Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

328 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Gott, Seele, Alien, Bewusstsein, Energie

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 18:36
@RigorMortis Jesus haben diese Proleten ebenso umgebracht wie sie 1989 nach Bananen und der D-Mark geschrien haben. Menschen die die Wahrheit sagen ächten sie. Sie passen sich der Meinung der Masse an, auch wenn sie wissen, daß es sittenwidrig ist. Sind das Menschen? Jeder hat doch die Möglichkeit aus der Masse herauszutreten und mit seinem Herz zu denken und zu sprechen. Was aber machen die Menschen? Sind sie nur Verzogen oder sind sie von Grund auf Schlecht. Ich persönlich glaube nicht an Erziehung. Aber ich glaube daran, daß bestimmte Seelen sich Weisheit über ihre vielen Inkarnationen berdient haben und diese dann leben können und das natürlich nicht konform mit der grauen Masse, weil diese die Einsicht nicht haben. Aber darf ich das fördern?

Daß sie es wissen und dennoch tun, das ist der Vorwurf. Wüßten sie es nicht wie Tiere, könnte man ihnen keinen Vorwurf machen. Aber sie sind keine Tiere und haben alle das göttliche Gewissen und tun es dennoch. Sind das Menschen?


melden
Anzeige

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 18:57
@JanWebbele1
JanWebbele1 schrieb:Daß sie es wissen und dennoch tun, das ist der Vorwurf.
Genau, aber hol dir mal nach vorne ins Bewusstsein - Das Du KEINEN kennst der so ist!
JanWebbele1 schrieb:Wüßten sie es nicht wie Tiere, könnte man ihnen keinen Vorwurf machen. Aber sie sind keine Tiere
Woher willst Du das so genau Wissen.
Ich glaube, die "Individien" die das zu verantworten haben, hast Du und ich noch NIEMALS
im TV gesehen!
JanWebbele1 schrieb:Sind das Menschen?
Gute Frage, @JanWebbele1 ...ich bin mir da nicht mehr so sicher.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 19:12
@RigorMortis ich glaube, daß sich kein Mensch aus der Verantwortung stehlen kann. Die Masse wäre genauso, wenn sie die wären, die man nicht im TV sehen kann. Ich hätte meinen Glauben in die Welt, wenn ich wüßte, daß es nur ein paar weniger Rotschilds seien, aber es sind fast alle Menschen.

Auch mich selbst stelle ich regelmäßig in Frage, vielleicht bin ich auch noch nicht würdig. Aber ich möchte würdig sein und ich versuche mich bewußt zu verhalten, nicht dem Recht des Stärkeren entsprechend. Dennoch habe ich einen starken Drang, diesen das Wasser abzugraben und schließe nicht aus, daß ich eigentlich dem Bösen in mir das Wasser abgraben möchte. Wenn ich nur wüßte wie ...


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 19:20
Hmmm...

Ja klar! Echt doof, dass noch viele Menschen hier auf dem Planeten so rumspinnen. Echt Kääck, dass hier so oft jeder noch sein eigenes Süppchen kocht und richtig Scheiße, dass da von unseren Regierungen usw.. so viel Mist gebaut wird, dass man wirklich das Gefühl hat, sie stehen dem Lebendigen und Schönen in uns entgegen und wollen das Gegenteil.

Aber eins darf man auch nicht vergessen. Wir sind diejenigen, die bestimmen wo es lang geht. Die äußere Welt ist der Spiegel unseres Inneren. Und wenn die Welt gerade so ist, wie sie ist, dann ist das genau der Zustand, den wir kollektiv so gewählt haben. Und dann ist das ok! Ich mein: Ich könnte auch manchmal echt abkotzen, wenn ich darüber nachdenke, was auf unserem Planteten hier teilweise noch veranstaltet wird. Aber, wir leben in der Welt die wir uns geschaffen haben. Sowohl im Kleinen, als auch im Großen. Und beides durchdringt sich und wechselwirkt.

Der große Geist, stellt uns das Lernfeld und den Körper zur Verfügung aus dem wir am besten lernen und wachsen können. Die wirklich einzige Art die Welt zum positiven zu verändern, ist also, sich selber auf das positive zu fixieren. Und das positive in dir fixierst du als erstes in dem du dir deine Gedanken klar machst. Indem du dir klar machst, dass es deine Betrachtung der Dinge ist, die die Welt um dich gestaltet. Ja, und dann kannst du ja aussteigen aus dem Spiel, was deiner Meinung nach @RigorMortis die Mächtigen mit uns spielen wollen. Der freie Wille ist nach wie vor gegeben auf unserer Welt. Wenn er verschwände, dann sähe es böse aus. Aber, und das ist gut so, mehr als töten können sie dich ja nicht!

Also frag dich selber. Bist du bereit für den Glauben an das Gute und für deine Ideale zu sterben? Wenn ja, ... dann ist doch alles gut. Und Sokrates leerte den Schierlingsbecher..


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 21:05
@timorius
timorius schrieb:Die äußere Welt ist der Spiegel unseres Inneren. Und wenn die Welt gerade so ist, wie sie ist, dann ist das genau der Zustand, den wir kollektiv so gewählt haben.
Das ist nicht wahr @timorius , wir haben diese Welt nicht dazu gemacht, ich mein die
Bürger jeden Landes, die waren es NICHT. Da guckst du nicht genau hin, wenn du das
so siehst.

Die jenigen die das so gemacht haben, haben uns ebenso "GEFORMT" !

Du oder ich, wir haben KEINE Möglichkeit die "Gesellschaft" zu gestallten.

Wenn Du anderer Meinung bist, nenn mir Beispiele wo du glaubst die Gesellschaft
nachhaltig mit gestallten zu können.
Ich mein wenn Du an eine Position im Leben kommst, wo du die Möglichkeit vielleicht
dazu hättest, selbst dann mußt du machen was andere von dir wollen. Und da fängt
es an sich unseren Kenntnissen zu entziehen.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 21:08
Ich glaube auch nicht, daß wir die Welt formen können. Wir können nur darauf reagieren, so wie die die sie formen, denken, oder so wie Gott denkt ...


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 22:09
JanWebbele1 schrieb:oder so wie Gott denkt ...
...oder durch eine Extrateristische Entität...?


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

04.11.2009 um 22:56
Aber sind nicht wir es die diesen Mächten außerhalb, die Macht über uns erst einräumen?

Denkt mal drüber nach!

Und @snafu würd ich auch gerne mal zu dem Thema hören.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 13:57
@timorius
timorius schrieb:Aber sind nicht wir es die diesen Mächten außerhalb, die Macht über uns erst einräumen?
Natürlich, aber ja auch nur weil sie uns von der Geburt an so prägen, sie geben uns den
Lehrstoff, sie sagen was etabliert ist im System und das nehmen wir erstmal als
gegeben hin.

Achtung:
Es dauert ja "JAHRZENTE" bis das man wach wird und wahrhaftig spührt und dann
irgendwann WEIß, das man "Belogen" wird.

Dann kommt die Zeit wo man sich nicht mehr so beeinflussen läßt wie vorher. Aber
schon alleine durch die Tatsache das du in diesem System lebst, mußt du dich auch
auf eine bestimmte Art und Weise darauf einlassen, egal wie viel du weißt oder glaubst
zu Wissen. Du hängst mitten drin.

Und die Gesetze gelten nicht für alle die man geschrieben hat, andere Menschen sind
gleicher als der Otto normal Bürger.

Man denke an "Herrn Zumwinkel" , ein Otto normal Bürger wäre wahrscheinlich nicht
unter "Lebenslänglich" davon gekommen (also 15 Jahre).

Und natürlich, wenn man dann in so einem Industriellen Land lebt, räumt man auch
ein, das man sich mit den gegebenheiten hier abfindet.

Und genau deswegen ab ich ja geschrieben, das "DU" diese Gesellschaft NICHT
mitgestellten kannst.

Schau dir mal bei Google den Film "Zeitgeist" an.
Was dort gezeigt wird ist die Realität und nichts anderes.

Wenn wir uns Kollegtiv davon befreien wollten, Glaub mir die würden eine Bombe auf
die Bürger schmeißen. Wenn sich alle Menschen Kollegtiv gegen das System wehren
würden, dann würde man Krieg gegen uns führen.

Deswegen kann sowas nur funktionieren, wenn die Polizei mit den "Bürgern"
maschiert und die "Bundeswehr" ebenso, nur dann geht das. Soldaten und Polizei sind
der Schutz den man sich aufgebaut hat, um SICH SELBST vor den Bürgern zu schützen.

Weil ja auch immer mehr Bürger wach werden, kommt man uns plötzlich mit
Terrorismus, den es gar nicht in der form gibt, sondern Terroristen sind die
Regierenden selbst, diese Leute Terrorisieren ihre eigene Bevölkerung, schrenken
dann per Gesetz die Freiheiten ein usw usf.

Schau F. Merkel kommt aus der DDR überall hingen dort füher Kamaras, jetzt läßt
diese Frau auch hier an Öffentlichen Orten Kamaras aufstellen. Das ist ja nicht
unbedingt verkehrt, wenn man bedängt das Jungendliche auf Bahnhöfen Menschen
Totschlagen. Aber der vorwand des Terrorismus, ist ja eine Lüge.

Wir können nur etwas gegen diese Leute unternehmen, wenn "Ausführende
Staatsorgane" bei diesem Spiel nicht mehr mitmachen. Das heißt auch das aus der
Richtung der Ball ins rollen gebracht werden muß. Und nicht aus einer Bürger-
bewegung heraus, dann würden sie wie in China, mit Panzern über die Menschen rollen,
das kannste rühig so glauben.

Also ich glaub das jedenfalls.
Warum wollte wohl der Schäuble die Bundeswehr ins Inland holen, nicht weil die
Angst vor Terroristen haben, sondern davor, das die Bürger die Schnauze voll haben.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 14:00
Also @timorius , man läßt es zu, weil man keine andere Wahl hat!

Wenn du das nicht mehr zulassen willst, dann mußt du auswandern.

Es geht aber ja darum, das man Dir Persönlich (uns allen) keine andere Wahl läßt.

Auch wenn du weißt wo der Hase lang läuft, du kannst dich nicht wirklich dagegen wehren.

Wenn du anderer Meinung bist, dann erklär mal, wie willst du das anstellen?


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 14:52
JanWebbele1 schrieb:Ich glaube auch nicht, daß wir die Welt formen können. Wir können nur darauf reagieren, so wie die die sie formen, denken, oder so wie Gott denkt ...
Wir können unsere Welt formen, wenn wir wissen, wie. Wenn wir unsere Gedanken darauf richten, die Ergebnisse der Geschehen zu erreichen, welche wir in unserem Willen anstreben, denn für diese Welt hat uns Gott die Kompetenz übergeben.
doch das ist noch nicht alles.
timorius schrieb:Aber sind nicht wir es die diesen Mächten außerhalb, die Macht über uns erst einräumen?
Ja wir sind es. Zumindest jene, die nach wie vor von den ReGIERungen Gutes erwarten. Und nach wie vor darauf vertrauen, dass die ReGIERung für Menschen und Land das Beste will. Zu erkennen, dass dies nicht so ist, ist für manche Menschen schwer, da sie manchmal den Boden unter den Füssen verlieren, zumindest das Gefühl haben, und deshalb oft die ReGIERung verteidigen obwohl sie damit ihr eigenes Weltbild meinen. und damit vor dem Zerbrechen schützen wollen.
So gut wie jeder weiss, dass 9/11 ein Insidejob war, doch manche wollens aus obigen Gründen noch immer nicht wahrhaben.

Die Mächte welche über uns Macht haben, sind ausgerüstet mit Technologie, welche wir uns gar nicht vorstellen können. Denn in den Filmen zeigen sie uns nur die veralteten Dinge.
Die Welt wird kre.iert nach den Vorstellungen und Bestreben jener, welche hinter dem President und hinter den Rothschilds sitzen. Jene welche Wissen haben um die Geschehnisse zu leiten. welche sie nach der Vorlage deBibel tun. Genauergesagt nach der Apokalypse. So mussen dies ganze Grippen, wie Vogel, Schweine, und Rinderwahn hatten wir schon zuvor, die Plagen symbolisieren. denn was ist denn jetzt zB mit der Vogelgrippe? es ist alles gleich geblieben in Wirklichkeit. Es 'sterben' genausoviele Menschen an Vogelgrippe, wie es immer war. ganz wenig. egal, was die Medien berichten. Dafür haben wir jetzt die Schweine. es ist alles fake! Es ist zum verzweifeln.
Es ist alles geplant. Auch Aids. Und heute habe ich mir einen Film angesehsn, auf dem Profil von lesslow, Kriegsbegründung, heisst er so?, es geht unter anderem um Deleted Uran. Jene Waffen und Munition, mit welchem die USA Afghanistan, Irak, Palestina, Serbien, Bosnien, und Somalia radioaktiv verseucht hat. Und das Bewusst! sie wussten es und wissen es. Viele von den Kindern welche jetzt schon geboren werden in diesen Ländern sind unglaublich mißgebildet, haben zB die gesamten Organe in einem Hautsack am offenen Rücken...und das ist erst der Anfang. Diese Völker in diesen Ländern wurden praktisch ausgelöscht, da sie nicht mehr fähig sind, gesunde Kinder zu bekommen. Ein Völkergenozid ungeheuren Aussmaßes , was jetzt noch gar nicht abzuschätzen ist. Alle sind betroffen, für die Afrikaner wurde Aids erschaffen, die Europäer werden vergiftet und geimpft. Die Amerikaner in den bereits fertigen FEMA Kz's gesperrt, und vergast. Für manche ist der Luxus eines Plastiksarges vorgesehen.

Die USA, das einzige Land, welches Atomwaffen auch benützt hat, ist jenes, welches dem Iran die Nutzung der Atomkraft verbieten will. Weshalb macht die Welt keinen Aufschrei? Der Iran hat seit 2000 Jahren (!) kein anderes Land angegriffen.
Doch alle habe Angst vor Achmadhinedjad, weil es US-RAEL sagt. :D


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 16:12
Wir können die Welt nicht beeinflussen, indem wir geopolitisch wirken. Nur durch Menschlichkeit im täglichen Leben. Diese Energie vermehrt sich. Da die meisten Menschen das aber nicht können, können wir unsere Welt auch nicht formen, sondern nur darauf reagieren. Ich widerhole nochmal meine Meinung, wenn es nur einige wenige wären, hätte ich noch Hoffnung. Aber 99% der Menschen sind verdorben und es geschieht ihnen Recht was jetzt geschehen wird. Allein daß es heißt, wer will schon nen lieben Mann zeigt doch, wie schlecht die Menschen sind. Was denn sonst als einen lieben Menschen um sich herum haben, wenn man selber lieb ist. Aber man oder frau ist selber auch nicht lieb, so sind sie, die Menschen ...


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 17:43
Manchmal frag' ich mich, warum die Menschen nicht so sein können, wie ich, oder wie jeder andere normale Mensch...


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 17:45
Allein, wenn ich an meine Schule denke, kommen mir die ganzen Blagen in den Kopf... warum kann man nicht einfach normal sein?

@JanWebbele1

Da hast du recht, es geschiet den Menschen wirklich recht. Und die Schweinegrippe ist auch kein Zufall und 2012 mit Sicherheit auch nicht. Wer weiß, vlt. wäre der Weltuntergang gar nicht mal so falsch, wie manche denken...


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 17:48
@Yoshi Ja das denke ich, sie müssen bestraft werden. Langsam beginne ich Rotschild zu verstehen. Sie machen demzufolge einen guten Job. Die Crux ist dabei nur, daß sie auch Schweine sind und eine Krähe der anderen schon ein Auge aushackt. es sind also auch keine Vorbilder, aber sollte der Zweck (Aufräumen) auch für meine Meinung die Mittel (nämlich wer es macht) heiligen?


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 19:56
@RigorMortis
@snafu

Ja, da habt ihr schon recht. Ist ziemlich übel, was die Regierenden und ihre Auftraggeber mit uns veranstalten. Ich hab so ziemlich alle Filme von nuoviso gesehen. Und da sind die von euch genannten ja auch bei.
Aber trotzdem brauchen sie uns Menschheit ja, um überhaupt ihre Macht erhalten zu können. Die Soldaten, die Polizei, die Leute die für den Geheimdienst arbeiten usw..
Und ich glaube ja, dass wir alle (alle Lebewesen) miteinander verbunden sind und das das Bewusstsein exponentiell wächst. Und deswegen sehe ich da schon eine Chance, dass wir uns von denen befreien.

Und guckt mal. Dadurch das wir in so düsteren Zeiten leben, dass jetzt unsere Freiheitsrechte wieder mehr untergraben und das wir die Kriege und den ganzen, unnützen Konsumscheiß überall präsentiert bekommen. Das gibt uns ja auch die Chance, dieses ganze Verhalten immer mehr und immer schneller kollektiv zu durchschauen und ein für allemal abzulegen. So beissen sich die Mächtigen am Ende in den eigenen Schwanz (möge er nie wieder nachwachsen).

Und deswegen denk ich, ist es gut so wie es ist. Wir bekommen die Lernlektionen die wir brauchen. Und der Bewusstseinswandel ist ja auch überall schon zu spüren. Oder findet ihr nicht?


melden
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 20:00
@RigorMortis
RigorMortis schrieb:Wenn Du anderer Meinung bist, nenn mir Beispiele wo du glaubst die Gesellschaft
nachhaltig mit gestallten zu können.
Und ich gestalte die Gesellschaft ja schon in dem Moment wo ich aus der Haustüre gehe. Ein aufrichtiges Lächeln hier und da wirkt ansteckend und verbreitet sich weiter. Mein Konsumverhalten und Gespräche darüber. Meine Weigerung, bestimmte Berufe auszuüben. Ethisches Verhalten. Usw. Das beeinflusst alles die Umgebung und verbreitet sich auch von da wieder weiter..


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 23:03
Muss von vorne beginnen, bei der Offenbarung, wegen dem Zusammenhang.
Eigentlich betrifft die Offenbarung des Johannes die Zeit des ersten Christentums, um zu warnen, vor Einflüssen, welche der Richtung, die das Christentum gehen sollte, abwegig seien. Wie zB die Ansichten der gnostischen Gruppen, welcher Jesus und Johanis angehörten.
Nachdem erfolgreich, Jhvh als der höchste Gott weiterhin in Amt und Würden blieb, ich frage mich schon länger, ob dies ein Deal gewesen sein könnte, zwischen den Hebräern und den Römern, dafür dass die Römer sich ihre Hände in Unschuld waschen durften, und dafür Jhvh übernommen wurde.
Nachdem dies geschah, wurde später, vermutlich in Nizäa, dieses Schriftstück die Offenbarung, aus unbekannten Gründen ans Ende des NT gesetzt. Das Ende der Welt. Der Beginn einer Neuen. Es gab ja viele der Schriften, welche unter den heiligen Tisch fielen, jedoch genau diese nicht.

Die Offenbarung ist nach qabalistischer Struktur aufgebaut, so wie vieles in der Bibel. Die qabalistische Struktur kurz und verständlich zu erklären ist unmöglich, doch sei gesagt, dass es jenes System ist, was eigentlich in der Tora und den Schriften weitergegeben wird. Und es jene Formel des Werdens darstellt, welche bewusst angewandt werden kann, um gewünschte Ergebnisse/Geschehnisse/Richtungen zu verwirklichen. Es geht um die innere Reifung, und dies nach Aussen mittels der Gedanken, Worte, Handeln und Tun zu reflektieren. Es ist egyptischen Ursprungs, denn mittels dieses Systems wurden schon die Pyramiden gebaut, bzw wurde dieses 'System' damit manifestiert.

So könne man als den ersten Tempel Salomons, die Pyramiden ansehen. Sagen wir mal die Cheopspyramide. Also, wenn hierin nicht das System des Werdens drinsteckt, wo sonst? Hierin wurde der Wille selbst manifestiert.
Es war ein Bewusstseinsprung der Menschheit, welcher mit dem Bau der Pyramiden geschah. Das Ergebnis der hierachischen Bildung einer perfekten Gesellschaftsstruktur, war entweder beabsichtigt, oder ein interessanter Nebeneffekt. Jedenfalls bemerkenswert, denn diese Gesellschaftsstruktur gilt noch heute. Deshalb wohl die vielen Pyramiden, in den Logos, in den Werbungen, am Dollar. Als Zeichen des guten Gelingens, wie zB die Inder Ganesh hatten. ;)

Der Tempel Salomons ist symbolisch auch im Menschen selbst als Lebensbaum. Es ist das wahre Bestreben, diesen 'Tempel' welcher den Geist/Seele/Körper symbolisiert, zu "bauen". Das heisst, sein Leben so zu gestalten, dass eben dieser 'Tempel' des Lebens, in Schönheit sich entfalten kann.

Dieses System des Werdens, wurde mit der Formel JHVH perfektioniert. Es sind symbolisch die 10 Gebote, welche Moses von den Egyptern weggetragen hat und ihnen dafür die 10 Plagen zurückliess. (Sephiroth/Qliphot)

Es ist die Qabalah, denn in der Pyramide, symbolisiert in den 3 Räumen, ist das Ka (das Abbild des Körpers) Malkuth, das Ba, die Seele, Tiphareth, und das Ach, was auch Lah genannt wird. Kether das Höchste. So ist Ka-Ba-Lah in der Pyramide selbst enthalten, was der Lebensbaum der Nazoräer beweist, welcher in pyramidenform dargestellt wird. Und einer der ersten Darstellungen sein dürfte, da jene um Alexandxias Seen im ersten Jhdt dort schon im Schilf übernachteten.
Der Lebensbaum wie er heute bekannt ist, entstand vor ca. 500 jahren nach A. Kirchner.
So ist ein wahrer Lebensbaum, welcher sich ständig verändert. Er ist niemals gleichbleibend von einer Epoche zu nächsten, ständig wachsen seine Zweige und Blätter und Blüten. Er wurde perfektioniert im Laufe der Zeiten in seiner Struktur und Bedeutung.
Vllt ist auch noch wichtig zu wissen, dass die 22 hebräischen Buchstaben, perfekt als 22 Pfade, die Sephiroth des Lebnsbaumes verbinden. Und auch jeder Buchstabe, abgesehen von seiner Position auf jenem, auch als Zahl gelesen werden kann.

Die eigentliche Geschichte ist die, dass es Gruppen, oder eine Gruppe in unsere Welt gibt, welche eben genau jenes System benutzt, um Geschehnisse wahr werden zu lassen. Es geht hierbei genau um dieses Gesetz der Anziehung, welches in höchster Perfektion verwendet wird.

Hier meine Gedanken dazu, ich hoffe die Zusammenhänge sind erkennbar, ich möchte es euch nicht vorenthalten, so irre es sich vllt für manchen liest.
Es wird eben das neue WTC gebaut, welches den 4. Tempel darstellt.
Der dritte Tempel wurde 2001 zerstört. Die beiden Türme waren Boaz und Jachin. Das WTC 7 war die Welt, die 7 Elohim, die Schaffenskräfte. Entsprechend den irdischen Schaffenskräften dies zu schaffen, nämlich die Zerstörung von 'aussen', hierin wurde das Ganze geplant und kre.iert und hier lagen auch die Beweise.
Deshalb musste WTC 7 zusammenfallen wie die Säulen, und deshalb wurde 7WTC zuerst gebaut, um mit jenen 7 Schaffenskräften weiter zu erschaffen.

Das neue Gebäude ist 228 m hoch. wobei dies der Zahlwert für die Wörter in hebräischen ist, Erstgeborener, gesegnet, kühn, Herrscher der Erde: Cherub.
sind. Es hat 52 Stockwerke, welches in qabalistischer Sprache, als die 'befruchtete Mutter' gesehen wird, also im Sinne von den Schaffenskräften. Es wird etwas geschaffen, ein "Kind"geboren, das heisst, ein Ergebnis erwartet.
Von den 52 Stockwerken, wurden die unteren 10 welche die 10 Sephiroth des Lebenbaumes symbolisieren, an die New Yorker Energiefirma Con Edison vermietet, welche schon vor 2001 diesen Platz innehatte. Con Edison versorgt die umliegende Gegend mit Energie und hot steam, welche von hier in 7 (!) unterirdischen 'Wegen/Kanälen' wegführt. Wobei die 7, die Häupter des Drachen sind, perfekt in dieser Unterwelt.
Die 42 Stockwerke, welche vermietet werden, vermutlich auch an ebenso brisante Unternehmen, welche das alte WTC7 beherbergte, enthalten mit der 42 die 42 Richter des Todes. Und lässt im Ganzen nicht viel anderes als Schrecken und Untergang erkennen. Es ist auch die höchste Mutter, unbefruchtet, welche AMA in Buchstaben genannt wird, im Vergleich zu AIMA der befruchtete 'Mutter' welche die 10 des Jod in sich hat, und damit 52 ergibt. Also durch die unteren 10 Stockwerke, und durch die 7 (Schaffenskräfte) steamkanäle ist diese 'Mutter' befruchtet.

Das Hauptgebäude des Komplexes, welches von Freedomtower letzten März in OneWorldTradeCenter umbenannt wurde, wird 1776 ft hoch.
Qabalistisch gesehen, ist in dieser Zahl, abgesehen davon sie jeder Amerikaner mit der Unabhängigkeiterklärung verbindet, eine weitere interessante Tatsache enthalten, dass wenn man die Tausend des Großen Aleph hintendransetzt 777 dabei rauskommt, das flammende Schwert Gottes, mit welchem Adam/Eva aus dem Paradies gewiesen wurden.

Im Metern wird dieser Turm, welcher der Höchste von Manhattan sein wird, 541 sein. 541 ist der Zahlwert des Wortes " Israel ".

Der offene Architektenwettbewerb wurde von einem Daniel Libesman gewonnen, dennoch bekam dieser den Auftrag zugunsten des Stararchitekts David Childs, nicht. Libesman hatte vemutlich nicht das Privileg, wie Childs, in Yale gewesen zu sein, und damit auch bei Skulls and Bones. So ist David Childs oberster Architekt dieses Komplexes geworden, baute er doch schon die Anbauten der Flughäfen in Tel Aviv und Dulles. Bemerkenswert Dulles, wovon zwei jener vier Flugzeuge starteten.

Ist dies Mißbrauch der Freimaurerei? Jene Absichten im Kleinen, in Gebäuden zu bauen, zu manifestieren, so dass dies auf Grund des Gesetzes, wie unten so oben, auch geschehen wird. Denn was hier geschieht, sind Schöpfungen, welche bestimmte Absichten haben, welche sich in Geschehnisse manifestieren sollen. und das unter Zwang. One World under construction.

Die Zerstörung des drittel Tempels beinhaltet zwei Sichtweisen der "zwei Zeiten, eine Zeit und eine halbe".
Die erste Sichtweise, zwei Zeiten in einem genannt, sind die ersten beiden Tempel, welche 600 vor, und 70 nach, zerstört wurden. Eine Zeit ist das WTC 2001, und eine halbe Zeit ist die unvollendung des 4. Tempels.
Die zweite Sichtweise, zwei Flugzeuge in zwei Türme, sind die beiden zusammen genannten Zeiten, eine Zeit ist das Flugzeug im Pentagon, die halbe Zeit, jenes in Shankesville.

Natürlich meinen sicher einige, dies sind (un)zusammenhängende Zahlenspiele, was sie auch sind, oder vllt sind diese auch ohne qabalah gar nicht zu erkennen.
Es ist eine Gruppe(n), welche ausschliesslich an Macht der Elite interessiert ist, und an deren überleben, um als Herrscher der Neuen Welt, des neuen "Jerusalem" das Spiel von Neuen zu starten. Wohl im Wahnsinn einer Mischung von Macht und Erfüllung der Schrift, fundamentalistisch denkende Banker, gemeinsam mit der englischen Königsfamilie, welche die Offenbarung geschehen lassen wollen, da es so geschrieben steht, d h.erschaffen in jener Struktur durch Johannes, jedoch noch nicht manifestiert, und dies für sich benutzen wollen.
Die Zahlen sprechen für sich, auch wenn alles andere an den sichtbaren Fäden herbeigezogen ist.
und durch die Apokalypse und die Qabalah erzählen sie die Geschichte fertig.
Zumindest, so wie sie es gerne haben würden, und geplant haben, wenn das Volk nicht ganz schnell erwacht.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

05.11.2009 um 23:10
@Yoshi vielleicht denken wir beide falsch, schau mal das hier an
http://www.youtube.com/watch?v=Wj8MNTM_XB0&NR=1
hey @snafu das ist mir zu lang und wissenschaftlich :( würde es gerne lesen, aber um diese Zeit zu viel Information


melden
Anzeige
timorius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

06.11.2009 um 03:17
@snafu

Und mir entzieht sich das meiste. Respekt vor deinen Worten. Du bist wahrscheinlich ein Eingeweihter. Aber was ist das Resultat aus deinen Überlegungen?

Du meinst also, da ist eine Gruppe von Leuten, die durch den Bau von Gebäuden (geometrischen Gebilden) Einfluss nehmen auf das Kollektiv der sie umgebenden Lebewesen. In dem Fall weltumspannend. ???

Möglich wärs.. Und wiederspricht jetzt keiner von mir, metaphysisch erarbeitenden Erkenntnis. Alles durchdringt sich und pulst nach aussen um dann wieder ins innere eingezogen zu werden.

Aber wenn du das durchschaut hast (ich spreche dir das wirklich nicht ab), liessen sich dann nicht diese Impulse in ihr Gegenteil verkehren oder unschädlich machen? Oder vllt. sogar eigene Bauwerke, errichten die positive, lebensbejahende Impulse abgeben und damit dann die Umwelt imprägnieren?

Ein fragender


Tim


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt