Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:05
@ThunderBird1
Oder ein Haufen Männer wenn ihr Auto einen Kratzer hat oder ihre Fußballmannschaft verloren hat......................


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:07
@Anja-Andrea
@ThunderBird1
Mir geht es eher darum, dass man weint, weil man geschwächt geworden ist. Wir sind ja keine Supermen die nach dem Weinen neue Kraft schöpfen. Obwohl das auch möglich ist. ;)


Und es gibt viele Gründe zum weinen..


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:07
Nein, es ist keine Schwäche zu weinen. Ich habe auch immer vor Männern, die geweint haben, den Hut gezogen.

Bei Frauen sehe ich das anders bisschen anders. Da gibt es die schrille Variante und die leise Form. Viele Frauen verfallen in Selbstmitleid und fangen dann gleichzeitig an zu laut und schrill zu werden. Diesen letzteren Typus Frau, tut mir leid, das von meinen Artgenossinnen sagen zu müssen, nehme ich die Traurigkeit und Verzeiflung nicht ab.


melden
Resonanz.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:09
Weinen ist Schwäche.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:09
@Resonanz.

Warum ist das Weinen eine Schwäche?


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:10
@Bauli
Bauli schrieb:Viele Frauen verfallen in Selbstmitleid und fangen dann gleichzeitig an zu laut und schrill zu werden.
Glaub mir, das machen auch viele Kerle. ;) Besonders seitdem man gemerkt hat, dass wenn ein Arschloch weint, die Frauen total darauf abfahren. :D
Bauli schrieb:Ich habe auch immer vor Männern, die geweint haben, den Hut gezogen.
Warum? Weil sie zu ihren Gefühlen stehen, oder weil ihren Gefühlen verfallen? Und gilt das auch wenn man nicht wegen Traurigkeit weint, sondern auch aus Freude oder Schmerz?


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:11
@Resonanz.
Dann sehe ich in Fußballstadien aber einen Haufen Schwächlinge......................


melden
Resonanz.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:11
Weil es generell so wahrgenommen wird ;)

Gerade was Männer angeht.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:12
@Resonanz.
Resonanz. schrieb:Weil es generell so wahrgenommen wird ;)
Also siehst du es als Schwäche, weil es die anderen auch tun? Hm, Mitläufer? ;)


melden
Resonanz.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:13
@Anja-Andrea

Beziffer mal konkret einen "Haufen".

Grundsätzlich hast du vielleicht recht..


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:13
@Pika
Pika schrieb:Besonders seitdem man gemerkt hat, dass wenn ein Arschloch weint, die Frauen total darauf abfahren. :D
Also wenn ich sehe, dass ein Arschloch weint, und ich sehe es persönlich, dann ignoriere ich das.
Aber Männer werden grundsätzlich dazu abgerichtet nicht zu weinen. Das finde ich fatal.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:13
@Resonanz.
Mehr als zwei.................:-)


melden
Resonanz.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:15
@Pika

Wird nicht mehrheitlich das Weinen als Schwäche angesehen?
Unabhängig vom Geschlecht!?

Das ist eine Tatsache und sollte wahrgenommen werden ;)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:16
@Bauli
Bauli schrieb:Also wenn ich sehe, dass ein Arschloch weint, und ich sehe es persönlich, dann ignoriere ich das.
Naja, vor fremden Personen würden sie wohl nicht weinen. Und als echtes weinen würde ich das auch nicht bezeichnen. Sie wollen ihrer Begierde (irgendein ONS) einfach zeigen, dass in ihnen auch ein weicher Kern steckt. Hab das mal im PickupForum aufgegriffen. Soll wohl eine suggestive Methode sein, Frauen abzuschleppen. :D
Bauli schrieb:Aber Männer werden grundsätzlich dazu abgerichtet nicht zu weinen. Das finde ich fatal.
Und wenn sie doch mal weinen, dann sind sie verweichlicht. Ich finde es okay, mal zu weinen. Aber übertreiben sollte man es eben nicht. Bei Todesfällen habe ich früher auch jede Menge Tränen vergossen. Mittlerweile sehe ich es weniger als ein Abschied ohne Wiedersehen, sondern einfach als einen vorläufigen Abschied. Sonst sehe ich keinen Grund (öffentlich) zu weinen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:17
@Resonanz.
Resonanz. schrieb:Wird nicht mehrheitlich das Weinen als Schwäche angesehen?
Unabhängig vom Geschlecht!?

Das ist eine Tatsache und sollte wahrgenommen werden ;)
Du solltest mal lernen, dass die Mehrheit nicht immer recht hat. ;)

Und einfach pauschal sagen, dass Weinen von Schwäche zeugt ist auch Unsinn.


melden
Resonanz.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:20
@Pika

Also was ist "Weinen"?
Ein Ausdruck der Stärke? Etwas was einem Respekt seines Gegenübers bzw. der Gesellschaft einbringt? ;)

Träume mal weiter, lieber Bessermensch.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:20
@Pika

Ich wollte damit sagen, dass wenn George W. Bush geweint hätte, dann hätte ich arge Zweifel gehabt. ;)


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:21
@Pika
@Resonanz.
@Bauli
@ThunderBird1
Es hängt immer davon ab warum jemand weint. Wenn ein Kerl wie ein Baum heult weil eine Fußballmannschaft verloren hat ist das für mich ein Jammerlappen. Wenn der selbe Typ weint weil seine Freundin ihn verlassen hat würde ich hingehen und versuchen ihn zu trösten....................


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:22
@Resonanz.
Resonanz. schrieb:Also was ist "Weinen"?
Ein Ausdruck der Stärke? Etwas was einem Respekt seines Gegenübers bzw. der Gesellschaft einbringt? ;)
Stell dir vor, Weinen hat mehr als nur den emotionalen Grund.
Man kann aus Freude weinen, und aus Trauer. Man weint auch beim Zwiebel schälen. Und da spielt das emotionale gar keine Rolle.

Wenn man aus Schwäche weint, dann ist wohl Trauer gemeint. Hier stimme ich dir zu. Sonst laberst du genauso viel Unsinn wie die deine Mitläufermeute auch. ;)


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

30.06.2014 um 23:23
@Anja-Andrea
Naja..ihm bedeutet Fußball eben viel. Ein Jammerlappen ist für mich erst jemand, der wegen einem Fußball ins Gesicht bekommt und deswegen weint. :D

@Bauli
Also dem hätte ich auch keine Kohlrüben abgekauft.^^


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden