Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terror, Boston, Marathon, Bombenanschlag

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:41
@polos

Hierbei handelt es sich aber nicht um einen Einzeltäter..

@Vortex78

Na das ist schon irgendwie weit hergeholt, findeste nicht?


melden
Anzeige

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:41
Maverick119 schrieb:Politisch gesehen, ginge der Anschlag aufgrund der Herkunft total daneben.
Naja, kommt darauf an. Tschetschenische Islamisten sind keine Freunde der USA. Aber die ganze Islam-Sache dürfte sowieso eher eine vorgeschobene Rechtfertigung sein. Die Kerle sind einfach durchgedreht.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:45
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Hierbei handelt es sich aber nicht um einen Einzeltäter..
Und? Bei Columbine handelte es sich auch nicht um einen Einzeltäter.

Solange nichts, aber auch rein garnichts, über das Motiv bekannt ist, brauchen wir über die genaue Bezeichnung dieses Anschlags nicht spekulieren.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:46
@Vortex78
Das klingt für mich zu weit her geholt. Man sollte nicht immer gleich die False Flag Keule herausholen.
Ich glaube da schon eher an eine Art Amoklauf aufgrund mangelnder Integration.
Die hatten kaum Kontakte und fühlten sich ausgegrenzt. Wer weiss schon genau , was in solchen kranken Gehirnen vor sich geht. Das sind einfach total kranke verblödete Spinner.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:47
@TheDarnas

Das Motiv ist in der Tat unbekannt.
Ich sehe jedoch nicht unbedingt einen "Amoklauf" als Ursache.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:50
@polos
polos schrieb:Naja, kommt darauf an. Tschetschenische Islamisten sind keine Freunde der USA. Aber die ganze Islam-Sache dürfte sowieso eher eine vorgeschobene Rechtfertigung sein. Die Kerle sind einfach durchgedreht.
Ja , die sind keine Freunde der USA. Aber der rusischen Seite sind sie noch mehr verfeindet als der amerikanischen. Darum verstehe ich ja auch deren Motivation nicht.
Warum haben die nicht in Russland einen Anschlag verübt , sondern in den USA ?
Irgendwie will das nicht so recht zusammenpassen.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:57
Gwyddion schrieb:Na das ist schon irgendwie weit hergeholt, findeste nicht?
Ausser Indizien und totale Informationskontrolle, bieten die US-Medien auch nichts besseres.

Schauen wir uns den mutmaßlichen Terroristen mal kurz an:

34983c suspects-together-1-1-

Typische Agenten-Pose mit Cap und Sonnenbrille. Die Cap tragen die Agenten gerne, um sich vor den Cams zu schützen und die Brille, um unauffällig die Gegend zu observieren.

Seine auffällig kontrastreiche Bekleidung ist zudem ein Indiz dafür, dass er an einer Übung teilnahm oder in der Menge nicht untergehen sollte, also von seinen CIA Agentenfreunden beobachtet wurde, bei dieser Übung.

Und da es eine Übung war ( War ja am dem Tag auch angekündigt ) müssen ja auch noch paar Schaupielerische Opfer her, um die Öffentlichkeit mit Bilder zu schocken. Zum Beispiel mit diesem Soldaten hier, der sich sicher freiwillig als Patriot für sein Land gemeldet hat. Mit einer künstlichen Silikon Wunde und offenem Bein.

bbb36a boston false flag

Naja, warten wir erstmal ab, was mit dem 19-Jährigen passiert! Nach der Spielanleitung müsste er eigentlich sterben. Sonst könnte er ja noch verplappern, dass sein Bro ein Agent war und er nur mitgenommen wurde bei einer Übung.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 21:58
Natürlich können wir hier spekulieren. Gerade hier ,weil wir nicht vor Gericht sind.

Und ich spekuliere ganz einfach mal ,das das einen islamistischen Hintergrund hat ,gut auch von zwei Einzeltätern. Gerade kam in der ARD ,dass auf igendeinem Account von dem jüngsten Bruder Dschihad Seiten verlinkt wurden. Hat sich somit zumindest mit diesem Gedankengut auseinandergesetzt.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:00
@Vortex78

Erstens: Bullshit. Zweitens: könntest du dich bitte mit Splatterbildern etwas zurückhalten? Da steht nicht jeder drauf. Drittens: hast du irgendeine Art Beleg für deine Behauptungen, oder wieso dieser Ton eines Tatsachenberichts, wenn es in Wirklichkeit pure Spekulation ist?


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:01
@Maverick119
Wie ich schon sagte, denke ich dass der Islamismus der Kanal war um die Frustration auszuleben.
Die haben nicht viel mit dem tschetschenischen Kampf zu tun. Wären sie weisse Amerikaner gewesen, wären sie vielleicht Neonazis geworden.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:01
Viertens gibt es ein Verschwörungsunterforum, wie oft eigentlich noch?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:01
Vortex78 schrieb:War ja am dem Tag auch angekündigt )
Haste gleich mal ne Quelle zur Hand?


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:06
Einer der Brüder hat sein Leben in die Tonne getreten und im fanatischen Islam Trost und Bestätigung gefunden.

Damit hat er seinen jüngeren Bruder infiziert und zum Mitmachen angestifftet.

Ziel war es einfach nur ein gefühl von Wut und hass, verzweiflung auf andere menschen denen es gut geht zu übertragen.

Der Ältere hat nicht die macht zum Guten, er hatte die macht zum Schlechten. Er fühlte sich gequält und wollte dieses gefühl zurückgeben, und aus seiner macht zum Bösen, ein gefühl der Überlegenheit gewinnen.

Er war ein Irrer, undankbarer Verbrecher.

Über die Toten nichts schlechtes. Doch wie könnte man über ihn etwas gutes Sagen?


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:06
@Vortex78

Solche Bilder gehören bestimmt nicht hier hin und FAKE ist das bestimmt nicht!


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:07
@Luminarah
Aber dazu passt doch die Herkunft aus Tscheschenien nicht. Ausserdem wieso blieben die nach dem Anschlag in der Stadt. Es gibt von der islamischen Seite absolut kein Bekennerschreiben. Die beteuerten sogar, absolut nichts damit zu tun zu haben.
Das passt doch nicht zusammen.
Wäre das wirklich islamisch terroristisch ala Al Qaida. So gäbe es längst ein Bekennerschreiben. Die Attentäter wollen doch schliesslich ins Paradies einziehen und sich ihrer Heldentat belobigen lassen.
Statt dessen , bleiben die Attentäter in der Stadt und hoffen dass man sie nicht ausfindig macht ?
Das ausgerechnet in den USA, wo wirklich jeder Abschnitt auf Kamera festgehalten wird ?

Das will einfach nicht zusammenpassen.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:08
Luminarah schrieb:Haste gleich mal ne Quelle zur Hand?
Klaro, wie wäre es mit einem Zeugen vom Marathon? Im Video spricht er zum Beispiel davon:

http://www.local15tv.com/news/local/story/UM-Coach-Bomb-Sniffing-Dogs-Spotters-on-Roofs/BrirjAzFPUKKN8z6eSDJEA.cspx

Nur eine Quelle...


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:10
@Vortex78

Klar sind da Bombenspürhunde und Sicherheitskräfte...die sind auch auf ähnlichen Veranstaltungen anzutreffen, auf denen nichts passiert ist!


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:10
@Maverick119

Ansich glaube ich auch nicht, das eine Terrororganisation dahinter steckt, die hätten sich längst mit den Fahnen geschmückt.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:12
@Gwyddion
Ja , das glaube ich auch.


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

19.04.2013 um 22:14
Maverick119 schrieb:Wäre das wirklich islamisch terroristisch ala Al Qaida
Ich glaube nicht an ein allgegenwärtigrs Al Qaida Netztwerk. Eher an lokale Gruppen oder fanatische Einzeltäter ,die auf einmal Rache üben wollen und sich für erwählt halten. Hetzvideos gibts genug ,mit denen man sich identifizieren kann. So halt wie die Jungs aus Köln ,die die Koffer abstellten usw...


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden