Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

115 Beiträge, Schlüsselwörter: Mütter, Kindergeburtstag

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

16.06.2013 um 20:11
@Haret
Ich hatte nur den Oktopus... Eine miserable Schwimmerin :D


melden
Anzeige

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

16.06.2013 um 20:16
Bin mir sicher das die einen so ausfragen um sich bestätigen zu lassen das ihr kind besser als das eines anderen ist.


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

16.06.2013 um 20:29
@eighteenrockzz

Das kann auch sein. Nur frage ich mich immer wie man so etwas bewerten kann?! Das eine Kind kann früher sprechen, dafür das andere besser malen usw.
Warum kann man nicht auf die Kinder stolz sein so wie sie sind und sie einfach Kind sein lassen, anstatt sie zu trassieren wie Affen.
Kinder wissen selbst wann sie etwas lernen wollen, oder wann sie sich für etwas interessieren. Das eine Kind früher und das andere später, aber es trotzdem nicht gesagt welches später mal besser in der ein und der selben Sache ist. Was ja auch egal ist, weil das andere Kind wieder andere Dinge besser kann.
Also im Endeffekt völligst egal... aber Mutti ist neugierig :D


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

16.06.2013 um 20:58
Noch mehr nerven die Mütter, die immer alles vergleichen müssen :nerv:
"Mein Kind kann schon laufen!"
"Mein Kind geht schon lange alleine aufs Klo!"
"Mein Kind ist so intelligent, es kann schon das und das!"

Oh mann.


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

16.06.2013 um 21:04
Meine Tochter kommt im Augugst in den Kindergarten. Wir sind aber jetzt auch fast jeden Tag auf dem Spielplatz und ich hab solche Beobachtungen noch nicht gemacht. Klar dutzen wir uns alle, aber ich hab da auch kein Problem mit. Man redet zwar auch über Kinderthemen, aber ohne den Anderen zu bewerten. Meine Kleine ist im Moment in so einer schlimmen Phase, dass sie nicht mit allen teilen will, sondern nur mit bestimmten, ausserdem gehorcht sie mir auch echt schlecht. Da bekomme ich dann manchmal mitleidige Blicke, das find ich aber nicht so wild...

Wenn sie aber ohne mich irgendwo ist, ist sie das liebste Kind der Welt :D

Besonders gut finde ich, dass das bei uns so ist, dass man sich durch alle Schichten ganz gut versteht. Ich zumindest, ich verstehe mich mit arbeitslosen Eltern genauso gut wie mit gut verdienenden.

Lustig finde ich, dass ich den Spielplatz fast zum Nichtraucher Bereich gemacht hab. Ich gehe von Anfang an, wenn ich eine Rauchen will, vom Spielplatz runter. Natürlich so, dass ich meine Tochter immer im Blick hab. Das haben am Anfang nur sehr wenige Mütter gemacht. Mitlerweile ist das so, zumindest wenn ich da bin, dass fast alle Eltern zum rauchen den Spielplatz verlassen. Ich finde es gehört sich auch wirklich nicht dort zu rauchen!

Und ich habe NIE jemandem gesagt, dass er hier bitte nicht rauchen soll. Bin einfach selbst immer runter vom Spielplatz.


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

16.06.2013 um 21:40
@Genoveva

Leider darf ich die Erfahrung ständig machen. Ich bin 18 und mein Kleiner soll am 25. Juli auf die Welt kommen. 18 und schwanger ist für die ja sowieso eine morz Kuriosität. Dann darf man tausendmal wiederholen was und wie man sich da alles vorstellt und dann kommen auch gleich die "gut" gemeinten Vorschläge (ähem, im Sinne von Meinung aufzwingen).
Schlimm sind diese Glucken, die meinen sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen.


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

16.06.2013 um 22:41
@Madame.Irrwitz
Die gibt es in jeder Altersklasse. Egal ob verheiratet oder nicht verheiratet, Mutter oder nicht Mutter, egal ob 1 oder 6 Kinder.

Ein ganz guter Tip - um mit Ratschlägen und Meinungen klar zu kommen:
Anhören, sobald man Zeit und Ruhe hat drüber nachdenken, das was man verwerten kann und für sinnvoll erachtet annehmen, das was man für unsinnig erachtet aus dem Gedächnis streichen.

@Genoveva
"Besserwisser-Mütter" (und Väter, Tanten, Omas, Verkäuferinnen, fremde Passanten) gibts überall und zu jeder Zeit.
Es kommt drauf an was man selbst draus macht. Am einfachsten ist es wenn man zumindest äußerlich ruhig bleibt, je nach Gegenüber das Gesagte abnickt und/ oder sich aus dem Gespräch entfernt.

Je näher man der "ratenden" Person steht desto schwieriger wird es, emotional der Situation gegenüber einen genügend großen Abstand zu halten (um nicht ausfallend zu reagieren).

Vor einem halben Jahr etwa erlebte ich etwas ähnliches wie du es im Eingangspost beschreibst.
Auf einem Geburtstag innerhalb des Freundeskreises. Man kam zwangsläufig mit den anderen Gästen ins Gespräch, unter anderem mit zwei Müttern. Die eine wirkte "etepetete", Marke "Ich kleide auch mein Baby schon in Markenkleidung mit Minihemd, Pullunder Hose, Strümpfe und Schuhe". Im Laufe des Abends entbrannte ein Streitgespräch über die Notwendigkeit solcher Kleidung bei Babys. Ja, ich konnte einfach nicht anders ;)
Bei der anderen Familie ertappte ich mich (und ein paar andere Freunde) dabei wie ich innerlich den Kopf schüttelte wenn sie mit ihrem großen Kind umgingen. Da "wusste ich es besser". In mir sträubte sich alles sobald ich den Umgang erlebte und ich dachte nur "Ach du sch,... ICH würde es anders machen und hätte mehr Erfolg".
Man ist also früher oder später selbst in der Situation das man am liebsten eingreifen würde.


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 03:02
Es gibt da einen Freund aus meiner Kindheit, nennen wir ihn Jochen, der ebenfalls eine 'Besserwisser-Mutter' hat/hatte. Die Eltern waren selbstständig, heißt die hatten eine kleine Zweigstelle einer Versicherung. Sie war Hausfrau die morgens immer minimum einen Sekt trank. Er war der eigentliche Verdiener und sie fuhren immer den neuesten Benz. Sie hat sich und ihre Familie schon fast glorifiziert, Familienwappen an der Hauswand (ca 2m breit, da natürlich Hausbesitzer) , erzählte ständig vom Segeln und dem Ferienhaus am Meer, und kaufte nur in Botiquen ein. Natürlich wurde auch nur im Feinkostladen eingekauft. Ja und Sie war der Meinung das ihr super-Jochen später das Geschäfft übernehmen würde. Denn er hatte ja schon mit 8 das Segeln gelernt und solche Begründungen wurden da angeführt. Ich war allerdings mit Jochen in einer Klasse und bemerkte das er eigentlich ziemlich 'blöd' war, das merkten auch die Lehrer und Jochen sollte zum förderuntericht kommen. Er konnte einfach nicht rechnen. Na auf jeden Fall nahm sie das als Anlass zu behaupten Jochen seie in wahrheit hochbegabt und langweile sich nur, deshalb die schlechten noten und so. Jochen war aber wirklich nicht helle, was auch später zum Problem wurde. Wir wechselten auf weiterführende Schulen und seine Mutter meldete super-Jochen natürlich am Gymnasium an. Die empfahlen nach kurzer Zeit Jochen auf die Realschule zu schicken, worauf er die Schule wechselte. Seiner Mutter passte das gar nicht, aber auch dort war er nach kurzer durch schlechte Noten aufgefallen. Jochen's Mutter bekam übrigens noch einen Sohn. Und Jochen wurde KfZ Mechaniker. Der Vater hat Pleite gemacht, zu viele schulden und konnte irgendwann nicht mehr abzahlen, ist aber noch für die Versicherung tätig, als angestellter. So kann es laufen wenn man die Realität mit Wunschbildern vermischt. Der Mann + Sohn unglücklich, finanziell läufts auch nicht mehr wie früher, aber hauptsache man war top angesehen. -Dummheit as its best...


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 05:37
@Genoveva
Das kennen meine Frau und ich zur genüge :( Da hilft nur eines, genauso unverschämt zurückfragen :D Sollst mal sehen, wie die gucken


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 18:32
@ sinti
Ja manche Mütter neigen gerne dazu ihr kind so zu erziehen bzw es versuchen das ihr kind besser als das andere ist. Ich finde das wie du auch total sinnlos und unüberlegt weil das wie ich finde druck auf das kind ausübt was die eltern nicht oder erst sehr spät merken.
Aber wie du schon sagtest das kind soll kind sein da stimm ich auch voll zu :D
Und das mit der Neugier stimmt sicherlich auch vielleicht meinen es die lieben mamis garnicht böse haha :D


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 18:45
@Genoveva
Schlimmer als "Besserwisser" die selbst Eltern sind empfinde ich Besserwisser die weder eine Ausbildung als Erzieher haben noch selbst Eltern sind oder nicht mal praktische Erfahrung durch jüngere Geschwister haben.
Also Leute die absolut keine Ahnung haben, aber glauben sie hätten die absolute Ahnung.

Die Erziehungsratschläge solcher Leute kann ich einfach nicht ernst nehmen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 18:58
Gestern fand in dem kleinen Park vor meiner Wohnung (zum Glück ganz, ganz oben)
ein Kindergeburtstag von ca. 8 bis 10 Vorschulkindern mitsamt 3 oder 4 Müttern und
einem Vater statt, natürlich mit Nutzung von Wippe und Schaukeltieren, Sandkasten,
Eierlaufen und Dosenwerfen. Ich fand das ja mal ganz niedlich, aber jeden Tag möchte
ich das auch nicht haben - übrigens war der Vater der Engagierteste und Lauteste.
Und bei dem Trubel kamen die Mütter garantiert nicht zu den vom @Genoveva kritisierten
indiskreten und aufdringlichen Gesprächen. Man muss sich unter die Kinder mischen,
dann hat man dieses Problem nicht.


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 19:18
Ganz wichtig, nicht über die Kinder reden, wenn sie dabei sind.
Wie würden wir uns fühlen in einer Menge von Menschen und unser Partner würde über uns reden.

Kinder bekommen sehr viel mit, mehr als man denkt, und es dürfte Kindern genau wie Erwachsenen peinlich sein, wenn über sie geredet wird, als wären sie nicht da

Lieber erst fragen : Darf ich das erzählen


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 19:27
@Genoveva
Die besserwissenden Arschlochmuetter mit den Arschlochkindern...da gibts ein schoenes Hasslied

Youtube: Christiane Rösinger - Berlin


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 19:31
Meine Kinder sind aufgeweckt - Deine sind hyperaktiv.
Meine Kinder sind kommunikationsstark - Deine sind vorlaut.
Meine Kinder haben einen starken Willen - Deine sind bockig.
Meine Kinder sind Geniesser - Deine sind naschsüchtig.
Meine Kinder sind selbstbewusst - Deine sind Egoisten.
Meine Kinder wissen sich zu wehren - Deine sind Raufbolde.
Meine Kinder sind kreativ - Deine sind Schmierfinken.

usw.


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 22:00
Du spricht mir aus der Seele


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 22:01
Das ist heutzutage normal oder wie ?


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 22:14
@Doors

Thumbsup :D

In der Art habe ich es einst oft genug erlebt :D


melden

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

17.06.2013 um 23:20
Die besserwisser Mütter fangen schon meist in der Schwangerschaft damit an. "Ich spiele meinem Kind im Mutterleib nur klassische Musik vor, dann wird das Kind intelligenter"..., oder "warum willst du nicht stillen, dass ist ist doch viel gesünder für das Kind..." und das geht dann fröhlich so weiter z. B. "Wieso trinkt dein Kind nur Wasser, Tee, oder Saft sind doch besser"..., das sind nur ein paar Beispiele.

Immer fühlt man sich so, als müsse man sich für alles Mögliche rechtfertigen. Ich glaube es gibt kein richtig, oder falsch, sondern nur anders (, wenn man nach gutem Gewissen handelt).


melden
Anzeige

Besserwisser-Mütter auf Kindergeburtstagen

18.06.2013 um 08:34
Na, ihr macht ja Mut :D. Bin ab an und mal als stille Mitleserin in Elternforen unterwegs. Was da für Furien rumrennen passt auf keine Kuhhaut. Da bilden sich dann Cliquen von diesen Übermuttis und alle anderen werden gnadenlos fertig gemacht. Es wird damit gedroht das Jugendamt einzuschalten wegen jedem Unsinn, alle sind immer SOOOOO betroffen und weinen abends, wenn sie mal wieder gelesen haben, dass ein Kind ihrer Meinung nach katastrophal erzogen wird.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt