Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Telepathieerfolg?

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Telepathie

Telepathieerfolg?

21.10.2009 um 15:20
@Moire

Okay


melden
Anzeige

Telepathieerfolg?

21.10.2009 um 15:39
@Wicked_Alex

Es gibt hier einen Telepathie-Praxis-Thread (SuFu), dort kannst Du an ein Experiment auf fortgeschrittener Basis mitwirken.


melden
Wicked_Alex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

21.10.2009 um 16:31
Hi, ich werde mich ganz klar hier nicht von den skeptikern entmutigen lassen.
Ich hab auch nicht an einem erfolg geglaubt die ersten 5 versuche (ist klar)
wollte nur eure meinung hören. ;)
Das üben get weiter.
Werde auch weitere ergebnisse hier posten.

MFG Alex


melden

Telepathieerfolg?

21.10.2009 um 17:10
@Wicked_Alex

Oh ja bitte, halte uns auf dem laufenden!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

21.10.2009 um 18:07
@Fuchs76
Wicked_Alex schrieb:Hi, ich werde mich ganz klar hier nicht von den skeptikern entmutigen lassen.
Ich hab auch nicht an einem erfolg geglaubt die ersten 5 versuche (ist klar)
wollte nur eure meinung hören.
Das üben get weiter.
Werde auch weitere ergebnisse hier posten.
Das sollst Du auch nicht. Zumindest ich möchte Dich nur vor den statistischen Fehlern warnen, welche so viele vor Dir schon gemacht haben.

Erster und wichtigster Punkt: für eine statistische Auswertung musst Du _ausnahmslos_ alle Ergebnisse aufsummieren ehe Du die Wahrscheinlichkeit ausrechnest. Wenn Du das nicht tust ist Deine Auswertung völlig wertlos.

Du kannst im Übrigen als Wahrscheinlichkeits - Vergleich bei den einzelnen Versuchen jeweils eine Münze werfen und die Ergebnisse ebenfalls notieren und auswerten, vielleicht bringt Dir das eine wichtige Erkenntnis.


melden

Telepathieerfolg?

21.10.2009 um 18:27
@OpenEyes

Danke gut gemeint, Du meinst aber @Wicked_Alex.

Um die Gelegenheit aber gleich zu nützen, möchte ich Dir noch flogendes sagen. Bei Dir finde ich angenehm, dass Du einem dazu bringst, die Dinge genauer zu hinterfragen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

21.10.2009 um 18:44
@Fuchs76

Ich danke Dir, und das meine ich ganz besonders ehrlich und herzlich. Genau das ist eigentlich der wichtigste Grund warum ich hier poste.

Ich habe bei AllMy schon bewiesen, dass ich jederzeit bereit bin einen mir nachgewiesenen Irrtum einzugestehen - warum auch nicht. Auf ehrlich gemeinte Fragen und Einwände reagiere ich auch normalerweise mit einem Versuch, mein Argument besser 'rüberzubringen. Sarkastisch werde ich nur dann, wenn jemand mit "wach endlich auf" und ähnlichem, aus einer vermeintlich informierteren Position heraus geschöpften Überlegenheitsgefühl reagiert oder uralte Argumente, die in einem Thread schon vor Äonen erschöpfend behandelt wurden als Neuling in überlegenem Ton in die Diskussion wirft ohne auch nur die letzten 10 Seiten überflogen zu haben.

Und das kann ich _auch_ recht gut :D

Und entschuldige bitte, da habe ich mich beim Zitieren vertan. Die Menge des Traffics hier sei meine Entschuldigung :)


melden

Telepathieerfolg?

22.10.2009 um 02:16
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Ist das jetzt zu direkt, wenn ich im Gegensatz zu OpenEyes Logik das Potential der Deinen ein wenig, nein, viel tiefer ansetze, im Bezug darauf, in diesen Themengebieten auch fachkundig Auskunft zu geben?

Man kann sich nur nach der Decke strecken, die man sich selber strickt (altes Sprichwort).

P.S. Bist Du eigentlich ein ehemaliger 1er-Schüler der hochdeutschen Schriftsprache? Hast Du Germanistik studiert? Denn es wundert mich, dass Du nicht gleich als Lektorin weitere Rechtschreib- und Grammatikfehler anderer User korrigierst?

Leben und leben lassen (auch ein altes Sprichwort).
Schön hast du das alles geschrieben. Du musst dich eben nicht so aufregen, ist halt meine Art. Es ist auch im realen Leben so, dass ich nicht um den heissen Brei labere, sondern direkt ins Gesicht sage, was Sache ist. Find ich besser, als hinterm Rücken zu tuscheln. Und ja, ich war ein guter Schüler, nicht 1er, aber gut. Bin Elektronikfachmann, Informatiker, Leittechniker und im Maschinenbau tätig. Ich spreche deutsch, spanisch und enlisch fliessend, dazu kommen noch einige kentnisse portugieseisch und italienisch.....ist das so okay für dich? Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigiere ich nicht, obwohl das oft von Nöten wäre. Ich selber schreibe normalerweise mit Kleinbuchstaben, der Einfachheit halber. Aber Satzzeichen lasse ich nie aus, denn sonst kann ein Text schnell unverständlich werden.
So, ich hoffe, das wir weiterhin gut miteinander diskutieren können, an mir soll es nicht liegen.

P.S.: @Moire
Danke für die kleine Unterstüzung, ich hätte es nicht besser hinbekommen.

LG
onuba

Sorry für offtopic, aber das musste mal gesagt werden.


melden

Telepathieerfolg?

22.10.2009 um 09:21
@onuba

Ja, ich war schon ein wenig angriffig, dafür entschuldige ich mich auch gerne.

Kernaussage sollte eigentlich sein, dass ich ein, nein, das gibts nicht, Punkt, für etwas zu mager halte.


melden

Telepathieerfolg?

22.10.2009 um 10:13
Ihr müsst es trainieren ! Täglich 5-6 Std, ca. 4-5 Jahre. Dann wird es mit der Telepathie wohl sehr gut klappen, auch auf größere Entfernungen.
Leider ist es wie im Leistungssport. Ohne ein verdammt hartes Training wird man nichts !


melden

Telepathieerfolg?

22.10.2009 um 11:19
Für Praktiker, heute Abend wieder:

Diskussion: Der Telepathie Praxis-Thread

Intressenten bitte in entsprechendem Thread Bescheid geben. :)


melden
Wicked_Alex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 10:23
So, gestern haben wir eine weitere übung gemacht und das mit einem vollen erfolg!
Wir hatten 5 rote karten und ein joker.
Ich war der empfämger.
Der sender michte die karten gut.
Ich sollte rausfinden wann der sender den joker gezogen hatte.
Und es hat funktionierte!!
Der sender sendete die karten in dieser reinenfolge :
R=rot
J=joker
RJRRRR
Resultat(was ich empfangen habe):
RJRRRR

:D


melden

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 16:33
@Wicked_Alex
Was für ein Blödsinn! Diese Experiment musst du nun 100 mal wiederholen. Und wenn du 100 mal richtig liegst, kannst du sagen, dass es ein Erfolg war. Ansonsten tippe ich bei 1 Erfolg auf Zufall!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 20:52
@Wicked_Alex
@onuba

Genau das. Wie ich schon wiederholt betont habe In der Statistik ist _immer_ die grösste Stichprobe gültig Nun sei mal wissenschaftlich und rechne die Ergebnisse _aller_ Versuche die Ihr gemacht habt zusammen. Was kommt dabei heraus?

Wenn Du wirklich stichhaltige Ergebnisse bringen willst, dann musst Du eine Versuchsreihe startetn die immer unter gleichen Bedingungen abläuft, und dann musst Du die Ergebnisse _gemeinsam_ auswerten.
Und wenn das Ergebnis positiv ist, musst Du noch eine solche Versuchsreihe durchführen Und zu den Ergebnissen der ersten hizufügen

Ist das Ergebnis dann immer noch positiv, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du wirklich etwas entdeckt hast, nicht mehr ganz Null und es lohnt sich, weiter zu machen.

So funktioniert Wissenschaft, und so funktioniert Statistik.


melden

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 21:12
@OpenEyes
@Wicked_Alex
Habe dein "Experiment" soeben mit meiner Tochter ausprobiert. Und du glaubst nicht, was passiert ist: Ich habe auch richtig gelegen. Bei mir war die Folge so:

R
R
J
R
R
R

Heisst das jetzt, dass ich Telepathie beherrsche? Nein, reiner Zufall. Denn beim 2. Versuch lag ich falsch.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 21:16
@onuba

Das Experiment an sich ist schon OK, aber mit der Auswertung hapert's - wie scho Dr. Rhine mit seinen Zener - Karten bewiesen hat.

Meine zwei Computer können das auch, die sind telepathisch. Habe ich ausprobiert. Einzelne "Erfolgs" - Durchgänge, Aber die Gesamtauswertung +/- Null.


melden

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 22:04
LEUTEEE!!!! .....mir ist was aufgefallen....

zwar ist bei VIELEN versuchen der mittelwert gleich dem zu erwartenden zufallswert, aber AM ANFANG "klappt" es komischerweise so gut wie immer...........d.h.bei den ersten versuchen(unterschiedlicher leute) scheint der zufall beeinflußt zu sein. das kann aber auch kein zufall sein!! vielleicht glaubt man zu anfang mehr daran und es ist dann eine "sich selbsterfüllende prophezeiung".......placebo, bzw telepathie.......oder nicht?


melden

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 22:18
Mir ist aufgefallen dass ich den Abfalleimer besser treffe, wenn ich den Abfall einfach, ohne gross zu überlegen schmeisse. Wenn ich zuerst ziele und mich konzentriere treff ich weniger.


melden

Telepathieerfolg?

02.11.2009 um 23:10
ja. wenn wir den verstand abstellen können wir die intuition nutzen.


melden
Anzeige
Wicked_Alex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathieerfolg?

03.11.2009 um 21:50
Nun gut, dann wärde ich das gleiche experiment 20 mal durschführen und die resultate dann hier posten!
Und immer unter den gleichen bedingungen.

MFG Alex


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schwarzmagische Aura71 Beiträge