Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man in die Zukunft sehen?

1.041 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:24
@outandabout_

bei mir ist es genauso mit den träumen. man erinnert sich sehr gut, aber man merkt erst später, daß es "die zukunft war" ^^

und auch da ist es bei mir so, daß ich ja zu dem was im traum passiert zum teil extreme gefühle entwickele.....und diese bleiben dann in der folgenden realen situation vollkommen aus....was bis jetzt einfach praktisch war. mich würde interessieren, ob es vielleicht ein "muster" ist....


melden
Anzeige

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:54
@Omega.

Ich glaube ja auch, dass es vielen Menschen vielleicht gar nicht so wirklich bewusst ist, dass sie die Zukunft in ihren Träumen vorhersehen (können), wenn dann mal eine Situation eintritt, in der man das Gefühl hat, das alles schonmal erlebt zu haben, denken die Meisten, es wäre 'nur' ein Déjà-vu.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:57
@outandabout_

ja das hab ich mir auch schonmal überlegt. könnte leicht mit einem dejavu verwechselt werden, wenn man nich so auf seine träume achtet.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 03:42
@outandabout_

Hattest Du denn schonmal einen Traum bei dem Du Dir sicher sein konntest,
von der Zukunft geträumt zu haben?


melden
fiftymili
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 11:08
mir passiert meistens.. bei allen möglichen Dingen das ich die richtige Zahl rate.
Länger her.. Juventus-Galatasaray , ich sah das spiel mit meiner Schwester an und ich sagte ihr 66 Minute Tor für Galatasaray.

Ich hatte nur aus spaß geraten und Galatasaray schoß ein Tor in der 66 Minute.
Vl war das ein Zufall aber so ähnliche Sachen bei mir öfters.
naja Vl hab ich ein gutes Schätzungsvermögen^^


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

23.01.2010 um 16:17
Ich denke schon das es so ist, also das es Menschen gibt die in die Zukunft schauen können..
Ich würde nicht sagen das ich es kann aber ich glaube das ich einige Ansatz Punkte für diese Fähigkeit besitze. Zum Beispiel sehe ich oft genaue Daten in meinem Traum , zum Beispiel ein Grabstein oder so etwas wie eine Werbetafel wo dann wie gesagt das Datum und ein Schlüsselwort drauf steht...


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

23.01.2010 um 23:16
@Omega.
mir ist da mal was sehr erschreckendes passiert, aber in die Zukunft sehen würde ich das nicht direkt nennen.
Ich hatte an einem bestimten Abend eine sehr seltsame Laune, ich war verabredet, wollte aber absagen, da ich keine Lust hatte raus zu gehen und vor Allem war mir nicht nach guter Laune zumute.
Ich hab mich dann doch bequatschen lassen und bin mit in die Disco gefahren. Dort saß ich dann rum, mir war ohne ersichtlichen Grund zum Heulen zumute und ich wollte einfach nur nach Hause. Am nächten Tag bekam ich dann einen Anruf, dass genau an diesem späten Abend ein langjähriger guter Bekannter von mir bei einem Autounfall ums Leben gekommen war.
Bis dahin hatte ich noch keinen Zusammenhang zwischen meiner Laune und dem Unfall gesehen. Erst als mir das Jahre später noch einmal passiert ist, habe ich angefangen darüber nachzudenken.
Sehr seltsam wurde es einige Tage nach dem Unfall. Die Jungs sind damals zu dritt im Auto gewesen und die anderen haben fast unverletzt überlebt. Als sie an der Kneipe losgefahren sind, hat sich der später Tote angeblich von anderen verabschiedet, als würde er sie nie wiedersehen, was so gar nicht seine Art war. Auch hat er den Versuch eines weiteren Freudes unterbunden noch mit zu seinen Freunden zu fahren, er wurde zu Hausse abgesetzt und einige Minuten später war der Unfall.
Sämtliche Erzählungen von diesem Abend hörten sich danach an, als habe mein Bekannter gespürt, dass er sterben würde., aber trotzden glaube ich nicht daran, dass man in die Zukunft sehne kann sondern vielleicht gewisse Vorahnungen haben kann.
Ich habe das wohl nur mitbekommen, da ich eine scheinbar engere Verbindung zu ihm hatte als mir selber klar war. Zum Glück ist mir das nur zwei mal passiert, öfter brauche ich das nicht.
Erst diese beschissene Laune und dann der Gedanke, dass jemand sterben könnte, aber du weißt nicht wer!


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

24.01.2010 um 01:15
@Bryna
Wenn deine Geschichte wahr ist, hatte dein damaliger Bekannter eher eine Vorahnung, als die Gabe, in die Zukunft zu sehen. (Wie du auch schon gesagt hast.)
Du gibst hier ein sehr gutes Beispiel, das zeigt, dass man NICHT in die Zukunft sehen kann. Ich erläuteren meine "Theorie" ein wenig:

Womöglich hat dein Freund "vorausgesehn", dass Kumpel Nr.4 stirbt, wenn er weiterhin im Auto bleibt. Gut, er "zwingt" ihn quasi auszusteigen und die anderen 3 Fahren weiter.
Hier nun meine Zweifel:

1. Wenn er die Zukunft gesehn hat, dann hat er ja auch seinen Tod gesehn. Wieso ist er dann auch weitergefahren? Wieso hat er die anderen einen Unfall "mitmachen" lassen, wenn er es doch hätte auch ihnen ersparen können?
2. Wäre das jetz "In-die Zukunft-sehen", könnte das ja auch nicht sein, denn der Kumpel stirbt ja nicht, also hat er "nur" eine mögliche Zukunft gesehn, ergo ist es nicht in die Zukunft sehn.

Ich denke, falls es sowas geben könnte, dann höchstens in der Form einer "Vorahnung".


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

27.01.2010 um 18:24
@onuba
das ist genau das was ich meine. Er hatte vermutlich eine Vorahnung. Hätte er seinen eigenen Tod bei dem Unfall gesehen, dann hätte er die Fahrt wohl versucht zu verhindern.
Ich hab ja auch nichts gesehen, mir ging es nu besch... an dem Abend. Wenn ich was genaues gesehen hätte, was meinst du, wie schnell ich versucht häte, die davon abzuhalten in das Auto zu steigen.


melden
Kellberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man in die Zukunft sehen?

27.01.2010 um 21:28
bei mir ist es manchmal so das ich sekunden bevor ich etwas erlebe weiß wie das ganze weitergeht... wie sich die situation in der ich dann bin weiterentwickelt... oftmals denke ich ich hätte das schon einmal geträumt... um schlechtes von mir abzuwenden( also die situation zu ändern) sag ich mir dann laut das ich das schon einmal geträumt habe...


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

28.01.2010 um 02:45
Ich möchte hier auch einen kleinen Beitrag dazu schreiben...
Bei mir ist das manchmal unfassbar ich träume Sachen und Orte wo ich im meinem Leben noch nie war dann geschieht es ich bin mal zufällig an einem Ort im Urlaub und der Ort kam mir bekannt vor ... ich hab vieles gewusst wo was ist z.b WC ohne das ich jemanden fragen muss ......
2 Menschen sind gestorben und ich hab das ganze auch im Traum mitbekommen das in dem Mom. jemand gestorben ist das Gefühl muss ich sagen man schwitzt tierisch sehr unnormal wacht auf durch einen Schreck und legt sich dann wieder schlafen ....
Vll liegt es auch an meiner Fam.
Sie stammt aus Transilvanien und die kräfte die ich manchmal entwickle sind manchmal sehr spannend....
Gibt es hier jemanden dem das gleiche mal geschehen ist ...???

b.w


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

28.01.2010 um 04:12
@Bryna
@black.witch
@Kellberg


.....ich bin mir sicher, es gibt so eine art "gefühlsübertragung"......
sowie wenn jemand ausgerechnet in dem mom anruft in dem ich intensiv an ihn denke....
......ich habe das beobachtet.....ich denke in dem mom nicht freiwillig über diese person nach....eher zwanghaft, sehr intensiv und unkontrollierbar.
der tod ist natürlich eines der extremsten gefühle.......

was mir aber unerklärlich bleibt, ist:
wieso man von irgendwelchen orten oder bedeutungslosen dingen träumt, die gerade im raum nebenan passieren........oder die ein paar tage später haargenau so passieren.

in einem traum befand ich mich in meinem eigenen baby-körper in der vergangenheit....und war ganz fasziniert daß ich vergessen hatte, wie mein baby-körper war und betrachtete fasziniert das, was ich von mir sehen konnte, diese winzigen arme und so.....ich konnte gerade sitzen......
naja wegen solchen komischen "zeitreisen" habe ich das gefühl.......daß NICHT NUR die gegenwart existiert.......wie soll ich das beschreiben? es kommt mir so vor, als seien in einem bestimmten zustand, mehrere zeiten zugänglich und existieren irgendwie gleichzeitig
.....


melden
Kellberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man in die Zukunft sehen?

28.01.2010 um 10:01
das gefühl habe ich manchmal auch, nur das sich die dinge in dem moment nicht ändern lassen und das sicksal seinen lauf nimmt... oder man hat die situation geändert, damit auch die eigene geschichte, aber es ist dann nicht mehr nachvollziehbar...


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

31.01.2010 um 17:28
@black.witch
das mit den Orten, an denen man noch nie war, sich aber plötzlich azskennt hat meiner Meinung nach nichts damit zu tun in die Zukunft blicken zu können, sondern eher in die Vergangenheit.
Klar, wenn ich da noch nicht war, wie soll es dann die Vergangenheit sein?
Ich meine damit auch nicht die Vergangenheit im allgemeinen Sinne sondern sie Vergangenheit der Seele, aslo Reinkarnation.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

31.01.2010 um 17:40
jain


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

11.02.2010 um 04:22
Gab es nun einen in diesem seitenweise arrogantem Geschreibsel, dem es auch so geht, wie Du eingangs schildertest?
Ich will Dir jedenfalls Mut machen, diese Erfahrungen, die, wie Du wohl lasest, selten sind, weiterhin zu pflegen und sie auf keinen Fall als Täuschung abzutun; richtig verstanden und angewendet, öffnen sie Welten; Du wirst schon sehen;-)
noch etwas, für das rationell operierende ICH, das dieses zu denken nicht erleichtert: Zeit existiert nicht. (Sie ist keine universelle Größe. Es gibt folglich kein Vorher oder Nachher)


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.02.2010 um 21:21
Heute war ich wieder mal im Bann der Zukunftsprophezeiungen und habe mir folgende Gedanken gemacht:
1:
Wenn man die Zukunft langfristig vorraussehen kann, müsste unsere Zukunft feststehen, also unabänderlich sein. Wir hätten keinen freien Willen, also würde alles, auch das, was ich gerade schreibe bereits feststehen.
Wenn man die Propezeiungen mit hohen Trefferquoten von Irlmaier, den Feldpostbriefen etc. betrachtet,fällt auf, dass die Prophezeiungen in anfangs relativ gut passen, je weiter die Voraussagen sind, desto ungenauer werden sie. Zudem werden in vielen Prophezeiungen Persohnen die betroffen sein sollen erwähnt, die aus Altersgründen eigentlich nicht mehr leben können. Dies würde klar gegen eine feststehende Zukunft sprechen.
2:
Die Zukunft ist kurz- oder mittelfristig voraussehbar, das wäre aus meiner Sicht das einläuchtenste. Wir haben eine Richtung eingeschlagen, so lange wir diesen Weg gehen, würde das gesehene eintreffen. Das bedeutet dann aber, dass die Zukunft veränderbar ist und das Gesehene nicht eintreffen muss.
3:
Die Zukunft ist nicht vorraussehbar, Träume oder Schauungen entstehen durch Rückkopplungen von aktuellen Ereignissen bzw. basieren auf Prognosen und Einschätzungen.

Ich favorisiere den Punkt 2 oder eventuell auch den 3. Aspekt, vielleicht liegt´s auch nur daran, dass ich den Punkt 1 nicht wahrhaben will.
Ein großes Problem ist natürlich auch, dass eventuell wirklich etwas gesehen wird, aber man keine Ahnung hat wann der Zeitpunkt sein soll. Irlmaier oder auch die Feldpostbriefe haben den 3. WK auf (19)48- 49 datiert, vielleicht auch 2048- 49???
Viele, unter anderem auch ich machen sich deswegen Gedanken, schlafen schlecht etc. Sollte unsere Zukunft feststehen, wären diese Gedanken überflüssig, da wie sowieso nix dagegen machen können, eventuell erleben wir das gesehene vielleicht auch garnicht mehr...
Sorry, wenn ich Euch mit dem langen Text belästige!


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.02.2010 um 18:43
@Andy_S
das nenne ich mal nicht belästigen, das ist nämlich die Meinung von vielen Usern hier.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.02.2010 um 19:54
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, und Leute angeschrieben, die sich mit Prophezeiungen / Schauungen ezc. befassen, Leute die "für" und "gegen" diese Theorien sind. Durchweg haben alle plausieble Argumente gebracht, das bringt mich / uns natürlich keinen Schritt weiter.
Wenn man die christlichen Prophezeiungen näher ansieht, würde mein Punkt 1 nichtwegfallen, denn unter anderem bei Fatima wird immer wiederholt, dass dies nicht eintreten muss, wenn sich der Mensch ändert, also würde die Zukunft nicht unbedingt feststehen.
Als christlicher Mensch glaube ich eben eher an sagen wir mal christliche Prophezeiungen, wobei ich hier keine Grundsatzdebatte vom Zaun brechen will oder anderen meinen Glauben aufzwingen will!!!
Naja, letztendlich können wir nur abwarten, ob die wirklich schlimmen Zukunftsprophezeiungen wahr werden.
Aber egal, ob wir recht behalten oder nicht, ob wir Vorsorge treffen oder nicht, dem Tod können wir nicht von der Schippe springen.
Mal angenommen ich wohne im Bayrischen Wald, oder vielleicht auch Prag, das zerstört werden soll.Mal angenommen ich ziehe um, wer sagt mir, dass ich das dort überleben werde???
Gruß
Andy


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

24.02.2010 um 18:13
@Andy_S
das kann dir keiner wirklich sagen. Irgenswann ist hier für jeden mal schluß.
Ich stelle mit zusätzlich noch die Frage, wie sinnvoll es ist wenn man weiß was passiert. MAn gibt sich nicht mehr so viel Mühe im Leben, weil es passiert ja eh wie bestimmt und es wäre auch fatal, wenn man daran glaubt, Lebt als wenn es kein Morgen gibt und dann kommt doch ein Morgen.


melden
Anzeige

Kann man in die Zukunft sehen?

24.02.2010 um 20:06
Ich denke es ist Blödsinn, wenn man weiß wan und wie man stirbt.
Zuerst hat man noch viel Zeit und verdrängt die Sache, wenn´s dann eng wird, zählt man jeden Tag und ist frustriert, also so wie bei einem Krebs Patient, der auf´s Ende wartet.
Gruß
Andy


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt