Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lehrer gesucht!

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Lehrer, Schüler, Meister

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 21:19
@Seiender

Ja ich weis wovon du redest. Ein Freund von mir ist seit Jahren schwarzmagisch und hat vor einer Weile eine Heilerin kennengelernt. Nun er hat freiwillig die Seite gewechselt.
Er beherrscht noch das dunkle, aber er praktiziert jetzt fast nur noch weiß.


@DeArziel

Ich will es nicht ich bin es. Das hat mit einigen Dingen zu tun die ich schon über mich weis.
Außerdem fühle ich mich auf der schwarzen Seite besser und darum geht es.


melden
Anzeige
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 21:22
@Blueocean Was genau glaubst du den wie schwarzmagier arbeiten? Es ist so der mensch irrt , wenn er sein dunkel , böse ,gut licht schema auf das kosmische überleitet.


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 21:45
@DeArziel

Nun Schwarzmagier sind fast immer nur auf ihren eigenen Vorteil aus und sie arbeiten mit Blut, Flüchen, Dämonen und teils Toten zusammen.
Meines Wissens nach.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 22:02
@Blueocean ^^ Die 95 % die ich beschrieb und du willst so einer werden und dein ich für immer verliehren? Außerdem man kann für seinen Vorteil arbeiten auch ohne Nachteil für andere. Ich mein was genau sind deine Wünsche die du erreichen willst? ziele? träume? Willst du Menschen schaden grundsetztlich oder nur aus verteidigung heraus?


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 22:38
@DeArziel

1. Du wagst es die Worte Moral und Nekromantie in einem Absatz zu verwenden? Weisst du überhaupt wovon Du redest?
2. Ich wage zu bezweifeln, dass Du selber auch nur einen Bruchteil Deiner eigenen Forderungen an Adepten selber erfüllen kannst.
3. Welche Magieform man verwendet ist egal. Das Ziel bzw. unsere Taten machen uns entweder zu Monstern oder "Heiligen".
4. Man kann sich aussuchen,wann man wiedergeboren wird?
Den Trick musst du mir verraten. Du kannst dir vielleicht aussuchen wann du sterben möchtest (das nennt man dann Suizid), aber dafür braucht es keine Magie.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 22:46
@IrreBlütenfee ja ich kann es beides in einem satz erwähnen und muss hier nicht wagen , da ich schreibe was mir gefällt und was ich denke und moral setze ich bei jeder magischen arbeit voraus ohne geht es nicht .
Es schließ sich nicht aus , außer du kennst nur die internet-difinition davon und hast ein falsches Bild davon.

Das du Punkt 4 nicht kannst ist nicht mein Problem sondern dein Reifegrad, den nur du ändern kannst. Sterben kann man sich übrigens auch nur selber aussuchen , wenn man sich die wiedergeburt aussuchen kann sonst nicht. Und Eingeweihte wissen was ich jetzt meine damit.


zu Punkt 3 ich habe nichts anderes behauptet, indem ich sagte die Farbe bestimmt der Mensch und die Magie ist neutral, erst lesen dann toben ok!?


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 23:20
@DeArziel

Meiner Erfahrung nach sollte man zur Ausübung derTotenkunst seine Vorstellungen von Moral über Bord werfen, sonst fällt man irgendwann dem Wahnsinn anheim. Wenn Du mir also sagst, dass sich Nekromantie und deine Moralvorstellungen nicht im Wege stehen, stimmt hier etwas nicht. Entweder du erzählst Quatsch oder du bist derartig verdorben dass du es eigentlich nicht verdient hättest irgendeine Form von Magie zu praktizieren.

Und nein, ich habe mein Wissen um die Totenkunst nicht von wikipedia.

Eins musst du mir noch erklären: Wie kannst du altgermanisch beherrschen, wenn es diese Sprache so nie gegeben hat?


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 23:34
@IrreBlütenfee ganz einfach , wenn ich damit einfach die ganzen entwicklungen der sprache im deutschen meine von Runen angefangen. Bis vermischung mit anderen sprachen , sowie alt deutsch. Aber ich hatte mich wohl nicht korekt ausgedrückt sorry.


ich bin nicht verdorben und quatsch erzähle ich nicht. Außerdem übe ich sie schon lange nicht mehr aus , aber ich kann sie und kenne sie . Das heist ich kann sie theoretisch und praktisch und nur das habe ich behauptet. Nicht das ich sie aus übe und moral bleibe ich dabei schließt es nicht aus. Wenn man z.b toten zurück holt ist es nicht immer verwerflich. Kommt auf de Grund an und die mittel u.s.w Und um tote zu befreien aus den Händen von andern gestahlten muss man nun mal die grundlagen können oder willst du mir da wiedersprächen?


melden

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 23:47
Jemanden aus seiner von den Göttern gewollten Ruhe zurückzuholen ist also nicht verwerflich?
Das ist ein Verbrechen gegen die höchste Ordnung und die Menschen an sich.
Solltest du die Totenkunst beherrschen, so hast du ihr Wesen nicht verstanden, und wirst es auch nie.
Zumal du erst 23 bist und selbst mit Vorwissen aus vorhergehenden Leben ewig brauchen würdest um dir dieses Wissen wieder nutzbar zu machen.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

29.11.2010 um 23:53
@IrreBlütenfee ich habe mein ich immer in jeder geburt, ich muss es mir nicht neu erarbeiten, dasselbe gilt für die magie jeglicher art die ich schon kann. Deshalb brauche ich keine ewigkeit.


ich Akzeptiere nur den Willen von Gott selbst oder des verstorbenen sonst von keinen geistigen hierachien ich unterstehe Gott sonst niemanden.


melden

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 00:03
@DeArziel

Du willst mir erzählen, dass du dein Wissen sofort wieder abrufen kannst?
Erzähl keinen Mist. Das Vergessen ist ein Schutz für unsere Seelen, damit sie nicht am Wissen um unsere Taten zerbrechen. Dieses Wissen muss erst wieder zugänglich gemacht werden, und das dauert. Ich weiß wovon ich rede.

Im übrigen habe ich den Verdacht, dass du zuviel Fantasyromane gelesen hast, deine Argumentation kommt mir bekannt vor, wenn ich mich nicht irre waren es "Die Zwerge" oder etwas vergleichbares.


melden

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 00:42
@DeArziel

Nun mehr verteidigen als schaden.

@IrreBlütenfee

Dauert das deshalb alles so lange mit dem Wissen bei mir??


melden

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 02:12
@DeArziel
Ehrlich? Du besitzt in jedem Leben all dein Wissen aus den vorherigen?
Also ich stell mir das sehr langweilig vor. Deine jetzigen Eltern müssen echt stolz auf dich gewesen sein, dass du nach deiner Geburt sofort angefangen hast zu sprechen.
Erzähl mal, was geht so in der Gebärmmutter ab? Ich kann mich leider nicht dran erinnern.

@Blueocean
Verteidigen inwiefern?


melden

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 02:26
Ohne was gegen DeArziel zu sagen, glaube ich, dass die endgültige verknüpfung zum Wissen welches man in der jeweiligen Inkarnation hat erst mit ca. 3 Jahren beginnt.

P.S:
@DeArziel
Du hast gleich Post :)


melden

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 17:06
@IrreBlütenfee
IrreBlütenfee schrieb:1. Du wagst es die Worte Moral und Nekromantie in einem Absatz zu verwenden? Weisst du überhaupt wovon Du redest?
Du weißt schon das sich das was moralisch vertretbar ist und was nicht von Epoche zu Epoche und von Kultur zu Kultur verändert, oder?

Also muss Necromantie nicht zwangsläufig unmoralisch sein.


Lieben Gruß Seiender


melden

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 19:56
@epic

Nun ich wurde gefragt warum. Na zum Verteidigen von den Menschen die MIR was bedeuten und natürlich zum eigenen Schutz. Was definitiv nicht viele sind.

Es gibt immer Verrückte die meinen an dir ihre Kräfte zu testen/messen zu müssen.
Oder "weiße" die Angst haben man könnte ihrer Familie zu nahe treten. Was mir fern liegt, solange man mich in Ruhe lässt.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 20:36
@Ophiel genau so ist es man bekommt diese wissen ab 3 jahren woher weiß du es ?

@IrreBlütenfee Du laberst mist ich glaube dir kein Wort das du wissen hast. Jeder Magier fängt an dem Punkt an wo er aufgehört hat. Die ersten wiedergeburten muss man natürlich sich erarbeiten und hat kein ich am anfang dafür aber ist man schneller als andere in der Magie , aber ab einen gewissen Grad ist es nur wie Kleider ausziehen, so wechselt man den Körper und steigt mit vollem Bewusstsein ein mit 3 oder 4 jahren. und alle magischen fähigkeiten und wissen bleibt erhalten. Schlie0lich sind es geistige fähigkeiten und nicht körperlich.


Ich kenne diese zwerge film oder was auch immer nicht. Mir schein du bist der einzige der hier in Fantasy lebt. Deshalb glaube ich dir kein Wort das du weist wo von ich rede. Du solltest die anderen nicht an deinem grad messen , wenn du etwas nicht kannst so ist es deine und nur deine Grenze.

Du scheinst mir auch kein gutes Niveau zu haben allein wie du schreibst galube ich du bist eine sehr unreife junge seele und deshalb , habe ich keine lust mit einem proleten der sich hier profilieren will zu schreiben. Jeder der mich hier in forum kennt weiß das ich Wissen besitzte ich muss mich von sowas wie dir nicht rechtfertigen. Dein Ego schlägt mit dir durch , weil ich etwas kann was du nicht kannst. Aber ich habe nicht damit angegeben ,wenn es dich stört so liegt es an deinm mangelden Selbst Bewusstsein. Ab sofort reagiere ich nicht mehr auf deine agressiven post auß du zeigst mal niveau.


melden

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 20:49
@DeArziel
intuition =/

Wenn ich in der Praxis so gut wär wie bei meienr intuition dann wär das toll


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrer gesucht!

30.11.2010 um 20:53
@Ophiel Mit gedult reicht man alles. Ich denke es ist bei dir möglich , wenn du nicht aufgibst.


melden
Anzeige

Lehrer gesucht!

01.12.2010 um 21:24
@DeArziel

Warum suchst du eigendlich nur EINEN Schüler??
Mit deinem Wissen könntest du doch ganz leicht einen Orden gründen.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Elementarmagie402 Beiträge