Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terror, Boston, Marathon, Bombenanschlag

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:05
@WhySoSerious
Dann wollen wir das mal glauben...

http://www.buzzfeed.com/ryanhatesthis/this-might-be-djohar-tsarnaevs-actual-twitter-account?=343


melden
Anzeige

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:05
@Nerok

Wir wissen doch, das bei religiösen Anschlägen gerne eine gewisse Bagatellisierung und Torpfostenverschiebung stattfindet. Mich wundert dies nicht.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:09
EDIT 188 1:05: Attempting to contact hostage taker.
EDIT 187 1:02: Possible house with hostage located.
EDIT 184 12:56: Possible hostage situation.
http://reddit-stream.com/comments/1codv1/


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:13
Hier ist jetzt der letzte Tweet gelöscht worden.
https://twitter.com/Dzhokhar_


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:18
@bit
Dieser acc ist doch fake?!


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:20
@Luminarah
Der Vater behauptet ja nicht nur sie seien streng gläubige Muslime sondern auch dass sie vom CIA reingelegt geworden seien. Sprich er glaubt sie seien unschuldig. Also bringt er die Tat auch nicht mit dem Glauben zusammen... das tun nur die Leute hier.
Nicht dass ich sage, dass der Vater die Wahrheit sagt... ging mir nur um den Sachverhalt seiner Aussage.

Grundsätzlich ist der Typ noch immer ein Verdächtiger und kein Täter, auch wenn alles darauf hindeutet.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:27
@Glünggi
Immerhin haben sie bei Schiesserei mit der Polizei einen Officer getötet und einen schwer verletzt.
Als rein Verdächtiger würde ich das nicht mehr bezeichnen. Das geht schon darüber hinaus. Genauso wie Tim K. kein Verdächtiger war ,nachdem er Leute umlegte in Winneden.

Das einzige was noch nicht klar ist ,das ist ,ob es wirklich einen islamistischen Hintergrund gibt . Da kann dann gerne nich einer dran zweifeln,wenn es denn sein soll.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:29
Der Onkel sagte ja, die seien vor 10 Jahren in die USA immigriert.
Der Vater lebt aber in Dagestan.

Da haben wohl sowohl Onkel als auch Vater lange keinen Kontakt mehr gehabt, in 10 Jahren kann sich ne Menge ändern


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:30
gibt ein Bild von dem ersten Täter NACHDEM er erschossen wurde...werde es jetzt hier aber nicht posten, wer es sehen möchte PN!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:31
@john-erik
Wer weiss ,was da alles noch herauskommen wird. Müssen wir eben abwarten. Irgendetwas lief irgendwann verdammt schuef,das ist klar.

Genau wie bei Mohammed Atta usw...


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:32
@MrUncut
meinst du das ist echt?


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:32
@dS

höchstwahrscheinlich...das Gesicht ist ganz gut zu erkennen


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:34
@Luminarah
Es ging mir nur um die Aussage des Vaters. Weil man ihn hier daran festnagelte, dass er sagte, dass sie gläubige Muslime seien und dies mit dem 8 jährigen Opfer negiert. Es wäre etwas anderes wenn der Vater gesagt hätte dass dies eine muslimische Tat war.

Ich denke der Ursprung dafür liegt in privaten Problemen + fehlender Integration. Eher ein gesellschaftliches Problem. Der Islamismus war da bloss ein Kanal für die Frustration.
So sehe ich das zumindest im Moment.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:35
Ich will es nicht sehen. Hiess es nicht ,der Typ sei erst im Krankenhaus gestorben,dann ist das doch eher ein Fake

@Glünggi
Mich erinnnert das ganze Gerede vom Vater an :
Die Amerikaner waren 9/11 selbst.

Sry,daran musd ich denken. Weil nicht sein kann was nicht sein soll.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:36
@Glünggi
Glünggi schrieb:fehlender Integration.
Aus mangelnder Integration haben sie ihm wahrscheinlich auch dann ein Stipendium verpaßt ^^


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:37
@Luminarah
Er ist immerhin der Vater. Klar dass er daran nicht glauben kann. Also da würd ich nun dem VT gegenüber ein Auge zudrücken. Ist menschlich.
@Gwyddion
Er hat geschrieben, dass er keinen einzigen amerikansichen Freund hat.
Ich sehe die Tat näher an einen Amoklauf wie Winnenden als dem klassischen islamischen Terror.

Aber man muss halt mal abwarten.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:38
@Glünggi
Für mich passt das nicht zusammen strenggläubig und Mörder . Aber vielleicht bin ich da zu altmodisch ,das sehen ja auch viele Fundamentalisten anders.

Das Motiv ist mir egal . Und nachdem die Bilder am Marathon die beiden auch zeigen ,man kann es mit Zweifel und political correctness auch übertreiben, aber soll jeder machen ,wie er es für richtig findet. Hier ist die Dachlage eindeutig,denke ich. Aber ich kann mich natürlich auch irren.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:41
Verbrechen haben doch eh nie mit Herkunft oder Glauben direkt zu tun. Die werden von einzelnen Verbrechern bzw. Leuten mit psychischen Problemen oder sonstwas begangen die aus persönlichen Gründen Hass gegen andere angestaut haben und sich dann eine Strömung suchen, der sie nachfolgen können um sich deutlich und noch mehr von der Gesellschaft abzugrenzen. Vor 100 Jahren als alles noch stark verchristlicht war hätten Attentäter vorgegeben Satanisten oder sowas zu sein.
Zumal das mit dem Islam hier noch nicht mal bestätigt ist. Also dass die Tat was damit zu tun hat. Es ist ja noch nicht einmal 100% bewiesen dass die beiden die Bombenleger sind.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:44
@Glünggi
Glünggi schrieb:Er hat geschrieben, dass er keinen einzigen amerikansichen Freund hat.
Seine Kommillitonen erzählten aber etwas anderes. Ausgegrenzt war er ganz und gar nicht.
Im Gegenteil.

Ich sehe in der Tat, einen Anschlag mit einem islamistischen Hintergrund.


melden
Anzeige

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 19:45
@Gwyddion
@Glünggi
der ältere war der aussenseiter, der jüngere galt als integriert


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden