Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Starke narzisstische und psychopatische Züge

469 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychopath, Narzist

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:19
@tic
manche wissen mit 80 noch nichts über sich selbst ;)


melden
Anzeige

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:20
Ich diagnostiziere: Troll.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:20
@Sixtus66 falsch... ich bin ein troll, ds ist ein junges menschliches weibchen...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:21
bist erst seit gestern angemeldet, wird sich zeigen was du für nen Mensch bist ;) ..

ps ich wäre nen perfektes "Opfer" für dich ;) .. da könnste viel lernen analysieren :D


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:22
Ihr macht mich wahnsinnig mit all den ;) Smileys.


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:22
ich habe das dumme gefühl, dass ich nicht mehr ernstgenommen werde, weil ich erwähnt hatte das ich 22 bin und somit jeder davon ausgeht das dies alles noch teenagergelabber ist.
immer diese vorurteile. nananana.
@tic von wem ich was lernen kann/will entscheide immer noch ich selbst :P


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:23
tic schrieb:ps ich wäre nen perfektes "Opfer" für dich ;) .. da könnste viel lern
du bist langweilig...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:24
:D ..

haste mein kleinen Ausbruch heut garnicht mitbekommen @25h.nox, na was solls ..


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:24
@25h.nox
Na schön. Dann Troll und Jugendlicher der Aufmerksamkeit will.
@Quibybaby
Das Nichterstnehmen hat nichts mit der 22 zu tun das kommt von den Äußerungen, der Schreibweise, den Gesichtern und dem Thread im Allgemeinen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:25
Quibybaby schrieb:ich habe das dumme gefühl, dass ich nicht mehr ernstgenommen werde, weil ich erwähnt hatte das ich 22 bin und somit jeder davon ausgeht das dies alles noch teenagergelabber ist.
ich nehme hier nur sehr wenige ernst. mit deinem alter hat das nichts zu tun.
Sixtus66 schrieb:Dann Troll und Jugendlicher der Aufmerksamkeit will.
aufmerksamkeit ist echten trollen unwichtig,jedenfalls über einer einfach zu erreichenden schwelle


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:26
das könnte in diesem forum ja noch heiter werden :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:27
mit so ner Story immer ...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:27
Quibybaby schrieb:das könnte in diesem forum ja noch heiter werden
wenn du intressant bit wird sich das schon herausstellen,keine angst.


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:27
@Quibybaby

Dir ist aber schon klar, dass psychopath eigentlich gar keine echte krankheitsbeschreibung ist?


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:28
Ich meinte ich dich mit dem Troll. Zumindest hast du das behauptet :D
Der "Jugendliche" ist der Threadersteller. In meiner Sprache gibt's nur normalerweise kein Gendering weil ich faul bin und es blöd ist.

@Shionoro
Wahrscheinlich nicht, es sei denn das steht auch auf Wikipedia.


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:33
@Sixtus66

tut es, ganz weit oben.

@Quibybaby

Fakt ist, solche tests wie du ihn gemacht hast nutzen nichts, weil sie einfach eine person nicht erfassen können.
Wenn du da irgendwas angibst, was man von außen ojektiv anders bezeichnen könnte geht es schon nicht auf.

Psychopathie ist kein krankheitsbild nach unseren heutigen definitionen, aber die definition ist mit der von persönlichkeitsstörungen vergleichbar.

Bei persönlichkeitsstörungen, also bei den symptomen, kann das ganze alles und nichts bedeuten.

Ohne ärzte die diagnosen stellen ist das alles wertlos.

Man könnte so gut wie allen MEnschen irgendeine PS andichten wenn man wollte.

Insofern erscheint das bild was du hier abgibst nicht per se krankhaft zu sein, eher erscheint es so, als würdest du dir wünschen, etwas 'besonderes' zu sein.

NArzistisch bist du mit sicherheit, aber das allein ist nichts schlimmes.
Es erscheint halt, als würdest du diesen narzismus mit den selbstanalysen befriedigen wollen, genauso wie mit der angabe darüber, wie gut du andere analysieren kannst.

Ich würde dir raten, eher mit anderen zu kommunizieren und gesunde beziehungen zu ihnen aufzubauen anstatt sie analysieren zu wollen.

Im endeffekt bedeutet das nämlich nur, dass du nicht in der lage bist, dich wirklich auf sie einzuladden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:33
Sixtus66 schrieb:Ich meinte ich dich mit dem Troll. Zumindest hast du das behauptet
ich werde ständig so tituliert, wenn das sowieso so ist, wieso sollte ich mich dann nicht selbst als solchen bezeichnen?
Shionoro schrieb:Dir ist aber schon klar, dass psychopath eigentlich gar keine echte krankheitsbeschreibung ist?
wo du dich schonmal mit sowas beschäftigst, ist absichtliche mangelernährung eigentlich auch selbstverletzendes verhalten? und ist solches nicht zeichen von borderline, wie es bei @Quibybaby schon diagnostiziert wurde?

@Quibybaby isst du normal oder mangelernährst du dich absichtlich?


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:35
@25h.nox


Ja, sich absichtlich falsch zu ernähren zählt zur selbstverletzung, sowohl was hungern als auch was sich vollstopfen betrifft.
Essstörungen können die Definition von selbstverletzendem Verhalten erfüllen.

Selbstverletzung, auch mangelernährung, kann also in der definition von borderline durchaus den Punkt selbstverletzung erfüllen.

Aber selbstverletzendes verhalten allein bedeutet noch kein borderline.


melden

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:37
@25h.nox
hahahaha ^^
ich esse normal, ich füge mir keine schmerzen zu, keine angst. kein selbstverletztendes verhalten ect vorhanden :D

@Shionoro
ich habe aber keine lust eine bindung mit einem menschen aufzubauen - weil es mich nicht interessiert. wenn ich recht überlege - ja ich kann es gar nicht, konnte ich es jemals??? naja...
ich denke nicht.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Starke narzisstische und psychopatische Züge

12.04.2013 um 03:39
Ich antworte mal ernsthaft auf dumm gestellte fragen:
was war an der frage den dumm? hat sie nict ihr ziel erreicht?

ich weiß jetzt das absichtliche mangelernährung selbstverletzendes verhalten ist.
natürlich das kein gutes kriterium um auf borderline zu schließen, aber sie hat ja anscheinend ne diagnose von nem mediziner. und wenn sie sich wirklich absichtlich falsch ernährt ist das ein zeichen dafür as sie sich irrt und sie borderline typisches verhalten zeigt.
Quibybaby schrieb:ich esse normal, ich füge mir keine schmerzen zu, keine angst. kein selbstverletztendes verhalten ect vorhanden :D
bei ner jungen dame fast nicht zu glauben...


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Todesangst62 Beiträge
Anzeigen ausblenden