Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es eine Schwäche zu weinen?

1.130 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Weinen, Schwäche

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 11:58
Ich sehe das wir ALLE Menschen sind die diese Gabe haben Emotionen zu haben und auch zeigen zu sollen, was hat das mit dem Geschlecht zu tun.


melden
Anzeige

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 12:09
Ich finde weinen nicht als Schwäche,sondern als Zeichen, das jemand seine Emotionen und Gefühle offen zeigen kann. Ich finde es auch nicht schlimm wenn Männer weinen.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 12:25
Ich glaube in dem Film "Im Westen nichts neues", den wohl jeder sehen musste zu Schulzeiten, fällt vom Gymnasialprofessor der Satz:
"Ein deutscher Junge weint nicht!"
(kommt glaube ich auch im Wunder von Bern vor :D).

Das illustriert glaube ich in beiden Fällen gut die vorherrschende Mentalität zu beiden Zeiten: Wilhelminisches Kaiserreich und später eben Drittes Reich(Nazi-Deutschland).

Ich persönlich halte auch nicht viel vom öffentlichen Weinen als Mann. Wenn man einen Ruf als "beherrschter" Mann hat, dann zerstört offenkundiges Weinen und Schluchzen einen schützenswerten Nimbus der Unantastbarkeit.

Außerdem bin ich ein großer Verehrer der Stoa. Das heißt man wird nur von Schicksalsschlägen o. Ä. hart getroffen, wenn man sie nicht im Vornherein durchgespielt hat. Als Zielsetzung "Apathie", nicht im medizinischen Sinne, sondern als "Leidenschaftslosigkeit". Nach diesem Ideal wäre Weinen (ob privat oder öffentlich) EHER ein Zeichen für eine unausgeglichene Persönlichkeit.


melden
LimpMuffin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 12:28
Die meisten Menschen schämen sich zu weinen weil sie denken sndere würden sie für schwach halten. Wer will schon für schwach gehalten werden? Ich denke aber das nichts schlimmes dran ist wenn man weint. Das ist eine Art Ventil!


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 12:47
@Helenus
Helenus schrieb:"Ein deutscher Junge weint nicht!"
ja das kam beim Wunder von Bern vor, aber das waren damals auch andere Zeiten heute ist das doch alles viel viel entspannter und lockerer. Deswegen kann Man(n) doch als Mann der ja auch nur ein Mensch ist weinen ...


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:05
@Helenus
Ich finde auch in der Öffentlichkeit zu weinen ist 1.für die anderen Leute belästigend und 2.für mich zu privat um einfach in der Öffentlichkeit loszuheulen


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:08
Isana schrieb: ist 1.für die anderen Leute belästigend
Also wenn ich einen Menschen weinen sehe ,
fühle ich mich nicht belästigt .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:10
@Nesca
für viele aber shcon.ich saß letztens in der u-bahn und da hat ein mädchen aufm boden geheult und ihre freundin hat sie getröste.die anderen leute waren sichtlich genervt und haben sihc sogar weggesetzt.ich fands eig. traurig weil das mädchen tat mir echt leid.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:14
@Isana

In der heutigen Zeit und Gesellschaft ist wenig Platz für Mitgefühl. Kann man haben....aber schon im nächsten Moment muss man wieder für sich schauen. So hast du Recht mit deiner Aussage, dass das öffentliche Heulen recht nervtötend sein kann.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:15
Isana schrieb: hat ein mädchen aufm boden geheult und ihre freundin hat sie getröste.die anderen leute waren sichtlich genervt und haben sihc sogar weggesetzt
Genervt ?
Hm .. gibt schon seltsame Menschen .
Also mich nerven traurige Menschen nicht .

Ich würde eher erstmal nett nachfragen was los sei :) .


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:19
@Nesca
des waren vor allem ältere leute die in der nähe saßen.aber ich würde nicht das mädchen ansprechen weil ich glaub des wäre zu privat und sie würde eher wütend reagieren.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:19
CrvenaZvezda schrieb:In der heutigen Zeit und Gesellschaft ist wenig Platz für Mitgefühl. Kann man haben....aber schon im nächsten Moment muss man wieder für sich schauen.
Na wenn wirklich jeder so denken würde wie du jetzt ,
würde die Welt irgendwann erkalten .
Mich berührt es schon wenn ich andere Menschen weinen sehe
und es macht mich auch ein wenig traurig.


:)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:24
@CrvenaZvezda
ich schließe mich der meinung von nesca an. wo würden wir denn hinkommen wenn die welt nur noch gefühlskalt wäre?


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:24
@Nesca

Naja, ist ja nicht so, dass mich alles kalt lässt.....aber ich falle, so wie viele, sehr schnell wieder in meine eigene Welt zurück. Und da nervt micht Alles, was irgendwie auffällt


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:26
Isana schrieb:des waren vor allem ältere leute die in der nähe saßen.aber ich würde nicht das mädchen ansprechen weil ich glaub des wäre zu privat und sie würde eher wütend reagieren.
Nun ich gehe auch nicht her und frage jeden Menschen der weint "Hey was ist denn los mit dir ? " :D
Das kommt natürlich auf die Situation an :) .

Sollte ich mal einen Menschen treffen der weint und er gäbe mir dann zu verstehen
das ich ihn in Ruhe lassen soll, ist es auch gut .
:)

Ich finde ich frage lieber ein Mal zu viel nach als das ich mir hinterher Vorwürfe machen .
Ich weiss ... denkt nicht jeder so wie ich .

:)


melden

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:27
@Nesca
ja klar eig. denkt man sich schon sollte man helfen aber sie hatte ja ihre freundin.deswegen dacht ich mir des wird schon ^^ aber die reaktionen der anderen leute haben mich schon leicht enttäuscht


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:32
CrvenaZvezda schrieb:Naja, ist ja nicht so, dass mich alles kalt lässt....
Na dann wärst du wohl ein gefühlskalter Mensch .
CrvenaZvezda schrieb:aber ich falle, so wie viele, sehr schnell wieder in meine eigene Welt zurück. Und da nervt micht Alles, was irgendwie auffällt
Jeder hat halt sein eigenes Päckchen zu tragen ,
aber seine Mitmenschen sollte man dabei halt nicht vergessen .
Unter Umständen kann es einem nämlich dann besser gehen wenn man einem anderen Menschen
geholfen hat .
Und wenn es nur ein kleines Lächeln ist .
:)


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:37
@Nesca
Nesca schrieb:Na dann wärst du wohl ein gefühlskalter Mensch .
Nicht generell. Aber habe so meine liebe Mühe mit der "Gefühlsduselei". Kann manchmal sehr praktisch sein, manchmal aber ziemlich hinderlich.
Wie Alles hat es seine Pro's und Contra's
Nesca schrieb:Und wenn es nur ein kleines Lächeln ist .
Hast ja natürlich Recht :) ist ja nicht so, dass wir alle zu Robotern geworden sind. Nur ist irgendwie Alles so schnell geworden, dass man schlicht und dumm gesagt keine Zeit oder Kraft/Lust mehr hat, überhaupt irgendetwas zu tun, was einem selbst nicht dienlich ist.
Irgendwie auch traurig.....


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:37
Isana schrieb: denkt man sich schon sollte man helfen aber sie hatte ja ihre freundin
Ja klar dann hätte ich wahrscheinlich auch nicht nachgefragt .
Isana schrieb:aber die reaktionen der anderen leute haben mich schon leicht enttäuscht
Für viele Menschen ist das wegschauen halt einfacher als zu helfen .
Traurig aber wahr .

:)


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Schwäche zu weinen?

14.04.2013 um 13:42
@CrvenaZvezda
CrvenaZvezda schrieb:Nur ist irgendwie Alles so schnell geworden, dass man schlicht und dumm gesagt keine Zeit oder Kraft/Lust mehr hat, überhaupt irgendetwas zu tun, was einem selbst nicht dienlich ist.
Ja du das stimmt schon irgendwie ,ich verstehe wie du es meinst .
Viele Menschen denken nur noch an sich ... ich mag sowas ja gar nicht .
Wenn ich merke das es jemanden schlecht geht und er "Hilfe" benötigt ( wie auch immer nun)
werde ich einen Teufel tun und einfach wegschauen ... liegt nicht in meiner Natur .
:)


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden