Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lehrer gesucht!

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Lehrer, Schüler, Meister
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 19:33
@Blueocean Darfst du natürlich. Ich bin 23 Jahre in dieser wiedergeburt alt.


Ich stelle sehr hohe Anforderungen, er oder sie muss sowohl im magischen Bereich als auch im Wissenschaftlichen Bereich eine gute Auffasungsgabe haben. Übungen machen und nicht nach 3 versuchen abbrechen und sagen ich kann nicht.

Mytologisches Wissen sowie einige Sprachen wie hebräisch oder Latein und alt griechisch ist erwünschentswert aber kein muss. Die kann man auf einer anderen weise auch erlernen in kürzester zeit^^ Respekt , gedult und verschwiegenheit und moral ist mein kodex. Deswegen erläutere ich mein Wissen ja auch nicht und das erwarte ich von ihm oder sie auch. Sollte ein Schüler einen teil auch nur des Wissens entweihen , werde ich im seine macht nehmen und sein wissen löschen aus dem Bewusstsein , das ist gerade bei Anfängern sehr leicht. Und am Anfang kann man schon feststellen um was für einen Schüler es sich handelt. Pralerei kann ich nicht leiden .Dafür bilde ich nicht aus. Außerdem ist Magie ein neben produkt , es geht um Erkenntnis und die Auferstehung ins Licht ( Illumination). Außerdem sollte er mich nicht in frage stellen und versuchen seine ansichten mir zu geigen . ich bin durch aus sogar dankbar über Schüler die mit denken und um die ecke denken. Doch , wenn mir immer einer meint obwohl er bei mir lernt dazwischen zu reden , dann hat es einfach keinen Sinn. schließlich sehe ich eien schüler wie einen freund und spirituellen kleinen bruder oder schwester , deswegen werde ich auch ja wohl nichs verwerfliches und falsches Lehren und verlangen . Allso ist vertauen angebracht. Genauso wie ich vertraue das er das Wissen und die Macht dann nicht missbraucht.


ps:Es ist richtig das es i dem magie bereich allgemein geboren und erlernte magier gibt , der unterschied ist nur die spirituelle reife. das heist ein geborener magier oder necromane ist nur etwas weiter , weil er im seinen voriges Leben schon erfahrung gesammelt hat und dadurch nicht bei null Anfangen muss. LG


melden
Anzeige

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 19:38
@DeArziel
Ich würde dir gerne die deutsche Sprache in Schrift und Laut lehren. Bei Interesse melde dich einfach, aber ich habe auch Anforderungen an meine Schüler.

Sorry aber wenn ich das lese muss ich lachen xD Nicht böse nehmen aber lol


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 19:42
@epic Wnn du mal um die ecke denkst , dann weist du auch das es leute gibt die nicht auf tastatur schauen und auf groß schreibung verzichten. Wäre meine sprache so schlecht , dann hättest du sie nicht verstande ^^lG nein Danke ich kann gut deutsch sogar alt germanisch^


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 19:45
So wie ich das sehe hast du sehr wohl versucht, die deutsche Groß- und Kleinschreibung zu beachten. Ich lache auch nicht darüber, wie du schreibst, sondern was du schreibst.

Anyway, das musste mal raus. Have fun ~

Btw- Um die Ecke denken kann ich nicht, da meinem Denken keine räumlichen Grenzen gesetzt sind.


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 19:48
@DeArziel

Hat sich schon mal ein Schüler so verhalten. dass du ihm seine Macht nehmen musstest??


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 19:50
@epic ich habs nicht versucht sondern automatisch getippt aber manch mal die shift -taste nicht lange gedrückt. ich korrigiere selten mine beiträge .Würde zu lange dauern bei der Länge die ich schreibe.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 19:50
@Blueocean In diesem Leben nicht. Soweit kommt heute zu tage kaum einer .


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:02
@DeArziel

Du kannst dich an deine anderen Leben erinnern??
Hast du ne Rückführung gemacht oder war das Wissen darum einfach da??


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:07
@Blueocean Ab einem gewissen Magiegrad verlierst du nie dein ich. Und plannst selber deine Geburten .


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:11
Da hier ja grade sozusagen, schülersteckbriefe geschrieben werden ^^

@DeArziel

Wie lange denkst du braucht einer deiner Schüler ungefähr um ein gewisses Niveau zu erreichen?

Lg Seiender

Ps @Blueocean

ich hätte auch gerne einen Schüler und habe nicht mal soviele Ansprüche wie DeArziel, wie sieht es bei dir aus, du auch?


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:20
@Seiender Niveau im Charakter muss schon ne gute Basis am Anfang sein. Niveau im Fähigkeiten kommt auf dem Schüler an. Ich schätze den Adepten grad so , wenn er sehr gut ist und fleißig 5 Jahre und damit wird er schon besser als so mancher Meister in den heutigen äußeren logen sein die 30 jahre oder länger brauchten.


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:25
@DeArziel


Joa, fünf Jahre sind eine gute Zeit, doch das nötige Wissen(nicht aus Büchern) sollte schon nach wenigen Monaten gefestigt sein, so sehe ich das zumindest.
Meine persönliche Erfahrung ist das, dass Wissen alleine schon die Wahrnehmung der Welt in seinen Grundfesten erschüttert und radikal verändert.
Das nehme ich als Grundlage für die weitere Arbeit, ohne dem unterrichte ich garnicht erst.


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:30
@DeArziel

Also gehst du bei einem guten Schüler von einer "Lehrzeit" von 5-10 Jahren aus?


@Seiender
Seiender schrieb:Und sollte sich einen Lehrer suchen der das beherrscht was er als Schüler lernen will denn wenn ich z.B. ein Schwarzmagier wäre(was ich nicht bin) würde ich meinem Schüler nichts anderes beibringen als das was ich beherrsche und meinen Moralvorstellungen entspricht denn ein Schüler darf meiner Meinung nach nicht nur das Praktische lernen sondern muss auch seine Philosophisch/Ethische Sicht von der Welt anpassen bzw. ändern.
Nach deinen Worten suchst du einen "weißen" Schüler. Das würde dir und mir nix bringen, denn ich fühle mich dieser Seite nicht wirklich zugehörig.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:31
@Seiender ja das stimmt ich setzte es voraus was du sagtest. Wobei ich theorie und praxis vermittle ohne geht es ja nicht.


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:33
@Blueocean


Ich unterscheide nicht zwichen schwarz und weiß, ich sagte lediglich das ich nicht schwarz bin^^

Aber meine Frage bezog sich auch eher darauf ob du einen Schüler willst aber ich habe mich verlesen, du suchst ja einen Lehrer wies mir scheint.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:37
@Blueocean bei gutem 5 jahre beim durchschnitt 10 jahre. Wobei das nur adeptengrad nach meinem empfinden grade mal ist. Mein ganzes wissen wird ein Schüler in einem leben niemals schafen abzuarbeiten. aber ich kann , wenn die bande fest ist seine verkörperung mit meiner immer mitplanen.

Was verstehst du unter weiß und schwarz . Wäre erst mal die frage.


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 20:55
@Seiender

Nun ich suche einen Lehrer, aber bisher hat mein inneres Ich nicht den richtigen gefunden.
Klingt vielleicht doof, ich kanns nur nicht anders beschreiben.


@DeArziel

Ich bin der Meinung und die kann falsch sein, dass die "weiße" Seite sehr viel mit positiver Energie (z.B. heilen) arbeitet.
Die "schwarze" Seite arbeitet überwiegend mit negativer Energie und den Wesen der Dunkelheit zusammen. Auch diese Seite kann heilen, allerdings ist das für die falschen ungesund.

Bitte um Korrektur wenn ich falsch liege.


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 21:04
@Blueocean

Da ich weder mit "weißer" noch mit "schwarzer" Magie arbeite, kann ich mich natürlich auch irren aber ich denke das die Energie vom Charakter des jeweiligen Praktizierenden eingefärbt wird und sich die (Farbe) somit fliessend ändern kann.

Aus meiner Arbeit weiß ich das die Magie Einfluss auf meine Persönlichkeit hat und umgekehrt! Ich denke das ein Weißmagier in einer psychischen Ausnahmesituation durch ein traumatisches Ereignis kippen kann und durch Hass oder Rachegefühle zu einem Schwarzmagier werden kann.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 21:05
@Blueocean Es geht nicht nur ums Heilen. Und richtige Magier arbeiten mit beiden Energien zusammen. Aber eins ist gesagt 95% der Magier die nur schwarz betreiben und damit anfangen sind bald nur noch reines bewustsein oder sehr lange am leiden später.


Ein Beispiel per analogie zum verdeutlichen: nehmen wir einen theoretischen Kampf von schwarz Magier und weiß Magier. So ist es so wie ein laufener mit dynamit und sprängstoff eingehüllter kamikaze typ(scharzmagier) aus 1km entfernung der gegen einen scharfschützen angeht(weißmagier) Autsch der arme Schwarzmagier^ Wobei es sei gesagt Magie ist neutral an sich nur der mensch hat Farbe.


melden
Anzeige
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 21:08
@Blueocean Von dir:Nun ich suche einen Lehrer, aber bisher hat mein inneres Ich nicht den richtigen gefunden.
Klingt vielleicht doof, ich kanns nur nicht anders beschreiben.

Vernüftige Einstellung und nicht doof.

Außerdem meine frage warum willst du schwarz magisch sein ? Du machst mir gerade nicht ein parade Beispiel für angehende Schwarzmagier.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schwarze Magie627 Beiträge