Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:11
es ist zwar irgendwo schon ne Schwäche, aber dennoch völlig ok..


melden
Anzeige
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:14
@Vincent
Vincent schrieb:es ist zwar irgendwo schon ne Schwäche, aber dennoch völlig ok..
wurde einem zumindest so anerzogen...
Ich halte es zB für völligen Schwachsinn, daß Männer und Jungs nicht weinen dürfen/sollen.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:16
@popcorncandy
popcorncandy schrieb:wurde einem zumindest so anerzogen...
Du meinst, dass es eine Schwäche ist? Joa, stimmt schon. Allerdings stimmt das halt tatsächlich zu..


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:18
@Vincent
es wurde einem anerzogen, daß eine ganz natürliche Sache nicht sein darf. Das ist Schwachsinn.
Ein Mann, der auch mal weinen kann, zeigt mir, daß er ein Herz hat.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:18
@popcorncandy
popcorncandy schrieb:wurde einem zumindest so anerzogen...
Ich halte es zB für völligen Schwachsinn, daß Männer und Jungs nicht weinen dürfen/sollen.
Ok, das ist die Softcorevariante , aber glaub mir da gibt es auch eine Hardcorevariante .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:20
@popcorncandy
Findest du? Man läuft doch aber Gefahr, den Männern die nicht weinen, eher wenig/kein Herz zu unterstellen. Dabei ist doch klar, daß wir alle Herz haben, egal wieviel man(n) weint.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:26
@Vincent
stimmt irgendwie so.

aber ich meine, das ist es was sie selbst suggerieren.
Traurig ist manchmal, daß genau die, die nicht weinen können und immer einen auf unzerstörbar machen am meisten ab und zu mal Trost und Beistand bräuchten.


@Heijopei deins versteh ich irgendwie nicht.


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:31
@popcorncandy
Jupp. Ich glaube die meisten Männer weinen dann auch eher mal heimlich. Dann gibts noch das nach außen zur Schau gestellte Weinen, was ich gar nicht leiden kann aber eigentlich auch Trost und Beistand - auf ne andere Art und Weise - erfordern würde.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:31
Vincent schrieb: Dabei ist doch klar, daß wir alle Herz haben, egal wieviel man(n) weint.
Manchmal ist es aber auch so das einem das Herz im Wege steht und man es ausschalten muss , kommt das zuoft vor verliert man es irgendwann .

Ich will hier nicht Moralaposteln , aber ich weiss wovon ich rede .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:34
@Heijopei
Kann man das? Also wirklich ausschalten? Oder ist es eher ein Ignorieren?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:38
@Vincent
Das kann ich dir nicht sagen , aber es ist nuneinmal so das man irgendwann abstumpft .

Ich denke aber das es eher aufs Ignorieren hinausläuft , weil wenns drauf ankam wars wieder irgendwie da , zumindest bei mir .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:41
@Heijopei
Das man abstumpft, glaub ich dir gerne. Allerdings habe ich auch manchmal das Gefühl, dass umso älter man wird umso eher weint oder weinen kann. Vielleicht passiert aber auch einfach mit der Zeit mehr Weinenswertes.. :ask:

Edit. Ist das überhaupt ein Wort? "Weinenswertes"


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:52
@Vincent
Nein das glaube ich nicht , was einmal zerbrochen ist kann man nicht mehr kitten .

Ich habe meinem Dämonen angesicht zu angesicht gegenüber gestanden und bin weggegangen ohne was zu tun , obwohl ich mir geschworen hatte den kaltzumachen .
Und es hat Jahre gedauert bis ich mich dazu überwinden konnte die Angst vor dem hintenanzustellen .
Was ich gesehen habe war ein alter mann der mir nichts mehr konnte .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.12.2013 um 23:57
Es ist garantiert keine Schwäche mal zu weinen. Menschen die weinen können sind meiner Meinung auch sehr mutig, wenn sie sich nicht verstecken. mir selber ist das meisten unangenehm. Aber manchmal muss es rauslassen und man fühlt sich hinterher besser!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.12.2013 um 00:04
@susala
Wers kann soll das ausleben , das ist eine Gabe und nichts wofür man sich schämen muss .
Aber es gibt nuneinmal Menschen denen ist diese gabe verloren gegangen .


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

12.02.2014 um 21:40
ich finde es eine schwäche NICHT weinen zu können


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

13.02.2014 um 00:18
@barbieworld
barbieworld schrieb:ich finde es eine schwäche NICHT weinen zu können
Dem kann ich nur zustimmen!


melden
Seelenkleid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.04.2014 um 21:04
barbieworld schrieb am 12.02.2014:ich finde es eine schwäche NICHT weinen zu können
So in etwa wollte ich das auch schreiben ;)


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

18.04.2014 um 21:06
@Seelenkleid
@Huskyfan


O.O dann herrscht ja einigkeit bei uns :D


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

19.04.2014 um 22:51
Weinen befreit.

Wobei ich, was mich selbst betrifft, weniger zu solch Gefühlsausbrüchen neige, auch wenn ich in Situationen stecke, in denen andere vlt. schon ein 10er Pack Tempo's verbraucht hätten.

Aber bei traurigen Filmen oder Videos oder wenn anderen, mir nahe stehenden Personen etwas passiert, ist das wiederrum was anderes.

Irgendwie hab ich nen kranken Bezug zu meinen eigenen Gefühlen.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden