Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man in die Zukunft sehen?

1.041 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:23
hab noch mal nachgelesen(das alles zu kopieren ist voll die arbeit!!)

aber es sind ironie und sarkasmus. darauf müsst ihr einfach achten.
so kann man doch kein friedliches gespräch beginnen ;)

die bezeichnungen von onuba sind sehr verallgemeinernt und oberfächlich. zum teil einfach beleidigungen.


melden
Anzeige

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:26
(oh mann ich bin so krank! ich muß meinen rechtschreibfehler korrigieren!....
verallgemeinernD. man kann es ableiten: verallgemeinernDe z.b.)


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:34
@Omega.
Omega. schrieb:aber es sind ironie und sarkasmus. darauf müsst ihr einfach achten.
so kann man doch kein friedliches gespräch beginnen
Zuerstmal sind ironie und sarkasmus keine Beleidigung oder verletzend!!

Dies ist halt meine Art den Leuten zu sagen, ohne eben vermeintlich beleidigende oder verletzende Vokabeln zu benutzen und Leute vorsätzlich zu beleidigen, wie meine Meinung/Einstellung zum Thema ist!!

Wenn sich jemand falsch behandelt, Beleidigt oder Verletzt fühlt, soll er mir dies sagen und wir können die Sache klarstellen!!
Wer reden (schreiben) kann, dem kann auch geholfen werden!! ;)

Oft reagiere ich auch auf Posts anderer in ihrer Ausdrucksweise (z.B. aktuell Buci), so das sich da auch niemand falsch angegangen fühlen kann!!

Jeder schreibt halt was er denkt!!Oft mit den Worten die einem gerade in den Sinn kommen oder mit denen, die das Gegenüber Vorgibt!!

Und wenn ich lese was sich andere User sich in anderen Threads an den Kopf schmettern, dann sind wir (@onuba und ich) noch ganz harmlose!!

Sollte sich aber trotzdem jemand angegriffen oder beleidigt fühlen, Sorry, so war dies keinesfalls meine Absicht oder gewollt!!


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:35
@Omega.
Ich habe mir die Arbeit gemacht, mir das alles nochmal durchzulesen. ich kann beim besten Willen keine Verletzung oder Beleidigung erkennen.
Wenn du meinen Bezeichnungen meinst, sage ich dir nochmal, dass diese in "" stehen, weil mir keine andere Bezeichnung einfällt. Ich habe ja sogar als Bezeichnung "Leute, die an Geister, Magie, Hellsehen usw glauben" benutzt. Es ist mir aber zu blöd, jedesmal diesen Satz zu schreiben. Deshalb nenne ich solche Leute "Glauber", "Geister-Glauber" oder "Gläubige". Was ist daran abwertend? Es beschreibt doch genau diese Leute. Schlag du mir mal ein Wort vor.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:36
@Omega.
Omega. schrieb:oh mann ich bin so krank! ich muß meinen rechtschreibfehler korrigieren!....
Passiert hier jedem (ja, sogar mir ;) ) schon mal!!

Hat nichts mit Krank zu tun!! ;)


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:38
@jofe

Dies ist halt meine Art den Leuten zu sagen, ohne eben vermeintlich beleidigende oder verletzende Vokabeln zu benutzen und Leute vorsätzlich zu beleidigen, wie meine Meinung/Einstellung zum Thema ist!!

ja ich weiß.
und der fehlende respekt kommt trotzdem klar durch ;)


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:39
dann kannst du meiner meinung auch direkt "idiot" oder so sagen.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:43
(habt ihr das auch, daß wörter einfach fehlen??.....seltsam.......)


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:51
@Omega.
Omega. schrieb:dann kannst du meiner meinung auch direkt "idiot" oder so sagen.
Wen sprichst du an?


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 22:52
@Omega.
Oh, ich habe respekt vor der Meinung anderer, glaube aber nicht an Hellsehen o.Ä.!!

Aber als Skeptiker, der ich nun mal bin, argumentiere ich halt mit dem, was mir logisch erscheint oder an Wissen vorhanden ist!!
Ich versuche auch, da geb ih dir recht, dir evtl. Fehler oder "Logiklücken" aufzuzeigen!!

Aber wenn du an was glaubst, will ich dich nicht bekehren, oder auf Teufel komm raus bekehren, wenn ich merke (durch deine Argumentation und eingehen auf Fragen) das du es ernst meinst!!

Wenn natürlich jemand schon nach 3 Posts zig Widersprüche hat ( nicht auf dich gemünzt, allgemein gesehen) und sich immer weiter in ungereimtheiten verstrickt, dann kann ich auch ernst werden und sage demjenigen meine Unverblümte Meinung!

Wenn wir öfters zusammen in einer Diskussionsrunde waren oder du zufällig mal auf mich in einem anderen Thread dieser "unseriösen" Art gestossen bist, wirst du lesen was ich meine!!

Sicher habe ich eine andere Einstellung als du, aber ich respektiere diese ( auch wenns vielleicht nicht so rüberkommt) solange man "mich" (User allgemein) nicht veräppeln will!!

(Dies kommt aber in den letzten Monaten immer öfters vor, und man wird auch, zugegeben, etwas überkritisch)

Trotzdem hoffe ich, das wir noch in anderen Threads ausser diesem eine gepflegte Diskussion führen können!! ;)


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 23:35
@jofe

Ich hab mal eine Frage, hoffe Du verstehst sie nicht falsch - was genau motiviert dich eigentlich hier in diesem Thread zu schreiben?


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 23:39
@outandabout_
outandabout_ schrieb:Ich hab mal eine Frage, hoffe Du verstehst sie nicht falsch - was genau motiviert dich eigentlich hier in diesem Thread zu schreiben?
Ich habe interesse an diesem Thema (auch wenn ich nicht datran Glaube) und Frage die Leute, um ihre Meinung/Einstellung/Ansicht zu verstehen!!

Gleichzeitig schreibe ich meine Meinung/Einstellung/Ansicht in der Hoffnung, das auch meine "Beweggründe" verständlich werden, weshalb ich meine Meinung habe und vertrete!!

Leider tritt man sich dabei auch mal gegenseitig auf die Zehen!!


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

21.01.2010 um 23:57
@jofe
jofe schrieb:Ich habe interesse an diesem Thema (auch wenn ich nicht datran Glaube) und Frage die Leute, um ihre Meinung/Einstellung/Ansicht zu verstehen!!
Das ist alles? Wenn ich die Beiträge einiger User hier lese, habe ich eher den Eindruck, dass sie sich selbst besser fühlen, indem sie wiederum anderen Usern vorhalten, wie abstrakt und unverständlich ihre Erfahrungen/Gedanken was auch immer sind.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:01
@outandabout_
outandabout_ schrieb:Das ist alles?
Ja, das ist alles (auch wenns vielleicht, zugegebenermassen, nicht immer ganz so rüberkommt)!! ;)
outandabout_ schrieb:Wenn ich die Beiträge einiger User hier lese, habe ich eher den Eindruck, dass sie sich selbst besser fühlen, indem sie wiederum anderen Usern vorhalten, wie abstrakt und unverständlich ihre Erfahrungen/Gedanken was auch immer sind.
Was aber auch immer auf beide Seiten zutrifft (In manchen Threads mehr, in manchen weniger)!!


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:03
@jofe
jofe schrieb:Was aber auch immer auf beide Seiten zutrifft (In manchen Threads mehr, in manchen weniger)!!
Alles ist relativ, nur .... ;)
Finde es hier im Thread aber besonders schlimm.


