Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

328 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Gott, Seele, Alien, Bewusstsein, Energie

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.11.2009 um 21:25
Greater key of Solomon ? ...mmh


melden
Anzeige

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.11.2009 um 21:25
Mal recherchieren Nackte Kanone 1 ;) @RigorMortis


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.11.2009 um 21:26
Also Kontroverser Klamauk , oder was ?


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.11.2009 um 21:28
was fragst Du mich das? Goetia ist edel, Von der Baalsche Kräfte ...


melden
heliopoklos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.11.2009 um 21:28
Absoluter Götzendienst oder ein Versuch die Metaphysis zu erklären.
Hab mich verschrieben die heissen Abramerlin, wahrscheinlich von Abra Kadabra.
Goetia? Ich kenne nur Grimoire´s....

Aber ums einfach zu erklaeren Abraham erklaert, und Abramerlin ist die Exekutive.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.11.2009 um 21:31
Buch Abramelin

ANDERN NÜTZE UND HELFE

Nun wisse, mein Sohn, so wie ich diese Kunst nicht aus Kurzweil oder Fürwitz, sondern aus Liebe zur Weisheit des Herrn, auch meinem Nächsten zu dienen183, gelernt habe, so habe ich sie auch nie zu liederlichen, neugierigen, unnötigen, noch weniger zu leichtfertigen, bösen und schädlichen Sachen gebrauchen wollen, sondern immer gesucht, den Gott unserer Väter damit zu ehren und seinen Geschöpfen, Vieh und Leuten, Freunden und Feinden, Jungen und Alten, Bekannten und Unbekannten, Gläubigen und Ungläubigen, einem wie dem anderen, aus dem ganzen Willen und von gutem Herzen zu helfen, wie oben gezeigt.
genau das ist auch LOA :)


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

09.11.2009 um 21:44
Eigentlich ist alles LOA, wenn man es überlegt. Alles, was man aussendet, kommt in Entsprechung zurück.

Egal, wie lange zuvor der Ursprung dieser Kausalitätskette gelegt wurde.

Wie man sich seine Welt vorstellt, und jener begegnet und den Mitmenschen, so IST diese auch. Es ist im Grunde genommen ganz einfach. Jederzeit in einem Test zu beweisen. Welcher auch jederzeit möglich ist. Es kommt NUR auf die innere Einstellung der Welt gegenüber AN.
Sei freundlich zu der Frau an der Kassa, sieh ihr in die Augen, und wünsch ihr was Gutes. Und sieh, wie sie reagiert, sie erinnert sich an ihr Menschsein. So wie Du selbst. :)

Dem Menschen stehen alle Möglichkeiten offen, wenn er es weiss. Wenn er die entsprechenden Gedanken denkt und überzeugt ist in diesem Wissen.
Die Möglichkeiten seine Welt so zu gestalten, wie er aus seinem innerem wahren Willen es will. Und ich denke, das ist auch der Sinn, und des Menschen Recht.

Ohne andere zu schädigen oder zu beeinträchtigen, klarerweise.

Hier sind wir wieder bei der Manipulation der Masse, um genau dies nicht zu erkennen. Und weiterhin zu glauben, hinnehmen zu müssen, wie andere die Welt gestalten. Wer will Krieg, Mauern in Palestina, Kz's in Usa, ich frag mich, wie gehirngewaschen diese Jungs sein müssen, freiwillig bei soetwas mitzumachen, diese Schafe.

Doch die Schafe glauben an das Gute im Schäfer und im Hund. Und wissen nicht, dass sie bloss deshalb auf die besten Weiden geführt werden, damit ihr Fleisch besser wird.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

09.11.2009 um 23:09
@snafu
snafu schrieb:Eigentlich ist alles LOA, wenn man es überlegt. Alles, was man aussendet, kommt in Entsprechung zurück.
Das ist nicht ganz richtig @snafu sonst wäre unser Menschliches Dasein ja Statisch.
Wir Menschen sind aber Dynamisch.
So wie du es schreibst, könnte man ohne Hintergrund Wissen denken, das wenn ich einen
schlechen Gedanken habe, dieser Ausgesendet wird, ich ich eine Reaktion darauf
fürchten muß.
Ja und so ist es nun nicht, weil der Mensch ein Daynamisches Individium ist. Wenn ich
Sauer oder Wütend bin, oder gar einen Verfluche in Wut...und wenn ich mich abgeregt
habe, dann zu mir und meinem Gefühl sage; "Es tut mir Leid, natürlich habe ich es so
nicht gemeint" ...
Dann bekomme ich auch KEINE Resonanz auf meine Wut !!!

Und das imenz wichtig zu Wissen!

Weil genau das ist "L.O.A" , es geht darum "WIE ICH IN MEINEM GEHEIMSTEN INNERSTEN"
bin, das was in mir ist, was ich NUR zu mir selbst sage, die TATSÄCHLICHE Wahrheit
meines INNERSTEN.

Und ein Wutausbruch, oder kruzzeitige schlechte Gedanken, auch anderen Menschen
gegenüber (Kurz Zeitige), haben kein wirklichen Einfluß, auf mein TATSÄCHLICHES
Innerstes Denken, auf mein GEWISSEN, wenn ich den - OK - bin in mir.

Weil jeder Mensch ist ein Dynamisches Individuum, es wäre der Horror, wenn wir
Augenblickliche Resonanz auf unsere Gedankenwelt bescherrt bekommen würden.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

09.11.2009 um 23:34
RigorMortis schrieb:So wie du es schreibst, könnte man ohne Hintergrund Wissen denken, das wenn ich einen
schlechen Gedanken habe, dieser Ausgesendet wird, ich ich eine Reaktion darauf
fürchten muß.
Weshalb @RigorMortis , denkst Du, dass es nicht so ist?

Wenn man sich danach beruhigt, und sich eben denkt, ok, ich habe übertrieben mit meiner Reaktion, dann ist es schon geschehen. Überlege mal. es ist schon gesendet. Ins Unversum. Deshalb denke ich, es ist förderlich, seine Emitionen diesbezüglich zu beherrschen, und es gar nicht so weit kommen zu lassen, in Emotionen zu verfallen und dies auszusenden. Denn was man mit diesen Emotionen erreicht, oder auch nicht, kann man auch in Beherrschung, und wahrscheinlich auch besser, erreichen. denn in Bewusstsein, kann man den Emotionen nicht in jener Weise nachgeben, dass sie sich 'verselbstständigen' und ohne das Zentrum, der inneren Sonne, agieren.

Wie schliesst Du daraus, dass das menschliche Dasein deshalb statisch wäre, es ist in dieser Illusion der Zeit, alles in Bewegung, was die Zeit bedingt, und so entstehen Kausalitäten, welche aus Gedanken entstehen, so ist es auch von Vorteil, diese zu beherrschen.

Wie ich zu diesen gedanken komme, ist meine Meinung, dass alles erst aus Gedanken entsteht, und diese in Aktion umgewandelt werden. und diese dann eine Reaktion hervorrufen, welche eine Gegenreaktion bewirken, und so weiter.

Klar ist es wichtig wie es im Inneren aussieht, doch wenn das Inneren klar ist, ist es ja auch das Äussere, bzw jenes, was ausgestrahlt wird. ;)

und ich meine auch nicht, seine Emotionen zu unterdrücken, sondern sie zu beherrschen, also als das zu erkennen, was sie wirklich sind, vom Zentrum aus.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

11.11.2009 um 23:23
Ich habe schon sehr viele Bücher zum Gesetz der Anziehung gelesen, und es kommt mir weitaus logischer vor, als jede Religion. Das Gesetz besagt, dass du das anziehst (in dein
Leben), was du ausstrahlst, z.B. wenn du gute Laune hast und freundlich zu deinen Mitmenschen bist, werden Dir häufig freundliche Mitmenschen und positive Erlebnisse begegnen. Wenn Du Dir irgendetwas wünscht und diese Wünsche innerlich losläßt, werden sie erfüllt, allerdings manchmal zeitverzögert. Ausserdem sollst Du Dir niemals Gedanken
über das WIE der Erfüllung machen, da das Universum unendliche Möglichkeiten hat.
Ich hatte wirklich schon einige positive Erlebnisse, ich habe mir vor ca. 2 Jahren eine neue
Küche und ein neues Schlafzimmer gewünscht, wir hatten aber leider nicht soviel Geld,
aber Küche und Schlafzimmer hatten wir schon 10 Jahre und unsere Vormieter hatten die Möbel schon ca. 25 Jahre.Ich hab mir das einfach gewünscht!!!!!!!!!!! Im Januar letzten Jahres rief mich meine Freundin an und fragte mich, ob ich nicht ein Schlafzimmer haben
wollte. Ihr Sohn wolte zu seiner Freundin ziehen und hätte das Schlafzimmer übrig für
nur 500 Euro. Einige Tage später rief mich eine andere Freundin an und sagte mir, dass
sie mir ihre Küche inclusive Herd mit Cerankochfeld und Spülmaschine schenken will, wenn wir sie selbst abbauen. Diese Dinge ergaben ganz kurzfristig, und wir hatten innerhalb von nur 2 Wochen die gewünschten Zimmer vollständig in unserer Wohnung.
Kurze Zeit später verlor ich meinen Mini-Job in der Bestellannahme eines Versandhauses.
Ich setzte mich einfach hin und wünschte mir einen neuen Mini-Job, mit superlieben Kollegen, einem angenehmen Betriebsklima und einer Arbeit, die Spass macht. In-
zwischen habe ich meinen Super-Mini-Job, total liebe Kollegen - und ich bin inzwischen
ebenso gern auf der Arbeit, wie zu Hause.
Informiert euch, lest - und setzt das Gelesene um. Ich hab es auch so gemacht, und das
ist mir dabei passiert. Alles Liebe, Lilli


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 00:12
@snafu
Wie @12lilli34 das schreibt, eben "Zeitverzögert" deshalb besteht auch immer die
Möglichkeit zum Umdenken!

Ja @12lilli34 super toller Bericht, ich mach auch solche Erfahrungen ;)


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 04:28
Weiss schon , was Du meinst mit zeitverzögert. @RigorMortis . Manchmal wartet man auch Jahre, bis es passt :D

Doch denke ich trotzdem, wenn alles gesendet wird, wird eben ALLES gesendet.
ich meine, man kann nichts löschen. Was gedacht ist, ist gedacht. Was gesagt ist, ist in Worten manifestiert. Und diese beeinflussen jene, die sie hören, so auch das Universum. Egal, wie und in welcher Weise. Doch sie tun es. Mögen die 'Konsequenzen' noch so gering sein, welche daraus die Quanten bewegen...

Natürlich haben wir die Möglichkeit zum Umdenken, wie Du es beschreibst, was ich meine, ist, von vornherein seine Gedanken, Emotionen in jener Weise zu beherrschen, dass man wenn möglich, gar nicht in die Lage kommt, umdenken zu müssen. (ich meine zB in der Weise, seine Worte zurücknehmen zu müssen und sich entschuldigen zu müssen, weil man sich 'daneben benommen' hat. )

Man kann auch nicht umdenken, wenn man was will. Heute dies und morgen was anderes bringt das universelle System durcheinander. Man muss wissen was man will. Sei es was materielles oder was geistiges.
und irgendwann, nachdem man bemerkt, dass man haben kann, was man will, bemerkt man auch, dass es nicht das ist, was man wirklich will.
So kann man dann herausfinden, was man wirklich will, vom Universum, bzw in sich Selbst. denke ich. ;)


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 04:38
es ist so wahnsinnig schwer seine gedanken zu kontrollieren
ich versuche das schon eine ganze weile aber immer und immer wieder
kommen schlagartig negative gedanken
es kommt mir fast schon vor als wäre es garnicht möglich
seine gedanken komplett zukontrollieren
als wäre der ursprung der gedanken garnicht ich selber


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 08:06
Ich find es gar nicht schwer meine Gedanken zu kontrollieren. Das ist das einfachste. Schwerer ist es seine Gedanken nicht zu kontrollieren, was auch manchmal vonnöten ist, wenn man noch keine Beziehung zum Über Ich, geschlossen hat ;)

Ich stimme da mit snafu überein, dass ich denke.. Nicht das entscheidende sind deine Gedanken im Moment, sondern was verändert und geschliffen werden muss (zum Stein der Weisen) ist der Interpret deiner Gedanken. Deswegen, wenn dir aus einem Moment heraus Gedanken entstehen, die du im Nach Hinein als negativ bewertest, dann hast du (damit meine ich den fiktiven Leser) noch nicht oft genug mit dir Selbst Zwiesprache gehalten. Aber genau so reinigt sich deine Betrachtung der Dinge. Am Anfang steht die Charakterveredlung. Dein Wesen muss(sollte) durchdrungen sein von deinen Idealvorstellungen. In dem Maße wie du dir bei jedem Gefühl, jedem Wort und jeder Tat klar machst, was deine Idealvorstellungen dabei wären. In dem Maße verschwindet deine Negativität Stück für Stück und tritt immer seltener in deinem Oberbewusstsein zu Tage.

In anderen Worten. Du bestimmst, was für Gedanken, Ideen, Assoziationen in dir hervor gerufen werden, wenn du Ereignissen begegnest. Und dem, dem du am meisten Aufmerksamkeit in deiner Gedankenwelt zu billigst, dass wird sich fortan in dir stärken oder schwächen. Gibst du dem Heiligen in dir Raum, oder willst du mit Triebhaftem konfrontiert werden... Du entscheidest, und beidem wohnt lernhaftes inne, ohne das man sagen könnte, dass eine ginge dem anderen grundsätzlich voraus..


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 08:12
@timorius
timorius schrieb:wenn dir aus einem Moment heraus Gedanken entstehen, die du im Nach Hinein als negativ bewertest, dann hast du (damit meine ich den fiktiven Leser) noch nicht oft genug mit dir Selbst Zwiesprache gehalten.
das ist doch mein problem aus dem moment heraus kommen mir gedanken
die ich sofort nach dem moment als negativ bewerte
also ist bei mir wohl nicht das problem das ich zu selten mit mir selbst zwiesprache halte

doch woher kommen solche gedanken wenn ich sie eigentlich nicht will?


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 08:19
Puuh, ich versuch es nochmal in ganz einfachen Worten: Wenn du @Genosis immer deine Gedanken beobachtest und dir wird direkt klar, wenn da negative Gedanken sind. Und du dann einfach sagst. Nee, so ist es nicht. Ich könnte das auch ganz anders für mich deuten (wenn du das nicht könntest, wären es auch keine negativen Gedanken). DANN werden genau diese Art von Gedanken auch immer weniger auftauchen in deinem Bewusstsein.

Das Entlarven der Gedanken, ist das was jeder selber machen muss.

Ich kann das allerdings auch gut nachvollziehen, wenn jemand sagt. Nöö, heut bin ich zum Spass mal halb negativ und lächele darüber. Weil -> Es ist echt hart auf ner Party zu sein, mit fremden Leuten anzubandeln und dann noch ausserhalb der Dualität zu stehen.

Lustiges Thema ;) und Grüße..


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 08:25
Es festigt sich eben mit der Zeit @genosis. Und es ist die Ursache an die du gehen musst. Die Ursache deiner Gedanken ist deine Einstellung. Und die Ursache deiner Einstellung... -> dahin musst du gehen..


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 08:29
@timorius

die negativen gedanken tauchen ja nicht so oft auf^^

aber trozdem kommt es mir so vor als wär da was fremdes

ich versuche das mal zuerklären

also ich kann mir zwar gedanken machen
aber woher kommt die zündung der gedanken

(wenn ich mir gedanken mache sind sie wirklich von mir)

doch die zündung des gedanken
über den ich mir gedanken mache
kommt meist irgendwoher aus dem nichts

so ist es auch mit den negativen gedanken die ich habe


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 19:15
@Genosis

Die Gedanken sind nicht immer von dir, es mischen sich auch Geister in deine Gedanken ein, und du nimmst Gedanken war, die nicht von dir sind.


melden
Anzeige

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.11.2009 um 21:59
the secret - das geheimnis


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tarotkarten-legearten36 Beiträge