Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

1.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Horoskope
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 23:19
@Irexis
Du kannst glauben an was du willst, aber du kannst deinen Glauben nicht als Beweis für deine Behauptung nehmen das Sterne, Planeten, die Sonne und der Mond Einfluss auf uns haben.

"Ich glaube daran, also ist es so!"
Es ist solange so, wie Menschen tatsächlich davon beeinflußt sind. Wieso braucht man da noch physikalische Beweise, wenn man ohne Personen zu kennen dennoch ihren Charakter und Lebensweg deuten kann, siehe Horoskop von Freud und König Ludwig ?
Was hat das denn noch mit glauben zu tun ? Astrologie ist nicht falsch, es gibt nur schlechte Astrologen und unzulängliche Studien. Es ist das Archaische im Menschen, was die Astrologie funktionieren läßt.


melden
Anzeige

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

18.02.2012 um 23:42
Himmel Kayla, du kommst mit zwei Spassprofilen von zwei toten Menschen die ein Computerprogramm generiert hat! Da kann man alles reininterpretieren, hast du gelesen wo
das abgelegt ist... nochmal:
Abteilung Galerie, Spiel, Kunst, Phantasie und Vergnügen

Ansonsten...Osterhase!


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:12
@Kayla
@der-Ferengi
@Irexis


Leute... Empfinden und Gefühle sind mir in diesem Zusammenhang so was von EGAL. Sie spielen keine Rolle!!

Ich glaube nicht an irgendwelche mystischen Zusammnhänge und 'alles eins' und das ganze Zeug. Weil es eben genau das ist - GLAUBE. Ich aber will wissen. Und es wurde auf dieser Welt noch kein Zusammenhang nachgewiesen, der sich nicht logisch und / oder physikalisch beweisen liess.

Man kann sich hier noch lange damit herausreden, dass das Ganze individuell sei und blablabla. Fakt ist, dass die Astrologie behauptet, die Planeten hätten einen Einfluss auf das Schicksal der Menschen. Nicht nur das, sondern auch noch, dass praktisch nur die Stellung zum genauen Zeitpunkt der Geburt eine Rolle spiele.

Das ist eine BEHAUPTUNG. Es wird hier ein Einfluss angenommen. Dieser Einfluss muss sich jedoch gerade durch seine Wirkung nachweisen lassen. Wenn er sich nicht nachweisen lässt - dann muss man davon ausgehen, dass er NICHT EXISTIERT! So einfach ist das in dieser Welt.

Keine Menge an Geschwurbel, Ablenkungsmanövern, Nebelpetarden, Ausweichstaktiken, Anspielungen oder Entschuldigungen kann das ändern.



Das ironischste an der ganzen Sache ist ja noch, dass Kayla bereits zugegeben hat, dass die Astrologen das System hinter diesem Einfluss nicht kennen - sonst müsste der Wirkungsmechanismus ja simpel einfach zu benennen sein. Das heisst, die Astrologie operiert vollkommen in der Luft und beruht dort auf selektiver Wahrnehmung, Täuschung, Selbsttäuschung und der Lust am Gefühl, man habe irgendwelche geheimen Zusammenhänge durchschaut.

Davon lenkt auch das tausendunderste Ablenkungsmanöver nicht ab.

So.

Und nun ist die Bühne frei für den nächsten Beitrag, der uns unzweifelhaft eindeutig belegen wird, dass die Astrologie recht hat.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:22
@Thawra
Thawra schrieb:Das ist eine BEHAUPTUNG. Es wird hier ein Einfluss angenommen. Dieser Einfluss muss sich jedoch gerade durch seine Wirkung nachweisen lassen. Wenn er sich nicht nachweisen lässt - dann muss man davon ausgehen, dass er NICHT EXISTIERT! So einfach ist das in dieser Welt.
Die Wirkung sind die Handlungen und Aktionen der Menschen, welche sich durch die Konstellationen in Horoskop erklären lassen.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:25
@Kayla

Zum dreitausendsten Mal - es gibt für diese Wirkung keinen Nachweis!

Du hast jedenfalls noch keinen bringen können.

Und nein, keine Handlungen von Menschen lassen sich durch Konstellationen erklären. Das eine hat mit dem anderen so viel zu tun wie die Windrichtung mit meinem Mittagsmahl.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:31
@Thawra
Thawra schrieb:Und nein, keine Handlungen von Menschen lassen sich durch Konstellationen erklären. Das eine hat mit dem anderen so viel zu tun wie die Windrichtung mit meinem Mittagsmahl.
Sie erklären sich dadurch, indem man die Bedeutungen dieser Konstellationen kennt. Es ist eine Wechselwirkung nicht physikalischer aber psychologischer Natur, welche auf archaischen Verhaltensmustern beruhen, die unbewusst sind.


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:32
@Thawra
Bisher konnte ich jedes Posting von dir hier im Faden so unterschreiben, aber hier würd ich doch vorsichtig widersprechen:
Thawra schrieb:Dieser Einfluss muss sich jedoch gerade durch seine Wirkung nachweisen lassen. Wenn er sich nicht nachweisen lässt - dann muss man davon ausgehen, dass er NICHT EXISTIERT! So einfach ist das in dieser Welt.
Ich stimme zu, dass die Nichtexistenz die mit abstand wahrscheinlichste Erklärung ist, wenn ein behauptetes Phänomen nicht nachgewiesen werden kann. Da es aber längst nicht die einzige mögliche rationale Erklärung ist, ist in diesem Zusammenhang ein "sollte" jedoch angebrachter als ein "muss", denke ich.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:33
So nun erst mal gute Nacht zusammen .


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:38
@Kayla
Kayla schrieb:Sie erklären sich dadurch, indem man die Bedeutungen dieser Konstellationen kennt.
Falsch. Die Bedeutungen der Konstellation würden - WÜRDEN - sich aus der Wirkungsweise erklären.
Kayla schrieb:Es ist eine Wechselwirkung nicht physikalischer aber psychologischer Natur
Also die Planeten haben mit dir sicher kein psychologische Wirkung. Evtl. könnte sich ja jemand psychologisch durch die Planetenstellung beeinflussen lassen, aber erstens ist das quasi seine subjektive Entscheidung - also auch keine Wissenschaft - und zweitens setzt das Wissen um die Konstellationen voraus - also wieder nichts objektives, nichts wissenschaftliches, und ganz bestimmt nicht das, worum es sich bei der Astrologie dreht.


@-hyde-

Doch, muss. Ich MUSS bei allen behaupteten Zusammenhängen davon ausgehen, dass es sie nicht gibt, wenn

a) kein Nachweis für einen Zusammenhang erbracht werden kann

b) keine Ursache für diesen Zusammenhang gezeigt werden kann

c) es nichts gibt, das einen solchen Zusammenhang notwendig oder auch nur wahrscheinlich erscheinen lässt.


Das heisst aber nicht, dass es diesen Zusammenhang nicht geben KANN! Es heisst lediglich, dass ich diese Möglichkeit im Moment nicht beachten sollte, weil sie - unter den erwähnten Bedingungen - offenbar nicht zielführend ist.

Wenn man das anders macht, dann kommt man zumindest in der Wissenschaft nie irgendwohin. Man muss die Möglichkeiten einschränken und sich auf das konzentrieren, was sein kann, was evtl. nachweisbar ist, was logisch begründbar ist.

In der Astrologie mag es anders sein.


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:44
Thawra schrieb:Das heisst aber nicht, dass es diesen Zusammenhang nicht geben KANN! Es heisst lediglich, dass ich diese Möglichkeit im Moment nicht beachten sollte, weil sie - unter den erwähnten Bedingungen - offenbar nicht zielführend ist.
Das ist was ich meinte. Deine weiteren Ausführungen stehen dem m.M.n. nicht entgegen.
@Thawra


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:46
@-hyde-

Ja ok, dann habe ich mich vielleicht oben zu kurz ausgedrückt, denn ich meinte das auch nur so. :)


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 00:56
@Thawra
Ich musste das einfach einwerfen, weil ich die wissenschaftliche(!) Untersuchung von Grenzthemen ausdrücklich begrüße und nicht der Meinung bin, dass jemand der z.B. bei SETI@Home mitmacht, kryptozoologisch unterwegs ist o.ä., sich allein dadurch schon zum Klops macht. Auch wenn die bisherigen Ergebnisse in der Forschuing zu den meisten Grenzthemen nahezu vernichtend sind...


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:00
@-hyde-
-hyde- schrieb:und nicht der Meinung bin, dass jemand der z.B. bei SETI@Home mitmacht, kryptozoologisch unterwegs ist o.ä., sich allein dadurch schon zum Klops macht.
Das hat ja damit nichts zu tun. Zur Erinnerung, meine Bedingungen waren:
Thawra schrieb:Ich MUSS bei allen behaupteten Zusammenhängen davon ausgehen, dass es sie nicht gibt, wenn

a) kein Nachweis für einen Zusammenhang erbracht werden kann

b) keine Ursache für diesen Zusammenhang gezeigt werden kann

c) es nichts gibt, das einen solchen Zusammenhang notwendig oder auch nur wahrscheinlich erscheinen lässt.
Wenn ich jetzt solch ein Thema wissenschaftlich untersuche (was sehr spannend sein kann), dann versuche ich ja grad a) zu erbringen. Also völlig ok. ;)


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:02
Na dann wünsch ich euch mal gute Nacht und freuen wir uns auf einen weiteren Murmeltiertag! Wetten? ^^


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:08
@Irexis
N8


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:09
@Irexis

Aber sicher! Jeden Tag wieder...
Youtube: I Got You Babe - Sonny and Cher Top of the Pops 1965
Ein Blick zum Wecker. Es ist 6:00. Der 2. Februar.

;)



PS: der Thread wurde am 3. Februar erstellt. Knapp daneben... :D


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:15
@Thawra
Das hat ja damit nichts zu tun. Zur Erinnerung, meine Bedingungen waren [...]
Ok, wenn das damit nicht implizit auch gemeint war, dann hab ich nichts gesagt^^.

Dachte allerdings das hier:
Ich MUSS bei allen behaupteten Zusammenhängen davon ausgehen, dass es sie nicht gibt, wenn [...]
führt zu der zwingenden(!?) Folgerung, dass wenn die von dir genannten Bedingungen erfüllt sind, auch weitere Forschung in Bereich soundso (hier: Astrologie) nur noch was für Realitätsverweigerer ist.

Der Punkt ist einfach - da halt ichs ausnahmsweise nicht mit den Skeptikern, sondern eher mit den Anomalisten): WANN gilt ein Nachweis als nicht erbracht? WER bestimmt das? Nach der ersten Studie die einen behaupteten Effekt nicht belegt? Nach der 27?

Weisst wie ich mein?^^


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:21
@-hyde-

Also ich sehe es halt mehr von der Ingenieursseite. Ich muss solide Grundlagen haben, um damit arbeiten zu können. Und SOLANGE diese nicht da sind, kann ich damit nichts anfangen. Nein, nicht KANN - ich DARF damit nichts machen, weil es extrem schief laufen kann.

Ansonsten aber dürfen Leute ruhig die nächsten dreitausend Jahre dran rumforschen - sie sollen mir dann bitte einfach ihre Resultate mitteilen, wenn sie fertig sind. ;)

D.h. meinetwegen darf man ruhig sagen, man ist NIE fertig mit dem Nachforschen - nur spielt das für mich keine Rolle, denn ich kümmere mich erst wieder darum, wenn einer mal was Konkretes bringen kann. Falls du verstehst, was ich meine. ^^

Mein Problem mit der Astrologie ist ja nicht, dass sie versucht, einen Zusammenhang zwischen den Planeten und dem Charakter von Menschen nachzuweisen. Sondern dass sie das gerade NICHT macht und stattdessen frischfröhlich ein riesiges Gedankengebäude aufbaut, das komplett in der Luft hängt. D.h. bereits mit der Ingenieursarbeit beginnt, bevor die zu verwendenden Werkzeuge auch nur annähernd GEPLANT sind - geschweige denn hergestellt.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:27
@Thawra
Thawra schrieb:Zum dreitausendsten Mal - es gibt für diese Wirkung keinen Nachweis!

Du hast jedenfalls noch keinen bringen können.

Und nein, keine Handlungen von Menschen lassen sich durch Konstellationen erklären. Das eine hat mit dem anderen so viel zu tun wie die Windrichtung mit meinem Mittagsmahl.
Naja, nehmen wir doch mal an, wir befänden uns in einem homogenen Kreis von Leuten, die morgens in ihrer Kommerzpresse alle das "Horoskop" gelesen haben. Und jene führen die gelesenen Dreizeiler auf den Einfluss der Gestirne zurück. Und dieser Kreis von Leuten läßt sich im Denken und Handeln von dem Gelesenen mehr oder weniger beeinflussen. (So wie das mit der Werbung und der allgemeinen Verdummung durch Funk und TV klappt) Dann wäre doch jene Wechsekwirkung bewiesen, oder?


melden
Anzeige

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 01:28
@ezekielscherub

Nein. Das ist ganz normale Beeinflussung und Selbsttäuschung. Hat aber überhaupt nichts mit Astrologie, der Stellung der Planeten etc. zu tun und funktioniert auch, wenn die Horoskope frei erfunden sind. Was sie übrigens mit ziemlicher Sicherheit auch sind. ;)


melden
644 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Drachenmagie315 Beiträge