Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Telepathieerfolg?

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Telepathie

Telepathieerfolg?

26.11.2009 um 22:36
@OpenEyes
Hmmm du sagst die Kirlianfotografie ist Unsinn... das tut natürlich weh :/
Kannst du mir das vielleicht genauer erklären wie du dazu kommst? Wieso wird diese "Aura" denn schwächer wenn man das Blatt zum Beispiel abschneidet?

Vielleicht ist es ja ein Fake und das ist nicht die Aura was da zu sehen ist, dennoch denke ich, dass das ganze existiert.
Was ich interessant finde ist, dass Wasser informationen speichert (irgendwie so) Da haben die einen Versuch gemacht (könnt ihr ruhig mal nachmachen)
Die haben 2 Schüsseln genommen, beide mit der gleichen Menge Reis gefüllt (natürlich aus den selben Topf), Alufolie drüber oder irgendwie zu gemacht und haben dann bei einem Eingang von einem Kindergarten, links und rechts neben der Eingangstür die Schüsseln hingestellt. Die Kinder sollten nun wenn sie durch die Tür gehn die eine Schüssel Reis beschimpfen und beleidigen, schlechte Sachen sagen und fluchen und den Reis einfach schlecht machen. Der anderen Schüssel Reis sollten sie Komplimente machen, schöne Dinge sagen und einfach alles sagen was schön für den Reis ist. Das interessante ist dass der Reis den man beschimpft viel schneller schlecht wird und anfängt zu schimmeln als der andere.

Von dem her bin ich einfach der festen überzeugung, dass da eben etwas mehr ist.
Könnt ihr ja mal probiern, ich habs noch nich probiert aber weiß dass es schon mehrere gemacht haben. Kanns ja auch mal probiern :)

Nun, dass die Kirlianfotografie Schwachsinn ist, ist nicht schön zu hören. Ich finds ganz ehrlich schade.
Mich würds aber auch interessieren was du da genau festgestellt hast, was dich so überzeugt hat zu sagen, dass die Kirlianfotografie so daneben liegt.

PS: Deine Meinung tut mir weh und es fällt mir schwer es anzunehmen... irgendwie bist du mir aber auch sehr sympathisch. Bin auch sehr interessiert an Mathematik und Physik und solche Sachen. Möchte auch Lehre als Elektriker machen.. vllt liegts daran ;)


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

28.11.2009 um 06:38
@Gummiglas
Gummiglas schrieb:PS: Deine Meinung tut mir weh und es fällt mir schwer es anzunehmen... irgendwie bist du mir aber auch sehr sympathisch. Bin auch sehr interessiert an Mathematik und Physik und solche Sachen. Möchte auch Lehre als Elektriker machen.. vllt liegts daran
Das tut mir leid, aber sieh es so, dass Dich dieser leichte Schmerz davor beschützen kann, einmal auf solche Dinge hereinzufallen und vielleicht eine Menge Geld zu verlieren :)

Ich habe, wahrscheinlich zu einer Zeit als Deine Eltern noch nicht einmal geboren waren, von der damals noch ziemlich neuen Kirlian - Fotografie erfahren, und da ich als Techniker ziemlich genau über solche Erscheinungen bescheid wusste und auch die nötigen Materialien zu Hand hatte habe ich aus Neugier, und weil ich schon fast sicher war, dass da einfach ein unverstandenes elektrisches Phänomen dahintersteckte, einen solchen Apparat gebaut.

Habt bitte Verständnis, dass ich hier keine Bauanleitung hereinstelle - ohne gute Kenntnisse von Hochspannungs - und Hochfrequenztechnik ist ein Herumspielen mit solchen Dingen gefährlich, und heutzutags kann man relativ günstig solche Apparate kaufen. Bloss ein Hinweis - ich habe, um direkte Beobachtung möglich zu machen einen Objektträger verwendet, welcher aus 2 5mm starken Glasplatten mit dazwischen hermetisch eingeschlossenem Salzwasser verwendet, dadurch waren die Entladungen sowohl von oben als auch von unten direkt beobachtbar.

Ich habe dann Versuche (im Wissenschaftlichen Sinn, also wiederholbar und als Überprüfung von Vorhersagen aufgrund physikalischer Gesetze durchgeführt, und die Ergebnisse waren wie vorhergesagt.

Wichtiges Beispiel: Ein Blatt, das auf den Objektträger gelegt und der Hochspannung ausgesetzt war erzeugte eine wunderschöne Korona. Das gleiche Blatt, vom Objektträger genommen, ein Teil abgeschnitten und nochmals unter Hochspannung beobachtet zeigte tatsächlich eine "Geisterkorona" auch dort wo der Teil abgeschnitten war

Beim gleichen Versuch, wo aber zwischen den beiden Aufnahmen der Objektträger sorgfältig gereinigt wurde war diese Erscheinung nicht vorhanden. Ähnliche Erscheinungen konnte ich aber zum Beispiel dadurch hervorrufen, dass ich das Blatt einfach fest auf den Objektträger drückte und dann einfach eine Münze auf den Träger legte. Ergebnis: die auf dem Objektträger vorhandenen Spuren von Feuchtigkeit beeinflussen natürlich die Koronarentladung und lassen so ein "Geisterbild" entstehen.


melden

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 12:36
@OpenEyes
und wie kommt es dazu, dass abgeschnittene blätter ihre "Energie" verlieren?
Gummiglas schrieb am 24.11.2009:"Bei einem Menschen, dem man einen Finger oder ein Bein amputiert hat, zeige sich im Hochfrequenzfeld das fehlende Glied dennoch als vorhanden (was die Phantomschmerzen erkläre - das amputierte Glied ist im feinstofflichen Bereich nach wie vor vorhanden)..."
vielleicht isses ja beim menschen anders... was ich aber dann auch nich so ganz glaub =/


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:07
@Gummiglas
Gummiglas schrieb:und wie kommt es dazu, dass abgeschnittene blätter ihre "Energie" verlieren?
Sie verlieren Feuchtigkeit und daher auch Leitfähigkeit, was dazu führt dass der Coronareffekt schwächer wird unf schließlich ganz verschwindet.
Gummiglas schrieb am 24.11.2009:"Bei einem Menschen, dem man einen Finger oder ein Bein amputiert hat, zeige sich im Hochfrequenzfeld das fehlende Glied dennoch als vorhanden (was die Phantomschmerzen erkläre - das amputierte Glied ist im feinstofflichen Bereich nach wie vor vorhanden)..."
Die Apparatur möchte ich gerne sehen in der man ein Kirlian - Foto eines ganzen Menschen machen kann. Führ mal die Quelle an - das klingt sehr stark nach ESO - Übertreibung.


melden

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:10
@OpenEyes
Vergiss es, deine ganzen plausiblen Erklärungen passen den "Glaubern" nicht ins Weltbild, es wird nicht als Erklärung angenommen.
Ich, als Skeptiker, teile deine Ansichten, denn du erklärst das wissenschaftlich und damit Glaubhaft. Einen Gegenbeweis konnte ich bis jetzt nicht finden, nur Gegenfragen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:19
@onuba

d'accord. Ich bin bloss neugierig, ob irgend ein Link auf eine Seite mit dem "Geisterbein" kommt die auch noch halbwegs im Bereich der intelligenz von raschelndem Seidenpapier liegt.


melden

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:27
@OpenEyes
Hmmm dann wirds wohl wahr sein und Schwachsinn sein =/ Schade...
Ich finds halt doof, weil ich bin mir sicher, dass da etwas mehr ist als man annimmt. Nach der Wissenschaft wäre es ein Mensch, wenn man alle Zutaten und Organe und alles was eben im Menschen steckt, nimmt, und zusammensetzt. Das wäre nach der Wissenschaft ein Mensch, ein Lebewesen... Das ist aber nicht so. Klar kann man das (wiedermal) nich beweisen weils absolut nich möglich is einen kompletten Menschen zusammen zu setzen, aber wenn man efinach mal nach innen sieht und fühlt, merkt man einfach, dass da mehr ist als so ein zusammengebaut gestell.

Ich hab auch das blöde Gefühl, dass es nie so weit kommen wird, dass man das beweisen kann, aber das ist wohl jedermanns eigene Sache.

@onuba
onuba schrieb:Vergiss es, deine ganzen plausiblen Erklärungen passen den "Glaubern" nicht ins Weltbild, es wird nicht als Erklärung angenommen.
Deinem Urteil nach sollte ich das obengeschriebene löschen und sagen, dass es Schwachsinn ist und eine Lüge.
Sag mir, kennst du jeden der hier durch die Seite flitzt und die Beiträge ließt so gut, dass du sofort seine Reaktion einschätzen kannst auf solche Äußerrungen wie die von OpenEyes? Eher weniger...
onuba schrieb:Ich, als Skeptiker, teile deine Ansichten, denn du erklärst das wissenschaftlich und damit Glaubhaft. Einen Gegenbeweis konnte ich bis jetzt nicht finden, nur Gegenfragen.
passt mit
onuba schrieb:Vergiss es
eher weniger zusammen. Solltest du dich nicht eher drüber freuen, dass du deine Ansichten teilen kannst? Warum soll er es dann vergessen?

Hätte er es mir nicht ausführlich erklärt, hätte ich es bis heute immernoch in einer festen Überzeugung geglaubt.


melden

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:35
@Gummiglas
Nein, du sollst nix löschen, ganz im Gegenteil. Openeyes und du seid ein Beispiel, dass man mit Fakten jemand anderen überzeugen kann oder wenigstens nicht gleich alles als nicht wahr bezeichnet. Könnte sich manch anderer User eine Scheibe von euch abschneiden.
DAs mit "vergiss es", ist ein geflügeltes Wort, solltes du eigentlich wissen. Damit wollte ich ausdrücken, dass die meisten user ihre Meinung so stark und starrköpfig vertreten, dass sie selbst fakten als falsch ansehen.
Und genau das ist es, was ich will: Fakten! Ein Glauber sollte mich mal echt von seinen Fähigkeiten, Sichtungen, Kräften, oder was auch immer, überzeugen können.

In diesem Sinne...nicht auf mir rumhacken.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:41
@onuba
@Gummiglas

'Rumhacken bringt es überhaupt nicht. Wie ich hier vor kurzem erst geschrieben habe wünsche ich mir sehnlich, dass ESP - Phänomene tatsächlich existieren, aber ich bin nicht bereit, die Ergebnisse von schlecht durchgeführten und/oder falsch ausgewerteten Experimenten zu akzeptieren. Damit würde ich mir nur in die eigene Tasche lügen :)


melden

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:47
@onuba
Hm, nagut sorry ;) so sollte es auch nicht rüberkommen...

Also ich denke, dass an vielen Fähigkeiten schon was dran is, allerdings kommts drauf an was man unter Fähigkeiten versteht...

Dass es aber zu bezweifeln is auf Grund der fehlenden Beweise ist irgendwie schon verständlich^^

Ich bin eben auch einfach nur der Meinung, dass es schon etwas "übersinnliches" gibt oder wie man es auch nennen mag. Ich denk dabei aber nicht an Hokuspokus, sondern an einfache Dinge wie zB Gesetz der Anziehung oder so etwas in der Art. Da geht es eben auch nicht darum wie man mit seiner coolen Gedankenkraft irgendwas bewegen kann, aber irgendwo ist es eben auch etwas Merkwürdiges.

Wenn dann sowas auftaucht wie die Kirlianfotografie, ist das natürlich schön zu hörn :) Aber nun gut wenns Schachsinn is, kann man nix machen. Schade :/

Irgendwo wartet man da eben bloß auf irgendwelche Beweise, bin aber eigentlich mehr der Meinung, es wird nie Beweise geben.


melden

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 14:56
@Gummiglas
Du sagst es
Gummiglas schrieb:es wird nie Beweise geben
, leider.

Aber um noch etwas klar zu stellen: Blind vertraue ich openeyes auch nicht. Nicht falsch verstehn....habe mich anhand seiner Erklärungen schlauer gemacht und desshalb bin ich der Meinung, er hat recht. Denn es ist einfach eine logische und wissenschaftliche Antwort.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

29.11.2009 um 16:18
@onuba
onuba schrieb:Aber um noch etwas klar zu stellen: Blind vertraue ich openeyes auch nicht. Nicht falsch verstehn....habe mich anhand seiner Erklärungen schlauer gemacht und desshalb bin ich der Meinung, er hat recht. Denn es ist einfach eine logische und wissenschaftliche Antwort.
Um Himmels Willen, Du sollst mir doch nicht einfach vertrauen. Dann wäre das, was ich hier erreichen will eigentlich gestorben. Ich wünsche mir, dass Du _alles_ was Du hörst oder liest anhand aller verfügbaren Quellen und Fachinformationen auf die Du Zugriff hast überprüfst. Dann, und nur dann kannst Du letztlich zu einem Ergebnis kommen, das der Realität so nahe wie möglich ist.


melden
b.r.d.a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

21.02.2010 um 16:23
Telepathie interessiert mich auch ! mir stellt sich die frage: muss es immer ein Sender und ein empfänger geben ? also es müssen immer 2 sein Oder ? oder kann man das auch allein ..so das der Empfänger nichts davon weis das ich ihm was sende!


melden
barbiesenemy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

21.02.2010 um 16:52
zufall würde ich sagen...

allerdings glaube ich an telepathie, bei meinem mann und mir klappt es schließlich regelmäßig ohne das wir uns sowas bewusst vornehmen :)


melden
b.r.d.a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

21.02.2010 um 18:11
aha, also geht es ohne das der andere bewusst davon weis! nur man muss sich irgendwie kennen?


melden
barbiesenemy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

22.02.2010 um 13:14
@b.r.d.a
bei uns klappts hervoragend


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

22.02.2010 um 18:32
@barbiesenemy
barbiesenemy schrieb:bei uns klappts hervoragend
Wie genau klappt es denn? Hast Du Experimente angestellt und die Ergebnisse protokolliert? Wenn ja, dann stell das Protokoll hier herein.


melden

Telepathieerfolg?

22.02.2010 um 22:25
Telepathie gibt es nicht


melden
b.r.d.a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

22.02.2010 um 22:43
ja genau mache doch ein protokoll rein))Ich glaube es geht schon ! nur wie ?ist die frage : Braucht man eine Gabe dafür oder ist das erlernbar...habe doch paar geschichten gehört und etwas gelesen ..


melden

Telepathieerfolg?

23.02.2010 um 01:07
Ich glaube @barbiesenemy meinte das die Beziehung super läuft oder? :D


melden
Anzeige

Telepathieerfolg?

07.03.2010 um 07:05
Telepathie ist nicht Wortwörtlich die Gedanken lesen zu können , es ist den anderen ohne Worte verstehen zu können , das ist nicht das gleiche !! Wenn du mit Jemand auf der gleiche Welle bist dann hast viel mehr Chancen mit diesen Mensch so kommunizieren zu können .... Du hast auch die Möglichkeit dieses Fähigkeit zu entwickeln , jeder hat dieses Möglichkeit , die Menschen müssen es nur bewusst werden !! ist alles =)


melden
420 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt