Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terror, Boston, Marathon, Bombenanschlag

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:42
xXClubberXx schrieb:nur wie kommt man da auf das Dach
Ich weiß ja nicht wo du wohnst aber der Rest der Welt hat diese tolle Erfindung namens "Treppe" bereits erfolgreich angewandt.


melden
Anzeige

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:45
@Tyon
Jo schon klar,ich kenne auch flache Dächer zu denen kommt man nur durch eine bestimmte Tür.Und ob die immer auf sein muss?


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:50
Die beim Boston-Marathon explodierten Bomben steckten nach CNN-Informationen in Dampfkochtöpfen. Die Behälter wiederum seien in schwarzen Rucksäcken verstaut gewesen, berichtete der Sender unter Berufung auf Ermittlerkreise. Bereits am Morgen hatte es Berichte gegeben, dass nach einem dunkelhäutigen Mann gesucht werde, der mit zwei Rucksäcken gesehen worden sei. Quelle www.Stern.de ! og link : http://www.stern.de/politik/ausland/-newsticker-zu-anschlag-in-boston-bomben-steckten-offenbar-in-dampfkochtoepfen-19976...


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:51
Obs da ein zusammenhang mit dem Typ auf dem Dach gibt ? Ich denke nicht !


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:52
xXClubberXx schrieb:Und ob die immer auf sein muss?
Oh mein Gott auf dem Dach eines Mehrparteienhauses in Boston ist aufm Dach die Tür auf.

Das gab es sicher noch nie.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:55
Jede Wette: Jetzt will man die Möglichkeit Sprengstoff zu kaufen einschränken :troll:
Oder nur Schwarzpulver...


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:58
@Tyon
Meine fresse das freut mich dann können die im Notfall an die frische Luft.Ja du warst bestimmt in Boston auf den Dächern und weißt das genau.mich juckts auch ganz ehrlich nicht


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 20:59
Aber wer will das kontrollieren ?
Dafür gibts ja den "Schwarzmarkt" . @brucelee . Wer wirklich sowas braucht , um ne Bombe zubauen bekommt das auch ohne einschränkungen ! egal wo auf dieser traurigen Welt


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 21:06
Die Anschläge von Boston haben in Deutschland eine neue Debatte über die Vorratsdatenspeicherung ausgelöst. In der CSU sprach sich der Innenexperte Hans-Peter Uhl für deren Wiedereinführung aus, bei FDP und Grünen gab es Widerstand dagegen. Nach Ansicht von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat sich die Sicherheitslage in Deutschland nicht verändert. Uhl sagte im Deutschlandfunk, es wäre zwar töricht zu behaupten, dass die Vorratsdatenspeicherung allein Terrorakte verhindern könne. Die Datenspeicherung sei aber "ein wichtiger Baustein, und auf den kommt es auch an".
Aha. Wie sehen die nächsten Bausteine in ihrer Fantasiewelt aus :ask:
Der Mann ist eine Witzfigur. Da pennen Sicherheitsbehörden, dann passiert so eine Scheiße, dann kommen die Sicherheitsfanatiker.

Im übrigen Frage ich mich ob es nötig ist das sich der Aussenminister bezüglich diesen Anschlags äußern muss. Kommentiert er auch jeden Anschlag der im Irak stattfindet ? Als ob die USA jetzt in die Krise stürzen...


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 21:15
Ach das ist Wahlkampf getöse , Ja man muss aber blablabla . Bringt gar nix , vlt nur bei einschlägig bekannten personen die schon mal aufällig geworden sind in sachen Extremismus oder anderer krassen Straftaten !


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 21:23
@brucelee
Das ist doch normal,da müssen dann immer irgendwelche Witzfiguren wie der Herr Westerwelle sich zu Wort melden,das ist "absolut" nichts neues.Diese Leute präsentieren sich in der Öffentlichkeit gerne und geniessen den Bekanntheitsstatus und machen sich halt wichtig.So ist deren Job getan.Da wirste weiterhin irgendwelche gutgemeinte reden von den Clowns zum Boston Anschlag hören.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 21:26
@bit
hat aber nix mit dem Thema zutun, Boston Terroranschlag
Alleine in Afghanistan fliegen jeden Tag 3 Leute in die Luft.
Und warum interessieren sich nur so wenige, wenn in Köln eine Bombe hoch geht?
weils es nicht KRASS genug war !


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 21:30
@bit
hier ist das Thema Boston/USA und nicht Köln ! auch wenn es parallelen dazu gibt .


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 21:41
Vielleicht spinne ich mir da etwas zusammen, aber könnte der Anschlag damit etwas zu tun haben ?
http://www.focus.de/finanzen/news/gastkolumnen/struck/die-aktuelle-chartanalyse-panischer-abverkauf-goldpreis-verliert-1...
Vielleicht hat man den Anschlag verübt um einen Kursrutsch provozieren zu wollen , sodass wieder mehr in Gold investiert wird ?
Ich kann mich ja auch täuschen aber irgendwie habe ich da einen Verdacht , dass der Anschlag einen anderen Hintergrund wie nur einfach Terror schüren hatte.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 22:04
@Maverick119
Maverick119 schrieb:Ich kann mich ja auch täuschen aber irgendwie habe ich da einen Verdacht , dass der Anschlag einen anderen Hintergrund wie nur einfach Terror schüren hatte.
bestimmt steckt hinter dem anschlag eine firma die prothesen herstellt. die wollten sich halt einfach ein paar neue kunden schaffen, jetzt wo die amerikaner aus afghanistan abziehen wollen

oder eine firma die bombensichere mülleimer erfunden hat und ihr produkt endlich auf den markt bringen will, das ganze war also so ne art guerilliamarketing

"ironie off"


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 23:03
mglicherweisemudiegesch

@robert-capa
robert-capa schrieb:bestimmt steckt hinter dem anschlag eine firma die prothesen herstellt. die wollten sich halt einfach ein paar neue kunden schaffen, jetzt wo die amerikaner aus afghanistan abziehen wollen

oder eine firma die bombensichere mülleimer erfunden hat und ihr produkt endlich auf den markt bringen will, das ganze war also so ne art guerilliamarketing
oder Fielmann will mit dir mal wieder ins Geschäft kommen... mann oh mann no

Die sogenannte VT (Verschwörungstheorien) waren diesmal recht schnell am Platze, und schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Aussage "der Terror-Anschlag beim Boston Marathon war eine False Flag Aktion!" habe ich auch schon gehört, und nicht nur einmal.

Nochmal für alle gutgläubigen+braven Bürger
Was ist eine "False Flag Aktion"?
Das ist das, was wir heute am Stammtisch schon diskutiert haben:
Hat der (US)Staat die Bomben selbst gelegt?
Neu wäre das ja nicht :(

Ihr glaubt nicht, daß es sowas gibt?
Ihr denkt an VT, wenn ihr so etwas hört?

[Beispiel an]
OK, ein Beispiel gebe ich, was recht gut dokumentiert ist, und zwar sogar in der Mainstreampresse. Beim sogenannten "Celler Loch" hat der deutsche (niedersächsische) Verfassungsschutz 1978 ein Loch in die Außenmauer der Justizvollzugsanstalt Celle gesprengt. Damit wurde ein Anschlag zur Befreiung von Sigurd Debus vorgetäuscht, der als mutmaßlicher Terrorist der Rote Armee Fraktion im Celler Hochsicherheitsgefängnis einsaß.
http://www.scientology-verfassungsschutz.de/1978-celler-loch-sprengstoffanschlag-und-die-qaktion-feuerzauberq.html
Wikipedia: Celler_Loch
Jürgen Trittin, der Fraktionsvorsitzende der Grünen in Niedersachsen, hat sich anschließend geäußert "man weiß nicht mehr, welche Anschläge von Terroristen und welche vom Staat zu verantworten sind."
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13518912.html
Und was es 1978 schon gab, gibt es heute erst recht.
[Beispiel aus]


Würde mich mal interessieren, wer von den "Verschwörungstheorien" aus Boston auch schon gehört hat. Welchen Sinn macht es, Sportler zu bombardieren, außer diesem hier: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ruf-nach-vorratsdatenspeicherung-boston-bomben-loesen-deutsche-sicherhei...

"Wenn eine Sache keinen Sinn macht, folge dem Weg des Geldes", sagt man.
Und daswegen ist die Idee von @Maverick119 gar nicht so abwegig


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 23:07
Ist es so schwer VTs einfach mal da zu lassen wo sie hingehören? Wenn es hier nichts zu besprechen gibt, kann man einfach die Tastatur in Ruhe lassen. Man muss nicht auf Teufel komm raus den Thread mit Blödsinn fluten.


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 23:09
SethSteiner schrieb:Ist es so schwer VTs einfach mal da zu lassen wo sie hingehören? Wenn es hier nichts zu besprechen gibt, kann man einfach die Tastatur in Ruhe lassen. Man muss nicht auf Teufel komm raus den Thread mit Blödsinn fluten.
@SethSteiner
Wer sagt das? VT vom Handelsblatt? sonst gehts aber noch..... Wenn du mein Posting meinst, dann begründe bitte, was das Wort "VT" im Zusammenhang mit dem Boston-Anschlag zu tun hat. Danke.

Edit: Bitte auch die Begründung für "Blödsinn" mitliefern und möglichst einen Link zu einer Quelle, auf die du dich beziehst, danke


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 23:36
WOah übel....


140 "verletzte" wie UNTERtrieben....

Wenn Ich bei Googel nach der Explosion Google und suche, finde Ich bislang 6 Leute mit vollkommen zerfetzten Gliedmaßen...

"Verletzt" .... triffts nur oberflächlich


melden
Anzeige
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

16.04.2013 um 23:52
Armselig...wer auch immer dahintersteckt

boston-marathon-explosion
Quelle: http://www.nydailynews.com/news/national/explosions-dozen-injured-boston-marathon-article-1.1317296


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden