Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:56
Wenn Menschen Emotionen verbergen, heißt das nicht zwangsläufig, dass sie keine haben.
Es gibt "Fehler im Hirn", die krankheitsbedingt gewisse Emotionen ausschalten bzw. nicht steuerbar machen. Aber ein gesunder Mensch kann Emotionen nicht gänzlich abschalten.

Um noch mal auf den Thread zu kommen: Weinen ist Emotion = menschlich



zum Thema Emotionen: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/emotionen-ich-fuehle-also-bin-ich-a-561852-2.html


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 20:59
Viele die an Gefühlsblindheit leiden, würden sich selbst wohl als emotionslos beschreiben.
Diese Menschen können die Emotionen nicht deuten.

Wikipedia: Alexithymie


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:03
@shi
shi schrieb:Wäre doch schade, wenn du keine Emotionen hättest.
Ich habe Emotionen , nur leider habe ich verlernt damit umzugehen .

Meine Therapie hat bis jetzt ergeben das es mehr als nur einen Heijopei gibt .
Es gibt wohl mehrere "Ichs" die bei bestimmten gegebennheiten die Oberhand gewinnen .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:04
Also hast du Emotionen. Punkt. Es geht hier aber auch nicht um Dich, sondern um die Frage, ob es eine Schwäche ist zu weinen. Ich sage NEIN, weil es eine menschliche Emotion ist und "Schwäche" vom Menschen in Normen definiert werden. (unabhängig von Krankheitsbildern. Krankheiten kommen vor, psychisch wie physisch)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:06
@Dini1909
ich kenne dich als emotional und das im vollkommen normalem sinn und das ist gut so. also schäme dich nicht, wenn du mal weinen mußt, das gehört dazu. Mädels können das besser als jungs ;)

@Heijopei
Ich würde sagen, dass du mit deinen problemen bitte einen eigenen thread öffnest, wenn es den nicht schon gibt, denn es verleitet einen dazu, das thema hier zu verfehlen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:08
shi schrieb:ich kenne dich als emotional und das im vollkommen normalem sinn und das ist gut so. also schäme dich nicht, wenn du mal weinen mußt, das gehört dazu. Mädels können das besser als jungs
ich weiß ;) hmm :( müsste mal wieder "druck" ablasen aber es klappt irgendwie noch nicht


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:09
@Dini1909
du kannst mich immer kontaktieren, das weißt du.
Auch das hilft, mit emotionen klar zu kommen... Freunde@Heijopei


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:09
@Dini1909 was meinst du mit "Druck" ablassen? Druck durs Weinen? Das kann durchaus für den Moment entlasten, beseitigt aber nicht die Ursache (den Grund). vielleicht solltest du genau an diesem Punkt ansetzen


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:11
@shi
warte mal ich schreib dir WP,

@Dornenblut
wenn ich da ansetzen würde dann müsste ich alles wieder "aufkochen" worauf ich keine Lust habe :(


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:11
@Heijopei
Ich würde sagen, dass du mit deinen problemen bitte einen eigenen thread öffnest, wenn es den nicht schon gibt, denn es leitet einen dazu, das thema hier zu verfehlen.
Sorry wenn ich zu OT geworden bin , aber manchmal ist das nunmal so das eins ins andere mündet .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:11
@dine die Ursache kann man nur bekämpfen, wenn man sich damit auseinander setzt :) So ist das leider.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:12
@Heijopei ist kein Problem :) aber vielleicht ist das mit dem eigenen Thread keine schlechte Idee. So kannst du dir dazu Meinungen und Ansichten einholen. Manchmal sinnvoll


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 21:14
@Dornenblut
Den Thread gibts ja , aber ich war nuneinmal grad hier zugange :{ -->


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 23:21
man sollte weinen solange man noch weinen kann, den irgendwann ist man eh so abgestumpft das es garnicht mehr geht. oder nur mehr sehr selten


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 23:30
Kann doch heulen wer, wieoft und wo er will.

Evtl. ist derjenige ein Opfer, also bewertet die Leute mal nicht gleich.

Ich heule selten, aber ich kam nie auf die Idee dass es ne Schwäche ist.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 23:55
Weinen ist eine natürliche Reaktion und wenn die Tränen aufrichtig sind und man sie aus Gründen vergießt die durch einen Verlust, eine schlimme Phase im Leben eines Menschen und aus purer Emotionalität entstehen, ist dieses Gefühl weder in Schwäche noch Stärke einzuordnen, es ist einfach wie es ist und die Seele kommuniziert durch den Körper und seine biochemischen Prozesse durch Tränen.

Ich selbst weine sehr selten, doch wenn ich weine sind die Gründe aufrichtig und menschlich. Ich kann auch bei bestimmter Musik weinen die mich emotional berührt und mich mein Leben durchdenken lässt, Musik die einen die guten und schlechten Seiten im Leben verschmelzen lässt, eine Musik die von Tränen begleitet wird in den Momenten wo man sie am stärksten spürt, man wird hinterher tief ein und ausatmen können und sich wie neugeboren fühlen. Tränen sind eine Reinigung der Seele, manchmal kann man damit schon den Schmerz etwas aus dem Körper spülen, doch bei manchen Menschen sitzt der Schmerz so tief das sie nicht mehr aufhören können zu weinen, sie können gar ihren Lebensmut verlieren.

Musik wie diese kann mich zum weinen bringen, sie ist so simpel und doch geht spricht sie mich tief in meiner Seele an, ich kann es nur schwer beschreiben was ich dabei fühle:



Also wie ich schon sagte, wenn die Tränen aufrichtig sind und damit Gefühle kommunizieren sind diese Tränen weder Ausdruck für Schwäche oder Stärke, sie sind ein Zeichen für Menschlichkeit und zeigen das man ein empfindungsfähiges, verletzliches Wesen ist, so können Tränen aber auch durch Freude und Momente des Glücks entstehen. Manchmal gehen beide Gefühle Hand in Hand. Und ja diese Tränen kann man sogar genießen und wie eine Reinigung betrachten, anschließend fühlt man sich etwas leichter und freier, wenn man so Aufs und Abs im Leben durchstanden hat, dann ist es ein Zeichen von Stärke :)


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.12.2013 um 23:59
Nö finde ich nicht.

Nur wenn man wie Kinder es z.b machen, für jeden scheiß weint finde ich es bei Erwachsenen lächerlich.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

15.12.2013 um 00:06
Das Weinen an sich ist keine Schwäche, aber manchmal weint man aus einer Schwäche heraus und deshalb werden Tränen oft als Schwäche gewertet.
Es ist schon ein Unterschied ob das Weinen Trauer, Freude oder Rührung ausdrückt oder das Zeichen von Überforderung oder einer Niederlage sind.
Ich hab sehr nah am Wasser gebaut und kann es oft auch nicht einfach so unterdrücken ich heule bei Filmen bei Büchern und bei jeder unmöglichen Gelegenheit :nerv: ich kann durchaus aus Erfahrung sagen es wird einem in den Meisten Fällen als Schwäche ausgelegt und wenn möglich gegen einen verwendet.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

15.12.2013 um 00:54
Man sollte zu seinen Emotionen stehen. Denn oft machen sie nicht schwach oder angreifbar, sondern eher stark.
Natürlich sollte man es nicht ins Extreme treiben und gar pausenlos weinen. Macht einen zwar nicht schwach, aber merkwürdig.

Muss aber gestehen ich habe schon lange nicht mehr geweint, nicht weil es kein Grund gibt. Nein, einfach nur weil es nicht geht, gleich ob man will.
Kann man aber natürlich nicht pauschal für jeden beantworten wie er sich in den vielen Situationen die das Leben bereit hält sich zu verhalten hat.


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

15.12.2013 um 04:29
also wenn du eins aufs maul kriegst, bist um die 25 oder so und heulst dann auch noch... jau, das ist looserkram.
stehst du wieder auf und machst den andern heulen. das ist alltag.

bleibst du liegen und heulst zuhause später, das ist kafka und somit einen bambi wert baby.

kriegst du aber gar keins aufs maul, weil du cool bist, und alle umhaust, dann ist es echt schwach,
wenn du rumheulst. wird sich schon noch einer finden, den du plattmachen kannst;)


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden