stimmt kann sie nicht. Da drücken zwar 500kg nach unten, aber die 300kg in der Tonne verändern ihre Lage nicht. Deshalb gewinnst du nur deine 200kg*g*h zurück.

Das einzige was sich ändert ist, dass zuerst die Aufhängung des Fasses die 300kg trägt und anschließend der Stempel(der die Flüssigkeit hoch- und "runter"schiebt). Daraus kann man aber keine Energie gewinnen.

Hub- und Senkarbeit im Schwerefeld der Erde errechnet sich aus der Lageveränderung einer Masse. Dabei sind nur Endhöhe und Starthöhe ausschlaggebend. Die Differenz zwischen beiden ist die verrichtete Arbeit.


melden
Jean_Cocteau
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

02.09.2009 um 22:58
so was kursiert im netz herum,
,

von wem das wohl auch kommt? der neue messias wird verkündet, wie auch im eröffnungsbeitrag dieses threads ... zwischen vernunft und gewissen, man redet von einer reinigung, kapitalismus und sozialismus hätten versagt, also zurück zum feudalismus, bestätigt durch die letzte wahl in paar wochen. das video vermittelt viel wissen, daß aber in einen angsterfüllten menschen nicht eindringt, der hört es zwar, aber versteht es nicht, das paradoxon ... ich kann nur gleiches mit gleichem heilen - seele niemals mit verstand, sondern nur mit seele :)


melden
Anzeige

Wünscht Ihr, dass wir in Erscheinung treten?

02.09.2009 um 23:15
klingt wie sigentologen vs. momonen

aber der text ist nicht schlecht-

(am ende ist es nur eine kino werbung-oder brovaganda)


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden