weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das spürbare Ende des Bösen

304 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Dämonen, Böse, Vernichtung, Hellsicht

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 00:05
alles bloedsin
die schattenwelt ist nicht das boese und die schattenwelt gibt es noch
und es gibt keinen grund sie zu zerstoehren
und wenn dir nichtmal dies bewust ist glaube ich kein wort das du irgentwas selbst in erfahrung gebracht hast, auser vl aus deiner phantasie
definiere mal das boese
was für einen gut ist kann für denn anderen boese sein
und demonen sind lebewesen nur in astraler form die in einer anderen daseinsebene existieren
geister ? wiso sollten geister boese sein ? diese armen seelen die hier gefangen sind
also ich bitte dich


melden
Anzeige

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 00:15
ein vampir in der schattenwelg ?
ich glaube bei dir ist die phantasie sehr wohl durchgegangen
wenn ein mensch ein vampir wird, ist er und bleibt er hier auf dieser ebene, auf der erde unter den menschen, und er geistert nicht in irgentwelchen anderen ebenen rum !!!
auserdem wäre ein vampir viel zu schwach um den fürsten des boesen zu besiegen XD falls es ihn geben würde, den gibt es aber nicht
das boese wird es immer geben für jeden, weil nicht jeder alles gut findet
und wenn eine inkanierte seele vom vampirismus befallen wird, bleibt ihre seele verschont, da sie stärker ist


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 07:10
@Nesire
Es wundert mich schon ein bißchen, dass DU nicht weißt, wer Schamael ist und, dass er nicht wirklich ein "Vampir" ist. Auch Herryus sollte Dir eigentlich bekannt sein. Vielleicht fragst Du mal Gaya ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 11:00
@amsivarier
wenn man der offenbarung des johannes glauben schenken kann, dann fängt das böse erst so richtig an.

und wenn ich vom bösen spreche, dann meine ich das, wovon @StillesChaos sprach.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 11:23
@amsivarier
diese schattenwelt von der die spricht, dass ist die welt in der wir leben. noch tiefer gehts nicht.


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:02
@amsivarier
Die "Schattenwelt" wie du sie nennst, ist doch nicht's böses :D
Ebenso wenig wie schwarze Magie oder Dämonen.
Das Wort 'Dämon' leitet sich vom wort Schutzgeist und Gjin ab. Und ein Gjin ist ein Gjini wie bei Aladin und die Wunderlampe. Es sind dienstbare Geister und keine bösen Kreaturen.
Wie kommst du denn darauf, dass das 'Böse' ein Ende genommen hat, wenn ich fragen darf?


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:05
@Zerox
Eine echte Göttin hier auf Allmy behauptet das Böse besiegt zu haben....


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:07
@amsivarier
Sie behauptet also, dass sie jemanden/etwas getötet hat, was alles Böse in einem auf einmal repräsentiert und sie behauptet es selbst alleine getötet zu haben?
Und sie ist damit einverstanden, dass du diese Information öffentlich machst und ihre, von ihr dargestellte 'Macht' in Frage stellst, indem du hier mit uns darüber diskutierst?
Naja, würde das vermeindlich böse enden, dann wäre die Welt von jetzt auf gleich... weg und das wohl für immer.


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:09
@Zerox

sie wollte wissen ob die anderen "Esoteriker" den Sieg über das Böse spüren.


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:14
@amsivarier
Also ich kann dir sagen, dass sich seit diesem 'Schlagdatum' 24.12.11 nicht's wesentliches verändert hat, was auf eine Verbesserung der menschlichen Attribute, dem öffentlichem Leben oder den 'energetischen Wellen' der Empathie und Astralwelt hindeutet. Könnte aber momentan auch noch nicht behaupten, dass es sich verschlimmert hätte, nur verändert hat sich eben wirklich gar nicht's.
Auch in den Sternen deutet nicht's auf so einen Umbruch hin - wenn du mich fragst dann wollten die beiden sich entweder wichtig machen, wie's leider bei den Meisten hier der Fall ist, dich ordentlich hinter's Licht führen oder hat sich einfach ein Späßchen erlaubt, warum auch immer.
Kannst du persönlich denn etwas von geasgten Veränderungen wahrnehmen?


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:16
Nein.
Ich fand es auch eeeetwas übertrieben das eine Allmy-Göttin das Böse besiegt.
Was m.M. nach unlogisch ist,weil es Gut und Böse geben muss.


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:18
@amsivarier
amsivarier schrieb:Was m.M. nach unlogisch ist,weil es Gut und Böse geben muss
Word, deswegen sagte ich auch, dass die Welt dann weg wäre. Yin Yang Prinzip eben ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 18:23
@Zerox
eine 3. partei wäre nicht verkehrt, das wäre das ende der duallität. darin sehe ich den einzigen weg aus der duallität.


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 19:05
Ich wollte nicht, ich wollte es wirklich nicht tun - mich weiter mit diesem Zeug befassen...
Aber ich dachte mir, es könnte doch vielleicht nicht schaden, mal nach Herryus zu googlen, mal gucken, aus welcher Mythologie der stammt, woher man ihn kennt, wer er so ist...

Also, man kennt ihn offensichtlich nur auf dem eigenen Portal der "Göttin", die ihn ins Spiel gebracht hat, bei eBay und bei Facebook - da heißt einer mit Nachnamen Herryus, der arme Teufel...



eBay hat sogar ein Foto von ihm veröffentlicht: tsRuyTX fIoHQUKGrHqUOKnQEw9MoVEVFBMc9mDboI 7.JPG
...oder zeigt das Bild gar nicht Herryus selbst, sondern den, der ihn verkauft? Egal, er hat 100% positives Feedback...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 19:23
@Malthael

Denke nun nicht, dass dies das Ei des Kolumbus wäre, bedenkt man die Probleme die schon die Trinitätslehre mit sich brachte, da gibts heute noch genug die sich drum kloppen wie diese auszulegen sei...Dreifaltigkeit der Werte/Aspekte funktioniert bestimmt ebensowenig wie die Dualität ;)


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 19:25
@amsivarier
Mich würde mal interessieren,woher du weißt,dass es eine echte Göttin ist. Klingst nämlich so als ob du 100% überzeugt davon bist.

Selbst wenn es das Ende des Bösen wäre(was eigentlich genau betrachtet gehen würde),würde es irgendwann wieder zurückkehren.


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 20:02
@Malthael
Malthael schrieb:eine 3. partei wäre nicht verkehrt, das wäre das ende der duallität. darin sehe ich den einzigen weg aus der duallität.
Der Zufall ist die Mitte. Vielleicht kann man auch sagen, das Neutrale das weder gut noch böse ist, sondern eben einfach nur IST.


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 20:03
@Zerox

auch wenn wir nicht immer einer meinung sind, gebe ich dir dabei Vollig recht.
Die "Schattenwelt" wie du sie nennst, ist doch nicht's böses :D
Ebenso wenig wie schwarze Magie oder Dämonen.
Das Wort 'Dämon' leitet sich vom wort Schutzgeist und Gjin ab. Und ein Gjin ist ein Gjini wie bei Aladin und die Wunderlampe. Es sind dienstbare Geister und keine bösen Kreaturen.
Wie kommst du denn darauf, dass das 'Böse' ein Ende genommen hat, wenn ich fragen darf?/ZITAT]


melden

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 20:38
@Tulmor
Thread für Thread ein neuer Beziehungsstart sag ich nur ;D
Man kann eben absolut nicht immer einer Meinung sein, ist normal finde ich.


melden
Anzeige

Das spürbare Ende des Bösen

16.01.2012 um 20:41
@Zerox
da gebe ich dir recht, deine eine so das andere so.


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden