Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

1.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Horoskope

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 19:07
@Zerox
Wieso bist du dann hier?

Werbetrööt?


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 20:00
@Zerox
Zerox schrieb:... Erstmal wurde Neptun schon 15jhd irgendwas von Galileo Galilei entdeckt und 2. ist nur weil der Neptun nicht da war, meine Behauptung doch nicht falsch ...
Zitat:
"Über zwei Jahrhunderte zuvor beobachtete Galileo Galilei
1613 Neptun, als er zufällig in der Nähe von Jupiter stand,
hielt ihn aber für einen Stern. In zwei auf einander folgen-
den Nächten bemerkte er, daß es sich bezogen auf einen
nahen Stern tatsächlich bewegt hatte. In einer späteren
Nacht war er aber außerhalb seines Gesichtsfeldes. Hätte
er den Planeten in den dazwischenliegenden Nächten
näher beobachtet, wäre ihm seine Bewegung offen-
sichtlich gewesen. Aber leider verhinderten dies wol-
kige Nächte während dieser kurzen entscheidenden
Zeit. "

Die unerzählte Geschichte der Neptun-Entdeckung
Saturn wurde auch etwa in der Zeit entdeckt (1610):
Wer entdeckte Saturn?

Also, wenn wir jetzt mal resümieren:
Pluto 1930
Merkur 19. Jhd.
Neptun 1846
Uranus 1781
Saturn 1610
Jupiter 1610

Wenn man jetzt zu Grunde legt, das Astrologie schon seit
Jahrtausenden "praktiziert" wird und Horoskope (bis frühe-
stens 1610) lediglich mit den vier hellsten Objekten (Sonne,
Mond, Mars und Venus) erstellt wurden.

Da die Astrologen aber an den Höfen der Adligen beschäf-
tigt waren, sich aber auch in den Städten und Dörfern auf-
hielten, hatten sie auch immer ein Ohr zum Volke. Mit die-
sem Wissen konnten sie natürlich Prognosen für die Zukunft
in ihre Horoskope mit einflechten.

Wenn ich mir heutige Astrosender über einen längeren Zeit-
raum ansehe, kann ich gleiches beobachten. Die Anrufenden
werden in ein Gespräch verwickelt und unbemerkt ausgefragt.
So erfährt der/die vermeindliche Astrologe|in den Familien-
stand, Personen im Haushalt, finanzielle Schwierigkeiten, Ge-
burten, Lebensgefährten etc. Das man sich mit diesen Infor-
mationen dann ein auf den Anrufenden passendes Horoskop
zusammenschustern kann liegt auf der Hand.
Dies kann jeder erlernen, der ein guter Zuhörer ist und Infor-
mationen durch geschickte Satzstellungen 'provoziert', ohne
das der Gegenüber merkt Informationen preigegeben zu ha-
ben.

Das hat weder mit Dimensionen, noch mit dem Universum im
innern des Menschen zu tun.
@Irexis
@littlebuddha69
@Thawra
@Kayla


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 20:04
Internet Publikation für Allgemeine und Integrative Psychotherapie

Astrologie:

1.)Doppel-Blind-Einzelfall-Versuch
Das Geburtshoroskop Ludwig II. - König von Bayern - wurde mit dem Computer- Programm Astro Star Profi erstellt (Copyright). Das Programm beruht auf dem astronomisch falschen, aber im westlichen Kulturkreis üblichen tropischen und nicht siderischen Tierkreis [Hinweis Astro Star zur Präzession]. Es handelt sich also um eine Art Doppelblind-Versuch: Ludwig II. kannte dieses Horoskop nicht und das Programm weiß nicht, daß es sich um Ludwig II. handelt. Hier könnte möglicherweise ein methodischer Ansatz liegen, die Tradition empirischer und kritischer Astrologieforschung in der Tradition von z. B. Freiherr von Klöckler, Gauquelin, Eysenck & Nias & Sachs [Literatur] weiter zu entwickeln, wenn es gelingt ein Maß für Treffer und Fehler zu finden. In der Darstellung wurde die direkte Anrede belassen.

http://www.sgipt.org/galerie/astro/Ludwig2.htm

2.)Doppel-Blind-Einzelfall-Versuch
Das Geburtshoroskop Sigmund Freuds wurde mit dem Computer- Programm Astro Star Profi © erstellt. Das Programm beruht auf dem astronomisch falschen, aber im westlichen Kulturkreis üblichen tropischen und nicht siderischen Tierkreis [Hinweis Astro Star zur Präzession]. Es handelt sich also um eine Art Doppelblind-Versuch: Freud kannte dieses Horoskop nicht und das Programm weiß nicht, daß es sich um Sigmund Freud handelt. Hier könnte möglicherweise ein methodischer Ansatz liegen, die Tradition empirischer und kritischer Astrologieforschung in der Tradition von z. B. Freiherr von Klöckler, Gauquelin, Eysenck & Nias, Sachs [Literatur] weiter zu entwickeln, wenn es gelingt ein Maß für Treffer und Fehler zu finden. Für die folgende Darstellung haben wir nur die Zeiten verändert und die direkte Anrede umgewandelt.

http://www.sgipt.org/galerie/astro/freudS.htm


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 20:11
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Das hat weder mit Dimensionen, noch mit dem Universum im
innern des Menschen zu tun.
Was hier angeführt wir, hat insofern nichts damit zu tun, indem man entweder Astrologie falsch anwendet oder nicht weiß was sie ist, nämlich Methaphysik. Es ist eine innere Identifizierung mit Allem und welche Bedeutung dem eigenen Selbst darin hat. was Astrologen machen oder nicht machen ist deren Sache und hat nur in den seltensten Fällen mit Astrologie sondern vielmehr mit Profit zu tun. Also sollte man, wenn schon sich von Astrologen beraten lassen, die auch welche sind.

Es ist völliger Unsinn hier ständig physikalische Beweise zu fordern, weil sich die physikalische Welt für jedes Lebewesen völlig anders darstellt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 20:25
Beispiel Sonnenaufgang:

Jemand betrachtet einen Sonnenaufgang, wie nimmt er ihn wahr ?

So ?

Das Licht der Sonne wird in der Atmosphäre gebeugt. Es läuft besonders in Horizontnähe auf einer leicht zum Boden hin gekrümmten Bahn. Deshalb kann man die Sonne auch noch sehen, wenn sie rein geometrisch schon untergegangen ist. Deshalb wird der Untergang und auch der Aufgang der Sonne für eine geometrische Horizonthöhe h von -50 Bogenminuten berechnet (-50 Bogenminuten sind -50/60°=-0.833° und -50/60/57.29578 rad=-0.0145 rad). Von bürgerlicher Dämmerung spricht man, wenn h= -6° ist, nautische Dämmerung entspricht h = -12° und schliesslich astronomische Dämmerung entspricht h = -18°.

http://lexikon.astronomie.info/zeitgleichung/

Oder nimmt er dessen Schönheit wahr ?

Astrologie befasst sich mit der inneren Wahrnehmung und wie sich diese nach Aussage des Geburtshorokopes gestaltet. die innere Wahrnehmung hat sich seit dem Heraufdämmern des menschlichen Bewusstseins nicht gravierend verändert, sie wird lediglich von den äußeren Umständen beeinflußt welche in unserer Zeit herrschen. Staunen können vielleicht nicht mehr Viele über die Schönheit der Natur, die heutigen Menschen haben andere Probleme, wie der Mensch zu den Zeiten als die Astrologie entstand. Aber die innere Natur hat sich nicht verändert sie ist die gleiche geblieben, sie ist immer noch Teil der ganzen Natur.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 20:35
@Kayla

Oder er nimmt beides gleichermaßen wahr.
Es soll nämlich Menschen geben, die die Schönheit sehen,
aber auch gleichzeitig den physikalischen Hintergrund.

Aber ich werte Deinen Beitrag mal nicht als Antwort auf
meinen, sondern lediglich als Beitrag Deine lange Weile.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 20:38
Kayla schrieb:Magnetfelder wirken auf das Bewusstsein und über das Nervensystem schon zum Zeitpunkt der Geburt.
Wenn ich mit grossen Lautsprechern aufwachse, beinflußt das Magnetfeld der Lautsprecher meinen Charakter?
Das Magnetfeld der Lautsprecher ist ungleich größer als das aller Planeten zusammen?
Bin ich mit Regallautsprechern ein besserer Mensch als mit Standlautsprechern? Oder umgekehrt?


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 20:40
Kayla schrieb:Magnetfelder wirken auf das Bewusstsein und über das Nervensystem schon zum Zeitpunkt der Geburt.
müssten sich dann nicht das schicksal oder das wesen eines menschen jedes mal ändern wenn er in oder auch nur in die nähe eines MRT kommt?
das magnetfeld das dort benutzt wird ist ein vielfaches stärker als das der erde.. :D


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 21:20
@Kayla

Nein, die physikalische Umwelt ist für jedes Lebewesen dieselbe. Darum muss, wenn Astrologie wirklich wirken soll, auch ein PHYSIKALISCHER Nachweis geführt werden können. Wenn nicht, dann ist das Ganze Humbug. So einfach ist das.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 21:59
@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:Wenn ich mit grossen Lautsprechern aufwachse, beinflußt das Magnetfeld der Lautsprecher meinen Charakter?
Das Magnetfeld der Lautsprecher ist ungleich größer als das aller Planeten zusammen?
Bin ich mit Regallautsprechern ein besserer Mensch als mit Standlautsprechern? Oder umgekehrt?
Auf jeden Fall hörst du schlechter :D


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 22:18
@Kayla
zu deinen "Studien von Ludwig dem ersten und Freud...
Willkommen in unserer Internet-Publikation für Allgemeine und Integrative Psychotherapie, Abteilung Galerie, Spiel, Kunst, Phantasie und Vergnügen, Bereich Astrologie, und hier speziell:
Kayla schrieb:Es ist völliger Unsinn hier ständig physikalische Beweise zu fordern, weil sich die physikalische Welt für jedes Lebewesen völlig anders darstellt.
das musst du mir genauer erklären.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 22:26
Wenn ihr einen physikalischen Beweis wollt, dann seht euch die Natur an und die Lebewesen die in ihr existieren und wie sie wahrnehmen, keines all dieser Wesen nimmt auf gleiche Weise wahr. Die Natur ist von außen zu betrachten und sie ist in ihre physikalischen Bestandteile zu zerlegen ist eine Seite, doch weiß man deswegen schon wie sich diese zerlegte Natur anfühlt ? Was sie dem Wesen nach ist und nicht was sie von ihren physikalischen Bestandteilen her ist ?

Was man feststellen kann ist lediglich hier im Thread, das man den eigenen Bezug zu sich selbst und zur Natur verliert, das die Wurzeln verloren gehen und man sich über das, was man selbst ist zu erheben versucht, doch das funktioniert nicht. Ihr könnt euch mit eurem ganzen physikalischen Wissen nicht über eure eigene Natur erheben niemals und zu keiner Zeit. Ihr bleibt was ihr seid, von der Natur gegebene Wesen, die sie zwar in ihre Bestandteile zerlegen kann, aber dennoch ein Teil von ihr.
Also, wenn ihr einen physikalischen Beweis wollt, dann seht in den Spiegel und haltet euch mal für 5 Minuten nicht für das, was ihr denkt, sondern für das was ihr eurem Wesen nach seid, menschlich und das umfasst mehr als physikalische Begriffe.

Ihr seid genau noch das, was ihr schon am Anfang gewesen seid. Euer Intellekt hat sich weiter entwickelt und der Verstand, aber nicht eure innere Natur. Nimmt man euch euren Intellekt und euren Verstand, was glaubt ihr was ihr dann seid ? Was sich zeigt durch diese ewige Überheblichkeit ist nichts weiter als Hybris.

Im aktuellen Sprachgebrauch wird Hybris als ein bildungssprachlicher Ausdruck für Vermessenheit und Selbstüberhebung verwendet, die zu einem schlimmen Ende führen werden. Beispiel: „Die Hybris, die uns versuchen läßt, das Himmelreich auf Erden zu verwirklichen, verführt uns dazu, unsere gute Erde in eine Hölle zu verwandeln.“ (Karl Popper[2])

Wikipedia: Hybris

Wikipedia: Karl_Popper


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 22:30
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Oder er nimmt beides gleichermaßen wahr.
Es soll nämlich Menschen geben, die die Schönheit sehen,
aber auch gleichzeitig den physikalischen Hintergrund.
Na und, wenn ich den physikalischen Hintergrund kenne ist es deswegen kein Sonnenaufgang mehr, der atemberaubend schön sein kann ? Ein Sonnenaufgang bleibt genau so immer das was er ist, genau wie die menschliche Wahrnehmung.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 22:32
@Kayla
Lies Dein zitiertes von mir noch mal langsam und aufmerksam.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 22:42
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Aber ich werte Deinen Beitrag mal nicht als Antwort auf
meinen, sondern lediglich als Beitrag Deine lange Weile.
Was meinst du jetzt ?

Ich weiß das die Planeten Lichtjahre weit entfernt sind, doch darum geht es bei der Astrologie nicht. Dieses Sonnensystem ist unsere Heimat und Astrologie was sich in dieser Heimat befindet in Beziehung zueinander. Sie ist nicht falsch, sondern sie ist eine andere Sichtweise, welche dem Menschen diese Heimat erhalten will und nicht wie die Wissenschaft, welche den Menschen immer mehr von ihr und der Natur entfremdet, wenn auch unbeabsichtigt.

Und ich habe keine Langeweile im Gegenteil.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 22:54
@Kayla
Ich meinte:
der Ferengi:"... Es soll nämlich Menschen geben, die die Schönheit sehen,
aber auch gleichzeitig den physikalischen Hintergrund. ..."


worauf Du mit:

Kayla:"... wenn ich den physikalischen Hintergrund kenne ist es deswegen kein Sonnenaufgang mehr, der atemberaubend schön sein kann ? ..."
antwortest.

Ich schreibe, das ich die Schönheit UND den
physikalischen Hintergrund sehe und Du fragst
mich warum der Sonnenaufgang nicht atembe-
raubend schön sein kann.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 22:58
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Ich schreibe, das ich die Schönheit UND den
physikalischen Hintergrund sehe und Du fragst
mich warum der Sonnenaufgang nicht atembe-
raubend schön sein kann.
Entschuldige, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Nein ich meinte damit, das der Sonnenaufgang dennoch das ist, was man wahrnimmt, schön. Es ist die Empfindung dabei gemeint und nicht das Denken darüber, was der Sonnenaufgang physikalisch ist.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 23:03
@Kayla
Sicher mag ich einen schönen Sonnenuntergang,
wenn die Sonne tief rot untergeht und die Wolken
gold-orange leuchten, aber ich weiß auch WARUM
das so ist und nicht anders.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 23:10
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Sicher mag ich einen schönen Sonnenuntergang,
wenn die Sonne tief rot untergeht und die Wolken
gold-orange leuchten, aber ich weiß auch WARUM
das so ist und nicht anders.
Das ist ja auch okay, ich weiß das auch und genau so auch noch Andere. Aber es gibt Menschen welchen das nicht so wichtig ist und die sich eher von der physikalischen Bedeutung distanzieren, weil für sie das Gefühl von Geborgenheit im Universum wichtiger ist, als physikalische Erklärungen.


melden
Anzeige

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 23:13
@Kayla
Kayla, alles was du schreibst läuft auf GLAUBEN hinaus, nicht WISSEN.


Du kannst glauben an was du willst, aber du kannst deinen Glauben nicht als Beweis für deine Behauptung nehmen das Sterne, Planeten, die Sonne und der Mond Einfluss auf uns haben.

"Ich glaube daran, also ist es so!"

Weißt ja... Osterhase...


melden
657 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt