Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politisch, Down-syndrom, Korrekt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 09:11
Zitat von LuciaFackelLuciaFackel schrieb:evtl. auf den Begriff "Nestbeschmutzer" hinaus?
Okay, da ich nicht wusste, dass du jedes einzelne Wort auf die Goldwaage legst, merke ich mir folgendes: Bei jeder zukünftigen Diskussion, bei der die Gefahr besteht, dass @LuciaFackel mit diskutiert, werde ich meine geschriebenen Worte nochmal sehr genau und akribisch im Sinne der Aussage anschauen. Dann -so hoffe ich- gebe ich dir keinen Nährboden mehr für teil-diffamierende Interpretationen meiner Aussagen :troll:

Wenn ich diesen Thread revue-passieren lassen, fällt mir keine Stelle auf, an der ich einem Behinderten verbieten würde, sich über sich selbst lustig zu machen.
Auch, dass ich persönlich etwas gegen diese Art von Humor habe, wie sie zur Diskussion steht, habe ich anscheinend überlesen ... ne, wartet mal ... davon habe ich ja gar nichts geschrieben! Wie kommt das bloß?! - Vielleicht, weil ich persönlich nichts gegen Ponce oder seine Sendungen habe?

Was mich interessiert, ist einfach eure Meinung. Der Eine kann sie gut vertreten, der Nächste fängt an, sich als pseudogermanistischer Historiker auf alle Worte des Vorredners zu stürzen, die -seiner Meinung nach- nicht in die Thematik passen. Und wieder Andere pflichten diesem Menschen bei, ohne überhaupt zu wissen, worum es geht.

Aber wisst ihr was? - Das liebe ich an einem Diskussionforum! :D


1x zitiertmelden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 09:29
Dradio Wissen Redaktionskonferenz Podcast

http://wissen.dradio.de/behinderung-lachen-statt-mit-leiden.92.de.html?dram%3Aarticle_id=241111 (Archiv-Version vom 23.03.2013)
Martin Fromme ist der einzige professionelle Komiker Deutschlands mit Behinderung: Ihm fehlt sein linker Unterarm.

In seinem Buch "Besser Arm ab als arm dran" plädiert er für einen normalen Umgang zwischen behinderten und nicht-behinderten Menschen in unserer Gesellschaft: Er wünscht sich weniger geheucheltes Mitleid, weniger Weggucker und weniger Gutmenschentum. Stattdessen sollte man einfach mal Witze machen - übereinander und miteinander.
Mehr gute Witze, bitte!

Erlaubt seien aber nur gute Witze über die Thematik Behinderung, schreibt er auf seiner Webseite. Einer seiner Klassiker: Ein Einarmiger geht in die Stadt und sucht 'nen Second-Hand-Laden. "Humor baut Berührungsängste ab. Man darf herzlich lachen, weil man sich wiedererkennt. Als Nicht-Behinderter und als Behinderter in all den typischen Handlungsmustern."

Martin Fromme geht es um ein Miteinander auf Augenhöhe. Darüber sprechen wir mit ihm in der Redaktionskonferenz.
http://www.martin-fromme.de/

Kann ich nur empfehlen sich anzuhören


melden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 09:35
@Schmandy
Danke für den Link.

Ich denke, was schwierig sein könnte, ist mit jemanden zu witzeln, den man (noch) nicht eichtig kennt oder einzuschätzen weiß. Übertritt man bei ihm/ihr dann eine Grenze? Oder nicht?


melden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 10:10
Merkel würde * Neuland * dazu sagen


melden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 10:45
Man sollte Menschen mit Behinderungen genauso behandeln, wie jeden anderen auch. Dazu gehört das Lachen- auch über jemand oder mit jemand für mich genauso dazu. Man sollte nicht über die Behinderung lachen, das ist mir klar, aber Menschen mit dem Downsyndrom können doch genauso in einem Film, in dem zu 99% gelacht wird, mitspielen- oder sollen alle in der versenkung verschwinden ala`sie sind anders, man muss sie aus dem Sichtfeld der " normalen" ausblenden. Ich bin selbst behindert, und denke ich kann mir das Recht rausnehmen so zu schreiben :D


melden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 10:53
Humor kennt doch keine grenzen.Also ich finde man sollte über alles lachen können.das is doch eine der wenigen möglichkeiten auch menschen unterschwellig zum nachdenken anzuregen,besonders bei so genannten tabu themen ;)


melden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 11:09
@k4b00m

Solange es nicht extrem abwertend oder beleidigend ist, finde ich diese Sorte Humor absolut in Ordnung.
In deinen 2 Videos finde ich den Jungen sogar ausgesprochen sympathisch.


melden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

24.06.2013 um 18:45
@k4b00m
Was hast Du denn fürn Problem???
Wenn ich diesen Thread revue-passieren lassen, fällt mir keine Stelle auf, an der ich einem Behinderten verbieten würde, sich über sich selbst lustig zu machen.
Auch, dass ich persönlich etwas gegen diese Art von Humor habe, wie sie zur Diskussion steht, habe ich anscheinend überlesen ... ne, wartet mal ... davon habe ich ja gar nichts geschrieben! Wie kommt das bloß?! - Vielleicht, weil ich persönlich nichts gegen Ponce oder seine Sendungen habe?
Du fragst ganz konkret, ob wir der Meinung sind, dass auch Behinderte sich nicht über Behinderte lustig machen sollten:
Zitat von k4b00mk4b00m schrieb am 21.06.2013:oder seid ihr der Meinung, selbst als behinderter Mensch sollte man sich nicht über die Art von Gendefekt lustig machen?
Zitat von k4b00mk4b00m schrieb: Okay, da ich nicht wusste, dass du jedes einzelne Wort auf die Goldwaage legst, merke ich mir folgendes: Bei jeder zukünftigen Diskussion, bei der die Gefahr besteht, dass @LuciaFackel mit diskutiert, werde ich meine geschriebenen Worte nochmal sehr genau und akribisch im Sinne der Aussage anschauen. Dann -so hoffe ich- gebe ich dir keinen Nährboden mehr für teil-diffamierende Interpretationen meiner Aussagen :troll:
OK, ich werde mir für zukünftige Diskussionen, an denen Du teilnimmst, merken, dass ich nicht so genau lesen darf, was Du schreibst, da Du Dir nicht wirklich Gedanken darüber machst, ob Du das schreibst, was Du meinst.


Teil-diffamierende Interpretationen Deiner Aussagen???? Heilige Scheisse, ich hab nachgefragt, was Du meinst.
Da kann man mit "Ja" oder "Nein" antworten und muss dem Fragenden nicht unterstellen, er/ sie würde was unterstellen. Eine Frage keine Unterstellung.
Zitat von k4b00mk4b00m schrieb:werde ich meine geschriebenen Worte nochmal sehr genau und akribisch im Sinne der Aussage anschauen
Joah, das wird in einem Diskussionsforum allgemein erwartet, dass man das tut.
Also - die Gefahr, dass LuciaFackel mitdiskutiert, besteht in absolut jedem Thread zu absolut jeder Zeit.
Allein schon, damit Du Dir überlegst, was Du schreiben willst. :troll:


melden

Retarded Policeman - Politisch korrekt?

25.06.2013 um 10:27
@LuciaFackel
Ich muss mich entschuldigen! :o:

Ich meinte eigentlich Paranormal. Aber selbst diese Sache hatten wir bereits geklärt ;)

Ker' was hab ich denn da oben geschrieben..?! Vor allem: In welchem Kontext??

Eieiei, da habe ich anscheinend -aus unerfindlichen Gründen- künstliche überreagiert :D

MEA CULPA!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wird sexualisierte Gewalt bagatellisiert, wenn sie von Frauen ausgeht?
Menschen, 92 Beiträge, am 30.09.2018 von DerMüller71
Windlicht am 23.09.2018, Seite: 1 2 3 4 5
92
am 30.09.2018 »
Menschen: Geschwister behinderter Kinder
Menschen, 81 Beiträge, am 07.09.2014 von illik
MissFortune am 24.04.2014, Seite: 1 2 3 4 5
81
am 07.09.2014 »
von illik
Menschen: Down-Syndrom
Menschen, 64 Beiträge, am 02.01.2013 von Lale
Lale am 05.11.2012, Seite: 1 2 3 4
64
am 02.01.2013 »
von Lale