Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

808 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Scheidung, Unterhalt, Exfrau ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:00
Zitat von RepulsorRepulsor schrieb:Es ist doch Paradox. Was bringt es dem Arbeitnehmer wenn er keine Frauen einstellt, die Kinder wollen? Nix. Den wenn alle Arbeitnehmer so denken wie der eine und es dazu kommt das Frauen keine Kinder mehr bekommen, dann wird es in Zukunft kein Nachwuchs-Arbeitskräfte mehr geben und somit würde die Firma in Naher oder Ferner Zukunft Arbeitskräftemangel haben und das schlimmste, die Zahl der Konsumenten nimmt ab.
Schwachsinn.
Ist genau umgekehrt. Frauen die keine Kinder bekommen sind leistungsfähiger und haben mehr zeit. Sie investieren sehr viel in die Firma was ein Kind kaputt machen würde.

Kind ist krank, Kind hat was angestellt, Elternzeit, krank wegen der Schwangerschaft... Ect pp

Sind alles Dinge die den potentiellen Arbeitgeber abschrecken eine Frau ein zu stellen. Es werden sogar in 1 betrieb den ich kenne Prämien verteilt für alle Frauen die in den nächsten 5 Jahren nicht vor haben schwanger zu werden, vertraglich festgelegt natürlich.

Das ist alles... Bescheuert man kann's nicht anders sagen


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:02
@Eya
Also ich genieße mein Privileg bis Junior 3 Jahre alt ist. Danach gehe ich Vollzeit mein restliches leben arbeiten, muss reichen für Vater Staat


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:02
@basto
Ähm ja deshalb habe ich ja was geschrieben:
Zitat von RepulsorRepulsor schrieb:Daher macht es keinen Sinn seinen Wirt zu töten, weil das Virus sonst ebenfalls stirbt. Aber wie man weiß sind Viren dumm.
Virus = Arbeitgeber
Wirt = Frau/Arbeitnehmer


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:03
@Repulsor
Es ist paradox, warum denkst du dürfen Arbeitnehmer nicht mehr fragen ob Frau schwanger ist und ob Frau vor hat schwanger zu werden? Die tun es aber trotzdem ... beantwortest du es nicht, bist du aussortiert. Der Staat fordert mehr Kinder aber die Arbeitswelt profitiert mehr von kinderlosen Arbeitnehmern weil Kinder werden nunmal auch sehr oft krank.
Warum denkst du gibt's jetzt schon Einrichtungen wo du anrufen kannst damit er kommt und sich um deinen krankes Kind kümmert damit du arbeiten gehen kannst? Haha jaja tolle Gesellschaft ist das


1x zitiertmelden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:05
@basto
Und denkst das Frauen jetzt diskriminiert werden? Sicher nicht. Wie jedes Gewinnorientierte Unternehmen werden Arbeitssklaven darauf reduziert, wie viel er/sie Leistet und wie viel er/sie Kostet. Geht dem Mann genau so wie der Frau. Ein Mann der nicht viel Leistet aber viel Kostet wird genauso nicht Eingestellt wie eine Frau die Kinder will und somit Kosten verursacht. Jedes Unternehmen ist (JA AUFGRUND UNSERES WIRTSCHAFTSSYSTEMS^^) darauf ausgerichtet den Gewinn zu Maximieren und die Kosten zu senken.


1x zitiertmelden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:06
@Eya
Zitat von EyaEya schrieb:Der Staat fordert mehr Kinder aber die Arbeitswelt profitiert mehr von kinderlosen Arbeitnehmern weil Kinder werden nunmal auch sehr oft krank.
Jo dann gehen wir mal 100 Jahre in die Zukunft und schauen uns den Arbeitsmarkt an. Wenn bis dahin nicht jeder Mensch ein Cyborg oder durch eine Künstliche Intelligenz ersetzt wurde dann sieht es für die Unternehmen schlecht aus wenn die Geburtenrate extrem niedrig bis hin gegen 0 geht.


1x zitiertmelden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:10
Zitat von RepulsorRepulsor schrieb:Jo dann gehen wir mal 100 Jahre in die Zukunft und schauen uns den Arbeitsmarkt an. Wenn bis dahin nicht jeder Mensch ein Cyborg oder durch eine Künstliche Intelligenz ersetzt wurde dann sieht es für die Unternehmen schlecht aus.
Die Rechnung geht nunmal nicht auf, wie du es drehst und wendest. Ein Elternteil ist immer eingeschränkt ob Vater oder Mutter auch wenn es abwechselnd ist. Karriere und Familie vertragen sich nicht und da kann man sich sonst noch auf den Kopf stellen und es wird in Zukunft mit Sicherheit nicht besser..


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:15
Zitat von RepulsorRepulsor schrieb:Und denkst das Frauen jetzt diskriminiert werden? Sicher nicht
Komischer Weise habe ich mitbekommen dass wirklich ein Mann der sich ums kranke Kind kümmert plötzlich bemitleidet wird während es bei der Mutter selbstverständlich ist. Schiebt ein allein den Kinderwagen wo kein weiblicher Part weit und breit ist, sind alle so gerührt, ne Frau mit Kinderwagen ist nur nervig.. ein Alleinerziehender Vater hört sich auch viel dramatischer an als ne Alleinerziehende Mutter .. Die gibt's ja zuhauf und sind dumm und unfähig .. Ne?


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:15
@Eya
Es geht mir auch gar nicht darum.
Was ich sagen will ist, das es nichts mit Diskriminierung zu hat sondern weil es das System so fordert. Wie oft soll ich es noch sagen, ein Unternehmen will seine Kosten niedrig halten und den Profit groß möglich haben. Da ist es egal ob es ein Mann oder eine Frau ist, beide verursachen Kosten. Der eine mehr der andere weniger. Es wird NUR auf Kosten-Leistungs-Verhältnis geschaut. Und demnach verursacht eine Schwangere Frau bzw. eine Frau mit Kindern mehr Kosten als sie Leistet im Gegansatz zu einem Mann.


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:17
@Repulsor
Warum wird dann ein Mann niemals, NIEMALS gefragt ob er vorhat eine Frau zu schwängern oder vor kurzem eine geschwängert hat? :troll:
Come on.. In welcher Traumwelt lebst du


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:28
@nanusia
Was ich noch schreiben wollte..

Trennt sich der Mann ist Frau schuld, trennt sich die Frau ist Frau schuld, bekommt sie Kinder ist Frau schuld, hat sie schwer nach Kinderauszeit im Berufsleben einzusteigen, ist Frau schuld, sinkt die Geburtenrate, ist Frau schuld. Ist sie gerne Hausfrau und wird plötzlich ersetzt, ist Frau schuld. Sieht sie dank Kinder und Haushalt nicht Top gestylt aus und hat zugenommen und Mann stört das, ist Frau schuld. Genau und die Liste kann man endlos weiter führen...


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:29
@Eya
Wie recht du hast...


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:30
@Repulsor
Was ich sagen will ist, das es nichts mit Diskriminierung zu hat sondern weil es das System so fordert. Wie oft soll ich es noch sagen, ein Unternehmen will seine Kosten niedrig halten und den Profit groß möglich haben. Da ist es egal ob es ein Mann oder eine Frau ist, beide verursachen Kosten. Der eine mehr der andere weniger. Es wird NUR auf Kosten-Leistungs-Verhältnis geschaut. Und demnach verursacht eine Schwangere Frau bzw. eine Frau mit Kindern mehr Kosten als sie Leistet im Gegensatz zu einem Mann.
Entschuldige bitte, aber du hast noch nie ein größeres Unternehmen von Innen gesehen, oder?
Zum Glück leben wir nicht in deiner Welt, aber ich kann dir mit einer Erfahrung sagen, dass rationale Entscheidungen oder auch nur ein klarer Blick auf dein "Kosten-Leistungs-Verhältnis" in der Praxis praktisch nie anzutreffen ist.
Alleine die Vorstellung einer abwesenden Person Geld zahlen zu müssen ist für viele Unternehmen ein enormes Problem und da es tendenziell eher Frauen sind die schwanger zu Hause bleiben (oder wenn das Kind mal krank ist), trifft diese so eine Einstellung natürlich viel öfter

@Eya
Da haste recht


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:52
@Eya
Du lebst an der Realität vorbei und siehst nur das was du sehen willst: Frauen werden Diskriminiert.
Schwachsinn.

In einer Komsumorientierten Gesellschaft wo sich alles nur um Geld dreht ist es nicht verwunderlich. Die Frauen sind meiner Meinung nach selbst Schuld. Warum? Weil sie durch ihr eigenes Verhalten beim Mann ein falsches Bild erzeugen. Nur mal als Beispiel. Wie viele Frauen laufen auf der Straße als Sexobjekte rum? Jetzt im Sommer sogar sehr viele. Sie wollen dem Mann gefallen. Der Mann denkt aber "Oh, die sieht ja hammer scharf aus. Vielleicht will sie was." (Hemmungslosen, geilen Sex will sie bestimmt ...) Aber wieviele von diesen Frauen sind das was sie nach außen hin zu sein scheinen? Ich glaube wenige.
Männer behandeln die Frauen eben genau so wie die Frauen bei ihnen den Eindruck vermitteln behandelt zu werden.
Und die meisten Frauen, obwohl es immer wieder heißt Männer seien nicht Kompliziert, verstehen die Männer nicht. Die Frauen wissen wohl immer noch nicht wie einfach der Mann gestrickt ist. Sie denken sie müssen Geil aussehen damit der Mann sie überhaupt wahrnimmt. Allein bei visuellen Anreize bleibt es eben nicht. Wenn eine Frau eine Familie haben will dann sicher nicht wenn sie ratten Scharf in die Disco geht. Weil man da den Eindruck bekommt das sie Sex will. Und bei allen anderen harmloseren Orten wo man sich kennenlernen kann bringt es ebenfalls nix, wenn Frau ihre schönen vollen Busen und den wohlgeformten Po hervorhebt. Das sind alles Signale die der einfach denkende Mann falsch versteht. Bei solchen Signalen denkt der Mann erst einmal an Sex und nicht an Kinder und alles was danach kommen könnte.
Aber egal, das hier ist keine Geschlechter Diskussion.


2x zitiertmelden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:57
@Repulsor
Mit dem zweiten Absatz gebe ich dir uneingeschränkt und vollkommen Recht, vollkommen! Ich habe beim lesen durchgehend genickt :D

Nur hier ging es um Diskriminierung in der Arbeitswelt weil eben Mann öfter unterhalt zahlen muss für die Frau etc blubb.
Aber das Frauen selber Schuld sind wegen Kinder usw. find ich doch etwas zu einfach, aber ja würde hier sowieso den Rahmen sprengen.


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:58
@Repulsor

Lange nicht mehr so einen Sexismus in Reinkultur gelesen.


2x zitiertmelden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 15:59
@vsl23
Nein habe ich nicht. Ich gehe mal davon aus das du kein Personalchef oder ein Manager bist? Buchhalter?

In Unternehmen gibt es immer eine Fasade. Anzug und ein schönes Lächeln, Freundlich sen und Verständnis ziegen. Aber was wirklich abgeht das weiß der Krawattenträger selbst.


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:02
Zitat von vsl23vsl23 schrieb:Lange nicht mehr so einen Sexismus in Reinkultur gelesen.
Also ich muss ihm da recht geben, wie manche Frauen rumlaufen ist jenseits von gut und böse und ehrlich gesagt fühle ich mich von halb nackten raushängenden Ärschen schon fast belästigt und man kann nicht, nicht hinsehen wenn dir so n pöpie ins Auge springt.


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:02
@vsl23
Zitat von vsl23vsl23 schrieb:Lange nicht mehr so einen Sexismus in Reinkultur gelesen.
Und jetzt? Soll ich lieber Scheinheilig so tun als ob Sex gar keine große Rolle spielen würde?
Meine güte wir sind auch nur Tiere. Ein Produkt der Evolution. Unsere Natur ist nun mal so.

Unsere Gesellschaft braucht ganz klar mehr Menschen die eben nicht so Scheinheilig sind.
Wir brauchen Menschen die nicht etwas vorgeben zu Sein was sie in wirklichkeit nicht sind. Es kotzt mich schon an wenn Menschen so tun als ob sie dies und das wären und man bei nährem hinsehen das offensichtliche erkennt.

Menschen die offen sprechen und das sagen was sie denken und NICHT das sagen was man hören will.


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:11
Also ich muss ihm da recht geben, wie manche Frauen rumlaufen ist jenseits von gut und böse und ehrlich gesagt fühle ich mich von halb nackten raushängenden Ärschen schon fast belästigt und man kann nicht, nicht hinsehen wenn dir so n pöpie ins Auge springt.


hm..oh mein Gott..draussen ist es heiß..

da gehe ich doch glatt mit Wollpulli und langer Hose. Ich könnte ja sonst den Eindruck vermitteln das ich was zwischen die Beine möchte.^^

@Repulsor
vielleicht eine klitzekleiner Teil der genommen werden möchte...aber gewiss nicht alle ...

also was Sein und Schein.. ?

du hast doch auch noch ein Gehirn oder nicht? :)


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:17
@zukunftsdenker


Dass man mit Kind genauso problemlos Arbeit finden und arbeiten kann, sehe ich nicht so.
Unabhängig davon, ob man Frau oder Mann ist.


Ich zum Beispiel könnte grundsätzlich, wenn mir jemand einen richtig geilen und gut bezahlten Job anbietet, auch ohne weiteres übermorgen schon nach Neuseeland fliegen und dort leben und arbeiten.

Weil keine Frau/Freundin, kein Kind, um mit der Familie und mit Freunden in Kontakt zu bleiben, gibt es Skype...


Wenn ich jetzt dagegen Frau und/oder Kind hätte, ginge das keineswegs so einfach. Da wäre die Diskussion, ob man das verantworten kann, einfach so die Freunde hinter sich zu lassen, das soziale Umfeld der Kinder, Schulwechsel, weitaus mehr Gepäck...


Schon innerhalb Deutschlands kann es kompliziert sein, wenn man ein Kind hat, umzuziehen, nur, weil man in einer anderen Stadt einen Job angeboten bekommt.


Dann kommt noch hinzu, dass man als Mutter (oder auch alleinerziehender Vater) sicherlich auch mal was mit dem Kind unternehmen und sich um das Kind kümmern möchte.
Oder Betreuungsmöglichkeiten fehlen.

Weshalb dann vll. nur Halbtagsjobs drin sind, keine Überstunden, kein schnelles Einspringen oder die Fähigkeit, einfach irgendwohin versetzt werden zu können. Oder man muss die Arbeit spontan einstellen, weil der Anruf von der Schule kommt, das Kind sei zu krank für den Unterricht und müsse abgeholt werden.


Also MIT Kind ist es sicherlich schwieriger, angemessene Arbeit zu finden, als ohne.

Dass Ex-Partner den Partner, der das Kind hat, etwas mitfinanzieren, ist im Interesse des Kindes in Ordnung, meine ich.


Nicht nötig ist es, wenn keine Kinder da sind und die Ehe/Partnerschaft einfach nur so auseinandergegangen ist.

Glaube aber nicht, dass da dann auch Unterhaltsansprüche bestehen und sich der schlechter oder gar nichts verdienende Ex-Partner ein schönes Leben machen kann.


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:22
@Hornisse
Bitte nochmal lesen und verstehen.


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:32
@Repulsor

aber ja..ich habe doch gelesen. Die Frauen erzeugen ein falsches Bild richtig..und da sind sie selber Schuld.
Warte mal.. da könte ich doch auch sagen.. wenn sich dann noch einer vergreift..sind sie auch selber Schuld. Genauso ein Käse^^
Und du bist jetzt das sein weil du offen sagst das es normal ist am anfang an Sex zu denken? Also nicht scheinheilig?
Und ich meinte dazu.. das du ja auch noch ein Gehirn hast richtig.

Habe ich das jetzt falsch verstanden?


1x zitiertmelden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:48
http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article108619670/Frauen-werden-primaer-als-Sexobjekte-wahrgenommen.html


melden

Warum müssen manche Männer Unterhalt für ihre Exfrauen zahlen?

01.08.2013 um 16:49
@Repulsor

Halleluja - Amen :)

@Kc

Es kommt immer auf die Leute an, manch einer ist flexibler als ein anderer. Wenn ich in der Stadt X keine Arbeit, keine Zukunftsperspektive, weder für mich noch für mein Kind sehe, dann ziehe ich in eine Stadt wo die Jobchancen erheblich grösser sind. Aber es lebt sich einfach leichter im alteingesessen Trott.


melden