weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für die Scheidung

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Scheidung, Gründe, FüR
threadkiller
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 13:49
So, vor kurzen habe ich mit meinem Arbeits kolegen über Scheidung gesprochen, vor allem
über die Wahren Gründen die zu einer Scheidung führen können, so sind wir zu einer gemeinsamen Ansicht gekommen daß es zur einer Scheidung kommen kann wenn fortlaufend immer die "selben" Fehler gemacht worden sind, alle andere Gründe sind nur mittel zum zweck um eine Scheidung zu erzwingen und die wahren Gründe liegen doch wo anderst.
So habe ich eine frage an euch, sind euch auch Fälle bekannt die die Scheidung mit falschen Gründen belegt worden ist ?


melden
Anzeige

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 13:54
threadkiller schrieb:Ansicht gekommen daß es zur einer Scheidung kommen kann wenn fortlaufend immer die "selben" Fehler gemacht worden sind
... OHNE daraus zu lernen würde ich noch ergänzen ... fehler kann uns sollen auch gemacht werden wichtig ist es aber sie sich auch einzugestehen und an sich zu arbeiten und genau da liegt das problem denn nur wenige sind dazu in der lage weil ihnen ihr ego im weg steht.

weitere gründe sind:

* den partner ändern zu wollen
* ihn seine freiheit zu nehmen
* sich über den partner zu stellen/ sich selbst wichtiger zu nehmen - respektlosigkeit
* keine toleranz - egoismus
* keine ehrlichkeit oder offenheit in der beziehung
* kein vertrauen


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 13:56
Ein ganz typischer Fall war die Scheidung meiner Eltern. Sie haben sich gegenseitig beschuldigt, fremd gegangen zu sein, und beide kamen über den Fehltritt des Anderen nicht hinweg.
Ich als Kind hing dazwischen.
Ich weiß bis heute nicht, ob und wer zuerst fremd gegangen ist, aber sie haben nie wieder versucht, das im Gespräch auszuräumen.
Ganz viel später habe ich erfahren, dass sie sich immer noch lieben, obwohl beide neu geheiratet hatten.


melden

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:06
den punkt *gewalt in der ehe hatte ich vergessen zu benennen .... dieser und *betrug/fremdgehen war mein scheidungsgrund und da kann man nicht von fehler sprechen zumal dadurch 3 aussereheliche kinder entstanden sind was ich vielmehr als vorsatz und bewusste handlung ansehe und nicht als fehler bezeichnen würde.


melden

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:11
3?!o.O
Jo, das ist bewußte Handlung.
Gruß, sandra


melden
threadkiller
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:13
@-Therion-
-Therion- schrieb: genau da liegt das problem denn nur wenige sind dazu in der lage weil ihnen ihr ego im weg steht.
So sehe ich das auch, daß die Fehler doch woanderst liegen könnten.
Über die Gründe oder Fehler die du geschrieben hast, die lagen eindeutig vor der Hochzeit und aus meiner Sicht hätte man vor vorne rein die klar stellen können, und nicht nach der Hochzeit auf dem Tisch legen.


melden

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:25
threadkiller schrieb:und aus meiner Sicht hätte man vor vorne rein die klar stellen können, und nicht nach der Hochzeit auf dem Tisch legen.
gebe ich dir recht ... die meisten paare passen auch nicht wirklich zusammen. heutzutage wird schnell geheiratet aber nicht wirklich die beziehung/persönlichkeit hinterfragt. viele heiraten auch aus den falschen gründen wie materielle werte, sicherheiten ectr. auf persönliche werte und lebensvorstellungen wird anfangs nicht so viel wert gelegt weil man davon ausgeht den partner sich schon zurechtbiegen zu können aber das funktioniert nicht.

spätestens dann wenn der alltag einzug hält und die die rosarote brille fällt, dann merkt man das eine beziehung/ehe weit mehr voraussetzt als das man zu glauben schien und genau dann ist es aber zu spät .... "daher prüfe wer sich ewig binde" dieses sprichwort hat schon seine berechtigung.


melden

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:33
man sollte ohnedem nicht heiraten, solange man noch die rosarote Brille aufhat, dh.
frisch verliebt ist.
Abwarten, Tee trinken, sich verloben, zusammenziehen, ja, gern,
aber noch nicht heiraten.
Gruß,
sandra


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:35
Das Heiraten ein lukratives Geschäft.. Für die Frau :D


melden
threadkiller
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:42
@nurdasein
nurdasein schrieb:Das Heiraten ein lukratives Geschäft.. Für die Frau :D
Verallgemeinern würde ich das nicht, den später muss sie, die Last tragen, aber sie möchte wenn sie sich bindet eine gewisse Sicherheit.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:46
@nurdasein

Wie kommst du darauf?
Dir ist die Rolle der Frau klar, oder? Wenn Kinder kommen und sie zuhause bleiben muss, kein Geld verdienen kann und sich eine finanzielle Abhängigkeit vom Mann ergibt? Keine Rentenansprüche entstehen?

Wo genau denkst du, sei Heiraten ausschließlich für die Frau lukrativ?


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:54
@threadkiller
@blue_

Hallo zusammen.. :)
Ich gebe zu, mein posting war net sonderlich der Hit..
Hätte es genauer ergünden sollen, aber ich bin etwas im Tel..stress..

Hier der Link, guckt es euch in aller ruhe mal an:

http://www.trennungsfaq.de/forum/index.php


melden
threadkiller
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:55
@blue_
blue_ schrieb:Wo genau denkst du, sei Heiraten ausschließlich für die Frau lukrativ?
Das kann ich mir bei besten willen nicht vorstellen, daß eine ottonormalo Frau ihre Freiheit gegen das Geld eintauschen würde.


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:56
was hat es denn mit Freiheit zu tun??
Mann heiratet doch net um die Frau einzuengen oder was weiss ich.. :D :D


melden
threadkiller
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 14:58
@nurdasein
nurdasein schrieb:Ich gebe zu, mein posting war net sonderlich der Hit..
Kein Problem, wir reden halt überalles, meine Post sind auch nicht immer der renner.


melden
threadkiller
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 15:00
@nurdasein
nurdasein schrieb:Mann heiratet doch net um die Frau einzuengen oder was weiss ich.. :D :D
Ich denke das ergibt sich bei vielen von selbst, daß die Frau sehr oft mit dem kind zu hause ist.


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 15:08
@threadkiller

Schaut Euch das Forum in aller Ruhe an.. Lasst es sein mit Kinder zeugen!
Und Ehe..
Wobei man unerscheiden musst, ob man Freiheitsliebend ist oder ENG Familienmensch mit hoher Belastungswiderstand..

http://www.trennungsfaq.de/forum/index.php


melden

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 17:20
Liebesverschleiss und Kommunikationsstörungen würde ich als Hauptursachen benennen.


melden

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 17:24
nurdasein schrieb:Schaut Euch das Forum in aller Ruhe an.. Lasst es sein mit Kinder zeugen!
Und Ehe..
In dem Forum sammeln sich alle Fälle, bei denen es schief ging. Das sagt eigentlich nichts über einen Gesamtzustand aus.


melden
Anzeige

Gründe für die Scheidung

18.12.2012 um 17:26
Wenn andere scheitern, kann man immer noch versuchen, es besser zu machen. Mit dem "Ach was, lass' man, hat doch alles sowieso keinen Zweck!" hätten wir nicht mal die Bäume verlassen.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden