Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:30
@BungaBunga
Doch es ist eine Gabe , es ist ein Ventil um "Dampf " abzulassen .
Ich weiss nicht ob du meine Themen alle gelesen hast , das Alkoholikerthema ist da sehr aufschlussreich , du kannst es dir ja mal durchlesen wenn du magst .

Ich bin mittlerweile in Therapie die ich privat bezahle , weil das der beste kompromiss für mich ist weil ich mir da den Zeitpunkt der Sitzungen aussuchen kann .

Und glaub mir die Fähigkeit Emotionen auf friedlichem Wege auszudrücken ist wesentlich wertvoller als es über Gewalt zu tun .


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:35
@Heijopei
Ok es mag vielleicht befremdlich sein, weil ich das weinen wohl als etwas selbstverständliches sehe. natürlich hast Du recht das weinen als Ventil zu sehen ist. Egal ob man fürchterlich traurig, sauer oder einfach nur abgenervt ist.
Was machst Du denn, wenn Du traurig ist?.
Nein, bin noch relativ neu hier und habe nicht alle gelesen. Vielleicht magst Du mir zeigen was Dir wichtig erscheint.
Was machen sie denn in der Therapie mit Dir? Denn ich überlege grade ob man Emotionen wieder erlernen kann.
Wir haben daheim auch anerzogen bekommen andere Menschen nicht an sich heran zu lassen. Liebe und "Zärtlichkeit" ist was böses und nicht gewollt. Und das konnte ich ebenfalls nie abstellen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:44
@BungaBunga
BungaBunga schrieb:Was machst Du denn, wenn Du traurig ist?.
Ich habe mich fast 30jahre lang betrunken um das zu kompensieren .Und eine gute Zeit davon war ich ein Schläger .
BungaBunga schrieb:Was machen sie denn in der Therapie mit Dir? Denn ich überlege grade ob man Emotionen wieder erlernen kann.
Reden , du glaubst gar nicht wie es einem Helfen kann sein sein Verhalten aus der Sicht eines dritten zu sehen , es ist nicht schön und man ekelt sich mitunter vor sich selbst , aber so ist das nuneinmal .

Ich würde mir wünschen mal wieder Gefühle zeigen zu können , es ist echt hart wenn es in einem brodelt , aber es kann nicht raus.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:46
@Heijopei
@BungaBunga

Hey ihr beiden, das geht hier doch jetzt sehr ins private, vielleicht solltet ihr das per PN weiter klären, will euch einfach nur schützen, gerade dich @Heijopei


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:47
@Heijopei
Ich wünsche Dir auf alle Fälle für Deinen weiteren Lebensweg alles Gute.
Das muss schon wirklich ein hartes Leben sein.
Eine Beurteilung durch "betriebsfremde" Menschen hilft immer. Weil man seine eigenen Fehler nicht immer sieht.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:48
@Dini1909
Schon richtig. :)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:50
@Dini1909
kein Problem das meiste kann man hier

Diskussion: Alkoholiker ja oder nein?

nachlesen , ich stehe dazu , also ist es kein problem für mich .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:52
Heijopei schrieb:nachlesen , ich stehe dazu , also ist es kein problem für mich .
gut wenn damit kein Probleme hast ist okay, soory wusste ich nicht.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:53
Weinen ist eine Emotion und menschlich. Stärke und Schwäche werden alleine vom Menschen definiert ;)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:54
Dornenblut schrieb:Weinen ist eine Emotion und menschlich. Stärke und Schwäche werden alleine vom Menschen definiert ;)
Sehr schön gesagt ;)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 19:55
Jede Art von Emotion ist menschlich und normal. Die Menschen machen sich viel zu viel Gedanken darüber, ob es richtig oder falsch ist. Warum ist eine Emotion falsch? Weil der Mensch dazu neigt Normen festzulegen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:05
@Dornenblut
So einfach ist das aber leider nicht .
natürlich sind emotionen Menschlich und man muss sie ausleben können .

Man kann die Fähigkeit Emotionional zu sein aber auch töten .

Ich könnte dir da so manche Methode erzählen .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:08
@Heijopei
Besten Dank für den Link. Ich gehe dann mal lesen die nächsten Tage.
Alles Gute erst mal. :)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:09
Man kann Emotionen kontrollieren, nicht töten.
Es gibt Methoden, die Emotionen soweit kontrollieren können, dass sie sie völlig untergraben. Das bedarf natürlich Training. Man kann sich alles ab-oder antrainieren. Aber das steht hier nicht zur Debatte.

Die Frage ist, ob weinen eine Schwäche ist. Demnach sollte man klären, wer denn Stärken und Schwächen definiert ;)
Da Weinen eine Emotion ist, die in der Natur liegt und Stärken und Schwächen in der Definition des Menschen liegt, erübrigt sich die Frage


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:17
@Dornenblut
Da liegst du falsch , ich erzähle mal ein beispiel aus meinem Nähkästchen.

Mein Stiefvater hat es geliebt etwas kaputtzumachen was man mochte ,
wir hatten damals eine Katze die ihre Babys bei mir im Zimmer grossgezogen hat ,
wenn mein stiefvater mir einen reinwürgen wollte hat er eins von den Katzenbabys ersäuft und ich musste zuschauen , wenn ich angefangen habe zu weinen hats kloppe gegeben .

Zum mann wurde ich im Puff gemacht , von der Prostituierten die er bezahlt hat , weil er der meinung war es wird langsam mal zeit .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:19
Um ehrlich zu sein, es interessiert mich nicht. Die Frage habe ich meiner Meinung nach beantwortet und spreche aus biologisch- medizinischer Sicht. Sicherlich kannst du deine Meinung und Erfahrungswerte selbst bewerten, da spricht nichts gegen. Dennoch bitte ich darum, die Sichtweisen zu beachten.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:46
ich bin auch der meinung, dass man emotionen nicht löschen kann. selbst du @Heijopei
schreibst entsetzt über die taten deines vaters. das ist auch voller emotionen.

@Dini1909
man reisst sich zusammen um das eigene bild bei anderen nicht zu verlieren. wenn du allein bist ist das bild nach aussen egal. so denken viele


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:51
@shi
shi schrieb:ich bin auch der meinung, dass man emotionen nicht löschen kann. selbst du @Heijopei
schreibst entsetzt über die taten deines vaters. das ist auch voller emotionen.
Stiefvater , mein leiblicher Vater war ein herzensguter Mensch aber leider zu schwach , das wollte ich nur mal richtigstellen .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:53
@Heijopei

Mir wird richtig schlecht, wenn ich lese, was du schreibst und irgendwo rührt mich das auch und geht mir nah, auch wenn ich dich nicht kenne...


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:54
@Heijopei
selbst dieser letzte Beitrag zeigt wieder emotionen. Du bist gewillt, eine unwahre sache richtig zu stellen. Du siehst, emotionen kann man nicht ablegen. wenn das ginge gäbe es etliche zombies.

Wäre doch schade, wenn du keine Emotionen hättest.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden