Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lehrer gesucht!

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Lehrer, Schüler, Meister

Lehrer gesucht!

01.12.2010 um 21:52
@Blueocean

Da deine Frage nicht an mich gestellt ist möchte ich DeArziel nicht vorgreifen und wenn es falsch ist soll er mich bitte berichtigen aber da er ja gerade nicht on ist sag ich einfach mal was dazu.

Je größer die Gruppe ist desto unpersönlicher wird es, bei einem Schüler kann man sicher sein das er auch wircklich lernt und das sein Wissen nicht durch Unterhaltungen mit anderen Mitgliedern verfälscht wird außerdem ist in den meisten Orden eine hierarische Struktur die keinen sonderlich positiven Einfluss auf die Entwicklung des Protegé hat.

Siehe das Christentum, Jesus war klug und seine Jünger auch er hatte Schüler! Die Kirche ist eine Art Orden und was sie im laufe der Geschichte getan hat brauche ich ja nicht erwähnen.

Und so ist einer Schüler-Lehrerbeziehung auch immer besser als ein Orden.


melden
Anzeige

Lehrer gesucht!

01.12.2010 um 22:17
@Seiender

Nun das stimmt schon mit der Hierarchie, aber gibt es die nich in allen Dingen. Außerdem bei seinem Wissen, dass er seit Jahrhunderten gesammelt hat wäre er für seine Mitmenschen eine sehr große Bereicherung.
Deshalb die Frage nach dem Orden.


melden

Lehrer gesucht!

01.12.2010 um 22:50
@Blueocean

Wissen war noch NIE hilfreich, nur ein Narr bildet sich was auf sein Wissen ein, dies ist keine Beleidigung für DeArziel ich denke er versteht mich.

Sieh dir doch mal die Menschen an, seid tausenden von Jahren machen sie wieder und wieder die selben dummen Fehler und wohin führt das? Nirgendwo hin, sie lernen es nicht!

Weder sein noch mein Wissen wäre eine Bereicherung für die Menschen, eher sollten wir uns die Zunge raus schneiden lassen als das wir was sagen, doch ein Schüler, ein einzelner Schüler, der kann ausgesucht werden er kann sozusagen erwählt werden weil man ihm vertraut weil man weiß das er gut ist.

Verstehst du was ich meine?


Lg Seiender


melden

Lehrer gesucht!

01.12.2010 um 23:09
@Seiender

Nun ich kann dir ansatzweise folgen.

Ich glaube ein Großteil der Fehler kommen deshalb zu stande, weil die Menschen nicht wissen.
Man gibt somit den "Fehler" von Generation zu Generation weiter und verschlimmert sie dadurch.

Oder wie siehst du das??


melden

Lehrer gesucht!

01.12.2010 um 23:34
@Blueocean


Die Menschen haben viele Fehler jedoch waren kommunikationsprobleme keine davon, Geschichtsschreiber gab es schon immer und heute wird Geschichte in der Schule unterrichtet doch die gleichen Fehler werden dennoch gemacht, es ist also kein Generationsproblem.

Es gibt sehr viele Gründe doch ein sehr wichtiger Grund ist das die Menschen unglücklich sind, die Menschen sind egoistisch und rücksichtslos weil sie Probleme haben, weil ihnen in irgendeiner art und weise etwas fehlt das sie zu bekommen versuchen und um es zu bekommen tun sie alles!
Achte mal nur bei dir selbst darauf wie die du dich den Menschen gegenüber verhältst wenn du glücklich bist und wie du dich verhältst wenn du unglüklich bist.
Wenn du glücklich oder zufrieden bist ist deine Aufmerksamkeit nach aussen gerichtet du bist unter umständen hilfsbereiter, freundlicher und nimmst anteil an den sorgen anderer.
Wenn du jetzt aber unglücklich bist, bist du vollkommen auf dich zentriert, die anderen intressieren dich weniger, vielleicht sind sie dir sogar egal denn du bist jetzt wichtig, nach mir die Sintflut.

Und jetzt stell dir das selbe aus der Perspektive anderer vor, wenn die Menschen freundlich zu dir sind hat das eine positive auswirkung auf dich nicht wahr? wenn sie unfreundlich oder desintressiert sind fühlt sich das nicht gut an.

Ich glaube das ist vielleicht etwas schwer zu verstehn aber das was die Menschen scheinbar böse macht ist ihr unglück, ihre unzufriedenheit und diese überträgt sich durch ihr verhalten auf ihre Mitmenschen.
Auch bei den Magiern siehst dus immer wieder, sie wollen Magie erlernen weil sie sich etwas davon versprechen und das tun sie nur weil ihnen etwas fehlt von dem sie glauben das Magie es ihnen geben könnte doch dann werden sie enttäucht denn aus weltlichen Dingen erwächst kein Glück.


melden

Lehrer gesucht!

03.12.2010 um 13:57
@Blueocean

In Bezugnahme auf Deine Frage: Nach meiner bescheidenen Meinung liegt das im Bereich des Möglichen. Warum es bei den einen länger dauert als bei anderen kann ich Dir nicht sagen.
Es ist durchaus möglich das auch das persönliche Umfeld in diesem Punkt eine Rolle spielt, also Erziehung, Religion und so weiter.

@DeArziel

Du solltest vielleicht die Beiträge der anderen genau und Wort für Wort durchlesen. Ich habe lediglich infrage gestellt, dass Du sofort auf Dein Wissen zugreifen kannst. Als Kleinstkind... Alles klar!
Was Deine "Geburtenplanung" angeht, würdest Du damit nicht den Göttern, an welche auch immer Du glaubst und denen Du nach eigenen Worten unterstehst, ins Handwerk pfuschen. Unser Kommen und Gehen geschieht nach deren Gutdünken. Wenn Du behauptest, Du könntest dies selber entscheiden, würdest Du dich in jedem Glauben der Gegenwart und Vergangenheit der Ketzerei und Blasphemie schulig machen.

Im Übrigen hat mir Deine verschnupfte und etwas unsachliche Antwort gezeigt, dass ich mit meiner Annahme nicht so falsch liegen kann.

@Seiender

Ich denke, dass die Vorstellungen von Moral gerade in den Bereichen Magie und Religion heutzutage strenger sind als früher. Wir können auch heute nicht völlig frei dazu stehen ohne uns der Gefahr der Lächerlichkeit preiszugeben. Wenn die Normalbevölkerung wüsste, was das wahre Wesen der Nekromanie ist, wäre ihr Urteil dazu wohl einhellig. Im Endeffekt reden wir hier doch von einem Sakrileg, oder sehe ich das falsch?
Die Ausübung dieser Kunst die Sache jedes Einzelnen selbst, nur sollten sie die Folgen bedenken und dies tun die meisten eben nicht.

Ich verdamme diese Kunst keineswegs, würde sie aber dennoch als völlig unmoralisch betrachten genau wie diejenigen, die sie anwenden. Wobei es sicher Situationen gibt, in welchen man keine andere Wahl hat und somit der Zweck die Mittel heiligt.


melden

Lehrer gesucht!

03.12.2010 um 15:44
@IrreBlütenfee
IrreBlütenfee schrieb:Die Ausübung dieser Kunst die Sache jedes Einzelnen selbst, nur sollten sie die Folgen bedenken und dies tun die meisten eben nicht.
Da gebe ich dir volkommen Recht! Jeder muss das für sich bestimmen und wer die Konsequenzen nicht tragen kann ist selber Schuld.
IrreBlütenfee schrieb:Ich verdamme diese Kunst keineswegs, würde sie aber dennoch als völlig unmoralisch betrachten genau wie diejenigen, die sie anwenden. Wobei es sicher Situationen gibt, in welchen man keine andere Wahl hat und somit der Zweck die Mittel heiligt.
Ich denke ein Wahl hat man IMMER und der Zweck heiligt ganz gewiss nicht die Mittel(mir ist klar das du das nur als Redewendung meintest aber sowas fände ich z.B. unmoralisch) jedoch finde ich das Nekromantie ein breites Feld ist, du sprachst vom Wesen der Nekromantie aber im großen und ganzen hat es was mit Leben und Tod zu tun doch die meisten sehen nur die Seite des Todes, ich habe noch nie mit Blut oder toten Tieren bzw Menschen gearbeitet und würde das auch nie aber ich habe mich sehr lange Zeit mit der Lebensenergie selbst beschäftigt und bin fähig sie zu entziehen aber auch umzulenken oder zu geben, es ist zwar keine klassische Nekromantie aber es hat im engsten Sinne etwas mit Leben und mit Tot zu tun jedoch habe ich zumindest aus meiner Sicht nichts unmoralisches getan, ich gehe davon aus das du es erst dann oder nur dann als unmoralisch betrachtest wenn man tote Körper oder teile von ihnen zur Ausübung verwendet und naja, so manch einer würde das vielleicht eklig finden jedoch gibt es bei weitem unmoralischeres.


Lieben Gruß Seiender


melden

Lehrer gesucht!

03.12.2010 um 16:56
@Seiender
Seiender schrieb:Auch bei den Magiern siehst dus immer wieder, sie wollen Magie erlernen weil sie sich etwas davon versprechen und das tun sie nur weil ihnen etwas fehlt von dem sie glauben das Magie es ihnen geben könnte doch dann werden sie enttäucht denn aus weltlichen Dingen erwächst kein Glück.
Das ist zum Glück nicht der Grund warum ich es "erlernen" möchte. Allerdings werde ich meine Gründe hier nicht offen im Netz kund tun.


melden

Lehrer gesucht!

03.12.2010 um 21:11
@Seiender

Ich denke du hast mich verstanden.


melden

Lehrer gesucht!

03.12.2010 um 23:40
@IrreBlütenfee

Da bin ich mir nicht sicher, ich denke wir haben zwei unterschiedliche Ansichten


melden

Lehrer gesucht!

03.12.2010 um 23:42
War auf den letzten Halbsatz bezogen.


melden

Lehrer gesucht!

03.12.2010 um 23:57
Achso


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 13:57
@IrreBlütenfee Wie du schreist so hallt es raus. ich war sachlich genug nur waren deine texte unsachlich überlies sie mal und schau deinen aggressiven ton und da sehen wir wer hier mit seiner annahme recht hat. ich denke nicht das du recht hast du kennst mich nicht aber urteilst , genau aus diesem grund sage ich du bist ein kleingeist der hier nichts kann aber alle anpöbellt und unterlasse in zukunft mich anzusprächen . ich unterhalte mich nur mit leurten die ein niveau haben, selbst skeptiker hier haben ein größeres niveau als du und das bei weitem.


Und es ist egal an welch götter du glaubst es gibt nur einen wahren und das glaube ich nicht das weiß ich!!! Alle andern sind nur hohe geister die man für götter hält und die sich für götter halten.

PS. Im klar text heist es , wenn du deine art mit mir zuschreiben änderst kannst du mich anschreiben und ich , werde auch anders reagieren sonst nicht Lg und besinnung.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 13:59
@Seiender Was das mit schüler angeht genau so meine ich das auch gut erklärt. uich finde du hast Ahnung und weist was ich meine. Mit wissen hat man es auch schwerer gerade heute da hast du auch recht.


melden

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 14:59
@DeArziel
Helel schrieb:Und es ist egal an welch götter du glaubst es gibt nur einen wahren und das glaube ich nicht das weiß ich!!! Alle andern sind nur hohe geister die man für götter hält und die sich für götter halten
Nun meinst du nicht das es etwas anmassend klingt zu behaupten das es nur EINEN gibt und das der Rest nur "möchte gern" Götter sind??

Übrigens finde ich es NETT das du Seiender meine Frage beantwortest. Danke!!


melden

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 15:00
@IrreBlütenfee

Danke für deine Antwort.


melden

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 15:15
Blueocean schrieb:Nun meinst du nicht das es etwas anmassend klingt zu behaupten das es nur EINEN gibt und das der Rest nur "möchte gern" Götter sind??
Naja, was soll man machen wenn es nunmal so ist?
An einer Wahrheit kann man nix ausdiskutieren, und zu lügen damit es anderen gefällt ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders ^^

An manchen falschen Behauptungen klammern sich die Menschen, und es ist für sie undenktbar, dass es nicht stimmt, einige Wahrheiten sind für sie aber definitiv falsch =/


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 15:47
Wenn der Schüler bereit ist, erscheint die Lehre.

oder

Wenn die Lehre erscheint, ist der Schüler bereit.


melden

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 15:53
@DeArziel


Ich denke Götter und Geister sind zwei verschiedene paar Schuhe, du hast natürlich recht, es gibt nur EINEN der DAS alles erschaffen hat.

Doch das Wort Gott ist ja sozusagen eine Art "Titel" und es gibt Wesen die in bestimmten Bereichen oder Ebenen göttliche Macht besitzen und das sind dann für mich keine Geister oder dergleichen sondern definitiv auch Götter!
Gut, sie sind nicht mit dem EINEN zu verwechseln! Aber in ihrem vergleichsweise kleinen Reich sind sie dennoch Götter.

Oder leugnest du deren Existenz?

Lg


melden
Anzeige

Lehrer gesucht!

04.12.2010 um 16:27
@Seiender

Ich glaube, du hast wirklich Ahnung wovon du redest und der erwählte Schüler kann sich wirklich glücklich schätzen, dass er von einem so fähigen Lehrer unterrichtet wird.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pendeln wie geht es?136 Beiträge