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:10
@outandabout_
outandabout_ schrieb:Alles ist relativ, nur ....
Finde es hier im Thread aber besonders schlimm.
jofe schrieb:Sicher habe ich eine andere Einstellung als du, aber ich respektiere diese ( auch wenns vielleicht nicht so rüberkommt) solange man "mich" (User allgemein) nicht veräppeln will!!

(Dies kommt aber in den letzten Monaten immer öfters vor, und man wird auch, zugegeben, etwas überkritisch)
Leider in den letzten Monaten ziemlich viele "Fake-Threads" erlebt (zueist in den Ferien, oder wenn mal ein Film mit paranormaler "Färbung" im Kino/Fernsehen lief), in denen man die Leute verarschen wollte!!

Da wird man halt, zum leidwesen der seriösen, etwas überkritisch und legt manche Sachen zu sehr auf die Goldwaage!! ;)

Aber man kann ja über alles reden, wenn sich jemand Missverstanden / zu Unrecht Angegangen fühlt!
Bin jeder Zeit ansprechbar und für ein klärendes Gespräch bereit!!


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:11
Edit:
jofe schrieb:zueist in den Ferien
zumeist in den Ferien


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:16
ich hab mal eine frage zum thema, aber nur an die, die sowas schonmal erlebt haben:

war es bei euch auch manchmal so, daß ihr irgendwas extremes gefühlt habt, und DANACH erst ist die dazugehörige situation eingetreten?....wie soll ich das beschreiben....
ihr habt eine vorahnung, aber nicht in dem sinne daß etwas passieren WIRD, sondern es fühlt sich für euch so an, als sei es bereits passiert......
ein dummes beispiel:
ich stand vor einem baum, den ich immer sehr bewunderte(eine schöne weide, die bis in den fluß hing-an einer kleinen brücke-richtig schön kitschig...^^)
jedenfalls hat mich aufeinmal eine trauer, ohnmacht und wut gepackt, als ob jemand mit der säge neben dem baum stand. ich fing sogar an zu heulen und ging total verwirrt nach hause. ich dachte mir, meine phantasie ist halt sehr real, zum glück steht der baum ja da. und er schien auch ewig schon da zu stehen und es gäbe keinen grund diesen zu fällen. da auch nichts zivilisatorisches in der nähe war.
als ich das nächste mal wieder an diesen ort kam, war der baum weg. einfach weg. nur der baum. sonst war alles unverändert.
da ich sehr an bäumen hängen kann(...) wär ich jetzt total traurig und wütend gewesen.....aber in meiner psyche ist das alles ja schon längst passiert....
kann das jemand nachvollziehen?


melden

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:19
@Omega.

Bei mir ist es so, dass, wenn ich die Zukunft 'sehe', das nur in Träumen geschieht. So wie Du, hab ich es noch nie erlebt.

Ich zitiere mich mal selbst ^^

" Oft ist es so, dass man von gewissen Situationen, Handlungen o.ä träumt, an die man sich später (also nachdem man aufgewacht ist) immer noch erinnern kann, zu diesem Zeitpunkt ist es dir aber gar nicht mal so wirklich bewusst, dass das, was Du da gerade geträumt hast, eine 'Zukunftsvision' war. Erst später, wenn genau diese Situation oder Handlung, von der Du träumtest, zur Realität wird.
Ich find's absolut nachvollziehbar, dass man, wenn man sowas selbst noch nie erlebt hat, der Sache eher sehr skeptisch gegenüber steht, aber ich kann nur aus meiner Erfahrung heraus sprechen und dir sagen, dass es definitiv möglich ist in die Zukunft zu 'sehen'.
Das Problem ist halt, wie ich oben schon sagte, dass man es nicht wirklich steuern kann."


melden
Anzeige

Kann man in die Zukunft sehen?

22.01.2010 um 00:20
@Omega.
Nein, keine Sorge, ich schreib nix dazu, nur...hier musste ich schmunzeln:
Omega. schrieb:da ich sehr an bäumen hängen kann (...)
Sorry für OT. ;)


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt